Bringen Sie ein Kind zum Garten... Sie werden fĂŒr das Leben wachsen

Bringen Sie ein Kind zum Garten... Sie werden fĂŒr das Leben wachsen

Vor einigen Jahren erhielt ich eine E-Mail, die ich ehrlich gesagt mein Leben verĂ€ndert habe. Es war von einer lokalen Lehrerin der zweiten Klasse, die fragte, ob ich daran interessiert wĂ€re, immer wieder vorbeizuschauen und ihre Klasse ĂŒber wachsende "Dinge" zu unterrichten. "Ich wusste nicht, wofĂŒr ich hier war.

In Diesem Artikel:

Ich dachte darĂŒber nach, was ich Kindern beibringen wĂŒrde, die 6-7 Jahre alt sind. Ich habe das Jr. Master Gardeners Handbuch durchgesehen. Dieses Programm ist fĂŒr 4 konzipiertth-5th Noten. Wie viel wenn es eine 2 wĂ€rend Grader behalten?

Ich beschloss, dass ich meinen eigenen Unterrichtsplan zusammenstellen wĂŒrde, etwas, das den Kindern Spaß machen wĂŒrde und von dem sie etwas lernen konnten.

FĂŒr die erste Sitzung wĂ€hlte ich BlĂ€tter von 4-5 Baumarten, ich wĂ€hlte Hartholz, Weichholz, Nadelbaum und Laubbaum. Ich wĂ€hlte genug aus, damit jedes Kind in der Lage war, jedes Haus zu nehmen. Ich gab sie aus und gab der Klasse den Namen des Baumes und einige der Dinge, fĂŒr die der Baum verwendet wurde... Beispiel Ahorn wird fĂŒr Möbel, Bowlingpins, BodenbelĂ€ge und Zuckerahorne verwendet Ahornsirup.
Ich erklÀrte den Unterschied zwischen NadelbÀumen und LaubbÀumen.

Ich wies ihnen dann die Aufgabe zu, ihre Viertel zu durchsuchen, um zu sehen, wie viele der BĂ€ume sie identifizieren konnten.
Als ich ein paar Wochen spĂ€ter zurĂŒckkehrte, war ich neugierig, haben die Kinder nach irgendwelchen BĂ€umen gesucht; oder ignorieren sie einfach die Aufgabe und gehen ihren GeschĂ€ften nach? Als ich in den Klassenraum kam, ging fast jede Hand hoch. "Hey, Mr. Paul, ich habe jeden Baum gefunden, den du mir gegeben hast. Hey, Mr. Paul, ich habe drei der BĂ€ume in meinem eigenen Garten gefunden." Ich dachte mir, das wird Spaß machen.

Ich muss sagen, dass die Lehrer, mit denen ich arbeite, sehr kooperativ waren. Ich versuche, meine Lektionen in ihre gesamten UnterrichtsplÀne zu integrieren. Sie studierten, wie man der Umwelt helfen kann, also entschied ich mich, einen Vermi-KompostierbehÀlter einzurichten und ihnen das Recycling beizubringen.

Ich habe eine Plastiktragetasche und stelle sie als Wurmeimer auf. Ich brachte es in den Unterricht und ließ die Kinder die Zeitungen zerfetzen, den Abfalleimer fĂŒllen, den Boden hinzufĂŒgen und die WĂŒrmer einfĂŒllen. Jeden Tag fĂŒgten sie Teile ihrer Essensreste hinzu; Apfelkerne, Bananenschalen und andere FrĂŒchte und GemĂŒseabfĂ€lle. Ich erklĂ€rte ihnen, wie Recycling hilft, die Auswirkungen auf Deponien zu reduzieren und wie es der Umwelt hilft.

Der Lehrer erzĂ€hlte mir bei den Eltern-Lehrer-Konferenzen, wie viele der Kinder mit der Frage nach Hause gegangen waren: "Hey Mama und Papa, wie kommt es, dass wir nicht recyceln. Hey Mama, wir mĂŒssen anfangen zu recyceln, um die Erde zu retten.
Ich dachte mir, vielleicht komme ich zu ihnen.

Ich wollte ihnen etwas von den wachsenden Dingen zeigen, also dachte ich, dass es eine gute Idee wÀre, ein paar Stecklinge anzulegen. Ich habe Coleus gewÀhlt, weil sie fast narrensicher sind und schnell Wurzeln entwickeln.

Ich brachte eine Mutterpflanze herein und ließ die Klasse ihren eigenen Anfang machen und die BlĂ€tter entfernen und in den Perlit legen. Ich wies sie an, jeden Tag die Feuchtigkeit zu ĂŒberprĂŒfen und sie nicht austrocknen zu lassen.
Nach meiner RĂŒckkehr wurde ich sofort informiert, 100% Rooting-Erfolg und wir sind bereit, sie zu vertuschen.

Bringen Sie ein Kind zum Garten... Sie werden fĂŒr das Leben wachsen: Garten


Zugabe von Wurmkompost zur Blumenerde

Ich konstruierte einen kleinen LichtstÀnder mit einem fluoreszierenden Licht als Wachstumslicht.

FĂŒr ein Geschenk zum Muttertag wĂŒrde jedes eine "umgekehrte" Tomatenpflanze als Geschenk fĂŒr Mama machen. Sie wĂŒrden ihre Tomaten aus Samen ansetzen. Dekoriere den HĂ€ngekĂŒbel und pflanze ihn ein. Sie nĂ€hrten die Samen und wuchsen die Pflanzen an. Die Töpfe waren sehr schön dekoriert.

In der Woche vor dem Muttertag haben wir die Geschenke gepflanzt und vorsichtig die Tomatenpflanze in den Korb gesteckt. FĂŒllen Sie es mit Blumenerde, in der die Jahreszufuhr von Wurmkompost gemischt wurde, und toppen Sie den Topf mit einer schönen Pflanzung von Petunien ab. Das waren ein stolzer Haufen Kinder.

T

Bringen Sie ein Kind zum Garten... Sie werden fĂŒr das Leben wachsen: kind


Das ist nicht so schwer

Das Feedback zu diesem Projekt war fantastisch, einige der MĂŒtter hatten TrĂ€nen in den Augen, sie waren so stolz auf die Kinder und was sie gelernt hatten.

An jedem Arbor Day bekomme ich eines der örtlichen Gartencenter, um einen Baum zu spenden, um auf dem SchulgelÀnde zu pflanzen. Ich sage den IDs, dass sie in 25-30 Jahren ihre Kinder mitbringen können, um ihnen den Baum zu zeigen, den sie wÀhrend der 2nd Klasse.

Bringen Sie ein Kind zum Garten... Sie werden fĂŒr das Leben wachsen: bringen


Arbor Day Baum plantigA

Die American Rose Society veranstaltet jedes Jahr einen Essay / Art-Wettbewerb fĂŒr Schulkinder im ganzen Land. Mehrere "meiner Kinder" gewannen Anerkennung fĂŒr diesen Wettbewerb.

Bringen Sie ein Kind zum Garten... Sie werden fĂŒr das Leben wachsen: werden


ARS Contest Gewinner zeigen ihre EintrÀge.
Ich fange meine 5 anth Jahr dong dieses Programm, eine brandneue Klasse begierig, ĂŒber wachsende Dinge zu lernen. Ich bin so eifrig wie sie sind, um Dinge zu beginnen.

Oft treffe ich Kinder aus frĂŒheren Klassen, manche sind in der 6. Klasseth und 7. Klasse jetzt. Es ist immer "Hey, Herr Paul, Sie sollten meinen Blumengarten sehen, oder WOW, ich habe diese riesigen Tomaten angebaut". Meetings wie diese machen es alle lohnenswert.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass, wenn ich 1 oder 2 Kinder aus einer Klasse von 25 bis 30 erreichen kann, die Liebe zum Gartenbau vermitteln, dass ich erfolgreich war. Wenn ich schon lange weg bin, denkt einer von "meinen Kindern" an ihre 2nd Grade Jahre und erinnert mich daran, dass Herr Paul mir beigebracht hat, wie man das macht, ich werde ein LĂ€cheln auf meinem Gesicht haben.

Wenn Sie jemals die Möglichkeit haben, Kindern beizubringen, wie man etwas anbaut, springen Sie darauf.Sie werden es am belohnendsten finden; sei vorsichtig, aber es kann zur Gewohnheit werden!

VideoergĂ€nzungsan: VerrĂŒckt: Diesem MĂ€dchen wĂ€chst eine Brustwarze unter dem Fuß | Klinik am SĂŒdring | SAT.1 TV.


Kommentare