Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen

Hooray, hurra, der erste Mai! Plane heute einen Wildblumenspaziergang!

In Diesem Artikel:

Solange ich mich erinnern kann, war der Frühling eine besondere Zeit, um im Wald spazieren zu gehen und nach zarten, oft schwer fassbaren Wildblumen zu suchen. Wenn der erste smaragdgrüne Stinktier entlang lokaler Bäche auftaucht, beginnt die Debatte. Wir beobachten das Wetter und suchen unsere Erinnerungen an vergangene Quellen, um zu entscheiden, ob dies der Tag ist, um eine Expedition in die Berge zu unternehmen oder durch einen der lokalen Parks zu wandern. Das Ziel ist, die Frühlingsblumen auf ihrem Höhepunkt zu fangen, vorzugsweise an einem sonnigen, blauen Himmelstag.

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: frühlingsblumen

Jeder hat seine eigenen Favoriten unter den Frühlingsblumen. Meine Mutter liebt die unberührte Anmut der Trilliums, die im Schatten der kleinen Täler blühen. Wir waren besonders glücklich, wenn wir auf eines der weniger gebräuchlichen roten Trilliums stießen, das sie "Wake Robins" nennt. Forellenlilien scheinen ähnliche Orte zu mögen, und ich war entzückt, eine große Fläche von ihnen in der vollen Blüte eines Jahres zu finden. Vorher hatte ich sie nur in kleinen Gruppen gesehen, oft sah ich die gefleckten Blätter, die ihnen ihre Namen gaben, bevor sie ihre nickenden gelben Blüten sahen.

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: walks

Frühlings-Schönheiten, mit ihren zarten Streifen von Muschelrosa, sind seit Jahren ein Liebling von mir gewesen. Als Kind war ich einmal sehr spät zur Schule gekommen, weil ich von einer Flussbank abgelenkt wurde, die mit blühenden Frühlingsschönheiten gefüllt war. Ich wusste nur, dass meine Lehrerin einen schönen Blumenstrauß für ihren Schreibtisch brauchte, und ich war völlig blind gegenüber der Zeit, die ich brauchte, um sie zu sammeln.

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: einheimischen

Bluets sind ein weiterer zarter Frühling Wildblume. Ihre zerbrechlichen Blüten sind atemberaubend im Gegensatz zu den Baumstämmen und knorrigen Stümpfen, die sie oft umgeben, aber es ist eine Schönheit, die mit meiner Kamera schwer zu erfassen war. Solche winzigen Blumen haben eine magische Qualität.

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: wildflower

Wenn man sie unter den Schirmformen neuer Mayapple-Triebe erblühen sieht, ist es nicht schwer, sich kleine Feen vorzustellen, die in der Mulde zwischen den Wurzeln eines Waldriesen Frühlingsfeste feiern.

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: frühlingsblumen

Bei Wildblumenwanderungen geht es nicht um das Abmelden von Trainingsmeilen, obwohl einer meiner Lieblingsparks einen steilen Pfad hat, der treffend "Coronary Trail" genannt wird. Langsam zu schlendern, mit vielen Pausen, um sich in den Baumstämmen und unter den Rändern der Pinselsträucher umzusehen, lässt Sie eine Vielzahl entzückender kleiner Blumen entdecken, die Sie sonst nie gesehen hätten.

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: wildflower

Wenn Sie besser darin sind, kleine Spritzer Frühlingsfarbe zwischen den Blättern der Herbstblätter und der noch schlafenden Bürste zu entdecken, werden Sie anfangen zu lernen, wo Sie nach bestimmten Wildblumen suchen sollten. Offene, sonnige Bereiche können Woodland Phlox oder Colt's Foot oder Wood Violets beherbergen. Niedrige, feuchte Bereiche eignen sich gut für Jack-in-the-Pulpit oder Dutchman's Breeches.

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: walks

Richtig oder nicht, wir dachten immer, dass Liverworts sich gern an der moosigen Nordseite von Bäumen versteckte. Bereiche, in denen die Bürste regelmäßig für Spuren oder Pipelines freigegeben wird, werden von verschiedenen Pflanzen besiedelt als weniger störende Teile des Waldes. Je genauer Sie schauen, desto mehr werden Sie sehen.

Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Suchen Sie nach einer Wildflower Society oder Native Plant Organisation in Ihrer Nähe. Sie können eine Website mit lokalen Parks mit Wegen finden, die besonders gut für Frühlingsblumen sind. Die meisten Fotos in diesem Artikel wurden in Duff Park (Murrysville, Pennsylvania) aufgenommen, wo mehrere Organisationen Wildblumenwanderungen veranstalten und Aktivitäten zur Verbesserung der Wege organisieren. Überprüfen Sie auch DG's Einheimische Pflanzen und Wildpflanzen Diskussionsforum. Es gibt ein Wunderbares Faden jetzt unterwegs zum Teilen von Fotos von Frühlingsblumen!

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: walks

Mein Lieblingsbuch zur Identifizierung von Wildblumen ist Newcombs Wildflower Guide (ISBN-13: 978-0316604420).

Wildflower Walks: Genießen Sie die flüchtige Schönheit der einheimischen Frühlingsblumen: einheimischen

Es ist der definitive Feldführer für Nordost- und Nord-Zentral-Nordamerika, der klare Beschreibungen mit einem effizienten botanischen Schlüssel verbindet.

Glücklicher 1. Mai!

Videoergänzungsan: .


Kommentare