Warum sind Hülsenfrüchte so blutig?

Warum sind Hülsenfrüchte so blutig?Eigenschaften der hülsenfrüchte wie hülsenfrüchte zu kochen hülsenfrüchte arten hülsenfrüchte rezepte hülsenfrüchte diät produzieren hülsenfrüchte wirklich viel gas? Hülsenfrüchte sind sehr interessante natürliche lebensmittel, weil sie energie und einen hohen nährwert liefern, mit vielen proteinen, mineralien und vitaminen. Sie enthalten auch viel ballaststoffe, eine interessante komponente zur verbesserung der darmflora, vermeidung von verstopfung und senkung des cholesterinspiegels.

In Diesem Artikel:

Hülsenfrüchte Eigenschaften

Wie man Hülsenfrüchte kocht

Hülsenfrüchte Arten

Hülsenfrüchte Rezepte

Hülsenfruchtdiät

Produzieren Hülsenfrüchte wirklich viel Gas?

Hülsenfrüchte sind sehr interessante natürliche Lebensmittel, weil Sie liefern Energie sowie einen hohen Nährwert, mit vielen Proteinen, Mineralien und Vitaminen. Sie enthalten auch eine Menge Ballaststoff, eine interessante Komponente zur Verbesserung der Darmflora, Vermeidung von Verstopfung und Senkung des Cholesterinspiegels.

Trotz ihrer Eigenschaften viele Menschen zögern, Hülsenfrüchte zu essen weil sie sagen, diese Art von Essen macht sie sehr blutig.

Ist es unvermeidbar, dass Hülsenfrüchte Blähungen verursachen?

Nein, Leguminosen müssen nicht viel Blähungen erzeugen, es ist normal, sie gut zu tolerierenl.

Der Organismus muss sich an Hülsenfrüchte gewöhnen

Menschen, die Hülsenfrüchte normalerweise nicht konsumieren, können Gas bekommen, wenn sie täglich oder häufiger konsumieren. Bestimmt, Eine mögliche Ursache für Blähungen von Hülsenfrüchten kann sein, dass der Körper nicht daran gewöhnt ist, sie zu konsumieren.

Es kann passieren, dass, wenn Sie Hülsenfrüchte normalerweise nicht essen, am Anfang, wenn Sie ihren Verbrauch erhöhen, es ein wenig mehr Gas geben wird.

  • Wenn mehr Hülsenfrüchte konsumiert werden, passt sich die Darmflora an und verursacht nicht mehr so ​​viele Blähungen.

Andere Gründe für Leguminosen sind Blähungen

Linsensalat


Linsensalat. Gut gekochte Hülsenfrüchte, insbesondere Kichererbsen, Erbsen und Linsen, müssen nicht notwendigerweise Gase produzieren

Es gibt zwei Hauptgründe dafür, dass Hülsenfrüchte blutig sind:

  • Du bist nicht an sie gewöhnt: Wenn du sie isst, werden sie am besten toleriert.

  • Sie sind nicht gut gekochtEine andere sehr häufige Ursache für Blähungen in Hülsenfrüchten ist die schlechtes Kochen der Hülsenfrüchte. Jede schlecht gekochte Hülsenfrucht (oder Hülsenfruchtmehl) produziert viele Gase.
    Im letzten Fall das natürlichste Heilmittel ist, die Hülsenfrüchte richtig zu kochen .

Warum produzieren schlecht gekochte Hülsenfrüchte Gas?

Der Grund, warum nicht gut gekochte Hülsenfrüchte Gas produzieren, liegt darin, dass es roh ist sehr schwer zu verdauen. Außerdem sind Hülsenfrüchte sehr blutig Sie enthalten Antinährstoffe, die Substanzen sind, die die Verdauung der Hülsenfrüchte behindern.

Normalerweise werden die Antinährstoffe der Hülsenfrüchte beim Kochen vollständig eliminiert. Wenn es nicht genug gekocht wird, gibt es viele Antinährstoffe in diesem Essen, die bei der Einnahme nicht richtig verdaut werden können. Antinährstoffe inaktivieren Verdauungsenzyme, die verursacht einige ihrer Proteine ​​und Kohlenhydrate bleiben im Darm, ohne dass sie sich abbauen können.

Die Ankunft von unverdauten Nährstoffen führt zu einem Erhöhung der bakteriellen Fermentation, was die klassische Blähungs-Verdauungsstörung von Hülsenfrüchten hervorruft (die, wie wir wiederholen, nur in schlecht gekochten Hülsenfrüchten oder wenn Sie viele sehr blättrige Hülsenfrüchte essen) auftritt.

Intestinale Intoleranz gegenüber Hülsenfrüchten

In sehr ungewöhnlichen Fällen es kann zu einer Unverträglichkeit einiger Bestandteile der Hülsenfrüchte kommenobwohl das normalste ist, dass, unter Berücksichtigung aller obigen Kommentare, das Problem gelöst ist.

Wenn die Einnahme von Hülsenfrüchten Bauchschmerzen oder Schwellungen verursacht, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, um eine Darmerkrankung oder Intoleranz auszuschließen.

Welche Hülsenfrüchte sind mehr Blähungen?

Es ist wahr, dass einige Hülsenfrüchte etwas mehr Blähungen als andere sind.

  • Die am wenigsten flatulenten Hülsenfrüchte sind Kichererbsen, Erbsen und Linsen. Diese verursachen normalerweise keine großen Blähungsprobleme

  • Die am meisten flatulenten Hülsenfrüchte sind Bohnen, Sojabohnen und Favabohnen. Es ist natürlich, dass große Platten oder Rationen dieser Hülsenfrüchte Gase produzieren, obwohl es normalerweise nicht in moderaten Mengen auftritt.

* Mehr Informationen:

- Heilmittel für die Blähungen von Hülsenfrüchten

- Wie Blähungen in Hülsenfrüchten zu verringern

Videoergänzungsan: Antinährstoffe in Bohnen und Getreide! Die brutale Wahrheit.


Kommentare