Vermicomposting: Wurmkompostierung drinnen, Teil zwei

Vermicomposting: Wurmkompostierung drinnen, Teil zwei

Pflege f├╝r Ihre Innen Wurm Komposter ist ein Kinderspiel, und Spa├č f├╝r die Kinder. In diesem zweiten Artikel finden Sie grundlegende Informationen zur Vorgehensweise und erfahren, wie Sie Ihren Kompost ernten und verwenden.

In Diesem Artikel:

[Dies ist eine Fortsetzung von Teil 1]

Ein Zuhause f├╝r Ihren Wurmbeh├Ąlter

W├╝rmer sind in Bezug auf die Temperatur flexibel und widerstehen gelegentlichen Temperaturen von 38F bis 95F. Diese Extreme k├Ânnten jedoch Ihre Babys t├Âten, wenn sie f├╝r l├Ąngere Zeit verlassen werden. Am besten ist eine Reihe von 60F bis 80F, mit k├╝hlen Raumtemperatur ideal. Suchen Sie Ihren Komposter in einer Ecke der K├╝che, im Keller oder in einer Garage, Veranda oder einem gesch├╝tzten Bereich des Gartens.

Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. W├╝rmer sind photophob; und Sonnenlicht kann die Tonne schnell wie ein hei├čes Auto auf einem Parkplatz heizen.

F├╝tterung

Der erste Artikel enthielt eine Liste von Nahrungsmitteln, die f├╝r den Komposter geeignet waren. Innerhalb von zwei Wochen nach dem Start Ihres M├╝lleimers werden Sie eine deutliche Ver├Ąnderung bemerken: ein Wachstum von Schimmelpilzen, ein "erdiger" Geruch. Dies wird als "Bl├╝te" bezeichnet und ist eine positive Phase in der Entwicklung der mikrobiellen Umgebung, die von Ihren W├╝rmern ben├Âtigt wird. Es beschleunigt die Verrottung der Nahrung und f├Ârdert das Wachstum von Bakterien und Pilzen, die N├Ąhrstoffe f├╝r Ihre squirmy Freunde liefern.

Wie sehr Sie Ihre W├╝rmer f├╝ttern, h├Ąngt davon ab, mit wie vielen W├╝rmern Sie angefangen haben, wie alt sie waren, als sie eingef├╝hrt wurden, und wie bequem sie in ihrer Umgebung sind (genug, um sich fortzupflanzen, das ist!). Beginnen Sie mit etwa zwei Pfund Essen. Ziehe die oberen 2 "-3" der Einstreu auf einer Seite zur├╝ck (ich benutze einen dreizinkigen Handgrubber), gib das Essen hinein und bedecke es.

Sie sollten Ihren Beh├Ąlter ├╝berpr├╝fen und mindestens einmal pro Woche f├╝ttern. Wenn Sie das n├Ąchste Mal eine Woche in der einen und die andere H├Ąlfte in die Tonne legen, k├Ânnen Sie verfolgen, wie schnell Ihre W├╝rmer fressen, und Ihre Futtermengen entsprechend anpassen. Versuche nicht zu h├Ąufig zu ├╝berpr├╝fen, da sie nicht gerne gest├Ârt werden. Das wird schwer f├╝r Kinder sein - ich wei├č, es war f├╝r mich!

Bettw├Ąsche Wartung

Ihre W├╝rmer konsumieren tats├Ąchlich sowohl die Streu als auch das Futter, und Sie m├╝ssen m├Âglicherweise mehr hinzuf├╝gen, wenn die Wurmg├╝sse beginnen, die untere Schicht zu f├╝llen. F├╝gen Sie einfach weitere 2-3 Zoll feuchte Papierschnipsel hinzu und beginnen Sie, Essen auf der ehemaligen oberen Schicht abzulagern. Wenn die oberste Schicht von Zeit zu Zeit austrocknet, spritz mit Wasser. Wenn die untere Schicht zu dicht ist und anf├Ąngt, schlecht zu riechen, verwenden Sie einen Grubber, um ihn leicht zu fuseln: Setzen Sie den Grubber sanft ein und heben Sie ihn an, wobei Sie langsam sch├╝tteln, damit sich Luftblasen bilden k├Ânnen. Dies erm├Âglicht Sauerstoffzirkulation und reduziert geruchsbildende anaerobe Aktivit├Ąt.

Das Sickerwasser sammelt sich normalerweise im Kofferraum unter dem Abfalleimer; verd├╝nnen Sie es und verwenden Sie es auf Pflanzen im Freien, wie Sie einen Kompost oder Misttee verwenden w├╝rden.

Probleme

Ungl├╝ckliche W├╝rmer werden versuchen zu fliehen, und du wirst sie an den W├Ąnden und dem Deckel deiner Tonne sehen. ├ťberpr├╝fen Sie Temperatur, Feuchtigkeit und Dichte der unteren Schicht. ├ťberpr├╝fen Sie Ihre F├╝tterungsh├Ąufigkeit und Mengen.

Fruchtfliegen sind ├╝blich. Ich schiebe den M├╝lleimer nach drau├čen und nehme den Deckel f├╝r eine Weile ab (besonders wenn es unter dem Gefrierpunkt ist), dann werfe ich ein paar Zweige frischer Minze auf die Decke und setze den Deckel wieder auf. Sie k├Ânnen auch eine Falle machen (ein Glas, das etwas zerdr├╝ckte Fr├╝chte enth├Ąlt, mit einem Trichter, der an den Mund geklebt ist) und es auf oder sogar in den Beh├Ąlter legen.

Reproduktion

Sobald die W├╝rmer ihre Geschlechtsreife erreicht haben (8-10 Wochen nach dem Schl├╝pfen), werden sie sich fortpflanzen und "Cocons" oder Eierh├╝lsen von der Gr├Â├če eines gro├čen Traubenkerns produzieren, gef├Ąrbt perlgrau bis gelb bis "cola", wenn sie reifen (durchschnittliche Brutdauer) ist sieben Wochen). Reife W├╝rmer k├Ânnen unter idealen Bedingungen etwa 10 Babys pro Woche produzieren, und Ihr "Gewicht" an W├╝rmern kann sich in 3-4 Monaten verdoppeln. Die Cyan Quadrate auf dem Foto zeigen Eierh├╝lsen.

Vermicomposting: Wurmkompostierung drinnen, Teil zwei: zwei

Ernte

Ich werde zwei Methoden der Ernte beschreiben; da sind viele.

Diese Methode nutzt die Angst der W├╝rmer vor Licht. Verteile ein Plastiktuch auf einem sonnigen Boden und baue mehrere 8 "-10" Stapel Kompost. Die W├╝rmer graben sich in die Mitte. Nach einer Stunde entfernen Sie die ├Ąu├čeren paar Zentimeter Kompost; wieder werden die W├╝rmer in die Mitte graben. Fahren Sie fort, vereinigen Sie die Stapel gelegentlich, bis der meiste Kompost geerntet ist. Bringe die W├╝rmer in einen neuen Beh├Ąlter zur├╝ck. Diese Methode dauert einen Tag, ist aber arbeitsintensiv.

Vermicomposting: Wurmkompostierung drinnen, Teil zwei: W├╝rmer

H├Âren Sie auf, Ihre W├╝rmer einen Monat vor der Ernte zu f├╝ttern. Konstruieren Sie einen Holz- oder Bambusrahmen, der mit einem Stoff bedeckt ist, der etwas kleiner als die Abmessungen Ihres Beh├Ąlters ist. Legen Sie es auf die Oberfl├Ąche Ihrer Bettw├Ąsche, f├╝gen Sie eine Schicht Bettw├Ąsche, Lebensmittel und mehr Bettw├Ąsche hinzu. Die hungrigen W├╝rmer finden das Essen und errichten eine neue Residenz. Wenn du eine Konzentration von W├╝rmern beobachtest, bewege sie in einen zweiten Beh├Ąlter, um eine neue Kolonie zu beginnen. Sie k├Ânnen dies ein zweites oder drittes Mal tun, oder tun Sie es nur einmal und verwenden Sie den Kompost des alten Beh├Ąlters sofort. Diese Methode dauert 2-3 Monate, aber die W├╝rmer erledigen die Arbeit!

Keine dieser Methoden erntet Eierh├╝lsen. Wenn Sie diese m├Âchten, m├╝ssen Sie sie manuell ausw├Ąhlen - m├╝hsame Arbeit, aber kann Spa├č f├╝r Kinder mit kleinen Fingern haben! Ansonsten vergiss sie.

Verwenden Sie Ihren Kompost

Wurmkompost lebt mit Mikroben, Enzymen und N├Ąhrstoffen, ist wasserl├Âslich und bietet eine gute Bodenstruktur. Verwenden Sie es wie normaler Kompost; Es ist besonders gut in der Unterseite eines Lochs oder Beh├Ąlters, wenn Sie verpflanzen, oder als Top-Dressing, arbeitete.

Wenn Sie bef├╝rchten, die W├╝rmer in die Umwelt (oder Ihr Haus, f├╝r Zimmerpflanzen) zu bringen, legen Sie den Kompost in eine Plastikt├╝te und frieren Sie f├╝r eine Woche.

Abschlie├čendÔÇŽ

Sobald Sie versucht haben, Vermicomposting, finden Sie diese Art der Wiederverwertung Ihrer pflanzlichen Abf├Ąlle in Gartenkompost ein produktives Hobby und ein gro├čes Gespr├Ąchsthema auf Partys. Ein nat├╝rliches f├╝r das wissenschaftliche Projekt Ihres Kindes!

Videoerg├Ąnzungsan: Wurmkiste Wurmkompost Wurmfarm Wurmeimer Tutorial.


Kommentare