Tipps f√ľr den Bau Ihrer eigenen Feuerstelle

Tipps f√ľr den Bau Ihrer eigenen Feuerstelle

Feuerstellen sind eine willkommene Ergänzung zu jedem Garten

In Diesem Artikel:

Es gibt nichts Sch√∂neres als eine warme Sommernacht am Lagerfeuer, mit Getr√§nken in der Hand und Freunden an Ihrer Seite. Feuerstellen sind eine willkommene Erg√§nzung zu fast jedem Hinterhof, und viele Hausbesitzer finden, dass Feuerstellen ein gro√ües Do-it-yourself-Projekt machen. Sie k√∂nnen nicht nur die Feuerstelle Ihrer Tr√§ume entwerfen, sondern Sie k√∂nnen sich auch beruhigt zur√ľcklehnen, wenn Sie wissen, dass Sie eine sichere, solide Feuerstelle geschaffen haben, die noch viele Jahre halten wird. Die folgenden Tipps helfen Ihnen beim Einstieg und erm√∂glichen es Ihnen, jeden Spa√ü zu genie√üen, den dieser kommende Sommer zu bieten hat.

5 Tipps f√ľr den Bau Ihrer eigenen Feuerstelle

  1. W√§hlen Sie einen sicheren Ort in Ihrem Garten. Sie werden wollen, dass Ihre Feuerstelle weit von Ihrem Haus entfernt ist, damit es keine Gefahr darstellt. Feuergruben sollten auch nicht unter √ľberdachten Bereichen wie z. B. Veranden liegen. Es ist eine gute Idee, sie auch von Holzdeckbereichen fernzuhalten. Der Wind kann manchmal ein Feuer fangen und eine Feuerstelle muss weit weg von brennbaren Objekten sein, so dass ein zuf√§lliges Feuer nicht auftritt. W√§hrend Sicherheit oberste Priorit√§t haben sollte, sollten Sie auch sicherstellen, dass die Feuerstelle immer noch an einer zentralen Stelle im Hof ‚Äč‚Äčist. Sie wollen nicht, dass Ihre Freunde und Ihre Familie den ganzen Weg zum Hinterhof gehen, um eine Sommernacht am Feuer zu genie√üen.
  2. Skizzieren Sie die Grenze der zuk√ľnftigen Feuerstelle. Dies wird Ihnen helfen zu visualisieren, wie breit die Feuerstelle sein wird. Wenn Sie Elemente wie Pflastersteine ‚Äč‚Äčverwenden, um sie zu umrei√üen, erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, welche Gr√∂√üe die Feuergrube haben wird, sobald sie fertig ist. Au√üerdem k√∂nnen Sie damit die Feuerstelle einfach bearbeiten und in der Gr√∂√üe √§ndern. Nichts ist noch in Stein gemei√üelt, also k√∂nnen Sie sich entsprechend anpassen und sicherstellen, dass Ihre Feuerstelle genau das ist, was Sie wollen. Probieren Sie es aus, indem Sie Brennholz in den Kreis legen, um sicherzustellen, dass es ein gutes Lagerfeuer bietet.
  3. Erstellen Sie es, um ein Kunstwerk in Ihrem Garten zu sein. Du machst aus einem bestimmten Grund deine eigene Feuergrube. Sie m√ľssen nicht auf die gleichen alten Standard-Designs zur√ľckgreifen und das langweilige Gesch√§ft kaufte Zubeh√∂r. Nehmen Sie sich die Zeit, um den richtigen Stein zu w√§hlen, und stellen Sie sicher, dass es mit dem √Ąu√üeren Ihres Hauses √ľbereinstimmt. Du willst nicht, dass es wild und verr√ľckt aussieht, wie etwas, das nicht in deinen Garten geh√∂rt. Sie m√∂chten, dass es sich in Ihren Landschaftsplan einf√ľgt und so aussieht, als w√§re es immer Teil Ihres Gartens. Erw√§gen Sie die Verwendung von Social Media, Landschaftsmagazinen und Fernsehshows f√ľr Haus und Garten, damit Sie sich inspirieren lassen k√∂nnen.
  4. Stellen Sie sicher, dass die W√§nde der Grube mindestens einen Meter hoch sind. Dies ist ein entscheidender Teil des Designs f√ľr jede Feuerstelle, da es ein wesentliches Sicherheitsmerkmal darstellt. Wenn die Ziegel nicht mindestens einen Fu√ü hoch oder mehr hochragen, besteht die M√∂glichkeit, dass Sie oder einer Ihrer G√§ste sich verbrennen k√∂nnten. Es ist nicht ungew√∂hnlich, dass der Wind Glut oder Funken aus der Feuergrube bl√§st, und wenn die W√§nde nicht hoch genug sind, werden die Menschen rund um das Feuer nicht gesch√ľtzt. Wenn Sie es mindestens 12 Zoll aufbauen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit von Verbrennungen erheblich.
  5. Denken Sie daran, dass die M√∂rtelmischung der Schl√ľssel zur Langlebigkeit Ihrer Feuerstelle ist. Wenn Sie durch den M√∂rtelprozess hetzen, werden Sie feststellen, dass Ihre Feuerstelle nicht l√§nger als zwei oder drei Jahre halten wird. Sie stecken so viel Arbeit in dieses Projekt, also wollen Sie diesen wichtigen Schritt nicht √ľberst√ľrzen. Vermeiden Sie auch, Ihre Feuerstelle in der feuchten, regnerischen Fr√ľhlingszeit zu schaffen, da das Wetter den M√∂rtel nicht richtig aush√§rten l√§sst. Beachten Sie die M√∂rtelrichtlinien, die speziell f√ľr Feuerstellen entwickelt wurden. Es ist √§u√üerst wichtig, dass der M√∂rtel nicht zu d√ľnn gemischt wird.

Der Bau einer eigenen Feuerstelle ist nicht nur ein lustiges Do-it-yourself-Projekt, sondern auch eine Bereicherung. Sie werden so froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre eigene Feuerstelle zu bauen, wenn Sie am Feuer sitzen und S'mores und gute Gespr√§che mit Freunden genie√üen. Sie wissen, dass Sie Sommer-Erinnerungen wie diese jedes Jahr f√ľr den Rest der Zeit schaffen k√∂nnen, in der Sie in Ihrem Haus leben. Schnell wird sich die Nachricht verbreiten, dass Ihr Zuhause der Ort ist, an dem Sie an warmen, lauen Abenden sitzen, an denen alle zusammen am Feuer sein wollen.

Videoergänzungsan: GRANIT FEUERSTELLE SELBER BAUEN - EINFACH UND SCHNELL DIY.


Kommentare