Thrombose nat√ľrliche Behandlung

Thrombose nat√ľrliche BehandlungMerkmale der thrombose thrombosemedikamente thrombosedi√§t merkmale des thrombus merkmale der embolie thrombosebehandlung merkmale der thrombose ein thrombus ist ein blutgerinnsel, das in den w√§nden der blutgef√§√üe oder des herzens auftritt. Thromben verringern den durchmesser eines blutgef√§√ües, das das blut behindert oder behindert, flie√üend zu flie√üen, etwas, das als thrombose bekannt ist.

In Diesem Artikel:

Merkmale der Thrombose

Heilmittel f√ľr Thrombose

Thrombose Diät

Merkmale von Thrombus

Merkmale der Embolie

Thrombosebehandlung

Merkmale der Thrombose

Ein Thrombus ist ein Blutgerinnsel, das in den Wänden der Blutgefäße oder des Herzens erscheint. Thromben verringern den Durchmesser eines Blutgefäßes, das das Blut behindert oder behindert, fließend zu fließen, etwas, das als Thrombose bekannt ist.

Thrombose kann zu schweren k√∂rperlichen Zust√§nden f√ľhren, da sie verhindern, dass die Zellen aus den Geweben der betroffenen Gebiete mit Sauerstoff und N√§hrstoffen versorgt werden. Das Fehlen dieses Beitrags kann zum Zelltod und zur Zerst√∂rung des betroffenen K√∂rpergewebes f√ľhren.
Thrombose sind Hauptursachen f√ľr Myokardinfarkt. Abh√§ngig von ihrer Schwere kann die Thrombose sein:
- Mild: Oberfl√§chliche Thrombophlebitis (oberfl√§chliche Venenthrombose). Dies ist eine Art von Phlebitis oder Entz√ľndung einer oberfl√§chlichen Vene durch ein Blutgerinnsel verursacht. Es wird oft bemerkt, weil eine oberfl√§chliche Vene rot wird, geschwollen oder hart, wenn Sie sie ber√ľhren. Das Gebiet um die Vene kann normalerweise W√§rme f√ľhlen oder Sie k√∂nnen Schmerzen in der betroffenen Gliedma√üe f√ľhlen.
In der Regel kommt es durch eine Injektion in die betroffene Vene, durch einen Schlag oder durch eine Chemikalie vor. Krampfadern oder eine sitzende Lebensweise können ihre Bildung erleichtern. Es tritt nicht selten als Folge einer Schwangerschaft oder wegen der Einnahme einer Pille auf, um eine Schwangerschaft zu vermeiden.

Diese Art von Thrombose ist in der Regel mild und von kurzer Dauer.
- M√§√üig schwer: tiefe Venenthrombose (DVT). Im Volksmund bekannt als "Blutgerinnsel in den Beinen", ist es eine Art von Thrombose, die normalerweise eine tiefe Vene im Bein oder Oberschenkel betrifft. Die Hauptsymptome sind R√∂tung des betroffenen Beines mit Hitzegef√ľhl. Bein mit Thrombose ist in der Regel schmerzhaft und scheint oft durch Fl√ľssigkeitsansammlung oder √Ėdeme sehr geschwollen. (Mehr Informationen zur Thrombose im Bein)
Es besteht die M√∂glichkeit, dass einige der Blutgerinnsel, die f√ľr diese Art von Thrombose verantwortlich sind, sich in andere Teile des K√∂rpers in Form von Embolien bewegen k√∂nnen, was zu einem sehr schweren oder t√∂dlichen Unfall f√ľhrt, der als Schlaganfall bekannt ist. Zu den h√§ufigsten Arten geh√∂rt die Lungenembolie, bei der ein Blutgerinnsel eine Verstopfung der Blutgef√§√üe der Lunge verursacht. Das Gerinnsel war durch das Blut zum Herzen transportiert worden, und das Herz war in die Lunge gelangt. (Weitere Informationen zu Lungenembolie)
Um dieses Risiko zu verringern, wird eine sofortige Behandlung dieser Störung empfohlen...
- Sehr ernstUnter diesen Thrombosen ist die Schwellsthrombose (CWS) die schwerwiegendste. Es ist eine Art von Thrombose, die eine Vene an der Basis des Gehirns betrifft. (Weitere Informationen √ľber zerebrale Thrombose)

Symptome einer Thrombose

Thrombosen zeigen oft keine Symptome. Zu anderen Zeiten k√∂nnen sie sehr unterschiedliche Symptome im Zusammenhang mit dem K√∂rper oder K√∂rperteil haben, die sie betreffen: M√ľdigkeit, Atemnot, Schwindel, mangelndes Wasserlassen, Blut im Urin, Flankenschmerzen, Schwellungen mit Taubheitsgef√ľhl, m√∂gliche R√∂tung, Klumpen in die Venen, Gangr√§n usw.

Ursachen f√ľr Thrombose

Die Hauptursachen f√ľr Thrombosen sind:

- Genetische FaktorenEinige Menschen haben eine genetische Pr√§disposition f√ľr eine erh√∂hte Blutgerinnung.

- Krankheiten der BlutgefäßeUnter ihnen haben wir zum Beispiel Phlebitis, Arrhythmie, Endokarditis, Bluthochdruck, Herzversagen oder Obstruktion der Halsschlagadern oder Venen.

- Erhöhter Anteil an Gerinnungsfaktoren: Es gibt eine Reihe von Proteinen, Gerinnungsfaktoren genannt (Fibrinogen, Prothrombin, Kalzium, etc.), die Thrombi-Bildung erleichtern. Zum Beispiel, wenn Fibrinogen Ebenen höher sind, sind Sie eher zu Blutgerinnseln. Diese Mengen können insbesondere durch die Einnahme von Drogen oder bestimmten Lebensabschnitten, einschließlich Schwangerschaft, gesteigert werden.

Andere Proteine, wie Protein C, haben antikoagulierende Eigenschaften. Mangel an diesen Vitaminen kann die Blutgerinnung zu sehr fördern.

- Schl√§ge oder Unf√§lle: Sie k√∂nnen Verletzungen im Inneren von Blutgef√§√üen verursachen, die Blutgerinnsel f√∂rdern. (Zum Beispiel, Unf√§lle, die den ganzen K√∂rper betreffen. Frakturen der Beine, H√ľften, Oberschenkelknochen)

- Verbrennungen: Verbrannte Gewebe können in den Blutkreislauf gelangen.

- Chirurgische Maßnahmen: Herzoperation, Beckenchirurgie, etc.)

- Einnahme bestimmter Drogenwie orale Kontrazeptiva oder Kokain.

- AtheroskleroseDie Arterien k√∂nnen durch Plaques blockiert werden, die aus Cholesterin und Fetten bestehen, die an W√§nden kleben und sie verh√§rten, wenn verschiedene Bestandteile, wie Kalzium, an ihnen haften. Atherosklerose ist f√ľr die Bildung von Thromben verantwortlich

- Cholesterin: Das Vorhandensein von "schlechtem" Cholesterin fördert die Bildung von Gerinnseln.

- Fettleibigkeit

- Rauchen: Nikotin ist ein Vasokonstriktor, der die Dicke der Arterien und Herzkranzgefäße verringert, Herzfrequenz und Blutdruck erhöht. Rauchen ist eine der Hauptursachen von Kreislauferkrankungen wie Arteriosklerose, Bluthochdruck, Herzversagen usw.

- Alkohol: Alkohol erh√∂ht den Blutdruck. Anhaltender Alkoholkonsum kann zu Problemen mit Bluthochdruck f√ľhren. Viele √Ąrzte glauben, dass ein wenig Alkohol hilft, die Durchblutung zu verbessern und Herzkrankheiten vorzubeugen, aber Alkoholismus ist sch√§dlich f√ľr den K√∂rper und verursacht viele Anomalien.

- Körperliche Inaktivität: Inaktivität, wie zu langes Sitzen, Flugreisen, Reisen mit dem Auto, lange Zugfahrten im Zug, mehrere Tage im Bett usw. können Gerinnsel fördern.

- Schlechte Ern√§hrung: Eine schlechte Ern√§hrung, reich an ges√§ttigten Fetten und wenig an Blutgerinnungsmitteln kann Thromben f√∂rdern (Weitere Informationen √ľber die Ern√§hrung gegen Blutgerinnsel in der obigen Auflistung)

Diagnose und Behandlung von Thromben

Die Diagnose der Thrombose basiert auf einer k√∂rperlichen Untersuchung des Bereichs, in dem Sie Symptome von Blutgerinnseln haben k√∂nnen. In einigen F√§llen sind einige andere Tests erforderlich, um Blutgerinnsel wie Arteriographie, Doppler-Sonographie (Ultraschalltest, der Blutfl√ľsse in den Armen und Beinen kontrolliert), Bluttest usw. zu identifizieren.

Die offizielle Behandlung von Thrombosen konzentriert sich auf die Verwendung von gerinnungshemmenden Medikamenten mit der Doppelfunktion, die verhindert, dass sich neue Blutgerinnsel bilden oder die bestehenden sich in andere Teile des Körpers bewegen, was einen Schlaganfall verursacht.

Das nat√ľrliche Behandlung von Thrombose basiert auf der Verwendung einer Reihe von nat√ľrlichen Ressourcen, die helfen k√∂nnen, Blutgerinnsel zu verhindern oder zu behandeln.

Videoerg√§nzungsan: Thrombose ‚Äď Rettung durch Str√ľmpfe?! - #TheSimpleShort.


Kommentare