Geeignete Vitamine in der Nahrung für Anämie

Geeignete Vitamine in der Nahrung für AnämieAnämie diätplan merkmale der anämie pflanzen für anämie ergänzungen für anämie arten von anämie auflistung von krankheiten essen mit vitaminen für die anämie vitamine, deren defizit anämie erzeugen kann das defizit einiger vitamine kann die anämie produzieren oder verschlimmern. Dies ist der fall bei anämie aufgrund von vitamin-b12-mangel, wenn nicht genug lebensmittel tierischen ursprungs konsumiert werden (diese art von anämie tritt häufiger bei vegetariern auf).

In Diesem Artikel:

Anämie-Diät-Plan

Merkmale der Anämie

Pflanzen für Anämie

Ergänzungen für Anämie

Arten von Anämie

Auflistung von Krankheiten

Essen mit Vitaminen für die Anemia

Vitamine, deren Mangel Anämie hervorrufen kann

Das Defizit einiger Vitamine kann die Anämie verursachen oder verschlimmern. Dies ist der Fall bei Anämie aufgrund von Vitamin-B12-Mangel, wenn nicht genug Lebensmittel tierischen Ursprungs konsumiert werden (diese Art von Anämie tritt häufiger bei Vegetariern auf).

Andere Nährstoffe, die am Stoffwechsel von Eisen und roten Blutkörperchen beteiligt sind, sind Proteine, B-Vitamine und einige Mineralien.

Vitamine für Anämie benötigt

Obwohl es keinen Eisenmangel gibt, verhindert das Fehlen einiger Vitamine die Verwendung dieses Eisens, wie es bei Vitamin B12 und Folsäure (Vitamin B9) vorkommt. Daher wird der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an diesen Vitaminen sind, eine Möglichkeit sein, Anämie zu verhindern oder die Anämie zu verbessern.

Lebensmittel reich an Vitamin B12

Vitamin B12 kommt nur in Produkten tierischen Ursprungs vor, daher ist es ratsam, dass Vegetarier und Veganer ergänzt werden.

Carne Roja


Foto von rotem Fleisch. Die Diät für Anämie ist viel mehr als "essen rotes Fleisch"

Alle Lebensmittel tierischen Ursprungs enthalten Mengen an B12. In der vegetarischen Ernährung sind Milch und ihre Derivate eine gute Quelle für Vitamin B12 (Obwohl wir uns erinnern müssen, dass sie arm an Eisen sind). Eier sind auch eine ausgezeichnete Quelle für diese und andere Vitamine. Bei fleischfressenden Diäten sind alle Fleischprodukte reich an B12 (Meeresfrüchte, rotes Fleisch oder Fisch).

Pflanzliche Lebensmittel enthalten kein Vitamin B12, da es nur von Tieren hergestellt werden kann. Wir finden es in angereicherten Frühstückscerealien und pflanzlichen Getränken mit Vitamin B12-Zusatz, obwohl man mit diesen Produkten nicht die täglich benötigten Dosen annehmen kann.

Es sollte erwähnt werden, dass Algen sind keine gute Quelle für Vitamin B12 und dass ihr Konsum ein Defizit dieses Vitamins verdecken kann.

Lebensmittel reich an Folsäure

Vitamin B9 oder Folate werden hauptsächlich in Gemüse gefunden: Spinat ist sehr reich an diesem Vitamin, so dass es ratsam sein kann, rohe Blätter in jedem Salat oder Tortillas hinzuzufügen, und essen gekochten Spinat ein paar Mal pro Woche.

Für den Oxalatgehalt von Spinat (Verbindungen, die die Assimilation von Eisen verhindern), wird empfohlen, die Rezepte mit Spinat von ein wenig Käse zu begleiten (Kalzium neutralisiert Oxalate).

Spinatblätter im Salat


Ein paar Spinatblätter werden wegen ihres hohen Folsäuregehaltes für Salate empfohlen

Andere Lebensmittel, die reich an Folaten sind, sind: gekochter Mangold, essbare wilde Blätter, wie Löwenzahn oder Portulak, in Früchten wie Avocado oder Waldfrüchten und, wenn auch in geringerem Anteil, in Hülsenfrüchten. Portulak ist wegen seines hohen Eisengehaltes ein sehr interessantes Gemüse.

Essen Zitrus erleichtert die Aufnahme von Eisen, denn sie sind nicht nur reich an Folaten, sondern auch reich an Vitamin C.

Es gibt wenige Lebensmittel tierischen Ursprungs, die dieses Vitamin enthalten, mit Ausnahme der Leber, so dass Menschen mit Anämie Gemüse essen sollten, um es zu erhalten.

* Lesen Sie weiter:

  1. Arten von Eisen für Anämie

  2. Essen reich an Eisen für Anämie

  3. Reicht es, eisenreiche Nahrung zu essen, um Anämie zu vermeiden?

  4. Schlechtes Essen für Anämie

  5. Tee und Kaffee für Anämie

  6. Rüben für Anämie

Videoergänzungsan: Steigern Sie Hämoglobin mit natürlichen Lebensmitteln.


Kommentare