Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen

Füllen Sie Ihre Gärten Jahr für Jahr mit neuen Pflanzen und tun Sie es kostenlos!

In Diesem Artikel:

Für den eifrigen Gärtner, vielleicht genauer gesagt, ist der Pflanzensüchtige, der zu unseren Wurzeln zurückkehrt, gesunder Menschenverstand. Wie kam es, dass unsere Vorfahren so schöne Gärten hatten, wenn es keine Gartenbaugruppen, Gartenclubs oder Zierpflanzenläden in der Nähe gab?
Vor langer Zeit war die wichtigste Pflanze, die angebaut wurde, eine, die Nahrung für die Familie produzierte. Zierpflanzen waren für die wohlhabenden Stadtbewohner. Das hinderte die frühen Siedler nicht daran, Schönheit in ihrer neuen Umgebung zu schaffen. Ob auf den staubigen Ebenen oder auf einem hohen felsigen Berggipfel, grünes Laub und bunte Blüten sollten genossen und mit anderen geteilt werden.

Bevor es in jeder Stadt Baumschulen und Gewächshäuser gab, wurden Pflanzen mit Familie und Nachbarn geteilt. Gärtner sammelten Samen, teilten Wurzeln, gruben und trennten Zwiebeln und nahmen Ausschnitte von den Pflanzen, die auf ihrem Hof ​​wuchsen. Diese wurden dann mit anderen Gärtnern geteilt, die ein paar Jahre später dasselbe taten.

Die meisten Gärtner wussten wahrscheinlich nicht die Begriffe, die wir jetzt für die verschiedenen Arten von Stecklingen haben. Wenn sie bereits geprägt worden wären, bezweifle ich, dass viele sie sowieso gehört hätten. Es ist hilfreich zu wissen, welche Teile der Pflanze geschnitten werden müssen, um eine neue Wurzel zu bilden. Für die hier aufgeführten Pflanzen verwenden wir diese unten aufgeführten Stecklinge.

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen: Stecklinge

Krautig oder Weichholz

Diese Arten von Stecklingen sind wie sie klingen, weiches Holz.
Dein Schneiden wird grün oder neuwertiges Wachstum sein.

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen: zwölf

Semi-Hartholz

Diese Art des Schneidens wird von reiferen, holzigen Stielen sein.

Ein paar Tipps zum Erfolg:

Bereite Töpfe im Voraus vor

Für die Verwurzelung von Stecklingen müssen Töpfe nicht sehr groß sein. Ich benutze normalerweise ein Gallone Töpfe. Sterilisieren Sie die Töpfe, indem Sie sie in eine Lösung aus Bleichwasser tauchen. Ein Teil Bleichmittel zu neun Teilen Wasser. Vor dem Füllen mit Erde an der Luft trocknen lassen. Wenn die Töpfe trocken sind, füllen Sie sie innerhalb von zwei Zentimetern mit Ihrer ausgewählten Bodenmischung. Wasser Boden. Es sollte feucht, aber nicht matschig sein.

Verwenden Sie einen Stock, Bleistift oder ein ähnliches Objekt, um Löcher in den Boden für die Stecklinge zu bohren. Einfach gerade nach unten drücken. Drei Stecklinge der meisten Pflanzen passen gut in einen Ein-Gallonen-Topf. Denken Sie daran, sie werden nicht hier leben; Sie beginnen ihr Leben nur in diesem kleinen Topf.

Bodenmischung

Ich würde eine Bodenmischung von einem Teil Sand zu einem Teil Torf oder guter Qualität Blumenerde empfehlen. Perlit kann bei Verwendung einer Torf / Sand-Mischung zugegeben werden.

Stängel schneiden und vorbereiten

Stecklinge sollten ungefähr acht Zoll lang sein. Ein bisschen mehr oder weniger ist egal, so dass es nicht nötig ist, das Maßband herauszuholen. Schneiden Sie mehrere von jeder Pflanze, falls einige nicht wurzeln. Auf diese Weise haben Sie eine bessere Chance, verwurzelte Pflanzen zu haben. Die Ausnahme sind Brugmansia Stecklinge, diese sollten mindestens zwölf Zentimeter lang sein.

Entfernen Sie die Blätter von der Unterseite des Stiels. Lassen Sie die obersten vier oder so Blätter am Stiel befestigt bleiben. Schneiden Sie das Ende in einem Winkel ab. Dies gilt insbesondere für die holzigen Stecklinge. Vielleicht möchten Sie auch Schaben Sie die Seiten des Ausschnitts in der Nähe des Bodens. Nimm ein Glas Wasser in der Nähe, lass die Stecklinge hinein, bis du bereit bist, sie in deine Bodenmischung zu geben.

Tauchen Sie die Stecklinge in ein gutes Wurzelwachstumshormon ein. Diese sind in Baumschulen, Gewächshäusern und auch in den meisten großen Garten-Center zu Hause erhältlich.

Stecken Sie die Stecklinge in die Löcher, die Sie in den Boden gesteckt haben, mit den Händen, festen Boden um Stecklinge. Jetzt beenden Sie, indem Sie ihnen ein leichtes Wassernebeln geben.

Halten Sie Stecklinge gleichmäßig feucht, während sie wurzeln. Wenn das Schneiden beginnt, neue Blattknospen anzulegen, werden Sie wissen, dass es begonnen hat zu wurzeln. Die Zeitlinie hängt vom Typ der Pflanze ab, die Sie rooten. Dies ist nicht die Zeit, um es aus seinem kleinen Topf zu entreißen! Lass es, bis sich mehrere reife Blätter entwickelt haben. Sobald dies geschieht, können Sie sicher sein, dass Sie ein gutes Wurzelwachstum haben. Ich lasse meine in diesen Töpfen für eine ganze Saison. So können sie ein sehr gesundes Wurzelsystem für die Auspflanzung im Garten anbauen.

Anstatt sie aus ihrem Ein-Gallonen-Topf direkt in den Garten zu bringen, können Sie sie einzeln in größere Töpfe transplantieren und sie für ein ganzes Jahr oder länger wachsen lassen. Dadurch erhalten die neuen Pflanzen Zeit, einen großen Wurzelballen zu züchten, bevor Sie sie im Garten aufstellen. Ob Sie sich entscheiden, sie nach drei Monaten auszustellen oder ein ganzes Jahr zu warten, es ist Ihnen gelungen, eine neue Pflanze aus der Mutterpflanze zu ziehen. Was für ein tolles Gefühl das ist.

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen: wachsen


Stem Stecklinge mit Enden in einem Winkel geschnitten.

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen: Stecklinge


Stecklinge in Glas Wasser gelegt.

Meine Top-12-Tipps, die ich aus Stecklingen gewinnen kann, sind:

Art der PflanzeArt des Schneidens
Althea ()Semi-Hartholz
Engelstrompete ()Semi-Hartholz
Johannisbeersalbei ()krautig
Bolivianische Fuchsia ()Semi-Hartholz
Schmetterlingsbusch ()Semi-Hartholz
Kreppmyrte ()Semi-Hartholz

Frühe Forsythie ()

Semi-Hartholz
Florida Azalee ()Semi-Hartholz
Gardenie ()Semi-Hartholz
Mophead Hortensie ()Semi-Hartholz

Viburnum ()

Semi-Hartholz
Weigela ()Semi-Hartholz

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen: zwölf

Hier ist eine Gardenie, die im Boden verwurzelt ist. Sehen Sie das Wurzelsystem und alle neuen Blätter? Es ist nur etwa 3 Monate alt.

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen: oder

Ein gesundes Beispiel für Gardenie, das vor etwa vier Jahren aus einem kleinen Schnitt entstand.

Wir haben nur die Oberfläche der Wege gekratzt, um Pflanzen aus Ihrem Garten zu verbreiten. Im Folgenden sind einige andere Beispiele.

Hartholz Stecklinge
Blatt Stecklinge
Wurzelteilung
Einfache Überlagerung
Tippschichtung
Luftschichtung

Alle sind gute Möglichkeiten, um Ihre Pflanzenpopulation zu erhöhen. Es lohnt sich, mit verschiedenen Methoden zu experimentieren, um zu sehen, was in Ihrem Garten am besten funktioniert. Einige Pflanzen werden einfach nicht durch Stecklinge verwurzelt. Das Gute ist, du kannst immer etwas anderes versuchen und früher oder später wirst du neue Pflanzenbabys haben. Es wird Fehler auf dem Weg geben, aber jedes Mal, wenn wir versagen, wird eine Lektion gelernt. Der nächste Schnitt, den wir versuchen, ist sicher der, der "nimmt".

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen: Stecklinge

Hier ist ein gut verwurzelter Brugmansia-Schnitt.

Top Zwölf Gartenpflanzen aus Stecklingen wachsen: wachsen

Eine Nahaufnahme der Wurzelmischung für die Brugmansia

Alle aufgeführten Pflanzen sind diejenigen, die ich persönlich aus Stecklingen verwurzelt habe und Informationen über den Prozess stammen aus meiner eigenen Erfahrung mit diesen Stecklingen.

Glückliche Gartenarbeit


Alle Fotos in diesem Artikel gehören dem Autor.

Brugmansia Stecklinge in diesem Artikel wurden von Daves Garden Mitglied, Ginger_H verwurzelt. .

Weitere Informationen zu Gartenbegriffen finden Sie unter Gartenkunde.


Videoergänzungsan: Ananas Pflanze selber ziehen / Ananas vermehren & pflanzen / Exotische Frucht selber züchten - DIY.


Kommentare