Yellowroot, ein einzigartiger einheimischer Strauch (Xanthorhiza simplicissima)

Yellowroot, ein einzigartiger einheimischer Strauch (Xanthorhiza simplicissima)

Yellowroot ist im Baumschulhandel selten, aber dieser kleine Strauch ist im östlichen Nordamerika beheimatet und wird bei renommierten Arboreta wie Arnold in Massachusetts und JC Raulston in North Carolina gezeigt.

In Diesem Artikel:

Ich suchte nach einem Gartenkandidaten, der vor kurzem mit dem Buchstaben X begann (ja, ich wei√ü, das ist normalerweise nicht so, wie ein Garten geplant ist, aber das ist ein anderer Artikel), als ich dazu kam , gelbe Wurzel. Die gelbe Wurzel ist eine kleine, verholzende Pflanze, die in einem gro√üen Teil des √∂stlichen Nordamerika beheimatet ist, aber sie ist selten in der Kultivierung und schwer in Gartenb√ľchern zu finden. Das Arnold Arboretum in Boston und das JC Raulston Arboretum in Raleigh schlie√üen diese Pflanze in ihre Landschaften ein. Der urspr√ľngliche Status der gelben Wurzel, die fr√ľhe Fr√ľhlingsbl√ľte und die Herbstfarbe haben mich dazu gebracht, eine komplette "X-Datei" auf der Pflanze zu erstellen.

Die gelbe Wurzel w√§chst in den Zonen 3 bis 9 in Sonne oder Schatten. Ihr nat√ľrlicher Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Maine bis Louisiana. In der freien Wildbahn bevorzugt die gelbe Wurzel feuchte Standorte und Flussufer. Es ist eine holzige laubabwerfende Pflanze, die ein Dickicht von s√§ugenden St√§mmen bildet, die ungef√§hr einen Fu√ü gro√ü beginnen und in der H√∂he jedes Jahr zu drei Fu√ü zunehmen. William Cullina, in den einheimischen B√§umen, den Str√§uchen und den Vines, sagt, dass die gelbe Wurzel durch ein Beschneiden nach einem Jahrzehnt unter drei Fu√ü hoch gehalten werden kann. Aus diesen St√§ngeln treten im fr√ľhen Fr√ľhling einzigartige purpurne Bl√ľten hervor, bevor die Bl√§tter herauskommen. Das Laub ist hell gl√§nzend gr√ľn, hoch und geteilt. Wenn der Herbst kommt, ist die gelbe Wurzel am auff√§lligsten. Die Bl√§tter werden gelb, dann hellrosa rot, verblassen zu br√§unen und bleiben im Winter bestehen. Die Pflanze l√§sst sich nach Angaben von Cullina leicht aus Stecklingen und Abteilungen vermehren. Die kleinen Samen werden von einer Vielzahl von Wildtieren gefressen. Gelbe Wurzel wurde medizinisch von amerikanischen Ureinwohnern verwendet. Sie benutzten es zur Behandlung von H√§morrhoiden und Augenwaschungen gegen wunde Augen. Sie kauten auch die Wurzel als Behandlung von Halsschmerzen und Zahnschmerzen. Sie benutzten den Tee auch zur Behandlung von Magengeschw√ľren und Gelbsucht. Gelbe Wurzel ist adstringierend, antibakteriell und antimykotisch und das erkl√§rt, warum es f√ľr die amerikanische Kr√§uterapotheke so n√ľtzlich war. Es ist auch bekannt als Skorbutwurzel und die Bitterkeit des Tees ist ein guter Hinweis auf seine Wirksamkeit, sowie die Tatsache, dass es auch eine Wurmf√§ule war (befreit den K√∂rper von Darmw√ľrmern und Parasiten... !) Viele moderne Wildbauer zeugen von der Legitimit√§t der Pflanze und sprechen viel davon. Die Wurzel produziert auch einen sch√∂nen gelben Farbstoff und die jungen, flexiblen St√§mme wurden als Korbmachermaterial verwendet. Es war eine Pflanze mit vielen Anwendungen und hoch angesehen. Es ist zwar ungew√∂hnlich, dass es kommerziell verkauft wird, aber es wird immer noch in den ganzen Appalachen verwendet.

Yellowroot, ein einzigartiger einheimischer Strauch (Xanthorhiza simplicissima): xanthorhiza

Nennen wir es einfach yellowroot.

ist ziemlich ein Bissen. Wenn Sie diese lateinischen W√∂rter brechen, ist der Name nicht so einsch√ľchternd. Xanth bedeutet Gelb, ein Hinweis auf ein Pigment, das das Holz und die Wurzeln (Rhiza) gelb macht. bezieht sich auf die einfachen, unverzweigten (unkomplizierten) St√§mme. Yellow root sorgt f√ľr ein tolles Latin Mini-Tutorial. Interessanterweise ist dies die einzige Art in dieser Gattung und die einzige holzige Art in der Familie der Ranunkeln (Hahnenfu√ügew√§chse).

Ich wei√ü nicht, dass ich jemals gelbe Wurzeln in einer nat√ľrlichen Umgebung gesehen habe. Es sollte irgendwo in meinem Stampfgebiet der zentralen Maryland-W√§lder wachsen. Die Karten bei USDA PLANTS f√ľr diese Art zeigen es wie irgendwo in MD gefunden, aber keine County-Daten sind angegeben. M√∂glicherweise ist die gelbe Wurzel in meiner K√ľstenebene nicht so gl√ľcklich wie in den Binnenw√§ldern. Ich k√∂nnte es viel leichter finden, wenn ich es "pers√∂nlich" sehen k√∂nnte, aber wo?

Das US National Arboretum ist mein gr√∂√üter, bester und nahester Ort f√ľr einzigartige Pflanzenbeobachtung. Gl√ľcklicherweise erscheint die gelbe Wurzel in Annotated List of Plants Growing Natural im National Arboretum, das 1953 von Oliver M. Freeman geschaffen wurde. Mehr digitales Graben ist ein n√ľtzliches Werkzeug auf der Website des US National Arboretum. Das Arboretum Botanical Explorer Such- und Mapping-Tool zeigte mir, dass ich gelbe Wurzeln in ihrer einheimischen Pflanzensammlung im Fern Valley finden kann. Leider, w√§hrend ich dies schreibe, ist der Boden schneebedeckt und der Windchill im negativen Bereich, also werde ich das Arboretum nicht besuchen, bevor dies ver√∂ffentlicht wird. Bis zum fr√ľhen Fr√ľhling gibt es nicht viel zu sehen, wenn sich die Blumen √∂ffnen. Sie k√∂nnen sicher sein, dass ich Anfang Mai einen Besuch planen werde, wenn ich in der Lage sein werde, einige Blumen und fr√ľhe Bl√§tter zu sehen.

Und gelbe Wurzel ist in Baumschulen verf√ľgbar. Suchen Sie einfach nicht in den gew√∂hnlichen Versandhandelskatalogen und gro√üen Gartencentern. Finden Sie diese Pflanze bei Spezialanbaubetrieben wie diesen:

Sonnenschein Bauernhof und Gärten

American Beauties Native Plants (siehe ihr Tool zur Suche nach lokalen Anbietern)

Lazy S'S Farm Nursery

.___.___.___.___

Kredit und Ressourcen

Bilder in dem Artikel mit freundlicher Genehmigung von PlantFiles

Weitere Bilder anzeigen:

Lady Bird Johnson Wildflower Zentrum, wildflower.org, //wildflower.org/plants/result.php?id_plant=XASI

Website der North Carolina Native Plant Society, ncwildflower.org/plant_galleries/details/xanthorhiza-simplicissima/

Videoergänzungsan: .


Kommentare