Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten

"Wo sind all meine Schmetterlinge?" Diese Frage wiederholt sich diesen Sommer immer wieder auf dem OgGardenOnline.com Hummingbird und Butterfly Forum. Die Theorien sind vielfÀltig, aber es gibt klare Schritte, um Schmetterlinge in Ihren Garten zu locken.

In Diesem Artikel:

Eine leere Leinwand. So dachte ich ĂŒber meinen Garten nach, als ich vor fast fĂŒnf Jahren in mein Haus zog. Eine einsame Taglilie und ein kleiner GemĂŒsegarten waren alles, was den Hof beschnitt. Als GĂ€rtner dachte ich natĂŒrlich, das wĂ€re fantastisch. GlĂŒcklich fĂŒgte ich hinzu, dass Laden gekaufte Lieblinge und Familie Handabstriche.

Heute ist das RĂŒckgrat meines Blumengartens eine kleine Sammlung von Schmetterlingsnektarpflanzen. Es ist nicht so, dass ich so viel ĂŒber Schmetterlinge weiß, ich will nur Schmetterlinge und Kolibris genießen. Meine Anpflanzungen sind erfolgreich und in diesem Jahr habe ich mich wie in den Vorjahren auf die Show gefreut.

Zu Beginn dieser Saison sah ich viele Eastern Tiger Swallowtails in der Region, darunter eine, die kĂŒrzlich aus einer Puppe in der NĂ€he der Garage hervorging. Die Aufregung war genug, um mich zu interessieren, meine eigenen Schmetterlinge zu erziehen. Und so war ein Besuch im OgGardenOnline.com Hummingbird und Butterfly Forum in Ordnung. Das Forum hat mich natĂŒrlich nicht enttĂ€uscht und mit all den gebotenen Informationen war ich auf dem Weg, Schmetterlinge zu sammeln.

Mitte Juni suchte ich neugierig im Garten nach Schmetterlingen. Wo waren sie? Abgesehen von den frĂŒhen Tiger Swallowtails und einigen Kohlweißlingen sah ich kaum Schmetterlinge. Ich wandte mich an Journey North, eine Bildungswebsite, die sich mit saisonalen VerĂ€nderungen und der Migration von Wildtieren beschĂ€ftigt. Journey North verfolgt den Monarchfalter sowohl im FrĂŒhjahr als auch im Herbst. Vielleicht könnte diese Monarch-Information ein Licht auf alle Schmetterlingspopulationen werfen. Laut Journey North wurden die meisten Monarch-Sichtungen in meinem Gebiet zwischen dem 10. Mai und dem 6. Juni gemacht. Ich sah den ersten Monarch in meinem Garten erst am 8. Juli!

Anscheinend war ich nicht die Einzige, die nach Schmetterlingen suchte. BeitrĂ€ge im gesamten Schmetterlingsforum deuten auf einen RĂŒckgang der Schmetterlingspopulation hin. Aus welchem ​​Grund auch immer, erfahrene GĂ€rten und Schmetterlingsbeobachter berichten von einem RĂŒckgang der lokalen Bevölkerung.

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: populationen

Östlicher Tiger Swallowtail, mĂ€nnlich

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: sind

Kohlweiß

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: populationen

American Painted Lady von 'TexasPuddyPrint'

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: schmetterlinge

Gemalte Dame

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: schmetterlings

Rotgeflecktes Purpur

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: populationen

Schwarzer Schwalbenschwanz

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: populationen

Graues Komma

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: schmetterlinge

Riesenschwalbenschwanz

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: schmetterlinge

Orange-banded Butterfly (nur SĂŒd-Texas) von 'TexasPuddyPrint'

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: sind

Blue Metalmark (nur SĂŒd-Texas) von 'TexasPuddyPrint'

So was ist los?

Ich habe sicherlich keine Antworten fĂŒr Sie in diesem Artikel (ich wĂŒnschte, ich hĂ€tte es getan), aber ich kann mit Ihnen teilen, was ich gelernt habe, als ich zu Beginn der Saison nach einer ErklĂ€rung fĂŒr die niedrigen Zahlen suchte.

WetterverhĂ€ltnisse - Ein Blog vom 18. Juli von der Monarch Watch der University of Kansas bietet mehrere Antworten auf die Fragen zu Monarch-ZĂ€hlungen. Die ĂŒberwinterende Monarch-Population in Mexiko war leicht rĂŒcklĂ€ufig und die MortalitĂ€tsraten waren in allen Regionen normal. Die FrĂŒhjahrsmigration nach Texas war verspĂ€tet, aber die Fortpflanzungsbedingungen waren gĂŒnstig. Im Mai und Juni waren die Temperaturen jedoch kalt und es gab viel Regen. Solche Bedingungen sagt monarchwatch.org, wahrscheinlich reduziert die Bevölkerung. Ich kann mir nur vorstellen, dass das auch fĂŒr andere Spezies gilt.

Zerstörung des Lebensraumes - Viele auf dem Forum zitieren Lebensraum Zerstörung als Hauptgrund fĂŒr einen allgemeinen RĂŒckgang der Schmetterlingspopulationen. Die großflĂ€chige Umwandlung von WĂ€ldern, Feuchtgebieten und Wiesen in Entwicklungen gefĂ€hrdet Schmetterlinge, Singvögel und heimische Wirtspflanzen gleichermaßen. So wie Grasland auf der Strecke bleibt, so viele heimische Pflanzenarten, die fĂŒr Larvenfalter so wichtig sind.

Habitat Vertrautheit - Einige vermuten jedoch, dass ihre GĂ€rten auf Schmetterlingsrunden nicht gut etabliert sind. Ich habe diese Theorie schon frĂŒher in Bezug auf Kolibris gehört und meine UnfĂ€higkeit, Sommerkolibris anzuziehen, dem eigenen Garten zugeschrieben.

Schmetterlingszahlen und andere Daten

Jedes Jahr im Juli ruft die North American Butterfly Association (NABA) Citizen Scientists dazu auf, an einem eintÀgigen Butterfly Count teilzunehmen. Mit viel Forschung können die Daten auf verschiedene Arten interpretiert werden. Einige einfache Internet-Browsing zeigt interessante Ergebnisse.

Nehmen Sie die diesjĂ€hrige ZĂ€hlung in Mercer County, New Jersey zum Beispiel. Die Beobachter in diesem Gebiet haben bei einigen Arten Rekordhöhen erreicht, und ihre GesamtzĂ€hlung fĂŒr 2008 ist höher als in den vergangenen fĂŒnf Jahren. Die Louden Wildlife Conservancy in Virginia postuliert Ă€hnliche Ergebnisse und zitiert den FrĂŒhlingsregen fĂŒr die Vermehrung von Nektar und Wirtspflanzen. Diese Daten zeigen einen zweijĂ€hrigen AufwĂ€rtstrend fĂŒr Beobachter in diesem Bereich. Außerdem sah die Louden-ZĂ€hlung ihre "höchste Anzahl verschiedener Arten: 55 insgesamt und einige davon waren ziemlich selten". Die Nachrichten sind nicht immer gut - Zahlen wie diese bestĂ€tigen auch einen anhaltenden RĂŒckgang bei einigen Arten wie dem Rotfleckigen Purpur. Die gute Nachricht geht weiter nach Kanada, wo das Ojibway Nature Center in Windsor, Ontario, liegt. "Neue HöchststĂ€nde wurden fĂŒr Spicebush Swallowtail, American Copper und Hickory Hairstreak gesetzt." Mit nur minimalen Recherchen scheint es, dass die Zahlen im Osten in diesem Jahr gut waren.

Es gab einige typische Ergebnisse im Mittleren Westen, wie sie von der Purdue University in Indiana gemeldet wurden, sowie in SĂŒd-Texas, wo die Zahlen ungefĂ€hr gleich waren wie im letzten Jahr, aber weniger Arten in diesem Jahr. Im Westen des Oregon NABA Chapters sind die Ergebnisse von 2008 weniger ermutigend.Zahlen an zwei Orten sind ungefĂ€hr die HĂ€lfte von dem, was sie vor fĂŒnf Jahren waren (2008 = 696; 2003 = 1811). Um an einer SchmetterlingszĂ€hlung in Ihrer Region teilzunehmen, besuchen Sie NABA fĂŒr lokale Kapitelinformationen.

Was du tun kannst

Wie ein Forenbeitrag erwĂ€hnt, "... glaube ich nicht, dass GARDENER einen großen Unterschied machen können." In dem grĂ¶ĂŸeren Umfang der Dinge ist das wahrscheinlich wahr. Sofern Sie kein Stadtentwickler sind, der einige Änderungen in die routinemĂ€ĂŸige Planung ĂŒbernehmen kann, haben Sie wahrscheinlich keine Kontrolle ĂŒber die Zerstörung von großflĂ€chigen LebensrĂ€umen.

Aber wenn Sie die lokale Bevölkerung vergrĂ¶ĂŸern möchten, könnten Sie sicherlich einen Unterschied machen. Sprechen wir ĂŒber Host Plants. Ohne Zweifel ist das Beste, Pflanzen fĂŒr Schmetterlinge zu pflanzen oder zu schĂŒtzen. Nicht jeder Schmetterling hat eine Wirtspflanze, die Sie bequem in Ihrem örtlichen Kindergarten finden können. Wenn Sie sich Sorgen um die Populationen machen, finden Sie heraus, welcher Schmetterling in Ihrer Gegend ist und machen Sie sich dann mit den Pflanzen vertraut, auf denen er futtert. Wenn Sie z. B. aus GrĂŒnden, die nicht der Gesundheit des Baumes entsprechen, ein paar BĂ€ume oder BĂŒsche auf Ihrem GrundstĂŒck entfernen möchten, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu sehen, ob sie eine Wirtspflanze fĂŒr eine Art in Ihrer Gegend sind (am Ende davon) Artikel, finden Sie eine Liste einiger allgemeiner Schmetterlinge und ihrer Larvenwirtspflanzen).

Heute freue ich mich sagen zu können, dass die Schmetterlingszahlen in meinem Garten steigen, wie auch die der östlichen Schmetterlingszahlen. Obwohl die Daten keine konkreten Antworten aufzeigen, sind mehrere Faktoren sicher. Die Zerstörung von LebensrĂ€umen geht in ganz Nordamerika weiter und trĂ€gt zum Untergang mehrerer Wirtsarten bei. Regnerisches Wetter trĂ€gt sowohl positiv als auch negativ zur Population bei. WĂ€hrend FrĂŒhlingsregen die ersten Generationen verlangsamten, verbesserten sie auch das Wachstum der Wirtspflanzen und ermöglichten eine produktivere Vermehrung. Es wird interessant sein zu sehen, was die Populationen im Oktober Texas zeigen.

Wenn Sie einen Schmetterlingsgarten planen, entdecken Sie, welche Schmetterlinge in Ihrer Gegend sind und fĂŒgen Sie entsprechende Wirtspflanzen hinzu. Vergiss nicht die Nektarpflanzen. WĂ€hlen Sie Pflanzensorten, die gestaffelte BlĂŒtezeiten ermöglichen, und Nektar steht fĂŒr Ihre Schmetterlingsfreunde immer zur VerfĂŒgung. Ziehen Sie in Betracht, sich an lokalen SchmetterlingszĂ€hlungen zu beteiligen, um Ihre Lebensliste zu erweitern. Vor allem Spaß haben und die Show genießen.

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: schmetterlings

Golf Fritillary
von 'Xenomorf'

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: sind

Zebra Longwing
von 'Xenomorf'

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: sind

Wolkenloser Schwefel
von 'mellielong'

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: sind

Zebra Schwalbenschwanz
von 'Magpye'

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: sind

Zebra Schwalbenschwanz
von 'mellielong'

Wo sind all die Schmetterlinge? Schmetterlings Populationen in den Vereinigten Staaten: schmetterlinge

Trauerumhang
von 'Sarahskeeper'

SCHMETTERLING

CATERPILLAR HOST ANLAGE

Amerikanische Dame

Sonnenblume Familie: Everlasting, Ironweed, Wermut, Klette

Amerikanische Schnauze

Hackberry

Anis-Schwalbenschwanz

Spitze der Königin Anne

Baltimore Checkerspot

Turtlehead, falsche Fingerhut, Wegerich

GebÀnderter orange Schmetterling

Leidenschaft Rebe

Schwarzer Schwalbenschwanz

Petersilie, Dill, Fenchel

Blaue Metallmarke

Albizia in der Erbse-Familie

GetrĂŒbter Schwefel

Erbse-Familie: Klee, Luzerne und Erbse

Wolkenloser Schwefel

Cassia Species in der Erbsen-Familie

Komma, Ost

Ulme, Hopfen, Nessel

Komma, Grau

Stachelbeere und Azalee

Komma, GrĂŒn

Kleine WeidenkÀtzchen, schwarze Birke, Erle, Western Azalea und Stachelbeere

Gemeine Rosskastanie

Löwenmaul-Familie, Wegerich-Familie, Acanthas-Familie

Gemeinsamer karierter Skipper

Malve / Stockrose

Gewöhnliche Waldnymphe

Purpurtop Gras

Östliches PygmĂ€en-Blau

JĂ€hrliche Glassworts in der Goosefood-Familie

Östliches angebundenes Blau

Erbsen-Familie: Klee, Alfalfa, Wicken und wilde Erbse

Falcate Orangetip

Rock Cress, Senf

Riesenschwalbenschwanz

ZitrusgewÀchse: Rue, Stachelige Esche, Hopfenbaum

Gray Hairstreak

Malve / Stockrose, Erbse Familie (Klee, Alfalfa), Baumwolle

Großer Spangled Fritillary

Violette Arten

Golf Fritillary

Passion-Rebe Arten einschließlich Maypop und Running Pop

Hackberry Kaiser

Hackberries und Zuckerbeeren

Kleiner Glassywing

Purpurtop Gras

Kleines Gelb

Rebhuhn-Erbse und wilde empfindliche Anlage

Monarch

MilchkrÀuter

Trauerumhang

Weide, amerikanische Ulme, Pappel, Papier Birke, Hackberry, Aspen

Orange Schwefel

Erbse-Familie: Klee, Luzerne und Erbse

Orange-barred Schwefel

Cassia Species in der Erbsen-Familie

Gemalte Dame

Distel, Daisy, Malve / Hollyhock, Klette

Perle Crescent

GlattblÀttrige echte Aster

Pipevine Schwalbenschwanz

Pipevines

Polydamus Schwalbenschwanz

Pipevines

Königin

Milkweeds und Milkweed Reben

Fragezeichen

Amerikanische und rote Ulme, Brennnesseln und falsche Brennnessel, japanischer Hopfen

Roter Admiral

Nessel Familie

Rotgeflecktes Purpur

Wildkirsche, Aspen, Pappel, Cottonwood, Eiche, Weißdorn, Birke, Weiden, Linde und Shadbush

Silberfleck-Skipper

Robinie, Heuschrecke, Falscher Indigo

Silbriger Checkerspot

Sonnenblume

SchlÀfrige Orange

Cassia, Klee

Spicebush Schwalbenschwanz

Spicebush, Sassafras

FrĂŒhling Azurblau

Hartriegel, Viburnum, Blaubeere, Spirea, Apfel

Tawny Kaiser

Hackberry

Tiger Schwalbenschwanz, Kanadier

Birke, Aspen und Black Cherry

Tiger Schwalbenschwanz, Ost

Wildkirsche, Magnolie, Linde, Tuiip Baum, Birke, Esche, Pappel, Eberesche und Weide

Tiger Schwalbenschwanz, Western

Aspen, Cottonwood, Willows, Wild Cherry und Ash

VerÀnderter Fritillary

Passiflora, Maiapfel, Veilchen, Portulak, Fetthenne und Mondsamen

Vizekönig

Weide, Pappel, ObstbÀume

Weißer Admiral

Birke, Weide, Pappel, Geißblatt

Zabulon Skipper

GrÀser: Lovegrass, Purpletop, Bluegrass, Weizengras, Orchardgrass, Wildrye und Bentgrass

Zebra Longwing

Leidenschaft-Reben

Zebra Schwalbenschwanz

Pawpaw


Mehr lesen

Kannst du deinen Schmetterling nicht finden? Schau dir einen dieser Links an.

Monarch Watch Liste der Wirtspflanzen

The Butterfly Site - Schöne Liste von Wirtspflanzen mit einigen Raupenbildern daneben.

Verzaubertes Lernen

Verbindung mit der Natur

VideoergÀnzungsan: Spice Girls - Spice Up Your Life.


Kommentare