Reunion Reben, Teil 5

Reunion Reben, Teil 5

Und hier kommen wir wieder mit jenen erstaunlichen Pflanzen, die, anstatt einen Stamm oder Stamm zu wachsen, sich an BĂ€umen und StrĂ€uchern festklammern, um zu wachsen; Reben und Kletterpflanzen sind zurĂŒck in OgGardenOnline.com!

In Diesem Artikel:
Ja, wir haben bereits einige dieser Arten in den vier vorherigen Teilen kennengelernt, aber das Thema ist so groß, dass wir es noch einmal durchgehen mĂŒssen! Lasst uns sehen, was heute herumschwirrt...

Reunion Reben, Teil 5: Reunion

Wir beginnen mit einem MĂ€chtigen, der Art von Pflanze, mit der Sie wirklich vorsichtig sein wollen, es sei denn, Sie möchten Ihren ganzen Garten sowie Ihr Haus und das Ihres Nachbarn verschlingen, da er glĂŒcklich 10m (30 Fuß) lang und sogar mehr erreichen wird ! Ja wirklich, , der wollige Morgenruhm oder Elefantenkriechpflanze, kann sich in ein riesiges Monster verwandeln, wenn du in den Tropen lebst, dass du wirklich zweimal darĂŒber nachdenken musst, bevor du es anbaust. Ein Mitglied der Familie, die die Gattung besteht aus etwa 90 verschiedenen Arten, alle holzigen Kletterpflanzen; aber die Arten sind bei weitem am hĂ€ufigsten und bekannt. Es kommt aus dem östlichen Indien und ist heute in vielen tropischen Gebieten wild, wo es zu einem ziemlich lĂ€stigen Eindringling geworden ist, wie in Hawaii, wo es "baby hawaiian wood-rose" genannt wird und in Reunion, wo es "liane d'argent" heißt, wie die zahlreichen mehrsprachigen Leser vermuten, bedeutet "Silberrebe". Der silbrige Aspekt der BlĂ€tter kommt von den wollweißen Haaren, die die Unterseite bedecken, ziemlich großen herzförmigen BlĂ€ttern, die 30 cm (ein Fuß) ĂŒber sein können. Die BlĂŒten sind glockenförmig, rosa mit einer dunkleren Kehle, gefolgt von den zahlreichen Samenkapseln, die eine lange Haltbarkeit haben und fĂŒr die Hausdekoration oder trockene BlumenstrĂ€uße verwendet werden können. Samen haben den Ruf von bewusstseinsverĂ€ndernden Eigenschaften wie Samen von mehreren anderen Arten der Familie.

Reunion Reben, Teil 5: Reben

Reunion Reben, Teil 5: oder

Nach dem Riesen werden wir uns nun dem Zwerg aus der Familie zuwenden. gehört zu der gleichen botanischen Familie, aber aus einer sehr großen Gattung, denn es gibt nicht weniger als 600 Arten, die in der Liste verzeichnet sind Gattung. Verglichen mit dem vorherigen Kriechgang, hat sehr reduzierte Funktionen; zuerst ist es ein jĂ€hrliches und wird deshalb keine Zeit haben, zu ernsten Höhen zu gelangen. Man kann sehen, wie er ĂŒber Felsen und umgefallene Gliedmaßen klettert oder sich auf ZĂ€unen zwĂ€ngt und nicht grĂ¶ĂŸer als ein oder zwei Meter wird, wenn er sich anstrengen muss, um einen sonnigen Platz zu erreichen. BlĂ€tter sind eiförmig, ganze bis 3- oder 5-lappig. Blumen sind winzig, leuchtend rot und kommen in kurzen Tagen reichlich vor (was in den Tropen weniger als 12 Stunden Licht bedeutet). Ich bin einmal auf eine Pflanze gestoßen, die orange BlĂŒten trĂ€gt, was ziemlich ungewöhnlich erscheint. Nachdem ich Samen gespart habe, habe ich sie jahrelang wachsen lassen und die orange Farbe ist immer noch da. Diese Art stammt aus dem tropischen Amerika und ist heutzutage in vielen LĂ€ndern sehr verbreitet und als Unkraut klassifiziert, besonders in trockenen Gebieten in niedrigeren Lagen. Es wird oft als Synonym angegeben aber dieser hat ganze BlĂ€tter. In englischsprachigen LĂ€ndern wird sie als "scharlachrote Kletterpflanze" bezeichnet und heißt auf Reunion "Amourette" und auf Mauritius "Amourette Ă  feuilles en Coeur".

Reunion Reben, Teil 5: Reunion

Reunion Reben, Teil 5: Reunion

Wir werden bei der gleichen Familie bleiben und sogar innerhalb der gleichen Gattung mit einer anderen sehr weit verbreiteten Pflanze bleiben, . Dieser ist eine halophile Art, was bedeutet, dass er gesalzene PlĂ€tze genießt. Es ist nicht ĂŒberraschend, dass er an StrĂ€nden wĂ€chst, wo er von freiem Raum, sandigem Boden und Seegang sowie voller Sonne profitiert, was die meisten Leute auch suchen Ufer. Dies ist eine mehrjĂ€hrige Pflanze, die nicht hochklettert, sondern kriecht, an jedem Knoten Wurzeln bildet und StĂ€ngel mit einer LĂ€nge von 10 bis 20 m (30 bis 60 Fuß) wachsen lĂ€sst. Die glĂ€nzend grĂŒnen BlĂ€tter sind hart und offensichtlich an Trockenheit und starke Sonne angepasst, die zweischneidige Klinge erinnert an den Fußabdruck von Ziegen, daher der lateinische Name (Pes-Caprae bedeutet "Fuß der Ziege"). Die ziemlich großen BlĂŒten sind rosa-violett mit einer dunkleren Mitte und sehen ziemlich gut auf dem Sand aus, aber abgesehen davon, dass sie angenehm fĂŒr das Auge ist, spielt die Pflanze auch eine wichtige Rolle, um den Sand an Ort und Stelle zu halten. Bekannt als "Eisenbahnreben", "Strandwinde" und in den Mascareignes als "Patate Ă  Durand" oder "Batatran" ist es eine der am meisten verbreiteten Pflanzen an tropischen StrĂ€nden und ein ziemlich starker, da es Temperaturen von 40° widerstehen kann C (104ÂșC). Die BlĂ€tter haben medizinische Eigenschaften und dienen zur Behandlung von Rheuma, Fieber und Durchfall und werden auch (zumindest auf RĂ©union!) Zur Linderung von Zaubern eingesetzt.

Reunion Reben, Teil 5: Reben

Reunion Reben, Teil 5: teil

Nach diesen Schritten auf dem heißen Sand wenden wir uns dem Land zu und nach einer kurzen Wanderung werden Sie vielleicht von kugelförmigen FrĂŒchten von der GrĂ¶ĂŸe einer kleinen Melone fasziniert, die Murmeln und Streifen tragen und wie eine saftige Wassermelone aussehen. Ach, die gehören dazu welches obwohl von der Familie wie die Melone wird deinen Durst nicht stillen. Eine der fĂŒnf Arten der Gattung Diese Pflanzen stammen aus SĂŒdafrika und werden auch mit den Synonymen benannt und . Es handelt sich um eine Diözesart, die mehrere Meter lange lange Kletter- oder KletterstĂ€mme produziert, deren BlĂ€tter fĂŒnf Lappen haben, die eine dreieckige Form haben. Wie viele andere Pflanzen der gleichen Familie, produziert es Ranken, die ihm helfen werden, auf BĂ€ume zu klettern.Die mĂ€nnlichen BlĂŒten sind in Trauben gehalten, mit großen weißen BlĂŒtenblĂ€ttern mit grĂŒnen Adern. Weibliche Blumen sind einzeln und produzieren diese FrĂŒchte mit einer dicken Rinde, die nur als dekoratives Objekt verwendet werden kann, da sie lange halten können.

Reunion Reben, Teil 5: Reben

Reunion Reben, Teil 5: Reunion

Hier kommt der letzte, zur rechten Zeit zum Nachtisch. Die sĂŒĂŸe Granadilla, "Grenadelle" auf Französisch, "Granadilla" in Mexiko, "Pomme d'or" in Ostafrika, beziehen sich alle auf (Synonyme sind ). Eine der ĂŒber 650 Arten von Passionsblumen, ist eine der wenigen, die kommerziell angebaut wird, mit großen Anbaugebieten in Hawaii, Afrika und Australien und natĂŒrlich Lateinamerika. Er wĂ€chst wild in einem Gebiet von Zentral-Mexiko nach Venezuela und Peru bis Bolivien in der Regel zwischen 1000 und 3000 Meter hoch (3300 bis 10000 Fuß). Ein ziemlich krĂ€ftiger, hat eine holzige Basis und kann einen 15 m langen Stiel produzieren, wenn er ungeschnitten bleibt. Die BlĂ€tter sind groß, herzförmig und hellgrĂŒn mit metallischem Glanz. Die BlĂŒten sind hĂ€ngenden, mit einem schönen sĂŒĂŸen ParfĂŒm, KelchblĂ€tter sind weiß, BlĂŒtenblĂ€tter sind weiß mit blauen oder rosa Farbtönen, die Korona-Filamente sind auf fĂŒnf bis sieben RĂ€nge, die ersten beiden Reihen die gleiche LĂ€nge wie die BlĂŒtenblĂ€tter, gebĂ€ndert weiß und blass lila. Die Frucht selbst ist gelb oder orange, wenn sie reif ist, so groß wie ein GĂ€nseei und voll sĂŒĂŸes saftiges Fleisch, das die zahlreichen Samen umgibt. Die Vermehrung ist ziemlich einfach, entweder durch Aussaat oder durch Stecklinge.

Reunion Reben, Teil 5: teil

Ich hoffe, Sie genossen diese fĂŒnfte Promenade durch die Reben von Reunion. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre FĂŒĂŸe nicht in all diesen sich verkrampfenden Stielen verwickeln und sich Zeit nehmen, um mehr zu sehen!

VideoergÀnzungsan: The Jackson Family Part 5 of 14(Rare Interview).


Kommentare