Tulpe Pappel

Tulpe Pappel

Die Tulpe Pappel, auch bekannt als die gelbe Pappel oder Tuliptree, ist ein Laubbaum Mitglied der Familie Magnolie. Drei Staaten, Indiana, Tennessee und Kentucky, beanspruchen es als ihren Staatsbaum. Es ist eine der hÀufigsten Baumarten der östlichen USA WÀlder und ist in den Zonen 4 bis 9 robust.

In Diesem Artikel:

Als Amiable Spouse und ich zuerst die Hauswirtschaft aufbauten, pflanzten wir im Garten eine Tulpenpappel an. Wir wollten, dass in den heißen Sommermonaten ein Baum Schatten spendet. Heute nĂ€hert sich der Baum der Höhe der hundertjĂ€hrigen Langlaubpinien, die unser GrundstĂŒck bedecken.

Zwanzig Jahre spĂ€ter und mit Blick auf 20 bis 20 RĂŒckblicke ist es schwer zu sagen, ob wir eine gute Wahl getroffen haben oder nicht. Der Baum bietet den Schatten, den wir wollten, aber er hat einige Nachteile. Vor allem glaube ich, dass es alle meine Erwartungen ĂŒbertroffen hat.

In den ersten zehn Jahren wuchs es zu dem GrĂ¶ĂŸenbaum, den ich wollte. Jetzt wĂ€chst es weiter, und sein hohes, dichtes Vordach dehnt sich himmelwĂ€rts aus, um die Brise zu fangen. Die Sorge ist, dass es auch die heftigen Hurrikanwinde fangen wird, die manchmal unser Gebiet durchziehen und kein Ende von Bedauern, Elend und Ausgaben verursachen.

Tulpe Pappel: tulpe

Im Nachhinein ergibt sich, dass wir höchstwahrscheinlich einen Baum ausgewĂ€hlt haben, der fĂŒr unser Wohngebiet zu groß wird. Die Tulpenpappel erreicht normalerweise eine Höhe von 70 bis 90 Fuß, aber sie kann bis zu 150 Fuß hoch werden oder höher. Die Rekordtulpe Pappel ist 191,1 Fuß groß. Die Art ist einer der höchsten HartholzbĂ€ume der östlichen nordamerikanischen WĂ€lder.

Eines Sommers hatte der Gartenclub einen Pflanzenverkauf in meinem Garten. Ich machte pflichtgemĂ€ĂŸ vorĂŒbergehende Regale fĂŒr die Pflanzen unter den sich ausbreitenden Zweigen der Tulpepappel. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich auf allen Pflanzen des Gartenclubs klebrige RĂŒckstĂ€nde bemerkte. BlattlĂ€use waren in der Baumkrone am Werk, und ihr Honigtau tropfte vom Baum. Unnötig zu sagen, dass ich einen anderen Platz finden musste, um die Pflanzen bis zum Verkauf zu behalten. Man kann im FrĂŒhjahr unter dem Baum stehen, wenn die BlĂ€tter zuerst ausspĂŒlen und ein Hauch vom Honigtau auf den Boden fĂ€llt.

Im Herbst ist der Garten mit Eimern voller gelber BlĂ€tter gefĂŒllt. Das war nicht wirklich ein Problem, weil die BlĂ€tter leicht mit dem RasenmĂ€her aufgenommen werden können. Da sie weich sind, mĂ€ht der MĂ€her sie gut. Wir leeren die vakuumierten BlĂ€tter einfach in die umliegenden Beete, wo sie einen exzellenten Mulch bilden, der schnell zusammenbricht und sich mit Kiefernnadeln vermischt, die von den langen Laubkiefern und BlĂ€ttern von großen lebenden Eichen in der NĂ€he fallen.

Im FrĂŒhling werden tulpenartige gelbgrĂŒne BlĂŒten mit einem orangenen Aufflackern an der Basis produziert. Sechs BlĂŒtenblĂ€tter, umgeben von drei grĂŒnen KelchblĂ€ttern, bilden den auffĂ€lligen Teil der BlĂŒte, aber die meisten Menschen bemerken sie nie, weil sie hoch im BlĂ€tterdach getragen werden. Amiable Ehepartner und ich sind in der Lage, die Blumen auf dem Boden zu sehen, nachdem die Eichhörnchen sie von den BĂ€umen geschnitten haben. Ich sammle die gefallenen Blumen und schwebe sie in Schalen. Platziert auf der Bar und dem Kaffeetisch können wir sie fĂŒr mehrere Tage genießen.

Der allgemeine Name Tulpepappel beschreibt treffend die am leichtesten zu beobachtenden Merkmale des Baumes. Blumen Ă€hneln oberflĂ€chlich Tulpen, und die einfachen BlĂ€tter, die abwechselnd auf die Zweige gesetzt werden, wiederholen den Umriß einer Tulpe. WĂ€hrend des Sommers klingen die BlĂ€tter rasselnd, als die heiße Briese sie bewegt. Am liebsten sind meine Freundin und ich schauen nach oben, um ihre blassen Unterseiten zu sehen, aber wenn man von der anderen Seite der Straße aus betrachtet, sind die dunkelgrĂŒnen, glĂ€nzenden oberen OberflĂ€chen prominent. Jedes Jahr fallen einige der kleinen Stöcke und Äste vom Baum, so dass wir sie oft aufheben mĂŒssen.

Das feinkörnige, stabile Holz der Tulpepappel wird hĂ€ufig fĂŒr Schrank- und Möbelrahmen sowie fĂŒr Furniere und Faserholz verwendet. Viel preiswerte Möbel, die einfach als "Hartholz" bezeichnet werden, sind meist gefĂ€rbte Tulpenpappeln.

Tulpe Pappel: dass

Nur zwei Arten von Sind genannt; von Ostnoth Amerika und von von China. Einige Hybriden der beiden Arten sind verfĂŒgbar ('Chapel Hill' und 'Doc DeForce's Delight'). Mehrere Sorten werden in verschiedenen Referenzen erwĂ€hnt. Unter ihnen sind: 'Ardis' oder 'Compactum', eine kleine kompakte Sorte, die nicht hĂ€ufig im Handel zu finden ist; "Aureo-marginatum" mit gelb gerĂ€nderten bunten BlĂ€ttern; "Fastigiatum" mit einer aufrechten, sĂ€ulenartigen Wuchsform; "Glen Gold" mit gelb-goldfarbenen BlĂ€ttern; "Tortuosum" oder "Contortum" mit gewellten, gewundenen BlĂ€ttern; und "Mediopictum", das bunte golden-zentrierte BlĂ€tter hat.

Freundlicher Ehepartner und ich sitzen auf der abgeschirmten Veranda die meisten Sommerabende, um unsere BĂŒcher zu lesen und genießen Sie "Tea Party" ohne lĂ€stige Moskitos. Unsere BĂŒcher werden oft ungelesen, weil wir uns im "Treiben" im BlĂ€tterdach der Tulpenpappel verzaubern lassen. Ostern-Schwalbenschwanzschmetterlinge flattern herum, wĂ€hrend sie Eier auf den BlĂ€ttern legen, die als Wirte fĂŒr die Gleiskettenfahrzeuge dienen, und Eichhörnchen huschen herum im Herbst und Winter und essen die kegelförmigen Fruchtcluster. Eichhörnchen rennen den Stamm ĂŒber einen Ast "Highway" auf und ab, wĂ€hrend sie von Baum zu Baum reisen und nie den Boden berĂŒhren mĂŒssen, wenn sie nicht möchten.

Im Moment bin ich froh, dass die Tulpenpappel ein Teil unseres Gartens ist. Ihre Vorteile ĂŒberwiegen bisher die Nachteile. Wir werden weiterhin diese Vorteile genießen und die Daumen drĂŒcken, dass ein zukĂŒnftiges Starkwind-Event uns nicht dazu bringt, unsere Entscheidung zu bereuen. Naja, Es ist was es ist.

Bildnachweis: 'Fastigiata' von Growin '; 'Mediopictum' von Bootandall. Danke Leute!

VideoergĂ€nzungsan: Learn German: BĂ€ume und BĂŒsche.


Kommentare