Warum isst man Salat?

Warum isst man Salat?Salateigenschaften nĂ€hrwert von salat salatanbau vorteile fĂŒr salat rezepte fĂŒr salat was ist gastronomie gut? Ist salat ein gesundes essen? Salat (lactuca sativa) ist ein sehr leichtes und gesundes essen, deshalb sollten sie es regelmĂ€ĂŸig in ihrem tisch nicht verpassen. Salat essbare pflanzenblĂ€tter werden hauptsĂ€chlich in salaten verzehrt.

In Diesem Artikel:

Kopfsalat Eigenschaften

NĂ€hrwert von Salat

Salatanbau

Salat Vorteile

Salat Rezepte

WAS IST GABEL GUTE FÜR?

Ist Salat ein gesundes Essen?

Salat (Lactuca sativa) ist ein sehr leichtes und gesundes Essen, deshalb sollten Sie es regelmĂ€ĂŸig in Ihrem Tisch nicht verpassen.

Salat essbare PflanzenblÀtter werden hauptsÀchlich in Salaten verzehrt. Sie haben einen weichen und erfrischenden Geschmack, der zwischen verschiedenen Sorten sowie ihrer Form und Farbe variieren kann.

Kopfsalat gehört zur Familie der Compositae und ist ein Verwandter von Löwenzahn, Ringelblume und Zichorie.


Warum sollten wir viel Salat essen?

Palmito


Im Foto: tropischer Salat von Acai mit, Salat-Mango, Goji-Beeren, Chia-Samen und Palmherzen.

  • Salat ist ein sehr leichtes GemĂŒse das liefert etwas mehr als 10 Kalorien pro 100g., eine der niedrigsten Kaloriennahrungsmittel werdend.

  • Nach Ausgabe, Salat Salate helfen, Ihren Appetit zu stillen und sind sehr empfehlenswert fĂŒr Menschen, die abnehmen mĂŒssen.

  • Der Hauptbestandteil des Salats ist Wasser, das 95% seines Gewichts ausmacht. Es ist sehr erfrischend und besonders im Sommer, wenn Sie Ihre Wasseraufnahme erhöhen sollten.

  • Es ist keine bedeutende Fettquelle, Eiweiß oder Kohlenhydrate, so dass im Allgemeinen Salat fast ohne Begrenzung einer DiĂ€t, einschließlich DiĂ€t fĂŒr Diabetes, konsumiert werden kann.

  • Eins der wichtigsten Bestandteile von Salat sind die Carotinoide. Die Carotinoide werden im Körper in Vitamin A umgewandelt, mit Eigenschaften zum Schutz der Verdauungsschleimhaut, Verbesserung der Hautgesundheit und Sehkraft. FĂŒr diese Zwecke wird empfohlen, es in einem Salat mit Karotten zu kombinieren.

  • Kopfsalat enthĂ€lt sehr wenig NatriumDies macht es sehr geeignet fĂŒr Menschen mit Herzproblemen, Bluthochdruck oder Cholesterin-DiĂ€ten und in der Regel Low-Salt-DiĂ€ten.

  • Seine BlĂ€tter enthalten einen geeigneten Wirkstoff namens Lactucin mit tonische und beruhigende Eigenschaften wenn es Angst, Stress oder zwanghaften Hunger gibt.

  • Salat ist nicht zu reich an Vitamin C, da es viel mehr reiches GemĂŒse gibt, dass es. Wenn Sie einen Salat mit reichem Vitamin C vorbereiten möchten, können Sie rohe Paprika, Radieschen, Kohl, ein paar BlĂ€tter Rucola hinzufĂŒgen und mit Zitronensaft wĂŒrzen, da diese Lebensmittel reich an diesem Vitamin sind.

Wie man Salat isst?

Salat ist ein Essen, das normalerweise in unseren Tischen vorhanden sein sollte. Es wird normalerweise roh in Salaten gegessen und bietet ein sehr erfrischendes Gericht. Die inneren BlĂ€tter, obwohl sie schmackhafter sein können, enthalten weniger Carotinoide als stĂ€rkere Ă€ußere grĂŒne BlĂ€tter.

ErnÀhrungszusammensetzung von Salat

Zusammensetzung von Salat
pro 100 g.
Wasser (g)95,5
Kalorien (Kcal)13

Bajo

Fette (g)0,2

Bajo

Kohlenhydrate (g)2,3
Proteine ​​(g)1,2
Faser (g)1
Kalium (mg)257
Phosphor (mg)23
Natrium (mg)5
Kalzium (mg)32
Selen (Mcg)0,2
Magnesium (mg)13
Vitamin C (mg)8
Vitamin A (UI)970

Alt

Vitamin B6 (mg)0,05
Thiamin (mg)0,06
Riboflavin (mg)0,06
Niacin (mg)0,3
FolsÀure (Mcg)215

Alt

VideoergÀnzungsan: So isst man salat.


Kommentare