Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird

Haben Sie jemals in eine gebrochene Walnuss hineingeschaut? Ich habe das oft getan, aber es kam mir nie in den Sinn zu sehen, was es so offensichtlich war: die Kreuzform zwischen den beiden Kernen.

In Diesem Artikel:

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: walnuss

Ich habe mich immer gewundert, warum Waln├╝sse in allen rum├Ąnischen traditionellen Speisen verwendet werden, die wir f├╝r besondere religi├Âse Feste kochen. Die Antwort ist jetzt einfach, nachdem wir ├╝ber die Kreuzform in diesen Fr├╝chten herausgefunden haben. Jede Kirche oder jedes Kloster in unserem Land hat mindestens einen Walnussbaum oder mehr, der in ihrem Garten w├Ąchst. Dar├╝ber hinaus wachsen Waln├╝sse in fast jedem Garten in unseren D├Ârfern, in den Parks, ganz zu schweigen von den riesigen Walnussplantagen. Ich kann Waln├╝sse jederzeit in jedem Gesch├Ąft oder auf dem Markt finden, verpackt in S├Ącken oder nicht verpackt, gesch├Ąlt oder nicht. Ich kann jede gew├╝nschte Menge kaufen, obwohl der Preis in letzter Zeit viel zu hoch ist. Allerdings ist der Preis niedriger als bei den anderen N├╝ssen, daher ist es g├╝nstiger Waln├╝sse zu kaufen.

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: wird

Aber das war nicht immer der Fall. Es gab eine Zeit, in der Walnussb├Ąume h├Ąufig wegen ihres wertvollen Holzes, besonders der alten, abgeholzt wurden. Sie sind seit 1954 durch ein besonderes Gesetz gesch├╝tzt und k├Ânnen nicht ohne besondere Bewilligung und nur unter bestimmten Umst├Ąnden gef├Ąllt werden. Dank dieses Gesetzes wurden viele neue Waln├╝sse gepflanzt und der Walnussanbau verbreitete sich ├╝berall in unserem Land.

Walnuss ist die Frucht der , auch der englische oder persische Walnuss genannt, ein Nussbaum in der Gattung, Familie. Waln├╝sse sind runde, einkornige Steinfr├╝chte, die mit einer gr├╝nen Schale bedeckt sind, die bei der Reifung zerbricht und die braunen Steinfr├╝chte freilegt. Die beiden Samenkerne sind in der harten H├╝lle eingeschlossen, getrennt durch eine harte Partition. Dennoch sind die beiden H├Ąlften in der Tat eine, weil sie durch ihren mittleren Teil in einer Kreuzform miteinander verbunden sind. Der Kern kann nur herausgezogen werden, indem die Schale mit einem Hammer oder Nussknacker geknackt wird. Die Kerne sind mit einer d├╝nnen braunen Samenschale bedeckt, die Antioxidantien in ihrer rohen Form enth├Ąlt. Wenn ger├Âstet, sind die antioxidativen Eigenschaften verloren. Waln├╝sse sind ein n├Ąhrstoffreiches Nahrungsmittel, das Eiwei├č, Ballaststoffe und Fett enth├Ąlt.[1]

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: oder

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: walnuss

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Waln├╝sse


Rohe Waln├╝sse haben aufgrund der enthaltenen Omega-3-Fetts├Ąuren, Aminos├Ąuren, Arginin, Kupfer, Mangan, Molybd├Ąn und Biotin medizinische Eigenschaften. Nur eine viertel Tasse Walnusskerne bietet den t├Ąglichen empfohlenen Wert von Omega3-Fetts├Ąuren.[2]

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: walnuss

Ich bin wie alle Rum├Ąnen sehr religi├Âs. Ich respektiere und folge all unseren Traditionen, besonders denen des Almosengebens. Wir glauben an ein Leben nach dem Tod, also geben wir f├╝r unsere verstorbenen Verwandten einen Teil unserer Mahlzeiten zu besonderen Anl├Ąssen ab. Neben Brot, Fleisch oder K├Ąse und Fr├╝chten kochen wir einige traditionelle Desserts auf unseren speziellen religi├Âsen Festen, von denen wir zuerst f├╝r Almosen verschenken und dann mit unserer Familie essen. Alle traditionellen Desserts enthalten Waln├╝sse, also egal was, ich muss so viele haben, wie ich zum Kochen der traditionellen Desserts brauche. Das anspruchsvollste Dessert ist der Teigkuchen mit Walnussf├╝llung ("Cozonac" auf Rum├Ąnisch), den ich zu Weihnachten und Ostern backen werde. Amerikaner nennen es eine Nussrolle.

Eine weitere s├╝├če Mahlzeit, die ich mit Waln├╝ssen koche, ist jedes Jahr mehrmals "Coliva", eine Art Gerstenbrei.

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: walnuss

Last but not least, sind die leckersten Kuchen, die ich am 9. M├Ąrz backen, wenn wir die Vierzig Heiligen M├Ąrtyrer von Sebaste feiern. Dies ist eine sehr wichtige religi├Âse Feier von vierzig Soldaten in der r├Âmischen Armee, die durch Ertrinken in einem See get├Âtet wurden, weil sie ihren christlichen Glauben nicht aufgegeben haben. Zu ihrer Ehre, Tradition sagt, dass wir kochen und f├╝r Almosen einige spezielle und leckere Acht-f├Ârmige Pl├Ątzchen namens "Mucenici" (ausgesprochen moocheneech) auf Rum├Ąnisch, die "M├Ąrtyrer" bedeutet, geben. Die Figur-8-Form ist ein Symbol f├╝r die menschliche Figur und symbolisiert so die Heiligen. Mucenici werden unterschiedlich gekocht, je nachdem welche unserer geografischen Regionen hergestellt werden. In der Region Moldawien - im ├Âstlichen Teil Rum├Ąniens - backen die Menschen Teigkuchen der Form 8, die auch "Mucenici Moldovenesti" oder "Die kleinen Heiligen" genannt werden. In der Region Muntenia - im s├╝dlichen Teil Rum├Ąniens - werden kleine Nudelteigfiguren zubereitet, die wie Nudeln in einer s├╝├čen Suppe gekocht werden. Die Suppe symbolisiert den See, in dem die M├Ąrtyrer starben. Obwohl ich in der Region von Muntenia lebe, mache ich sowohl die moldauischen Mucenici als auch die kleinen Nudelheiligen, weil wir beides in unserer Familie sch├Ątzen. Ich brauche ungef├Ąhr zwei Pfund gemahlene Waln├╝sse f├╝r all diese "Mucenici". Wenn jemand von euch die Rezepte unserer Kleinen Heiligen ausprobieren m├Âchte, hier sind sie:

Kleine moldauische Heilige-Moldavian Mucenici

Zutaten

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: oder

F├╝r den Teig
2 Tassen Allzweckmehl (1/2 Kg)
0,6 Unzen komprimierte frische Hefe (25g)
1/2 Tasse geschmolzene Butter (150g)
1 Teel├Âffel Salz
1 Tasse Milch (250 ml)
2 Eier
2 Essl├Âffel Kristallzucker
1 Teel├Âffel Vanille- und Rumaroma

F├╝r den Sirup
1/2 Tasse Kristallzucker (150g)
1/2 Tasse Wasser (150 ml) - 1/2 Schale aus 1 Orange
1 Teel├Âffel Vanille- und Rumaroma

F├╝r das Topping
1 Tasse Honig (250g)
2 Tassen gemahlene Waln├╝sse (500g)

Mach den Teig zuerst. Mischen Sie die Hefe mit einem Essl├Âffel Zucker, bis es fl├╝ssig wird, dann f├╝gen Sie einen L├Âffel Mehl hinzu und r├╝hren Sie gut, wie schlagen. Bedecke es mit einem Serviettentuch und stelle es an einen warmen Ort, um 15 Minuten lang aufzusch├Ąumen, bis es sch├Ąumt.

Sieben und messen Sie das Mehl in eine gro├če Sch├╝ssel.Machen Sie einen Brunnen im Mehl, gie├čen Sie die warme Milch, Eier, Zucker, Butter, Vanille und die angebaute Hefe in den Brunnen. Den Teig gut streichen, mit einem Serviettentuch abdecken und den Teig in einem warmen Raum f├╝r 1 Stunde oder bis zum doppelten Volumen aufgehen lassen. Stellen Sie die Sch├╝ssel nicht auf den Heizk├Ârper oder an einen hei├čen Ort. Von Zugluft fernhalten. Den Teig aufgehen lassen, bis er doppelt gef├╝llt ist.

Ich benutze meine K├╝chenmaschine, um den Teig zu machen. Gie├čen Sie das Mehl in die gr├Â├čere Sch├╝ssel des Prozessors und f├╝gen Sie alle anderen Zutaten, einschlie├člich der frischen Hefe, zerkr├╝melt hinzu. Ich schalte die K├╝chenmaschine f├╝r 1 Minute ein, w├Ąhrend ich die warme Milch und die geschmolzene Butter gie├če, bis sie einen Ball in der Sch├╝ssel bildet. Dann den Teig in eine gro├če Sch├╝ssel geben, um den vin olume wie oben beschrieben zu verdoppeln.

TIPP: F├╝r Brot, Mucenici oder andere einfache Teige, wenn sie in der Kochmaschine geknetet werden, wird frische Hefe aktiviert, ohne vorher zu sch├Ąumen, nur zerbr├Âckelt.

In der Zwischenzeit den Ofen vorheizen. Wenn sich der Teig verdoppelt hat, teilen Sie ihn in mehrere gleiche Teile, ungef├Ąhr 12 bis 14. Nehmen Sie jeden Teil, machen Sie 2 Finger d├╝nne Seile. Dr├╝cken Sie die zwei Seile an einem Ende, verbinden Sie sie miteinander, dr├╝cken Sie das andere Ende und geben Sie ihm die Form der Figur. 8. Kleben Sie die Enden gut fest, indem Sie dr├╝cken.

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Frucht

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: oder

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Frucht

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: wird

Dann legen Sie die Kuchen in eine Pfanne und lassen Sie sie f├╝r weitere 20 Minuten Volumen verdoppeln. Backen Sie in den vorgeheizten Ofen bei 180┬░ C (350F) f├╝r 30 Minuten, bis sie goldbraun sind. Inzwischen den Sirup zubereiten: Zucker, Wasser und Orangenschale zusammenkochen. Lass es kalt sein. Wenn die Mucenici fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und tauchen Sie sofort einige Sekunden in den Sirup ein, um sie feucht zu bekommen.

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Waln├╝sse

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: oder

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Waln├╝sse

Ordne sie auf einem Tablett an und lasse sie abk├╝hlen, dann bedecke sie mit Honig und rolle sie in gemahlene Waln├╝sse.

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: walnuss

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: wird

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Frucht

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: oder

Little Saints Suppe (Mucenici Suppe)

Zutaten f├╝r die 'Mucenici'
1 Tasse Mehl
1/4 Teel├Âffel Salz
1/4 Tasse lauwarmes Wasser
1/4 Teel├Âffel Backpulver
Sie k├Ânnen auch andere kleine Nudelformen verwenden, die Sie im Laden kaufen k├Ânnen.

F├╝r die Suppe
3 Liter Wasser
1 Tasse Zucker, nach Ihrem Geschmack
1 Tasse gemahlene Waln├╝sse
2 Teel├Âffel Zimtpulver
1 Prise Zitrone und Orangenziest
Vanille- und Rumaroma

Mehl, Backpulver, Salz und Wasser in einer R├╝hrsch├╝ssel vermischen, einen elastischen, z├Ąhen Teig formen und einige Minuten kneten. Wenn es klebt, f├╝gen Sie mehr Mehl hinzu. Teig zu einer Kugel formen, abdecken und 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen. In Rum├Ąnien haben wir ein spezielles 8-f├Ârmiges Instrument, um die kleinen Heiligen zu machen. Ich rolle den Teig auf den Tisch, etwa 5 mm dick, dann schneide die Achten aus.

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Waln├╝sse

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Waln├╝sse

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Frucht

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: Frucht

Aber das Instrument ist ziemlich neu, es gab es nicht, als ich ein Kind war, also machte meine Mutter Mucenici, indem sie sie mit ihren Fingern formte. Sie knabberte kleine Teigst├╝cke (zwischen drei Fingern), rollte sie zwischen ihren H├Ąnden zu einem d├╝nnen Seil, etwa 6 cm lang, das sie um ihren Finger wickelte. Sie w├╝rde die R├Ąnder zusammenquetschen, um einen Ring zu bilden, und dann die Mitte zu einer 8 verdrehen. Die meiste Zeit jedoch machte sie Mucenici mit einer Fischform, auch ein Symbol des Christentums. Mehl H├Ąnde und Arbeitsfl├Ąche wie n├Âtig. Als sie fertig war, jede kleine Figur 8 (mucenic) zu formen, legte sie sie auf eine mit Mehl bedeckte Pfanne oder Kochpapier. Einige Stunden trocknen lassen (besser einen Tag vor dem Kochen). F├╝lle 3/4 einer 3 Liter Pfanne mit Wasser, gib einen Teel├Âffel Salz dazu und bringe sie zum Kochen.

Walnuss - Die Frucht, die mit dem Querzeichen gesegnet wird: walnuss

Wenn es anf├Ąngt zu kochen, lassen Sie die Nudelformen in die Fl├╝ssigkeit fallen, bringen Sie es wieder zum Kochen und senken Sie dann die Hitze auf moderate. R├╝hren Sie vorsichtig um sicherzustellen, dass die Pasta-Formen nicht auf dem Boden des Topfes kleben, dann lassen Sie sie f├╝r eine halbe Stunde bei niedriger Hitze kochen, wenn sie hausgemacht sind. Andernfalls kochen Sie sie gem├Ą├č den Anweisungen auf der Verpackung. Wenn Sie hausgemachte Pasta Formen verwenden, werden sie normalerweise gekocht, sobald alle von der Spitze des Wassers nach unten schwimmen. Zucker nach Belieben hinzuf├╝gen, bei gro├čer Hitze wieder aufkochen und gelegentlich umr├╝hren, bis sich der Zucker aufgel├Âst hat. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie abk├╝hlen. Zimtpulver, Zitronen- und Orangenschale, Vanille und Rumaroma hinzuf├╝gen.

TIPP: Vermeiden Sie den wei├čen Teil der Zitrone und Orange, die die Suppe bitter machen.

1/4 der gemahlenen Waln├╝sse mit 1 bis 2 EL kaltem Wasser r├╝hren, bis sie angefeuchtet sind, dann in den Suppentopf geben und gut umr├╝hren. Die Suppe wird wei├č und dicker. Sie k├Ânnen die Suppe in eine gro├če Sch├╝ssel geben und in den K├╝hlschrank stellen, bis sie abgek├╝hlt ist. Serve in Sch├╝sseln, mit einem L├Âffel gemahlener Waln├╝sse und Zimtpulver obenauf.

[1] - //de.wikipedia.org/wiki/Walnut
[2] - //articles.mercola.com/sites/articles/archive/2014/05/19/7-walnuts-benefits.aspx

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare