Was ist in deiner Acifidity-Tasche? Asafoetida ist in meiner!

Was ist in deiner Acifidity-Tasche? Asafoetida ist in meiner!

Haben sich deine √Ąltesten in Erinnerungen an die furchtbar riechenden S√§ckchen ge√§u√üert, die sie w√§hrend ihrer Kindheit tragen mussten, um sie vor Grippe, Krankheit und b√∂sen Geistern zu sch√ľtzen? Die meisten wussten nicht, was in den Taschen war, aber ich tue es!

In Diesem Artikel:
Laut dem Buch "Healing Spices" wurde Asafoetida von der US Pharmacopedia als Heilmittel f√ľr die spanische Grippepandemie von 1918 empfohlen, die weltweit fast 100.000.000 Menschen t√∂tete und Zehntausende von Amerikanern pro Woche f√ľr zwei Jahre forderte. Das faulig riechende Gew√ľrz wurde von Apotheken aufgestockt, um im Inneren von Acifidit√§tsbeuteln um den Hals herumgelegt zu werden, um die t√∂dliche Grippe abzuwehren. [1]

Nat√ľrlich hat das Wort "Grippe" in den K√∂pfen der nachfolgenden Generationen Schrecken erregt, und die stinkenden Heilmittelbeutel erscheinen immer wieder im Laufe der Geschichte, wenn ein Ausbruch einer m√∂glichen epidemischen Krankheit oder Krankheit auftritt. S√§uglinge und Kinder im Schulalter mussten bei Polio- und Masernausbr√ľchen und w√§hrend des Winters Grippeschutzbeutel tragen, um Grippe abzuwehren.

Was ist Asafoetida?

Was ist in deiner Acifidity-Tasche? Asafoetida ist in meiner!: wird

Asafoetida ist ein Harz, das aus den vier Jahre alten Wurzeln der Pflanze, ein Mitglied der Fenchel-Arten. Die Pflanze wird auf den Boden zur√ľckgeschnitten, um einen Schlitz in der Wurzelspitze zu bilden, damit das Harz austreten kann, und dann abgedeckt, um vor den Elementen zu sch√ľtzen. Diese Aktion wird wiederholt, bis genug des geh√§rteten Harzes einen walnussf√∂rmigen braunen Ball zur Ernte bildet. Das braune Klumpen wird zu einem Pulver gemahlen und mit Mehl und anderen Zutaten f√ľr den Markt gemischt.

Asafoetida stammt aus den h√∂heren Lagen des Mittelmeers, des Mittleren Ostens und Zentralchinas, Irans und Afghanistans und ist ein haupts√§chlich importiertes Gew√ľrz nach Indien, ein wesentlicher Bestandteil in Currys und seit Jahrhunderten als Medizin verwendet (in der alten Referenz datiert) 400 v. Chr.). Der Gebrauch des harzigen Wurzelsaftes der Pflanze ist in Schriften von Alexander dem Gro√üen, √Ąrzten aus dem ersten Jahrhundert, aufgetaucht, die in den Geschichten des antiken Roms erw√§hnt und als Medizin in das Mittelalter verwendet wurden. [2]

Historische Verwendung

Der starke schwefelige Geruch von Asafoetida mildert beim Kochen, was den Gerichten einen starken s√ľ√üen Zwiebel-Knoblauch-Geschmack verleiht. Sehr wenig Gew√ľrz ist notwendig, damit ein kleiner Beh√§lter lange h√§lt. Das starke Pulver wird am besten in Butter (Ghee) gebraten, um den Geruch abzuleiten, bevor die restlichen Zutaten in den Topf gegeben werden. Die Lagerung von Asafoetida erfordert einen luftdichten Beh√§lter, der in einem verschlie√übaren Beutel (oder zwei) eingeschlossen ist, um zu verhindern, dass der Geruch andere Vorratsbeh√§ltergegenst√§nde kontaminiert.

Das pulverförmige Harz hat eine sehr lange Liste von Anwendungen, hier sind nur ein paar:

    Was ist in deiner Acifidity-Tasche? Asafoetida ist in meiner!: acifidity-tasche

  • Epilepsie
  • Hysterie
  • Keuchhusten, bronchiale und asthmatische Probleme
  • antimikrobielle, antivirale und antioxidative Eigenschaften zur Verwendung in Acifidit√§tsbeuteln, Suppen und Tees
  • Heilmittel f√ľr Darmw√ľrmer
  • Zahnschmerzen Erleichterung
  • Sucht brechen
  • Verh√ľtung und Abtreibung verursachen (schwangere Frauen passen auf)
  • Anti-F√§ltchen, das die Verdauung und Verstopfung lindert, perfekt f√ľr Gerichte mit H√ľlsenfr√ľchten und Lebensmitteln, die das Verdauungssystem schwer beeintr√§chtigen k√∂nnen
  • nat√ľrliches Fleischkonservierungsmittel und Beizen
  • erfolgreicher K√∂der zum Angeln (zum K√∂derbeschichten)
  • st√∂√üt b√∂se Geister und potentielle krankheitsinfizierte Fremde ab

Zuk√ľnftiger Gebrauch

W√§hrend der Schweinegrippe-Pandemie (eine √§hnliche t√∂dliche Belastung des spanischen Grippevirus) im Jahr 2009, waren antivirale Medikamente knapp, Impfungen nahmen Monate zu entwickeln, und waren teuer ($ 100 pro Schuss). Wissenschaftler in Labors auf der ganzen Welt testeten nat√ľrliche Hausmittel als Alternativen f√ľr potentielle ungesch√ľtzte Populationen. Laborberichte bewiesen, dass Asafoetida-Harz seinem historischen Hype als Heilmittel gerecht wurde. Die Testergebnisse fanden mehrere starke antivirale Bestandteile und zus√§tzliche Eigenschaften viel wirksamer als die kostspielig hergestellten Behandlungen. [3]

Mit weiteren Tests von Asafoetida entdeckten Forscher auch, dass die starken antioxidativen Polyphenole sehr erfolgreich gegen viele Formen von Krebs und Reizdarmsyndrom (IBS) sind. [1]


Es ist in der Tasche!

Ich nehme Asafoetida-Pulver in meine Vorratskammer f√ľr kulinarische und medizinische Kr√§uter und Gew√ľrze auf! Die heutige intellektuelle Gesellschaft mag √ľber die √ľbel riechenden Amulette der Vergangenheit lachen oder die Stirn runzeln, aber die Geschichte hat gezeigt, dass einige Hausmittel tats√§chlich einen Verdienst haben! Also, was wird in deinem S√§ckchen sein, wenn du je eines brauchst?


Videos
  • Daniel Delaney's Serie von Was ist das Essen?
    ; (2:43)
  • Beverly Hillbillies: ; Meere. 1, Folge 35; Oma spricht √ľber Acifidity-Taschen (mehrere Websites hosten das Video)

Bildnachweis

Wiki Commons:

  • Sheng (Asafoetida); √Ėffentliche Dom√§ne
  • Asafoetida-Pulver; hochgeladen von "lustinus"
  • Assa-foetida Zeichnung; √Ėffentliche Dom√§ne
Alle anderen Fotos bleiben Eigentum des Autors.
ENDNOTEN:
[1] Bharat Aggarwal, PhD & Deborah Yost. . Sterling Verlag, NY. 2011
[2] Botanisch.com. . Frau M. Greive. Kiefer, Weiß. botanische.com/.
[3] Mein indisches Essen. . my-indian-food.com/Asafetida.html

Verschiedenes

Was ist in deiner Acifidity-Tasche? Asafoetida ist in meiner!: Grippe

Asafoetida, , ausgesprochen (Hören Sie hier), hat ein paar alternative Schreibweisen:

  • Asantida
  • assafoetida
  • Assa-Foetida
  • Asefetida
Die Pflanze ist auch bekannt als:
  • Riesenfenchel
  • Narthex
  • assant
  • Teufels Mist
  • Hing, Heeng, Heeing oder Ting
  • Essen der G√∂tter
  • stinkender Kaugummi
  • m√∂glicherweise mehr

"asa" ist Persisch f√ľr Kaugummi.
"foetidus" ist lateinisch f√ľr stinkend.


Acrifidity-Beutel haben so viele unterschiedliche Schreibweisen wie die Asafoetida-Pflanze:

  • Asifidit√§t
  • Asfidit√§t
  • Asphidie
    (Sharon Browns Tante Bett)
  • Asafisit√§t
Die Medizintaschen wurden von einigen auch als "Sally Lumpen" bezeichnet.

Asafoetida war nicht das einzige stinkende Mittel, das in einem Acifiditätsbeutel verwendet wurde:

  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • gelbe Wurzel
  • goldenes Siegel
  • amerikanischer Ginseng
  • und andere duftende Kr√§uter
Traditionelle Kultur und verf√ľgbare Kr√§uter und Gew√ľrze diktierten den Inhalt von Acifidity-Beuteln auf der ganzen Welt.

Videoergänzungsan: .


Kommentare