Vaginismus nat├╝rliche Behandlung

Vaginismus nat├╝rliche BehandlungMerkmale des vaginismus heilmittel f├╝r vaginismus behandlung von vaginismus schmerzhaftes geschlecht vaginale trockenheit eigenschaften von vaginismus vaginismus ist eine sexuelle dysfunktion, bestehend aus einer unwillk├╝rlichen kontraktion der muskeln der vagina, macht penetration und geschlechtsverkehr eine schwierige oder unm├Âgliche handlung, weil es schmerzhaft oder unpraktisch wird.

In Diesem Artikel:

Merkmale des Vaginismus

Heilmittel f├╝r Vaginismus

Behandlung von Vaginismus

Schmerzhafter Sex

Vaginale Trockenheit

Merkmale des Vaginismus

Vaginismus ist eine sexuelle Dysfunktion, die aus einer unwillk├╝rlichen Kontraktion der Muskeln der Vagina besteht, was das Eindringen und den Geschlechtsverkehr erschwert oder unm├Âglich macht, weil es schmerzhaft oder unpraktisch wird.

Vaginismus ist eine St├Ârung, die einige Frauen (weniger als 2%) betrifft, haupts├Ąchlich Teenager, kann aber jederzeit auftreten.

Symptome von Vaginismus

Die Hauptsymptome des Vaginismus sind: Unf├Ąhigkeit, die Muskeln der Vagina zu entspannen, Schmerzen beim Penetrieren des Penis, Schmerzen bei der Penetration des Fingers, Penetrationsversagen, Angst vor dem Geschlechtsverkehr oder Penetration, schmerzhafter Geschlechtsverkehr usw.

Ursachen von Vaginismus

zu viel essen

Die Hauptursachen f├╝r Vaginismus sind:

  • Psychologische Ursachen: Der Hauptgrund f├╝r Vaginismus ist Angst. Manche Frauen sp├╝ren es bewusst oder unbewusst, bevor sie durchdrungen werden. Der Grund f├╝r diese Angst kann verschiedene Faktoren sein, darunter:

    • : Eine Vergewaltigung verursacht neben dem k├Ârperlichen Schmerz einen psychischen Schaden, der zum Vaginismus f├╝hren kann.

    • : Eine unbefriedigende sexuelle Erfahrung kann die Ursache f├╝r diese Funktionsst├Ârung sein. Zum Beispiel, eine Beziehung, in der die Frau nicht genug stimuliert wurde und in der Penetration immer mit Gewalt ausgef├╝hrt wurde, eine Frau mit einer auferlegten oder ungewollten sexuellen Beziehung, etc.

    • : Eine Beziehung, in der Frauen ├Ąngstlich oder gestresst sind und der Partner ihr Vertrauen nicht schenken kann oder kann.

    • Betrachten Sex als s├╝ndhaft oder nur als etwas, das nur auf die Fortpflanzung gerichtet ist.

    • : Diese k├Ânnen zu pers├Ânlichen Problemen f├╝hren und Sex in etwas Unerw├╝nschtes verwandeln.
  • Physische Ursachen: In seltenen F├Ąllen k├Ânnen bestimmte k├Ârperliche Ver├Ąnderungen der Vagina zu Schwierigkeiten bei der Penetration f├╝hren, die auf Vaginismus zur├╝ckzuf├╝hren sind. Viele von ihnen k├Ânnen medizinisch behandelt werden, k├Ânnen aber ein "Zeichen" permanenter Verleugnung hinterlassen, die nach der L├Âsung des physischen Problems andauern kann. Daher bedeutet die Tatsache, dass diese Defekte geheilt werden, nicht, dass die psychologischen Konsequenzen, die aus diesen physischen Problemen resultieren, weiterhin Vaginismus verursachen k├Ânnen.

  • Vaginale Krankheiten: Bestimmte Infektionen oder eine Entz├╝ndung der Vagina (Vaginitis) k├Ânnen den Geschlechtsverkehr schmerzhaft oder unangenehm machen. Diese k├Ânnen medizinisch gel├Âst werden, aber wie im vorigen Fall kann die pers├Ânliche Empfindung eines kleinen angenehmen Geschlechtsverkehrs bewusst oder unbewusst weiter bestehen.

Diagnose und Behandlung von Vaginismus

Die Diagnose dieser St├Ârung wird durch k├Ârperliche Untersuchung gestellt. In ihm f├╝hrt der Geburtshelfer eine vaginale Untersuchung, um die Reaktion der Muskeln um die Vagina zu ├╝berpr├╝fen. Im Falle einer Vaginitis, mit der Einf├╝hrung der Finger, gibt es einen Krampf dieser Muskeln mit der entsprechenden Kontraktion, begleitet von Schmerzen.

Die Abtastung kann das Vorhandensein einiger physikalischer Anomalien aufzeigen. In ihrer Abwesenheit sind die Ursachen psychologischer Natur.

Um das Problem des Vaginismus anzugehen Erste Behandlung wird von einem Sexualtherapeuten ben├Âtigt wer informiert das Paar ├╝ber sexuelle Anatomie und Funktion. Dies kann eine Sitzung der Psychotherapie dauern. W├Ąhrenddessen muss das Paar ihre m├Âglichen Tabus oder ├ängste, die sie auf die sexuelle Beziehung haben k├Ânnten, entfernen. Dies wird zus├Ątzlich zu einem besseren Wissen ├╝ber Sexualtechniken f├╝hren, was zu einem gr├Â├čeren gegenseitigen Vertrauen f├╝hren wird.

Zusammen mit dieser Hilfe kann es sehr angemessen sein eine Reihe von ├ťbungen, die helfen k├Ânnen, die Angst der Frau vor dem Geschlechtsverkehr zu reduzieren.

Normalerweise eine Reihe von Techniken zu lernen, die Beckenbodenmuskulatur zu kontrollieren (Kegel-├ťbungen) und a Reihe von ├ťbungen zur Entspannung der vaginalen Muskeln. Im letzteren Fall werden plastische Dilatatoren in Form von Dildos unterschiedlicher Dicke allm├Ąhlich eingef├╝hrt, bis die Frau die Entspannung und Beseitigung von Muskelkr├Ąmpfen bekommt. In vielen F├Ąllen kann die Frau ihre Finger anstelle von Dilatatoren verwenden, um den gleichen Zweck zu erreichen.

Es ist wichtig, dass diese Techniken unter der Aufsicht eines Spezialisten in Anwesenheit der beiden Mitglieder des Paares durchgef├╝hrt werden.

Die nat├╝rliche Behandlung von Vaginismus impliziert die Verwendung einer Reihe nat├╝rlicher Ressourcen, die zur Verbesserung dieser Funktionsst├Ârung beitragen.

Videoerg├Ąnzungsan: Schmerzen beim eindringen.


Kommentare