Lehrreiche Momente: Mein erster Versandauftrag

Lehrreiche Momente: Mein erster Versandauftrag

Gibt es eine M√∂glichkeit, sehr kleine Kinder zum Garten zu ermutigen? Meine Mutter kannte ein oder zwei Geheimnisse, obwohl sie niemals Meisterg√§rtnerin war und wir nie G√§rten perfekt gej√§tet hatten. Wir haben jedoch einige wunderbare Pflanzen in den H√ľgeln des Staates New York wachsen lassen. In diesen fruchtbaren H√ľgeln, im tiefen Tod eines schrecklichen Winters, lernte ich, Pflanzen zu lieben. Ja, Mutter wusste ein Geheimnis, das ich mit dir teilen werde.

In Diesem Artikel:

Die kalten Winterwinde wehten gegen unseren Rahmen nach Hause. Der Wind zog unter den Fensterb√§nken ein und bereifte die Glasschiebet√ľr. Wir zitterten, als die K√§lte tief in unsere Poren eindrang. Ich war irgendwo zwischen 3 und 7 Jahren alt. Mein Schlafzimmer war der Boden in einem offenen Bereich mit einem Schlafsack f√ľr eine Matratze, weil meine Schwester ihr Zimmer nicht mit mir teilen w√ľrde. Ich war vier Jahre j√ľnger und eine kreative Neckerei, die aus vollem Hals sang, auf Betten sprang und √ľberall Wasserpistolen oder Pfeifen trug. Wahrscheinlich w√ľrde ich mich jetzt selbst verr√ľckt machen. Meine Schwester erinnert sich, dass wir beide unser eigenes Schlafzimmer hatten. Irgendwie erinnere ich mich ganz anders: Nur einer von uns hatte sein eigenes Schlafzimmer. Meine andere Schwester wohnte in einem gro√üen Schrankbereich hinter dem Badezimmer und hatte einen W√§scheschrank voller Puppen und anderer Sch√§tze, die mir normalerweise nicht zug√§nglich waren. Ich erinnere mich, dass ich eifers√ľchtig auf diesen Schrank war. Nun, um fair zu sein, hatte ich Jahre sp√§ter ein Schlafzimmer. Wie Sie wahrscheinlich erfahren haben, hatten wir nicht viel Geld. Die Winter waren nicht nur kalt, sie waren miserabel. Meine Stiefel waren normalerweise ein Ausweichman√∂ver, das von meinen Schwestern und von den Leuten, die sie vor uns getragen hatten, entwachsen war. Die L√∂cher in den Sohlen lie√üen Wasser und Schnee ins Innere einsickern. Aber ein Versprechen der Hoffnung lebte weiter, auch wenn unsere Zehen und Finger und Nasen gefroren waren. Ein Teil der Hoffnung kam in Form von Samenkatalogen in die Post. Etwas Hoffnung wuchs im Herzen meiner Mutter, w√§hrend sie stundenlang diese wunderbaren Kataloge durchforstete. Mama wusste ein Geheimnis dar√ľber, Kindern beizubringen, Pflanzen zu lieben. Vielleicht hat sie es nie laut ausgesprochen, aber ihre Seele wusste es.

Lehrreiche Momente: Mein erster Versandauftrag: nicht

Der Schnee lag dick und schwer auf dem Boden, als die Samenkataloge ankamen. Ich erinnere mich, dass ich gekichert hatte, als ich sie fragte: "Warum sollte jemand jetzt ein Blumenbuch schicken? Es ist Winter!" Mom erkl√§rte, dass die Kataloge versandt wurden, damit wir tr√§umen und h√ľbsche Pflanzen aussuchen k√∂nnen, die wir im Fr√ľhjahr anbauen m√∂chten. Sie umkreiste Bild um Bild, denn sie wusste, dass es f√ľr viele Samen kein Geld gab. Sie zeigte auf wundersch√∂ne Pflanzen und wir dr√§ngten uns um den Tisch und tr√§umten mit ihr. Mutter bestellte nie alle Samen, die sie wollte, aber sie pflanzte die Liebe der Pflanzen tief in unsere Seelen.

Manchmal sagte Mama: "Schau! Hier ist der Kinderbereich. Es gibt gigantische K√ľrbisse und lustige Gurken. M√§dchen, w√ľrdest du diese gerne anbauen? Du kannst ein Paket f√ľr einen Cent kaufen. Hast du einen Groschen in deinem Sparschwein?" Ich werde das Porto f√ľr Sie in meiner Bestellung bezahlen. "

Lehrreiche Momente: Mein erster Versandauftrag: mich

Ich wollte alle kreativen, ungew√∂hnlichen Artikel im Katalog, aber denke daran, dass ich die gleichen Dinge wie meine Schwestern bestellen sollte, damit ich das Special bestellen konnte, nachdem sie den vollen Preis bezahlt hatten. Meine Schwestern waren √§lter und weiser als ich, und sie waren nicht auf mein Geldschema hereingefallen. Da wir bereits Pflanzen anbauten, wussten wir, dass die Bilder in dem Buch nicht so aussahen wie die Samen, die in unserem Briefkasten ankommen w√ľrden. Die Aufregung wuchs jedoch immer, als wir uns perfekt sch√∂ne Pflanzen vorstellten, die sanft in der sanften Sommerbrise schwankten.

Lehrreiche Momente: Mein erster Versandauftrag: mich

Wir lernten viele wertvolle Lektionen rund um den K√ľchentisch aus Kunstholz, wo wir vor einigen Wochen Bastelpapierketten f√ľr Weihnachtsdekorationen zusammengeklebt hatten. Wir haben den Wert von Geld gelernt. Wir haben gelernt, dass wir es uns nicht leisten k√∂nnen, alles zu kaufen, was wir wollten. Manchmal lernten wir, die Namen von Blumen zu formulieren und unsere Schreibkunst zu √ľben, wenn unsere Mutter die Bestellformulare ausf√ľllen lie√ü. Wir haben gelernt, unsere Pfennige und Groschen zu z√§hlen, da wir unseren Anteil an den Kosten summierten. Wir haben gelernt zu tr√§umen, Pflanzen zu lieben und miteinander zu kooperieren.

Lehrreiche Momente: Mein erster Versandauftrag: pflanzen

Nat√ľrlich wurden viele andere Lektionen gelernt, als die Kiste mit Samen kam. Ich erinnere mich daran, dass ich entt√§uscht war von der "Wundert√ľte", die eine Menge wundersamer Gegenst√§nde versprochen hatte, aber stattdessen nur ein paar √ľberladene langweilige Gegenst√§nde lieferte. Ich erinnere mich auch an die Packung mit Gem√ľsesaatgut f√ľr Kinder. Eigentlich erinnere ich mich daran, die kleinste, s√ľ√üeste Maiskolben in der ganzen weiten Welt zu essen. Es war nur halb reif, aber ich konnte es kaum erwarten. Ich bestellte es, bezahlte daf√ľr, pflanzte es und bew√§sserte es. Ich habe es dann gegessen und mich verliebt. Und im n√§chsten Winter konnte ich nicht warten, bis die Kataloge eintrafen.

Lehrreiche Momente: Mein erster Versandauftrag: dass

Es gibt so viele M√∂glichkeiten, Kinder zu unterrichten, wie es im Garten gibt, nehme ich an. Wenn beide kombiniert werden, k√∂nnen die Ergebnisse die Zukunft eines Kindes ver√§ndern und m√∂glicherweise sogar den Planeten ver√§ndern. Mein Neffe Mitch, ein Mitglied von OgGardenOnline.com, erinnert sich, wie er mit meiner Mutter zusammen sa√ü, w√§hrend sie durch Samenkataloge und kreisende Bilder tr√§umte. Er schreibt ihr etwas von seiner Liebe f√ľr Pflanzen zu. Und so geht das Erbe weiter.

Lehrreiche Momente: Mein erster Versandauftrag: mich

Durch das Bestellen von Samen und Pflanzen kann ein Kind lernen:

  • mathematische F√§higkeiten
  • Lesef√§higkeiten
  • Rechtschreibung F√§higkeiten
  • Schreibfertigkeiten
  • √ľber Geld
  • √ľber den Wert von Finanzen
  • √ľber Einschr√§nkungen
  • √ľber Wetter und Zonen
  • √ľber Werbe-Hype
  • H√§rten √ľberwinden
  • tr√§umen
  • warten; und
  • Pflanzen lieben.

Lasst uns eine neue Generation von Kindern anbauen, die von Pflanzen und Lebewesen begeistert sind.

Danke f√ľr das Lesen dieses Artikels. Bitte f√ľhlen Sie sich frei, unten zu kommentieren.

Interessante Links:

OgGardenOnline.com Home Schulforum, offen f√ľr Mitglieder

OgGardenOnline.com Parenting Diskussionsforum, offen f√ľr Abonnenten

Bevor Sie aus Katalogen oder online bestellen, besuchen Sie das Unternehmen auf OgGardenOnline.com Garden Watchdog

Sind Sie auf der Suche nach einer Firma, die bestimmte Pflanzen anlegt? Daves Garten macht es Ihnen leicht; Suche mit PlantScout

Videoergänzungsan: .


Kommentare