Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum

Kämpfen mit Was ist was, ein

Das Sammeln, Wachsen und Fotografieren von ungewöhnlichen oder "seltsamen" Pflanzen ist ein großes Hobby, aber wenn es darum geht, diese selteneren Arten zu identifizieren, kann es ein echter Kampf sein. Der folgende Artikel beschreibt einige der Probleme mit herauszufinden, was ist was.

In Diesem Artikel:

Sehen Sie dieses Thumbnail Foto hier von dieser hybriden Echeveria? Es wurde als identifiziert 'Extreme Ruffles' auf einer landesweit bekannten Pflanzenschau. Nur wenn man im Internet nach einer Referenz f√ľr eine solche Pflanze sucht, kommt man auf einen gro√üen Zilch (zumindest habe ich es getan). Ich konnte es in meinem Buch √ľber Echeveria-Hybriden nicht finden. Ist das also ein "echter" Name f√ľr diese Pflanze? Oder hat es die Dusche gerade erfunden? Klingt wie ein guter Name... aber was ist diese Pflanze wirklich?

Da ich mich haupts√§chlich f√ľr ungew√∂hnliche Pflanzen interessiere, versuche ich oft herauszufinden, was was ist. Dies scheint f√ľr die meisten Leser ein triviales Problem zu sein, da es endlose Ressourcen f√ľr die Pflanzenidentifikation gibt, von den Pflanzenlexika bis hin zu B√ľchern und Websites, die auf Pflanzen spezialisiert sind, bis hin zu Pflanzenvereinen (es gibt tats√§chlich eine Pflanzengesellschaft f√ľr fast jeden Einzelne Pflanzengruppe gibt es, so wie es f√ľr alles andere im Universum existiert, zu unseren vertrauten Arboretums (wo neben Pflanzenschauen auch Baumschulen und private Sammlungen meine Hauptquellen f√ľr "dreidimensionale" Informationen sind) zu unserer eigenen Pflanzenidentifikationsst√§tte auf Davesgarden... und zu guter Letzt nur durch die riesigen Pflanzenfiles auf Davesgarden (der gr√∂√üten der Welt). Bei den meisten Pflanzen bekommen Sie Ihre Antwort, wenn Sie hart genug suchen. Au√üer wenn es um "seltsame" Pflanzen geht. Es gibt wahrscheinlich immer jemanden, der wei√ü, was was ist. Das Problem ist, sie zu finden und ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Und zu guter Letzt k√∂nnte der Leser einfach fragen... wen interessiert das? Wenn Sie das fragen, gibt es keine M√∂glichkeit f√ľr mich zu erkl√§ren, warum es mich interessiert. Ich tue es einfach. Es ist wie ein Kind ohne Namen zu haben. Ich muss einen Namen haben und nicht nur einen erfundenen. Ich muss wissen, wer meine Pflanzen sind... oder was sie sind.

Da ich eine typisch scheue Person bin, hasse ich es, die Leute immer und immer wieder zu beunruhigen und sie zu fragen, was was ist, und versuche die meiste Zeit, es einfach selbst herauszufinden. Ich denke, das stammt teilweise von meiner Kindheit ab und w√ľrde meinen Vater fragen, was das oder das bedeutet, und immer die gleiche Antwort bekommen: "Schau es dir selbst an!" So ich mache. Und oft habe ich die falsche Antwort. Zum Gl√ľck bin ich sehr gut darin, eine Ahnung davon zu bekommen, wann ich au√üerhalb der Basis bin, und wenn ich nicht jetzt bin, bin ich seit √ľber 15 Jahren in diesem Pflanzenhobby von mir besessen. Trotzdem gelingt es mir immer wieder, mich in Verlegenheit zu bringen. Es ist wirklich nicht alles meine Schuld. Ich erfinde nie etwas, sondern lerne von dem, was ich von anderen sehe und h√∂re. Leider geben viele andere Leute falsche Informationen aus, manche offensichtlich √ľberhaupt nicht. Diese Situation entsteht f√ľr mich, vielleicht mehr als f√ľr die meisten anderen, da ich gerne Bilder von seltsamen Pflanzen sammle, sie genau identifiziere und sie auf diese Seite lade.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: pflanze

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: kämpfen

Zwei Aloe oben von einer Quelle, in der einige Aloe offensichtlich erfundene Namen geben ( 'Corumba' verließ und "Kleiner Porker" rechts)

Und es entstand wieder, wie immer, w√§hrend meiner letzten fotografischen Raserei der Los Angeles Intercity Kaktus und Succulent Show letzten August (ein j√§hrliches beliebtes Ereignis und angeblich die gr√∂√üte Show seiner Art auf der Erde). Sicherlich w√ľrde solch eine gut besuchte und beaufsichtigte Ausstellung von einigen der sch√∂nsten und erstaunlichsten Kakteen und Sukkulenten Show-Pflanzen aus der Gegend einige Vorschriften oder Regeln bez√ľglich der richtigen Identifizierung haben. Vielleicht tut es das und es gibt einfach keine M√∂glichkeit, solche Richtlinien durchzusetzen.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: seltsame

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: seltsame

typisches Problem oben, wo die Pflanze auf der linken Seite mit diesem Tag auf der rechten Seite identifiziert wurde... Was ist die Gattung? Nun, es stellt sich heraus, dass es sich bei der Forschung tatsächlich um die Gattung handelt und Arten ist .

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: seltsame

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: conundrum

Die oben genannten zwei Pflanzen waren schwierig f√ľr mich - Pflanze links wurde markiert und Pflanze rechts . Avernia existiert nicht als Gattung, und der n√§chste Gattungsname, den ich mir vorstellen konnte, war , zu dem das Bild nicht passt. Zum Gl√ľck wei√ü ich genug √ľber Pflanzen, von denen ich vermutete, dass sie eine sein k√∂nnten , was sich herausstellt, ist wahrscheinlich, was die Pflanze ist, da es zumindest ein . Ob das nicht die richtige Identifikation f√ľr diese Pflanze ist, ist jedoch unbekannt (da die meisten Huernias mir gleich aussehen und ich eine Blume brauchen w√ľrde, und dann irgendwo fragen und 'Experten' machen, ob sie mit dieser Spezies √ľbereinstimmt). Das Rechts ist noch ein Mysterium, da ich nichts N√§heres finden kann . Ausgehandelter Name, oder schreckliches Mispelling, oder hat diese Person diesen Kaktus schon so genannt?

Bei Shows wie dieser sehe ich hunderte von begeisterten Enthusiasten von Werk zu Werk, manche ignorieren die Namen der Pflanzen und genießen einfach die Pflanzen wegen ihrer erstaunlichen Schönheit und Inszenierung, aber viele schauen sich die Namen genau an und schreiben sie auf. Ich habe fast alle Pflanzen dieser letzten Ausstellung fotografiert und mit ihnen ihre Namen auf den Karten. Als ich nach Hause kam, verband ich die Namen mit den Pflanzen und jetzt habe ich alle genannten Pflanzen auf meinem Computer.Nur einige Namen werden falsch geschrieben, manche sind so schlecht geschrieben (ich kann mich nicht zu sehr beschweren, da meine Handschrift auch schlecht ist) Ich kann unmöglich herausfinden, welche Buchstaben gekritzelt sind, und manche Namen sind offensichtlich entweder erfunden oder so falsch geschrieben Ich kann nicht herausfinden, was sie wirklich hätten sein sollen. Und manche sind einfach falsch. Es ist auch nicht immer die Schuld der Dusche, obwohl ich immer noch denke, dass eine Dusche die Verantwortung hat, die Dinge richtig und lesbar zu machen. Die meisten dieser Pflanzenbesitzer haben ihre Pflanzen von jemand anderem bekommen, der sie oft von einer anderen Party bekommen hat und so weiter. Nachdem diese alten Pflanzen die Hände zwei- bis dreimal ausgetauscht haben, wer weiß, was mit den Markierungen passiert ist, oder ob sie richtig aufgezeichnet wurden usw. Und diejenigen, die ihre eigenen Pflanzen aus Samen gezogen haben, sind den Samenvertreibern ausgeliefert, die ihrerseits an der Reihe sind die Gnade des Samens sammelt es in die Wildnis... und wer weiß, ob diese Leute wirklich wissen, was sie tun. Als Folge werden viele Pflanzen in solch einer international anerkannten Show wie der Los Angeles Intercity Show zweifelhaft oder falsch identifiziert. Das lässt Leute wie mich fragen, was was ist.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: conundrum

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: kämpfen

Hier sind einige Aloen, f√ľr die ich keine echten Namen finden kann: 'Purple Haze Improved' (rechts) und "Drachenblut" (Mitte). Das waren die Namen, die diesen wundervollen Pflanzen bei der Show gegeben wurden, aber ich konnte keine verd√§chtigen Quellen finden, die mich glauben lie√üen, dass diese Namen nicht nur erfunden waren.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: kämpfen

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: collector

obwohl es wahrscheinlich damit zu tun hat 'Spikey' (eine echte Pflanze), das 'Spikey Jr' ist ein Name, den ich nicht als 'echt' finden kann (links); "Brevifolia" ist, wie die Pflanze auf der rechten Seite bezeichnet wurde, aber ich kann keine Hinweise finden, die besagen, dass Arten existieren. Offensichtlich existiert die Pflanze, aber was ist das wirklich?

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: kämpfen

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: pflanze

Diese schöne (und Ribbon-Gewinner) (links) wurde als bezeichnet "Compacta", ein Name, der nirgends zu existieren scheint, den ich finden kann (erfunden?); Das rechte Foto ist von einem schönen Kaktus (auch ein Blue-Ribbon-Gewinner) als (Es gibt keine solche Art), aber zumindest hat es sich herausgestellt . Offensichtlich hat die Tatsache, dass Pflanzen falsch identifiziert wurden, keinen Einfluss auf die Jury.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: kämpfen

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: conundrum

Diese zwei Pflanzen wurden als markiert (oben) und (unten) von zwei verschiedenen Teilnehmern in der Show. Keine der beiden Arten ist richtig geschrieben - die richtige Gattung ist Baynesia. Traurigerweise missbilligen die Showbeamten die Besucher, indem sie Namen auf den Tags der Show-Plant-ID auskratzen und sie neu schreiben, oder vielleicht hätte ich das getan. Ehrlich gesagt denke ich, dass es den meisten egal ist, was die Schreibweisen sind oder ob die Namen richtig sind oder nicht. Es geht um die Pflanze, die ich verstehe... irgendwie. Aber ich hoffe, dass andere Besucher diese Fehlinformation nicht nehmen und verbreiten.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: pflanze

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: conundrum

"Bill Paylon" (links) und Tibor (rechts) sind beide unglaublich sch√∂ne Exemplare. Das "Bill Paylon" gewann sogar eine Top-Auszeichnung. Leider kann ich keinen Verweis f√ľr beide Namen finden. Vielleicht schaue ich einfach nicht genug. Dieser Z√ľchter kennt und liebt offensichtlich seine Pflanzen, also w√ľrdest du denken, er oder sie w√ľrde ihre echten Namen kennen. Vielleicht ist er oder sie ein Hybridizer und erschafft diese Pflanzen und die Namen sind noch nicht offiziell gemacht worden. Trotzdem... Ich kann sie keiner Pflanzen-Datenbank hinzuf√ľgen, wenn ich das nicht sicher wei√ü.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: seltsame

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: pflanze

Die obige Pflanze (links) wurde als bezeichnet . Es ist tats√§chlich . Wer ist schuld - der Teilnehmer? Oder wurde es als solches gekennzeichnet, als sie es kauften? Die Pflanze auf der rechten Seite wurde als bezeichnet , das ist kein richtiger Name, soweit ich das beurteilen kann. Obwohl es im Internet √§hnliche fragw√ľrdige Pflanzen mit dem gleichen Namen gibt. Wenn man eine sch√∂ne Pflanze ohne echten Namen hat, wie zeigt man sie dann? Vielleicht ist dies das Beste, was sie tun k√∂nnen, aber es sollte zumindest eine Notiz √ľber die fragw√ľrdige Identifikation geben, nur um andere davon abzuhalten, diesen Namen zu lernen und ihn an andere weiterzugeben.

Und diese Situation ist nicht anders f√ľr Arboretums oder Baumschulen, die beide in der Regel mit verd√§chtigen und v√∂llig falsch identifizierten Pflanzen leben. Man sollte denken, dass Arboretums, mit Pflanzenexperten an ihrem Stab, die korrekte Identifizierung der gesamten Sammlung √ľberwachen w√ľrden, aber dies ist offensichtlich nicht der Fall. Manche sind nat√ľrlich schlimmer als andere, aber ich muss noch ein Arboretum besuchen, das nicht seinen Anteil an Fehlern hat. Und f√ľr jemanden mit meinem Mangel an professioneller Ausbildung in der Pflanzen-Taxonomie, um in der Lage zu sein, diese Fehler zu bemerken, gibt es viele mehr, die ich verpasste. Nat√ľrlich werden die Namen der Pflanzen immer ge√§ndert, und viele Pflanzen sind noch nicht offiziell benannt worden. Dennoch lassen mich all diese Fehler und Auslassungen wissen, was was ist. Und Baumschulen sind weit schlechter als die professionell gepflegten G√§rten. Selbst private Sammlungen k√∂nnen voll von falsch beschrifteten Pflanzen sein, abh√§ngig vom Alter und der Ernsthaftigkeit des Sammlers.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: kämpfen

Dies ist eines der ersten Bilder, die ich vor vielen Jahren auf diese Website hochgeladen habe. Es wurde (und ist noch heute) von diesem repr√§sentativen botanischen Garten bezeichnet . Einige lokale "Experten" von Davesgarden wiesen sofort darauf hin, dass es keine solche Pflanze gab, und in meinem Unglauben stellte ich fest, dass sie korrekt waren. Mit einigem Nachforschungen haben sie mir gesagt, dass diese Pflanzen a "Monstrose"... hey. Kein Wunder, dass der Garten einen neuen Namen daf√ľr erfunden hat... zu schwer, all das auf einem einzigen Etikett zu schreiben, das ich vermutete. Ich fragte mich auch, warum um alles in der Welt diese anderen sich darum k√ľmmerten, was der richtige Name war.Schlie√ülich war es ein wundersch√∂nes altes Exemplar, und es hatte einen Platz in den Davesgarden Plantfiles verdient. Aber unter dem richtigen Namen wurde mir wiederholt gesagt. Nachdem ich meinen "n-ten" peinlichen Fehler gemacht hatte, fing ich an zu verstehen. Nicht nur, dass man nicht darauf vertrauen kann, was in botanischen G√§rten identifiziert wird, egal wie seri√∂s sie sind, sondern warum es wichtig war, es richtig zu machen, wenn man einer Datei Daten hinzuf√ľgte, die die ganze Welt dann benutzte Informationsquelle. Seitdem bin ich viel vorsichtiger mit dem, was ich zu den Pflanzenfilmen hinzuf√ľge (noch immer habe ich dutzende Fehler gemacht, aber zum Gl√ľck scheint immer jemand da zu sein).

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: conundrum

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: kämpfen

Einige botanische G√§rten sind gro√üartig f√ľr Leute wie mich, mit fast jeder beschrifteten Pflanze (wie die auf der linken Seite), w√§hrend andere Ausstellungen haben (rechts), wo nichts beschriftet ist und so gibt es weniger Gelegenheit zu lernen, was ist was.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: pflanze

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: pflanze

Zwei verschiedene Baumschulen - die linke Pflanze hat fast alle Pflanzen markiert (viele viele falsch), während eine Pflanze auf der rechten Seite fast keine Pflanzen trägt... was ist besser oder schlechter, keine Information oder Fehlinformation?

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: collector

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: collector

Einige Baumschulen haben eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, ihre Pflanzen richtig zu identifizieren (links) und am besten sind die Verkäufe in der Gesellschaft, wo das Finden einer falsch identifizierten Pflanze tatsächlich recht selten ist (rechts)

Wenn also jemand wie ich kommt, alle Namen der Pflanzen, die ich sehe und fotografiere, sehe und "lerne", und sie sp√§ter auf Davesgarden oder eine andere Pflanzenwebsite hochl√§dt, auf der die ganze Welt sehen kann, verbreiten sich Fehlinformationen und Informationen Wie ein Virus im Internet. Die Kategorisierung und Weitergabe von fotografischen biologischen "Informationen" ist sehr lehrreich, nicht nur f√ľr jemanden wie mich selbst, sondern auch f√ľr Tausende von Zuschauern von Online-Pflanzenkatalogen (wie unsere eigenen Plantfiles). F√ľr viele dieser "seltsamen" Pflanzen gibt es nur sehr wenige (und in einigen F√§llen gar keine) visuelle Referenzen. Ohne uns Sammler und Fotografen von ungew√∂hnlichen Pflanzen w√§ren viele dieser Pflanzen noch relativ unbekannt. Um herauszufinden, was heute so viel einfacher ist als noch vor zehn oder f√ľnfzehn Jahren, habe ich das Gl√ľck, zu dieser Zeit am Leben zu sein. Aber das "System" ist weit davon entfernt, perfekt zu sein, wenn Falschinformation korrekt ist und Informationen √ľber das Internet gesammelt und verbreitet werden. Am Ende ist es nicht immer einfach, herauszufinden, was ist, und es gibt endlose Verwirrung und Komplikation in dieser fotografischen Welt von seltsamen Pflanzen.

Daher tun wir oft einen schlechten Dienst, wenn wir Pflanzen falsch identifizieren und sie einer seri√∂sen Website wie dieser hinzuf√ľgen, und die ganze Welt kann die falschen Dinge sehen und lernen. Gl√ľcklicherweise haben wir viele eigene Experten bei Davesgarden, die endlos darum k√§mpfen, Leute wie mich in der Reihe zu halten und unsere Fehler zu korrigieren. Ohne die wahren Experten auf der Welt w√§ren die verschiedenen Online-Pflanzenakten einfach eine Sammlung h√ľbscher Pflanzen, von denen viele immer in Frage k√§men. Ich sch√§tze, dass ich √ľber 1000 falsch identifizierte Pflanzen auf meinem Computer habe und versuche immer, ihre wahren Identit√§ten zu aktualisieren, um mich davon abzuhalten, diese falsche Identifizierung in die ahnungslose Pflanzenwelt zu verbreiten. Auf der einen Seite sind die falsch identifizierten Pflanzen, von denen ich Fotos habe, f√ľr die Pflanzenwelt insgesamt wahrscheinlich nicht so problematisch, da 99% von ihnen kein Interesse an 99,99% der Pflanzenv√∂lker der Welt haben. Und von den 0,01% derer, die sich darum k√ľmmern, wei√ü ein hoher Prozentsatz, ob die Fotos korrekt beschriftet sind oder nicht, oder sie w√§ren nicht daran interessiert, sie √ľberhaupt zu betrachten. Dennoch mag ich es wirklich nicht, Fehlinformationen in die fotografische Datenbank der Welt zu integrieren. Das ist einer der Hauptgr√ľnde, warum ich st√§ndig versuche herauszufinden, was was ist.

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: collector

Kämpfen mit Was ist was, ein "Seltsame Pflanze" Collector's Conundrum: collector

Der private Gartenbesuch ist oft eine gute Möglichkeit, neue Pflanzen kennen zu lernen, da die Besitzer ihre Pflanzen oft sehr gut kennen. Dies ist nicht immer der Fall, wie bei dem Garten auf der linken Seite, in dem viele der Pflanzennamen vom Besitzer nicht bekannt sind (dieser Sammler liebt die Pflanzen, aber zu wissen, was nicht Priorität hat). Während auf dem Garten rechts von einem wahren Experten in "seltsame Pflanzen" gehört hat keine einzige falsch identifizierte Pflanze drin. Das sind die Arten von Gärten, wo man wirklich mit Vertrauen lernen kann, was ist.

Was kann man also tun? Mit 'seltsamen' Pflanzen ist es nicht immer so klar. Nach vielen Jahren des Umgangs mit dieser Frage habe ich es geschafft, eine Liste von Pflanzen-Websites zu speichern, die n√ľtzlich und gr√∂√ütenteils frei von falsch identifizierten Pflanzenfotos sind. Im Gegensatz zu dieser Website (Davesgarden) sind diese Websites in der Regel auf eine kleine Gruppe von Pflanzen beschr√§nkt und werden von jenen Personen betrieben und √ľberpr√ľft, die "wissen" (Experten) sind oder zumindest von Mitgliedern und G√§sten √ľberwacht werden, die Fehler bemerken und helfe sie auszusuchen. Trotz all seiner Einschr√§nkungen muss ich sagen, dass die Mitglieder und Mitarbeiter von Davesgarden eine hervorragende, wenn auch nicht endlose Aufgabe haben, herauszufinden, was was ist. Dennoch gibt es Pflanzen, die im Internet so selten oder bereits so gr√ľndlich falsch identifiziert sind, dass es immer Fragen und Fehler geben wird, die nicht vermieden werden k√∂nnen. Ich bitte alle Leser, vorsichtig zu sein, wenn es darum geht, Ihre eigenen fotografierten Pflanzen zu identifizieren, aber auch, um zu hinterfragen, was Sie auf dieser oder einer anderen Website sehen. Nur so k√∂nnen wir wirklich herausfinden, was wirklich ist Was.

Hier ist ein Link zur Frustration eines anderen Gärtners mit Pflanzenidentifikation: //oggardenonline.com/guides/articles/view/608/

Im Folgenden sind einige der seri√∂sen Websites verwende ich mir zu helfen, herauszufinden, was, was in der ‚Äöseltsam‚Äė Pflanzen Kategorie ist, und vielleicht werden einige sein von Hilfe f√ľr Sie auch, zu erfahren, was was ist.

//desert-tropicals.com/Plants/sci_names.html

//euphorbia.de/fotoabc.htm

//haworthia.org/links.html

//bihrmann.com//

//aloestudies.org/

//cactiguide.com/

//fcbs.org/pictures.htm

//columnar-cacti.org/index.html

//squawmountaingardens.com/

//plantnet.rbgsyd.nsw.gov.au/PlantNet/cycad/wlist.html

//lapshin.org/succulent/!cras.htm#Crassula

//mammillarias.net/

Videoergänzungsan: .


Kommentare