Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand

Ich habe zweimal diesen erstaunlichen Garten auf der anderen Seite der Welt besucht; Es ist wahrscheinlich einer der schönsten GĂ€rten in ganz Asien, wenn nicht die Welt. Es hat die erstaunlichste Sammlung von tropischen Pflanzen, die ich je gesehen oder gehört habe. Der folgende Artikel ist eine kurze EinfĂŒhrung in diesen schönen Ort, zusammen mit einigen Fotos meiner letzten Reise.

In Diesem Artikel:

Bis zu meiner ersten Reise nach Nong Nooch Gardens konnte ich mich nur mit ein paar StreifzĂŒgen ĂŒber die mexikanische und kanadische Grenze und einer Reise nach Hawaii rĂŒhmen. Dann war ich plötzlich auf einem 22-stĂŒndigen Flug nach Bangkok, um Palmen in Thailand zu sehen. Es war so eine tolle Reise, ich wiederholte es fĂŒnf Jahre spĂ€ter fĂŒr ein Cycad-Treffen.

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Einer der Busse, die uns in Thailand herumfuhren

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Szenen aus Bangkok: (links) Ein großer Tempel entlang eines der FlĂŒsse, die durch die Stadt gehen. (rechts) Topiary und Skulpturen vor dem palastartigen GebĂ€ude in Bangkok.

Nong Nooch liegt nur im Landesinneren von Pattaya, einem Ferienort an der KĂŒste von SĂŒdthailand, eine 4 bis 5-stĂŒndige Busfahrt sĂŒdlich von Bangkok. Dies ist ein riesiger Ort (ĂŒber 500 Hektar), der als Obstbaumgarten begann. Es wurde langsam in einen tropischen botanischen Garten umgewandelt, als sich die Besitzer in die anderen tropischen GĂ€rten verliebten, die sie auf der ganzen Welt gesehen hatten. Es ist jetzt die grĂ¶ĂŸte Pflanzensammlung in ganz Asien und wird von Kampon Tansacha, dem Sohn der Frau, fĂŒr die der Garten benannt wurde, gefĂŒhrt. Es ist nicht nur eine massive Pflanzensammlung, sondern verfĂŒgt ĂŒber einige der seltensten Pflanzen auf der ganzen Welt gefunden.

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

(links) Blick auf ein Hotelfenster in Pattaya (rechts) Eingangskulpturen bei Nong Nooch Gardens

Wenn Sie in den GĂ€rten ankommen (wir kamen durch eine Truppe von riesigen Bussen), bemerken Sie die endlosen Szenen von verschiedenen Palmen und tropischen Pflanzen, riesigen GewĂ€chshĂ€usern und Schattenstrukturen, makellos geformten StrĂ€uchern und BĂ€umen, leuchtenden Farben in jeder Richtung und einer erstaunlichen Ordnung Das ist erstaunlich fĂŒr solch eine riesige FlĂ€che. Es stellt sich heraus, dass ein Großteil der Arbeiter auf dem GelĂ€nde lebt und es ist ihre VollzeitbeschĂ€ftigung, sich um den Ort zu kĂŒmmern. Sie schneiden die Pflanzen ab, sĂ€ubern die gefallenen BlĂ€tter, mĂ€hen die endlosen RasenflĂ€chen, stellen Töpfe her (alle Topfpflanzen werden in Tontöpfen gemacht und auf dem Gartenboden gebrannt), kochen, putzen und bereiten die Unterhaltung vor (Tiershows, TĂ€nze, traditionelle Thai-Spiele und AktivitĂ€ten) und machen den Ort im Grunde wie ein tropisches Disneyland die Fahrten.

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Straßen in GĂ€rten - WOW !!

Kampon Tansacha war ein großartiger Gastgeber, sehr nett und zugĂ€nglich, obwohl er ein Ă€ußerst wichtiger und vielbeschĂ€ftigter Mann in Thailand war. Wir hatten ausgezeichnete UnterkĂŒnfte und Transportmöglichkeiten, sowie viele FĂŒhrer und Assistenten, um uns zu helfen und Fragen zu beantworten. Dutzende von Helfern liefen an heißen Tagen mit Regenschirmen herum, und wenn man ausgetrocknet war, gab es immer einen Drink oder eine EistĂŒte. Wir sahen Elefantenshows, tanzten, Palmen und Palmfarne in der Wildnis, genossen große und sehr interessante Speisen; Der gesamte Besuch war unglaublich gut geplant und angenehm. Ich bezweifle ernsthaft, dass die meisten Leute diese Art von königlicher Behandlung bekommen, aber sie hat bei uns Pflanzenliebhabern einen guten Eindruck hinterlassen.

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Kampon Tansacha neben eine Spezies, die nach ihm benannt ist

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Einige der Nong Nooch Elefanten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Andere Tiere, die du "streicheln" kannst

Kampon hat fast im Alleingang einen der schönsten PalmengĂ€rten der Welt geschaffen und auch eine der erstaunlichsten Cycad-Sammlungen. Es gibt so viele große, reife Beispiele von seltenen Palmen, dass man leicht aus dem digitalen Raum auf seinem Laptop auslaufen könnte, der Fotos von allem macht. Die GĂ€rten haben ĂŒber 500 Palmenarten und nach allem, was ich weiß, könnte es fast das Doppelte sein. Thailand hat eine große einheimische Palmenpopulation und sie waren in den GĂ€rten gut vertreten. Der Garten hatte eine große Anzahl von asiatischen Palmen und eine beeindruckende Population von Madagaskar, Neukaledonien und amerikanischen Palmen. Es gab ein paar erstaunliche Palmen, die in freier Wildbahn fast ausgestorben sind. Ich hatte immer gehört, wie erstaunlich die Singapore Botanical Gardens war (und es war beeindruckend, als wir dieses nach dem Verlassen von Thailand besucht haben), aber es ist wirklich blass neben Nong Nooch Tropical Gardens in schiere Anzahl und Vielfalt an Palmen, obwohl Nong Nooch ist viel jĂŒngere Garten so viele seiner Palmen sind nicht so beeindruckend alt und massiv (noch.)

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Nur einige der großen Palmen: (links) Goldlen (Mitte) (Recht)

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

(links)(Mitte)(Recht)

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Mehrere einzigartige Palmen(links) (Mitte) Federball'; (Recht)

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

(links) (Mitte) Joey Palms; (Recht) (eine einheimische Spezies)

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Nur ein paar der vielen Dutzenden von erstaunlichen in ihrer Sammlung: (links) bunt; (Mitte) (Recht)

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Einige seltene (links) (Mitte) Ein sehr ungewöhnliches BlaublĂ€ttriges Spezies; (rechts) Ein Super-Rare (vielleicht nur eine außerhalb von Neukaledonien?)

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Nur drei seltene Arten von Hunderten von Palmfarnen in der Sammlung: (links) (Mitte) (Recht)

Als ich das erste Mal ging, wurde ich digital herausgefordert und nahm 40 Rollen normalen Films. Das zweite Mal nahm ich eine Digitalkamera, aber Digitalkameras waren teuer und nicht so toll. Ich habe nicht die Anzahl der Fotos erhalten, die ich haben sollte. NĂ€chste Zeit - wenn es eine gibt - werde ich sicher sein, meinen Laptop mit Fotos zu fĂŒllen. Mein Ziel wĂ€re es, mehrere Fotos von jeder Palme und Cycad auf dem GelĂ€nde zu bekommen, aber ich bin mir nicht sicher, dass das möglich wĂ€re.

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Ich fing an, jeden Cycad und jede Palme, die ich konnte, zu erschießen, aber das war nicht möglich

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Zeichen waren ĂŒberall; Hoppla! Übersetzungen sind nicht immer perfekt! Bei meinem zweiten Besuch in Nong Nooch hatte Kampon einen ausladenden Flugsteig errichtet, so dass man nun alle Palmen aus 20 Fuß Höhe sehen konnte!

Die GĂ€rten sind nicht auf diese beiden Pflanzengruppen beschrĂ€nkt, obwohl es damals wirklich alles war, was mir wichtig war (ich wĂŒnschte, ich könnte ein drittes Mal zurĂŒckgehen und alle anderen Pflanzen, die sie spezialisieren, dort nachholen). Riesige Strukturen sind Bromelien gewidmet, einige zu Sorten, Hunderte von Quadratmetern von Sansevierias, ein Farnhaus, ein OrchideengewĂ€chshaus, Hektar Bonsai, ein Haus, das sich ausschließlich fĂŒr VarietĂ€ten der Rhapis-Palme eignet. Es gibt einen großen, formellen Garten voller Formgehölze und unglaublich geschnitzte Pflanzen mit einer endlosen Vielfalt an geometrischen Formen. Alle in umgekehrte Halbkugeln geschnittenen schmĂŒcken mehrere Bereiche der GĂ€rten. Es gibt einen silbernen Garten voller Palmen, Palmfarne und eine fantastische Vielfalt an silbernen, blauen und bunten Sukkulenten. Einige der Straßen sind mit endlosen Reihen massiver, seltener und perfekt gewachsener Palmen gesĂ€umt. Es ist ein botanischer Traum, der fĂŒr jemanden wie mich wahr wird. Es ist schade, dass ich nicht einfach dort leben kann.

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Nur ein paar von den Hunderten von Sorten; da war buchstÀblich ein Morgen davon!

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Es muss ĂŒber 1000 Bougainvillea-Pflanzen in ZiergefĂ€ĂŸen gegeben haben, die alle auf dem GelĂ€nde hergestellt wurden

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

(links) Ein großer Kaktusgarten, der mit Glas bedeckt ist, um den Regen abzuhalten. (rechts) Riesige Skulptur mitten im Palmengarten.

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Sansevierien wie diese bedeckten hunderte von Hektar Land, alle in ihren eigenen Betontöpfen

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Das Bromeliengebiet (hÀtte einen ganzen Tag lang nur diese Pflanzenfamilie betrachten können)

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

(links) Fernhaus; (Mitte und rechts) Ein paar der großen und unglaublich seltenen Sammlung von bunten Rhapis-Palmen

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Wunderbare "Lollipop" GĂ€rten von waren ĂŒberall; viele kuppelförmige Pflanzen schmĂŒckten die Landschaft

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Tolle Farben, Muster und dreidimensionale Formen, alles aus Pflanzenmaterial

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Ansichten von Kampons Version von Stonehenge

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Es gab mehrere große Seen; einige waren Standorte zukĂŒnftiger WassergĂ€rten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nooch

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Einer meiner Lieblingsabschnitte war dieser große, felsige, silberne Garten voller silberfarbener Palmen, Palmfarne und Sukkulenten schwindelerregender VarietĂ€ten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: tropischen

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Nicht alle Töpfe, die auf dem GelÀnde entstanden, wurden zum Pflanzen verwendet

Das Klima ist regnerisch wĂ€hrend des Jahres und relativ trocken den Rest des Jahres, aber es ist nie kalt, nur eine kurze Strecke nördlich des Äquators. Es sah fĂŒr mich aus, dass der Boden Lehm ist, was nur zeigen kann, was man in diesem Boden wachsen kann, in einem Klima, in dem es nie kalt wird. Es wird ziemlich heiß, aber nicht schlechter als in Miami und es ist immer ziemlich feucht. Ich war besorgt, dass wir Malaria ausgesetzt sein könnten, wĂ€hrend wir dort waren, aber ich sah weniger Moskitos als ich die meisten NĂ€chte hier in SĂŒdkalifornien (fast keine.)

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: besuch

Besuch der tropischen GÀrten Nong Nooch in Thailand: gÀrten

Besuch der tropischen GĂ€rten Nong Nooch in Thailand: nong

Ich kann nicht fĂŒr die QualitĂ€t, Sicherheit und Sauberkeit der nahe gelegenen Resort-Stadt Pattaya bĂŒrgen, aber Nong Nooch Gardens ist ein wunderbar sauberes und komfortables Refugium. Wir waren wirklich ĂŒberrascht, wie schön das meiste von Thailand war. Ich wĂŒrde sicherlich empfehlen, das Land zu besuchen, aber Sie mĂŒssen Nong Nooch Gardens besuchen, wĂ€hrend Sie dort sind, oder Sie werden einen unglaublichen tropischen botanischen Garten vermissen, der vielleicht einer der schönsten GĂ€rten auf der ganzen Welt ist.

VideoergÀnzungsan: Tropischer Garten Nong Nooch 5 km von Pattaya entfernt.


Kommentare