Wenn es nicht alltÀglich ist, auch wenn es "eben" ist

Wenn es nicht alltÀglich ist, auch wenn es

Bergahorn ist ein weit hÀufigerer Baum als Sie vielleicht erkennen, aber es ist auch einer der am wenigsten "gewöhnlichen" BÀume. Auch bekannt als Platanen (Gattung Platanus), verdienen die Platanen einen genaueren Blick.

In Diesem Artikel:

OgGardenOnline.com Administrator Melody schrieb ĂŒber American Sycamore BĂ€ume, aber ich denke, die Gattung (Platanus) verdient einen zweiten Blick. Platane oder Platane, ist einer der am meisten erkennbaren aller BĂ€ume, fĂŒr seinen glatten, einzigartig blassen und gescheckten Stamm. Reste von Rinde schĂ€len sich in zufĂ€lligen Mustern ab und legen braune Rinde an den StĂ€mmen oder Gliedmaßen des Baumes frei. Wenn die Rindenschicht wittert, entsteht eine modernistische Darstellung von hellbraunen, grauen und cremefarbenen Flecken. Bei einigen BĂ€umen kann der gesamte Stamm zu einem erstaunlich glatten Weiß ausbleichen. Weltweit gibt es mehrere Sycamore-Arten. Sie alle teilen dieses faszinierende Bellen. Selbst ungeschĂŒtzte Bergahornwurzeln zeigen die Wirkung der dĂŒnnen Rinde; Siehe das Foto unten.

"Die gesprenkelte Rinde trÀgt zur AttraktivitÀt dieses Baumes bei" (rechts) Foto von PlantFiles mit Erlaubnis verwendet - danke Melodie

"VanDusen Botanical Gardens - Vancouver, B. C. Canada" (links) Foto von PlantFiles mit freundlicher Genehmigung, danke Growin

Wenn es nicht alltÀglich ist, auch wenn es "eben" ist: Platane

Sycamores BlĂ€tter sind gleichermaßen beeindruckend. Sie Ă€hneln ungefĂ€hr der GrĂ¶ĂŸe und Form Ihrer ausgebreiteten Hand und Ă€hneln vertrauten AhornblĂ€ttern. Die BlĂ€tter der verschiedenen Sycamore-Arten unterscheiden sich in der Tiefe, dem Abstand und der Anzahl der "Finger" oder Lappen und Punkte auf dem Blatt. Alle Platanen tragen ihre Samen in ungewöhnlichen harten SamenbĂ€llen. Diese SamenbĂ€llchen sind etwa einen Zoll breit und hĂ€ngen einzeln oder in Vielfachen, was wiederum Unterschiede zwischen den Arten zeigt. Wegen der BĂ€lle ist Buttonwood ein anderer Name fĂŒr Sycamores. Das große Bild der Platane ist ebenso beeindruckend wie die Details. Sycamore ist einer der langlebigsten und grĂ¶ĂŸten LaubbĂ€ume. Dutzende registrierte Champion-Platanen sind ĂŒber 100 Fuß hoch und erreichen mit ihren mĂ€chtigen Ästen noch mehr. NatĂŒrlich braucht es einige Zeit, um diese Masse zu entwickeln. Statuenalterte Platanen werden auf zwei, drei und sogar vier Jahrhunderte geschĂ€tzt. Mit dieser Art von Leben haben sie still die Geschichte der Menschheit beobachtet, wie die Menschen demĂŒtig die Schönheit der BĂ€ume bemerkt haben.

"American Sykomore Wurzelsystem Tracery entlang einer Creek Bank, 06.11.06, Louisville KY" (rechts) Foto von PlantFiles mit Genehmigung verwendet, danke, ViburnumValley.

Wenn es nicht alltÀglich ist, auch wenn es "eben" ist: nicht

Der amerikanische Planzenbaum, , ist in den östlichen zwei Dritteln des nordamerikanischen Kontinents ĂŒblich. Platanen in allen GrĂ¶ĂŸen zeigen TĂ€ler und Flussufer. Sie bevorzugen einen feuchten Boden, aber vielleicht wissen sie auch, dass ihre Gliedmaßen und Wurzeln markante Reflexionen auf dem Wasser erzeugen. Amerikanische AhornbĂ€ume haben auch amerikanische Geschichte. Die Besucher des Valley Forge National Historic Park schlĂ€ngeln sich unter massiven BĂ€umen, die wĂ€hrend der Revolutionszeit wahrscheinlich geschĂŒtzte Soldaten waren. Ein Besuch des BĂŒrgerkriegsgelĂ€ndes von Antietem National Battlefield beinhaltet immer den heute ruhigen Anblick der Burnside SteinbrĂŒcke und ihres "Witness Tree", einer Bergahorn.

Wenn es nicht alltÀglich ist, auch wenn es "eben" ist: nicht

"in der NĂ€he von Montezuma Well, Arizona - 28. November 2007" (links) Foto von PlantFiles mit Genehmigung verwendet - danke Kelli

Im SĂŒdwesten der Vereinigten Staaten sind die Platanen die Kalifornien () oder Arizona () Platane. Diese BĂ€ume bevorzugen die Schluchten und BachlĂ€ufe, zeigen aber die AnpassungsfĂ€higkeit von Sycamore an eine Vielzahl von Situationen. Beide Staaten haben nationale Championshamore registriert; Arizona Sycamore River und Valley klingt wie eine erstklassige Lage, um diese einheimischen BĂ€ume zu sehen. FĂŒnf weitere Platanenarten bewohnen Mexiko und Yucatan. Der Schatten eines großen Baumes zusammen mit dem Blick auf seinen kĂŒhlen weißen Stamm muss in diesen heißen Zonen willkommen sein. Wie schön sind diese hellen Zweige gegen den blauen WĂŒstenhimmel!

Wenn Sie in SĂŒdosteuropa oder Westasien gelebt oder gereist sind, kennen Sie vielleicht den Orientalischen Planzenbaum. Dies wĂ€re der Baum, den Äsop vor Tausenden von Jahren in Griechenland kannte. Bergahorn war so allgemein anerkannt, dass Aesop die BĂ€ume in einigen seiner anhaltenden Fabeln vorstellte. Hippokrates soll unter einer Platane unterrichtet haben, und in vielen griechischen Dörfern sind immer noch alte Platanen anzutreffen. Eine historische Bergahorn in Kaschmir ist ĂŒber 600 Jahre alt. Platanen, in dieser Region Chinar genannt, sind jetzt gesetzlich geschĂŒtzt. Das Blatt der orientalischen Platane sieht auffallend aus wie ein Silberahorn; Sehen Sie es auf dem Foto am oberen Rand des Artikels.

"Meine Frau und ich gingen an einem kĂŒhlen Septembertag durch den Hyde Park und bewunderten die großartige Schönheit der Rinde und der massiven StĂ€mme [der Londoner Platanen]. (Michael A. Dirr, Manual of Woody Landscape Plants)

In StĂ€dten, öffentlichen GĂ€rten und anderen geplanten Umgebungen hast du wahrscheinlich London Planetree gesehen, . Die robuste Natur dieser Hybride machte sie resistent gegen die schreckliche Luftverschmutzung des kohlebeheizten London im 19. Jahrhundert. London planeree ist in Stadtlandschaften Europas weit verbreitet. Der geschĂ€tzte GĂ€rtner und Verehrer der Platane Michael Dirr fĂŒhrt in seinem Manual of Woody Landscape Plants eine Reihe bemerkenswerter Pflanzen aus London an. Suche nach "spektakulĂ€ren" Platanen im Hyde Park, London; Jardin des Plantes, Paris; Bern, die Schweiz und die amerikanischen StĂ€dte Cambridge, MA und Washington, DC, neben vielen anderen Orten.

Zwei Sorten von London Plantree, Fotos mit freundlicher Genehmigung von Viburnum Valley, danke VV

"'Suttneri Platane in einer öffentlichen Gartenlandschaft, 25. Oktober 2010, Louisville KY"

Wenn es nicht alltÀglich ist, auch wenn es "eben" ist: nicht

"'Yarwood' Platane ein weiteres Exemplar in einer Parklandschaft gedeiht, 26. MĂ€rz 2007, Louisville KY"

So viel wie wir Sycamore lieben, könnte dieser Baum am besten den Profis ĂŒberlassen werden. Alle sind im Allgemeinen anfĂ€llig fĂŒr Anthracnose, was zu gekrĂ€uselten BlĂ€ttern, Blatttropfen im FrĂŒhling und Hexenbesen auf den Ästen fĂŒhren wird. Diese Besen fĂŒhren zu hĂ€ufigen VermĂŒllung mit kleinen Ästen, wĂ€hrend die grĂ¶ĂŸeren Glieder auch brĂŒchig erscheinen. Die riesigen PlatanenblĂ€tter sorgen fĂŒr herzhaftes Harken. Die SamenbĂ€lle bleiben auf dem Baum bis sie trocken sind, fallen dann aber, brechen und bilden eine unscharfe, Rinnstein- und Bordstein-Verstopfungsmasse. Trotz dieser Fehler kann Platane einer der schönsten, grĂ¶ĂŸten und am lĂ€ngsten lebenden BĂ€ume sein, die man pflanzen kann. Die meisten Sycamores zum Verkauf sind eine generische London Plane Tree oder die amerikanische Spezies. Die bessere Wahl wĂ€re eine der Sorten von London Plantree. Die Bilder sind 'Suttneri' (oben rechts) und 'Yarwood' (unten rechts). Beide Exemplare wurden unter der Leitung eines engagierten Landmanagers gepflanzt, der die Vision hatte, unsere WertschĂ€tzung fĂŒr einen Baum ĂŒber Jahrzehnte hinweg zu ermöglichen.

Wenn es nicht alltÀglich ist, auch wenn es "eben" ist: eben

~~ Ressourcen ~~

Dirr, M. A. 1998. Manual of Woody Landscape Plants (fĂŒnfte Ausgabe) Stipes Publishing Co., Champaign, IL.
.

Platanus, Wikipedia, //en.wikipedia.org/wiki/Plane_tree zugegriffen 6-4-2001

Platanus orientalis, Wikipedia, //en.wikipedia.org/wiki/Platanus_orientalis zugegriffen 6-4-2001

Nur zum Spaß:

.Großer Artikel ĂŒber Wildtiere von Randy Sanders

//dnr.state.oh.us/Portals/14/pdf/Sycamores_Fall02.pdf

VideoergĂ€nzungsan: Wenn du das im Hotel findest, berĂŒhre es nicht und rufe sofort die Polizei.


Kommentare