Bewässerung Palms

Bewässerung Palms

Obwohl es wie ein einfaches Konzept scheint, gibt es ein paar Dinge √ľber das Bew√§ssern von Palmen, an die man nicht denken k√∂nnte. Der folgende Artikel geht √ľber einige M√∂glichkeiten, Palmen in der Landschaft zu bew√§ssern.

In Diesem Artikel:

In diesem Artikel geht es mehr um allgemeine Bew√§sserungsstrategien, aber mit Handfl√§chen als wichtigstes Beispiel. Es gibt viele M√∂glichkeiten, Pflanzen zu gie√üen und Palmen sind nicht besonders einzigartig in ihrem Wasserbedarf. Daher kann das, was unten diskutiert wird, auf viele andere Arten von Pflanzen anwendbar sein, besonders auf tropische oder warme Wetterpflanzen in trockenen Regionen (wo Regen nicht zuverl√§ssig ist) Hilfe). Es gibt jedoch ein paar spezielle √úberlegungen, wenn Sie versuchen, Ihre Handfl√§chen gesund und gl√ľcklich und gleichzeitig bew√§ssert zu halten.

Im Gegensatz zu vielen B√§umen oder Str√§uchern gleicher Gr√∂√üe haben die Palmen relativ einfache und flache Wurzeln. Im Vergleich zu vielen anderen Pflanzen, die ich anbaue (Palmfarne, Kakteen und Sukkulenten), haben Palmen jedoch tats√§chlich relativ gro√üe und aggressive Wurzelsysteme und konkurrieren normalerweise mit den Wurzelsystemen dieser anderen Pflanzen, wenn sie im gleichen Topf / Pflanzer oder klein bepflanzt sind Gartenabschnitt. Dies funktioniert gut f√ľr die Palmen in meinem Garten und kann sogar gut f√ľr die Sukkulenten funktionieren, da die Palmenwurzeln den gr√∂√üten Teil des Wassers absaugen und die in der N√§he befindlichen Sukkulenten davon abhalten, in zu feuchten B√∂den zu sitzen. Aber f√ľr Cycads ist das nicht immer eine gute Sache, da sie dann oft dehydrieren. Aber das ist ein anderer Artikel.

Bewässerung Palms: bewässerung

Alle Palmenwurzeln sind im Grunde die gleiche Größe und Form und wachsen nicht zu tief

Bewässerung Palms: oder

Bewässerung Palms: palms

Bewässerung Palms: oder

Die Bew√§sserung von Palmen in diesen G√§rten (Aufnahmen von meinem Garten) erfordert besondere √úberlegungen, da man diese Wurzeln gut bew√§ssern muss, ohne die umgebenden Sukkulenten und Palmfarne zu √ľberschwemmen

Aber im Vergleich zu den meisten √§hnlichen Pflanzen haben Palmen kleine und schwache Wurzeln. Wenn Sie beispielsweise eine Palme unter einer Ulme pflanzen (was ich wiederholt getan habe), kann Ihre Handfl√§che leiden, da Ulmen ein viel extensiveres und aggressiveres Wurzelsystem haben und Ihre Palmwurzeln gl√ľcklich halten k√∂nnen, kann fast konstant bew√§ssert werden. Gl√ľcklicherweise brauchen die Palmen nicht viel Platz f√ľr ihre Wurzeln, also ist es nicht so einfach, die Wurzeln der Palme vollst√§ndig zu verdr√§ngen und zu verdr√§ngen. Aber kennen Sie Ihre Pflanzenwurzeln und das wird Ihnen helfen, geeignete Bew√§sserungsstrategien zu entwickeln.

In den meisten F√§llen tolerieren Palmen extreme Extreme. Nat√ľrlich gibt es Hunderte von Ausnahmen, aber die am h√§ufigsten gez√ľchteten Palmen k√∂nnen sowohl Wasserausw√ľchse als auch Perioden von Trockenheit ziemlich gut bew√§ltigen. Dies f√ľhrt leider zu viel Missbrauch von Palmen im √∂ffentlichen Landschaftsbau mit vielen √∂ffentlichen Pflanzungen grob unter Wasser, nur weil die Palmen es tolerieren k√∂nnen... aber sie m√∂gen es nicht und k√∂nnen nicht gedeihen oder gut aussehen. Diese allgemein angenommene √∂ffentliche Bew√§sserungsstrategie ist einer der Gr√ľnde, warum viele Menschen K√∂niginpalmen oder Trachycarpus nicht m√∂gen, da unterbew√§sserte B√§ume normalerweise √ľberleben, aber selten gut aussehen. Dies wiederum verleiht diesen Palmen einen schlechten Ruf.

Bewässerung Palms: palms

Hier ist ein Extrem - diese Majest√§t Palme ist im Wasser gepflanzt, aber es ist gl√ľcklich, wie es sein kann

Bewässerung Palms: oder

Bewässerung Palms: palms

Beide Queen-Palmen sind etwas gesund, aber die wispy traurige auf der linken Seite bekommt gerade genug Wasser, um am Leben zu bleiben, während die robusten Monster im richtigen Foto jedes Mal bewässert werden, wenn der Rasen tut und ihre Anerkennung zeigt!

Eine gew√∂hnliche Hauspalme, Chamaedorea elegans (Parlour Palm) ist eine Regenwaldart, die dort w√§chst, wo das meiste Wasser des Jahres √ľber reichlich Wasser vorhanden ist. Diese Spezies ist jedoch √ľberraschend und beeindruckend trockenheitstolerant, √ľberlebensf√§hig und schafft es sogar, trotz l√§ngerer Vernachl√§ssigungsphasen (einer der Gr√ľnde, warum sie so gute Zimmerpflanzen bilden) besonders in Situationen mit wenig Licht, in denen wenig Photosynthese stattfindet, halbwegs anst√§ndig auszusehen. Aber diese Palme ist fast unm√∂glich zu √ľberschwemmen.

Bewässerung Palms: palmen

tut erstaunlich gut, wenn kaum bew√§ssert... oder √ľberm√§√üig gew√§ssert. (Foto von MrRedwood)

In den Worten von Pauleen Sullivan, einer der erfahrensten und weisesten Palmenbauern, die ich kenne, ist es unm√∂glich, eine Palme zu √ľberschwemmen. Wie ich bereits erw√§hnt habe, gibt es Ausnahmen von dieser Regel (insbesondere wenn eine Palme in schlecht entw√§ssernde Erde gepflanzt wird), aber gr√∂√ütenteils ist es wahr. Dypsis decaryi (Dreiecks-Palme) ist eine dieser Ausnahmen und das √úberschwemmen dieser Palme kann zu ihrem Untergang f√ľhren. Im Allgemeinen jedoch, je mehr die durchschnittliche Palme bew√§ssert wird, desto schneller w√§chst sie. Wenn man in einem Klima lebt, in dem Wasser billig und reichlich vorhanden ist, kann man in kurzer Zeit einen gro√üen, reifen Palmengarten bekommen.

Bewässerung Palms: bewässerung

Eine gute Wahl f√ľr diesen d√ľrre toleranten Garten, wird manchmal sterben, wenn es in einem trockenen Klima √ľbersp√ľlt wird... aus irgendeinem Grund ist dies kein gro√ües Problem, wenn es in einem tropischen Klima angebaut wird

Das Gute an Palmen ist, dass sie auch auf erstaunlich wenig Wasser gut wachsen. Das ist besonders gut zu wissen, wenn man nicht in einem Klima lebt, in dem Wasser billig und reichlich vorhanden ist (wie hier in S√ľdkalifornien, wo wir im Grunde in einer W√ľste leben und alles Wasser aus Nordkalifornien oder schnell entw√§ssernde Grundwasservorkommen "entlehnt" wird) ). Und in dieser Art von Klima lernt man (man hofft zu lernen), wie man Palmen effizient und effektiv w√§ssert.

Der Schlauch: Trotz meiner 15 Jahre gewachsenen Handfl√§chen und eines Zeitplans, der mich dazu zwingt, die meiste Zeit meines Arbeitens oder der Fahrt zur und von der Arbeit zu verbringen, ist dies immer noch meine bevorzugte Bew√§sserungsmethode.Dies ist NICHT die effizienteste oder effektivste Art zu gie√üen, aber... so wie ich es sage, nicht so wie ich. Um einen Schlauch herumzuziehen und alles so zu w√§ssern hat seine Vor- und Nachteile. Der Hauptvorteil f√ľr mich ist, dass es mir Zeit und eine Ausrede gibt, auf meine Handfl√§chen zu starren. Die Untersuchung der Handfl√§chen erlaubt es, Probleme zu erkennen, bevor sie zu ernst werden (dies gilt nur, wenn man DENKT genauso wie starrt), wie Insektenbefall, Austrocknung, F√§ulnis, Beschneiden etc. Und ich schaue mir gerne die Pflanzen an. Der Grund, warum ich diese Pflanzen mag, ist, dass ich sie gerne sehe. Es gibt wirklich keinen anderen Grund, warum ich sie z√ľchte, au√üer vielleicht zu hoffen, etwas √ľber sie zu lernen, das ich an andere weitergeben kann... aber wirklich, es ist die selbsts√ľchtige Freude, sie nur zu sehen. Andere "Remote" Bew√§sserungsstrategien bieten nicht ann√§hernd so viel Startzeit.

Bewässerung Palms: palmen

Bewässerung Palms: nicht

Bewässerung Palms: palms

Zwei Aufnahmen von meinen eigenen Schl√§uchen... nicht zu attraktiv und immer unter den F√ľ√üen... aber wirklich HANDS ON! Der letzte Schuss zeigt einen tiefen Schlauch, eine gro√üartige M√∂glichkeit, den Boden tief zu durchn√§ssen, aber eine ziemlich ineffiziente Nutzung von Wasser, indem er alles in seinem Weg w√§ssert.

Bewässerung Palms: bewässerung

Mit einem Schlauch kann ich JUST einfach die Handflächen wässern, die dieses nutzlose Grasmaterial verlassen, um sein eigenes Wasser zu bekommen

Ein weiterer Vorteil der Bew√§sserung mit einem Schlauch ist, dass ich das Laub jeder Palme auf eine individualisierte Weise spr√ľhen kann. Pauleen Sullivan sagte auch, dass Palmen gerne ihre Gesichter waschen lassen... mit anderen Worten, sie sch√§tzen ihre Bl√§tter h√§ufig benetzt (die meisten Palmen leben nat√ľrlich dort, wo der Niederschlag weit √ľber das hinausgeht, was wir hier bekommen und sch√§tzen jede Feuchtigkeit, die sie bekommen k√∂nnen). Es gibt jedoch einige Grenzen f√ľr das "Gesichtswaschen", und dies ist besonders wichtig, um zu wissen, ob man Handfl√§chen mit einem Schlauch oder speziell mit einem Sprinklersystem bew√§ssert (siehe unten). Einige Palmen m√∂chten ihre Kronen nicht immer mit Leitungswasser einweichen lassen, besonders w√§hrend der k√ľhleren Tages- oder Jahreszeit. Einer der h√§ufigsten Gr√ľnde f√ľr Knospenf√§ule (die Knospe ist das wachsende Zentrum der Palme, wo die neuen Bl√§tter herkommen) in Palmen ist √ľberm√§√üige Bew√§sserung der Kronen. Palmen, die f√ľr dieses Problem au√üergew√∂hnlich pr√§disponiert sind, schlie√üen die meisten der gefiederten Palmen ein, die keine Kronenwellen haben. Warum diese Palmen als Gruppe besonders empfindlich auf diese Bew√§sserung der Krone reagieren, ist mir unbekannt... und die "Tatsache" ist nicht wirklich eine "Tatsache", sondern eher eine pers√∂nliche Beobachtung. Einige F√§cherpalmen sind auch f√ľr diese Knospenf√§ule anf√§llig, weil sie ihre Kronen √ľberfressen, besonders die blauen F√§cherpalmen (blaue Brahas, Chamaerops 'cerifera', einige blaue Livistonas usw.). Dies ist eine Lektion, die ich immer und immer wieder 'gelernt' habe (offensichtlich bin ich ein langsamer Lerner) und meine Hoffnung ist, dass Sie dieser Warnung besondere Aufmerksamkeit schenken, so dass Sie nicht so oft aus Ihren Fehlern lernen m√ľssen wie ich musste haben. Seltsamerweise scheinen diese Palmen nicht am wenigsten durch Regenwasser beeintr√§chtigt zu sein. Es gibt offensichtlich etwas √ľber Leitungswasser (Chemikalien, Sauerstoffmangel, Mangel an S√§ure usw.), das auf diesen Palmkronen schwer ist.

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: oder

Bewässerung Palms: nicht

Bewässerung Palms: nicht

Bewässerung Palms: palms

Bewässerung Palms: palms

Bei allen oben genannten Arten handelt es sich um typische nicht kronengeprägte Fiederpalmen, bei denen darauf geachtet werden muss, dass sie ihre Kronen nicht zu sehr tränken (Butias, Howeas, Jubaeas, Syagrus, Majestäten und Parajubaeas, um nur einige zu nennen).

Schließlich ist die Bewässerung durch Schlauch relativ billig und einfach... nur Kostenbedarf ist ein Schlauch (oder mehrere Schläuche) und Wasser. Und das Ein- und Ausschalten des Wassers ist definitiv auf meinem technischen Niveau. Es ist kein Graben und wenig Planung im Voraus erforderlich (Planung ist einer meiner größten persönlichen Fehler).

Die Bew√§sserung von Schl√§uchen hat viele Nachteile, die f√ľr den Leser offensichtlich sind. Einer ist unglaublich arbeitsintensiv. Das Aussp√ľlen von Palmen "entfernt" nimmt wenig Zeit in Anspruch und erlaubt es einem, ein Leben zu haben, im Grunde genommen. Einen Garten zu bev√∂lkern, der gr√∂√üer ist als mein briefmarkengro√üer Garten, w√ľrde wahrscheinlich so viel Zeit in Anspruch nehmen, dass es sich kaum lohnen w√ľrde.

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: palms

Hier sind zwei offensichtliche Beispiele, wo die Bew√§sserung der Schl√§uche nicht funktionieren w√ľrde - keine M√∂glichkeit, all diese Dattelpalmen von Hand zu gie√üen (zum Gl√ľck brauchen sie nicht viel Wasser); Palmen, die auf H√§ngen in trockenem Boden gewachsen sind, sind bekannterma√üen schwer zu gie√üen, ohne gro√üe Sch√ľsseln zu graben, oder das Wasser wird den Hang nur erodieren und niemals zu den tiefsten Wurzeln gelangen.

Ein weiterer offensichtlicher Nachteil ist, dass das Herumziehen eines Schlauches f√ľr die Umwelt schwierig ist (ich kann mich nicht an all die Male erinnern, an denen ich etwas umgesto√üen oder eine Pflanze mit einem Schlauch entwurzelt habe, egal wie viele Schlauchleitungen ich benutze oder wie vorsichtig ich gewesen bin).

Am wichtigsten ist jedoch, dass das Bew√§ssern von Schl√§uchen etwas ineffizient ist. Er erlaubt es, Wasser an der gew√ľnschten Stelle zu leiten (etwas, was ein gro√üer Sprinkler nicht zul√§sst), aber eine gro√üvolumige Schlauchbew√§sserung bew√§ssert Palmen nur dann gut, wenn der Boden gro√üe Mengen Wasser schnell aufnehmen kann (das erfordert normalerweise viel Mulch) ). In seltenen F√§llen bringt eine gro√üvolumige Schlauchbew√§sserung effizient viel Wasser zu den Wurzeln und l√§sst sie gr√ľndlich nass werden. Bew√§sserungsb√ľchse mit geringem Volumen, aber das bringt mit sich, dass der Schlauch von Ort zu Ort gezogen wird und den Boden f√ľr viele Minuten gleichzeitig durchn√§sst, etwas, das nur funktionieren w√ľrde, wenn das alles jemals im Leben getan werden m√ľsste, oder wenn man hatte einen wirklich kleinen Garten (sogar mein Garten ist zu gro√ü f√ľr diese Art von Bew√§sserung).

Sprinkleranlagen: gro√üe Sprinkler, wie Regenv√∂gel oder andere Art der Sprinkler sind eine effiziente M√∂glichkeit, gro√üe Landfl√§chen zu bew√§ssern und ben√∂tigen keine, um w√§hrend der Bew√§sserung stehen zu k√∂nnen. Sie sind relativ kosteng√ľnstig und einfach einzurichten. Aber diese Bew√§sserungsstrategie ist auch mit Nachteilen behaftet. Diese Strategie der Bew√§sserung neigt dazu, das ganze Land zu bew√§ssern, nicht nur die Palmen (so wird viel Wasser verschwendet).Es sch√§digt m√∂glicherweise auch Palmen und andere empfindliche Pflanzen, indem es sie entweder mit Wasserstrahlen verletzt oder eine Besch√§digung der Knospen zul√§√üt (siehe vorherige Abschnitte).

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: palmen

Bewässerung Palms: oder

3 verschiedene Arten von Sprinkleranlagen... die ersten sind wirksam f√ľr sehr gro√üe G√§rten oder Palmen, die in Rasen wachsen, und die letzten sind f√ľr mittelgro√üe G√§rten (nicht zu viele benutzen die Art in der Mitte mehr)

Bewässerung Palms: palms

Bewässerung Palms: oder

Bewässerung Palms: palms

die Majestät, Parajubaea und Sabal oben leiden alle unter Kronenfäule, etwas, das entweder durch Bewässerung ihrer Kronen verursacht wird oder schlimmer wird, wenn man weiterhin ihre Kronen bewässert - ein deutlicher Nachteil der großen Sprinkleranlagen

Bewässerung Palms: palms

Bewässerung Palms: oder

Broadcast Bewässerung mit großen Sprinklern in botanischen Gärten - beachten Sie, dass alle Kronen eingeweicht werden; Chamaerops mit Knospenfäule (und werde sterben), die von diesem Sprinkler bewässert wurden

Bewässerung Palms: palmen

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: bewässerung

Zwei verschiedene G√§rten mit ( und ) alle von gr√∂√üeren Sprinkleranlagen bew√§ssert. Diese Gattung ist perfekt f√ľr Broadcast-Sprinkler, da sie davon profitieren, dass ihr Laub h√§ufig und sehr widerstandsf√§hig gegen Kronenf√§ule ist.

Kleine automatische Sprinkleranlagen sind viel effektivere und effizientere Bew√§sserungssysteme und sind wahrscheinlich die am h√§ufigsten verwendeten Bew√§sserungsstrategien, die von den meisten ernsthaften Palmenbauern in S√ľdkalifornien √ľbernommen werden. Diese Miniatursprinkler liefern nur an den Stellen, an denen Wasser ben√∂tigt wird, nur wenig Wasser, so dass kein Wasser verschwendet wird. Au√üerdem neigen sie dazu, die Handfl√§chen auf dem Boden zu bew√§ssern, wodurch die Kronen frei von Wasseransammlung bleiben. Mit den Timern k√∂nnen Z√ľchter je nach Wetterbedingungen alle drei bis sieben Tage (hier in Kalifornien) alle Teile des Gartens gr√ľndlich bew√§ssern, jedoch nur einen Bruchteil des Wassers, das bei gr√∂√üeren Sprinkleranlagen oder sogar mit der Schlauchtechnik ben√∂tigt wird. Tiefe Bew√§sserung alle 3-7 Tage ist viel effektiver und effizienter als flaches Gie√üen t√§glich. Diese Strategie erfordert keine Zeit im Garten, die √ľber Bew√§sserungsausr√ľstung schleppt... und wenn man wirklich versucht, ihre Handfl√§chen so gesund wie m√∂glich zu z√ľchten, k√∂nnen sie sogar erw√§gen, ein wasserbasiertes D√ľngerinjektorsystem hinzuzuf√ľgen, das eine vordosierte D√ľngerdosis einbringt zusammen mit jeder einzelnen Bew√§sserung. Diese Methode ist eine der besten Methoden, um gro√üe, gesunde Wurzelsysteme in Palmen (und vielleicht auch andere Pflanzen) zu f√∂rdern und erzeugt maximales Wachstumspotential. Aber das D√ľngen von Palmen ist ein anderer Artikel.

Bewässerung Palms: oder

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: palms

Shot eines Miniatur-Sprinkler zum Verkauf Zwei Aufnahmen von einem gr√∂√üeren, hervorragend verwalteten S√ľdkalifornischen Garten auf automatisierten Minisprinklern- dieser Z√ľchter hat oberirdische Schl√§uche mit Anschl√ľssen an den Handfl√§chen f√ľr die Sprinkler... vielleicht nicht die attraktivste Einrichtung, aber es funktioniert gut und ist ziemlich einfach, sobald alles eingerichtet ist

Bewässerung Palms: nicht

Bewässerung Palms: palms

Bewässerung Palms: palmen

Dieser Garten war noch besser geplant mit undeground PVC-Pfeife √ľberall (buchst√§blich mehrere Meilen von Rohr)... Ich habe dies getan und es ist eine Menge Arbeit... und wenn ein Rohr seinen Spa√ü bricht versucht, es zu finden

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: palmen

Bewässerung Palms: bewässerung

Oh, und ich habe erw√§hnt, dass Sie Tonnen von Leim mit PVC verwenden m√ľssen? Es ist ein Durcheinander... irgendwie lustig. Ich denke, dass diese zwei G√§rtner oben eine bessere Idee hatten, einfach den Schlauch entlang dem Boden zu laufen ( und von Mini-Sprinklern bew√§ssert werden)

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: palmen

in Hawaii mit dem Vorteil von Regen angebaut, und einer in S√ľdkalifornien mit Mini-Sprinkler gewachsen... die umliegende Landschaft ist vielleicht nicht die gleiche, aber die Palme in S√ľdkalifornien w√§chst fast so perfekt wie die in Hawaii.

Auf der anderen Seite, diese Bew√§sserungsstrategie kostet ein Verm√∂gen zu gr√ľnden, ist eine enorme Menge an Arbeit (Tonnen Graben und Zusammenstellen manchmal buchst√§blich Meilen von PVC-Rohr) zu gr√ľnden, erfordert Planung voraus (obwohl ich in der vorherigen geschafft Garten in ein solches System zu setzen, NACHDEM die Palmen alle gepflanzt wurden, aber es war noch schwieriger als damals), und wenn man Timer benutzt, ben√∂tigt man das Wissen und die F√§higkeit, Klempner und Elektriker zu sein (nur ein bisschen √ľber meine durchschnittliche F√§higkeit hinaus) an einem guten Tag)... nat√ľrlich kannst du jemand anderen daf√ľr bezahlen, aber das macht es noch teurer. Und nat√ľrlich zwingt es dich nicht, nach drau√üen zu gehen und den Fortschritt der Handfl√§chen zu betrachten und eine Ausrede zu haben, sie f√ľr eine Weile anzustarren. Schlie√ülich k√∂nnen kleinere Sprinkler leicht besch√§digt werden und wenn man nicht drau√üen ist, beobachtet man h√§ufig, dass eine Palme im Sommer schnell an Wassermangel stirbt, wenn man nicht bemerkt, dass ein Sprinkler aus irgendeinem Grund ausgegangen ist (Kaninchen, G√§rtner, Hunde, Kinder), Unkr√§uter usw. alle mit dieser Art von System).

Tropfen: Ich listet dieses nur getrennt von automatischen Mini-Sprinklern auf, weil diese Strategie einige Vor- und Nachteile hat, obwohl es in Bezug auf Aufbau, Kosten und Planung in etwa gleich ist. Tropfsysteme sind mit Abstand die effizienteste Art, Wasser zu bew√§ssern. Dank einer Palme, die alle ihre Wurzeln im Wesentlichen an einem Ort hat, k√∂nnen alle au√üer den gr√∂√üeren Palmen effizient mit einem oder zwei Tropfen darauf bew√§ssert werden. Es w√§re schwierig, die meisten gro√üen B√§ume auf diese Weise zu bew√§ssern, da sich die meisten Baumwurzeln Dutzende von Fu√ü in alle Richtungen ausbreiten. Palmen, deren Wurzeln sich weit ausbreiten, sind in der Regel reif und die Arten, die so trockenheitstolerant sind, brauchen wenig zus√§tzliche Bew√§sserung au√üer dem, was ohnehin an der Basis ihrer St√§mme zur Verf√ľgung gestellt werden kann (vielleicht gilt das auch f√ľr Dikotb√§ume?). Tropfsysteme sind in Sachen Wassereinsparung einfach unschlagbar.

Bewässerung Palms: nicht

Bewässerung Palms: palmen

Bewässerung Palms: nicht

Ich habe versucht zu tropfen - so wurde mein letzter Garten bewässert. Ich brauchte dieses Buch allerdings.

Bewässerung Palms: nicht

Bewässerung Palms: palms

Bewässerung Palms: bewässerung

Ich habe wahrscheinlich etwa 25 Schlauchr√∂llchen dieser Gr√∂√üe und ungef√§hr die gleiche Anzahl dieser Tropfbew√§sserungssysteme durchlaufen (habe nie die Timer angeschlossen)... und dann verbrachte ich den Rest meines Lebens damit, zu reparieren und Probleme zu finden... schlie√ülich ging ich zur√ľck zu mit einem Schlauch

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: bewässerung

Glauben Sie es oder nicht dieser sch√∂ne Garten in Hawaii (8 Hektar!) Ist komplett mit automatisierten Tropf ausgestattet... obwohl der Besitzer Tropf als eine Sicherung verwendet, wenn Regen nicht verf√ľgbar ist (was es die meiste Zeit zum Gl√ľck ist)

Bewässerung Palms: palmen

Bewässerung Palms: palmen

Aufnahmen von Palm-Basen mit Tropfen aus dem Boden

Aber Tropfen haben einige gro√üe Nachteile, die Hauptursache, dass sie in der Praxis einfach nicht gut funktionieren... zumindest nicht in den meisten Gartenanlagen (besser auf engem Raum wie einem kleinen Terrassenpflanzer oder Gew√§chshaus). In einem gr√∂√üeren Garten gibt es keine M√∂glichkeit, genau zu √ľberwachen, welche Tropfen tropft, und dies geschieht die ganze Zeit aus einer Vielzahl von Gr√ľnden. Die wichtigste ist, dass sie nur dazu neigen, mit kommunalem Wasser schlechter Qualit√§t zu verstopfen. Sie werden auch gerne von Kaninchen und anderen l√§stigen kleinen Kreaturen verzehrt. Warum Kaninchen so leckere Tropfen finden, ist nicht wirklich bekannt... vielleicht versuchen sie auch nur, ans Wasser zu kommen? Wenn man G√§rtner besch√§ftigt, sollten Sie wissen, dass diese Leute fast so zerst√∂rerisch wie Kaninchen in Bezug auf das Abtropfen Tropfsysteme von ihrer Marke sind, auf sie treten oder versehentlich schneiden sie in der Mitte usw. tropft auch nicht gr√ľndlich die Salze aus den B√∂den So kann eine gute Beregnung sein. Das meiste Wasser enth√§lt Salze (au√üer dem magischen Elixier, das als Regenwasser bekannt ist), das nicht nur eine unansehnliche wei√üe Ablagerung auf den Bl√§ttern verursacht, sondern sich auch zu toxischen Konzentrationen in den B√∂den entwickeln und schwere Wurzelsch√§den verursachen kann. Man m√ľsste immer noch die Handfl√§chen gr√ľndlich bespr√ľhen / einweichen, um die B√∂den regelm√§√üig auszusp√ľlen (wenn man in einem Klima wie Florida wohnt, wo es das ganze Jahr √ľber regnet, ist das vielleicht keine gro√üe Sache). Ich bin kein gro√üer Fan von Tropfsystemen f√ľr Palmeng√§rten.

Vernebelungssysteme: Dies ist nicht wirklich eine wahre Bew√§sserungsstrategie, aber eine, die auf lange Sicht die Handfl√§chen schauen lassen und ges√ľnder machen kann. Vernebelungssysteme erh√∂hen die lokale Feuchtigkeit, die es vielen tropischen Pflanzen erm√∂glicht, trockene Bedingungen zu √ľberleben, f√ľr die viele schlecht angepasst sind. Dies ist meist ein Luxus in meinem Buch (noch nicht geschrieben), aber wenn man die Zeit, M√ľhe und Geld hat, ist es eine gute M√∂glichkeit, viele tropische Palmen auch in der hei√üen, trocknenden Sommerhitze / Sonne gro√ü aussehen zu lassen.

Bewässerung Palms: bewässerung

Bewässerung Palms: oder

Das Foto rechts ist von einem Garten, in dem der Besitzer viele seiner Handfl√§chen verblasst ist √ľppig und gl√ľcklich in unserer W√ľste in S√ľdkalifornien

Vernebelungssysteme m√ľssen mit Bedacht eingesetzt werden, da sie das gleiche Problem der Kronenverrottung verursachen k√∂nnen, das √ľberm√§√üige Verschlauchung und Sprinkleranlagen verursachen k√∂nnen. Achten Sie also darauf, bei kaltem Wetter keine Handfl√§chen zu beschlagen oder Palmen, die f√ľr Kronenf√§ule pr√§disponiert sind (siehe oben). Diese Systeme verstopfen sogar noch mehr als Tropfsysteme dank des ganzen Gunks, der in den meisten Leitungswassern ist, und k√∂nnen wirklich l√§stig sein, um auf dem Gipfel zu bleiben. Ich habe in meinem alten Gew√§chshaus Vernebelungssysteme verwendet und kann nicht einmal erraten, wie oft ich die Nebelk√∂pfe ersetzen oder "entkalken" musste. Ich gab schlie√ülich auf und ging zur√ľck, um einen Schlauch zu benutzen.

Regen: last, but not least, ist nat√ľrliche Bew√§sserung. Darauf kann man sich nicht verlassen, da es von April bis Oktober oft nicht regnet, was bedeutet, dass die meisten Palmen in den hei√üesten und trockensten Jahreszeiten ohne Wasser sind (niedrige Luftfeuchtigkeit von etwa 10% ist hier nicht ungew√∂hnlich) ) - die meisten unserer Palmen w√§ren tot, wenn wir uns auf Niederschl√§ge verlassen m√ľssten. Aber wenn du es hast, benutze es. Speichern Sie es in F√§ssern, wenn Sie m√ľssen. Bewahre es in einem Wassereinzugsgebiet auf. Regenwasser ist pure Magie, wenn es darum geht, tropische oder sogar Sukkulenten zu bew√§ssern. Eine Sukkulente oder eine Palmkrone mit Leitungswasser zu verfaulen ist ein Kinderspiel, aber sehr schwierig mit Regenwasser zu tun. Regenwasser enth√§lt keine Mineralien, die h√§ssliche wei√üe Ablagerungen auf den Bl√§ttern verursachen. Regenwasser ist sauer, was 90% aller Palmen lieben. Und Regenwasser ist frei. Das ist schwer zu √ľberbieten.

Bewässerung Palms: bewässerung

Szene au√üerhalb von Bangkok, Thailand zeigt Reisfelder und Borassus Palmen bew√§ssert mit 'nat√ľrlichem Wasser'

Bew√§sserung Topfpflanzen ist eine ganz andere Geschichte. Ich bevorzuge immer noch einen Schlauch, aber ich habe kein Problem mit einem Tropf auf diesen Handfl√§chen - viel einfacher, Probleme zu √ľberwachen und gelegentliche Aussp√ľlungen zum Auswaschen von Salzen ist einfach. Wenn man viel Geld hat und viele Topfpalmen in einem Gew√§chshaus hat, kann es sich lohnen, ein Umkehrosmose-System einzusetzen. Dies hat mehrere Vorteile bei der Entfernung der unerw√ľnschten Salze im Leitungswasser... dann kann man mit geringerer Wahrscheinlichkeit √ľber faulende Palmkronen w√§ssern (was bereits durch die konstante W√§rme in einem Gew√§chshaus gemindert wird) und dieses Wasser hinterl√§√üt keine wei√üen Salzr√ľckst√§nde das Laub. Aber vielleicht sollte die Gew√§chshauspflege ein anderer Artikel sein.

Wann man Palmen gie√üt: das mag wie ein Kinderspiel scheinen... und es ist wirklich so. Wasser, wenn es hei√ü und trocken ist, und nicht so viel, wenn es nass und kalt ist. Aber wenn es trocken und kalt ist, sollte man w√§ssern? Ja, aber es muss viel mehr Sorgfalt aufgewendet werden, um das Laub nicht so viel zu bew√§ssern oder eine Kronenf√§ule wird eine ernste M√∂glichkeit werden. Aber bei weitem ist die wichtigste Zeit, um hier in S√ľdkalifornien Palmen zu w√§ssern, wenn es windig ist. Nichts saugt die Feuchtigkeit effizienter aus den Bl√§ttern als ein guter, trockener Santa Ana Wind. Dies ist besonders wahr nach einer langen K√§lteperiode, wenn die Palme wahrscheinlich ein wenig auf der dehydrierten Seite ist, da die meisten ihre Handfl√§chen im Winter nicht so viel gie√üen... aber dann kommt ein warmer Zauber und die trocknenden Santa Anas wie ein Messer im R√ľcken einer feucht-bed√ľrftigen Handfl√§che. Ich habe w√§hrend der k√ľhleren Monate des Jahres in einer besonders trockenen, warmen Santa Ana in wenigen Stunden ge

Videoergänzungsan: .


Kommentare