Tipps zur Heilung von Mundgeruch

Tipps zur Heilung von MundgeruchEigenschaften von mundgeruch diĂ€t fĂŒr schlechten atem heilmittel fĂŒr schlechten atem tipps zur vermeidung von schlechtem atem schlechter geruch in achseln wie man mit schlechtem atem oder halitose cope um das problem des schlechten atems zu lösen, ist es möglich, die folgenden empfehlungen zu berĂŒcksichtigen: - fĂŒhren sie eine grĂŒndliche reinigung ihres munds nach jeder mahlzeit durch, einschließlich zĂ€hne, zunge und mund im allgemeinen (zahnbĂŒrste und zahnseide).

In Diesem Artikel:

Eigenschaften von schlechtem Atem

DiĂ€t fĂŒr schlechten Atem

Heilmittel fĂŒr Mundgeruch

Tipps zur Vermeidung von Mundgeruch

Schlechter Geruch in den Achselhöhlen

Wie man mit schlechtem Atem oder HALITOSE COPE

Um das Problem des schlechten Atems zu lösen, können folgende Empfehlungen berĂŒcksichtigt werden:

- FĂŒhren Sie nach jeder Mahlzeit eine grĂŒndliche Reinigung Ihres Mundes durchDazu gehören ZĂ€hne, Zunge und Mund im Allgemeinen (ZahnbĂŒrste und Zahnseide).

Wenn wir keine Utensilien haben oder wenn der Ort oder die Situation nicht dazu geeignet sind, können wir den Mund mit Wasser spĂŒlen, um die Menge an Abfall darin zu reduzieren.

Ein bisschen Apfel, Sellerie oder Karotte kann auch sehr hilfreich sein,

- SĂ€ubere deine Zunge: Unsere Zunge enthĂ€lt Bakterien, die fĂŒr Mundgeruch verantwortlich sein können. wenn du deine ZĂ€hne putzt, putze auch deine Zunge.

- Besuchen Sie den Zahnarzt: Dieser Spezialist kann das Vorhandensein von Zahnverfall oder infizierten Wunden diagnostizieren, die die Ursache fĂŒr Mundgeruch sein können.

- Vermeiden Sie Essen, das schlechten Atem verursacht. (Knoblauch kann mit der Einnahme von etwas Petersilie neutralisiert werden.)

- Vermeiden Sie Stress und essen Sie langsamKauen Essen hilft grĂŒndlich eine bessere Verdauung und verhindert die Fermentation im Darm.

- Trinken Sie reichlich Wasser Speichelfluss zu fördern, um Mundbakterien zu beseitigen.

- Pflegen Sie eine richtige DiĂ€t, Eine reiche natĂŒrliche ErnĂ€hrung zu halten, ist ein Weg, um die KörperflĂŒssigkeiten zu erhöhen und das Problem der Verstopfung zu vermeiden.

Seine ZĂ€hne putzen


Mundhygiene ist der erste Schutz vor Karies, die fĂŒr Mundgeruch verantwortlich sind. Reinigen Sie Ihre ZĂ€hne immer nach dem Essen und vor dem Schlafengehen

Viele Mangelerscheinungen wie Vitamin-B-Mangel können zu Mundgeruch fĂŒhren. Essen mit Vitamin E kann uns helfen. (Weitere Informationen ĂŒber die ErnĂ€hrung von schlechtem Atem in der obigen Liste)

- Verberge schlechten Atem: Die Verwendung von Pfefferminzbonbons oder anderen Mitteln bei Mundgeruch hilft, Mundgeruch zu verschleiern.

VideoergÀnzungsan: Tipps gegen Mundgeruch | BESSER LEBEN.


Kommentare