Wasserklassen

WasserklassenWasserarten oder -klassen eigenschaften von wasser eigenschaften von mineralwasser empfohlene wassermenge wasserverschmutzung wie viele wasserarten gibt es? Ist es sicher, leitungswasser zu trinken? Was ist der unterschied zwischen mineralwasser und nat├╝rlichem wasser? Klassifizierung von gew├Ąssern nach seinen eigenschaften f├╝r den verbrauch: nicht trinkbares wasser: sie sind diejenigen gew├Ąsser, die nicht f├╝r den menschlichen verzehr geeignet sind.

In Diesem Artikel:

Wassertypen oder -klassen

Eigenschaften von Wasser

Eigenschaften von Mineralwasser

Empfohlene Menge Wasser

Wasserverschmutzung

Wie viele Wasserarten gibt es?

Ist es sicher, Leitungswasser zu trinken?

Was ist der Unterschied zwischen Mineralwasser und nat├╝rlichem Wasser?

KLASSIFIZIERUNG VON GEWÄSSERN

Nach seinen Eigenschaften f├╝r den Verbrauch:

Nicht trinkbar Wasser: Sie sind jene Gew├Ąsser, die nicht f├╝r den menschlichen Verzehr geeignet sind.

Trinkwasser: Sie sind jene Gew├Ąsser, die f├╝r den menschlichen Verzehr geeignet sind. Diese Gew├Ąsser gelten als geeignet, weil sie keine gel├Âsten Elemente enthalten, die f├╝r unsere Gesundheit sch├Ądlich sind (Schwebstoffe und Mikroorganismen).

Innerhalb des trinkbaren Wassers haben wir verschiedene Arten von Wasser.

Wasserarten in Abh├Ąngigkeit von der Menge an Mineralien, die darin gel├Âst sind

Hart Wasser: Ein weiches Wasser ist diese Art von Wasser, das viele Mineralien enth├Ąlt, wie Kalzium und Magnesium. Dieses Wasser zeichnet sich dadurch aus, dass es in Kombination mit Seife sehr wenig Schaum erzeugt. Eine weitere Eigenschaft von hartem Wasser ist die Menge an R├╝ckst├Ąnden im Glas, wenn dieses Wasser verdunstet oder in T├Âpfen nach dem Kochen.

Dieselben R├╝ckst├Ąnde sind in der Sp├╝lmaschine oder Waschmaschine eingebettet und wirken sch├Ądlicher als weiches Wasser. Hartes Wasser kommt normalerweise aus unterirdischen Quellen, wo Wasser durch verschiedene Schichten von Mineralien zur├╝ckbleibt. Die Aufl├Âsung und der Widerstand dieser Mineralien ist es, der hartes Wasser seine H├Ąrte verleiht.

Weiches Wasser: Ein weiches Wasser ist diese Art von Wasser, das sehr wenige Mineralien enth├Ąlt. Dieses Wasser produziert viel Schaum, wenn es mit Seife gemischt wird. Wasser aus Brunnen oder Oberfl├Ąchengew├Ąssern ist in der Regel weiches Wasser. Das weichere Wasser ist destilliertes Wasser das hat kein Mineral. Destilliertes Wasser ist nicht f├╝r den menschlichen Verzehr geeignet.

Arten von Wasser in Abh├Ąngigkeit von der Quelle des Wassers

Oberfl├Ąchengew├Ąsser: Sie kommen aus Fl├╝ssen, Seen, S├╝mpfen oder dem Meer. Um trinkbar zu sein, m├╝ssen diese Gew├Ąsser einer Behandlung unterzogen werden, die unerw├╝nschte Elemente, sowohl Schwebeteilchen als auch Krankheitserreger, eliminiert. Diese Partikel sind haupts├Ąchlich Tone, die Fl├╝sse von Pflanzen oder Tieren, die in ihnen schwimmen, tragen oder dort verbleiben. Entlassungen von Fabriken und Bev├Âlkerungen m├╝ssen ihnen hinzugef├╝gt werden. Um diese physikalischen Verunreinigungen zu entfernen, werden haupts├Ąchlich Dekantierverfahren verwendet, die sie auf den Boden rasen lassen. Wasserbakterien werden durch chemische oder biologische Verfahren get├Âtet.

Der Bev├Âlkerungszuwachs hat zur Wiedernutzung des Wassers in Fl├╝ssen gezwungen, auf denen gro├če Mengen an Schadstoffen freigesetzt werden. Um dieses nicht trinkbare Wasser in Wasser f├╝r den menschlichen Gebrauch umzuwandeln, m├╝ssen gro├če Wasseraufbereitungsanlagen installiert werden. An Orten mit wenig Wasser wurden Entsalzungsanlagen gebaut, die Wasser aus dem Meer reinigen. Mit einem dieser Verfahren wird "Leitungswasser" erhalten, das f├╝r den menschlichen Verzehr geeignet ist, obwohl es aufgrund seiner Qualit├Ąt und seiner Eigenschaften manchmal unappetitlich ist. (Weitere Informationen zur Verunreinigung des Wassers in der obigen Auflistung)

Grundwasser: Sie sind diejenigen, die aus einer Quelle stammen, die aus dem Boden oder aus Brunnen kommt. Diese Gew├Ąsser weisen in der Regel einen geringeren Kontaminationsgrad auf als die Oberfl├Ąchengew├Ąsser, sollten jedoch in den meisten F├Ąllen vorbehandelt werden, um f├╝r den menschlichen Verzehr geeignet zu sein. Brunnenwasser wird als Trinkwasser verwendet. Quellwasser kann ├╝ber das Trinkwassernetz geliefert oder zur Abf├╝llung verwendet werden.

Wasser in Flaschen

In Flaschen abgef├╝lltes Wasser kann je nach Eigenschaften und Abf├╝llverfahren unterschiedlich sein:
Quellwasser
: In der Regel wurde Trinkwasser aus einer Quelle (manchmal im selben Wasserversorgungsnetz) einem Prozess der Reinigung und speziellen Filterung unterzogen, um sie f├╝r den Verzehr geeignet zu machen. Es bietet auch einen besseren Geschmack und beseitigt m├Âgliche Ger├╝che. Oft geschieht dies mit Kohlendioxid.

Mineralwasser: Mineralwasser gilt als solches, das aus einer gesch├╝tzten unterirdischen Quelle stammt. Im Gegensatz zu anderen Gew├Ąssern hat es einen konstanten Mineralreichtum (nicht weniger als 250 Teile pro Million). Diese Mineralien m├╝ssen in der nat├╝rlichen Zusammensetzung dieses Wassers sein (nicht hinzugef├╝gt), damit diese Art von Wasser als Mineral betrachtet werden kann. Au├čerdem sollte der Abf├╝llprozess an seinem Ursprungsort stattfinden und dieses abgef├╝llte Wasser sollte ohne vorherige Behandlung frei von Krankheitserregern sein.

Zugeh├Ârige Informationen: Hydrotherapie

Punto Rojo

Mehr Informationen auf Wasser in der obigen Liste

Videoerg├Ąnzungsan: Reinhard feiert seinen 60er.


Kommentare