Auffallende Seestern Iris

Auffallende Seestern Iris

Warst du lange genug im Garten, dass dir gewöhnliche Blumen langweilig sind? Versuchen Sie fĂŒr Ihre Mid-Hobby-Krise eine Ferraria.

In Diesem Artikel:

Nein,

Auffallende Seestern Iris: Iris

Eine Ferraria ist kein rassiger italienischer Sportwagen. Auch als Seestern-Iris, Spinnen-Iris oder schwarze Iris bekannt, ist es eine einzigartige sĂŒdafrikanische Blume, die das Herz eines GĂ€rtnerherzens höher schlagen lĂ€sst. Der am leichtesten verfĂŒgbare Typ scheint zu sein , die in einer breiten Palette von Farben erhĂ€ltlich ist, obwohl es nicht sehr bekannt ist.

Hardy in den USDA-Zonen 9 bis 11, die Schwertlilie im Herbst schwertförmige BlĂ€tter, wĂ€chst im Winter und blĂŒht im spĂ€ten Winter oder frĂŒhen FrĂŒhling, bevor sie im Sommer in den Ruhezustand fĂ€llt. Seine sechsblĂ€ttrigen BlĂŒten, in der Regel etwa 1 1/2 Zoll breit, Ă€hneln Polka-punktiert und RĂŒschen Starfishes.

Sie blĂŒhen an sonnigen Tagen, und jede BlĂŒte dauert nur eine davon. Manche Seestern-Iris riechen sĂŒĂŸ wie Vanille, wĂ€hrend andere bestĂ€ubende Fliegen mit Aasgeruch anlocken.

Auffallende Seestern Iris: seestern

Wenn Sie die Pflanzen drinnen in Zonen, in denen sie nicht winterhart sind, versuchen möchten, pflanzen Sie die Knollen im Herbst etwa 1 Zoll tief und 2 cm voneinander entfernt in einem Tontopf gefĂŒllt mit feuchten Kaktus Blumenerde. Nachdem die Pflanzen gekeimt haben, halten Sie sie ĂŒber den Winter in sonnigen, kĂŒhlen Bedingungen - bei Temperaturen ĂŒber dem Gefrierpunkt, aber nicht höher als die Mitte der 70er Fahrenheit.

Wenn die "Iris" nach dem BlĂŒhen zurĂŒcksterben, lassen Sie ihre Erde austrocknen. Wenn sie im spĂ€ten FrĂŒhjahr vollstĂ€ndig geschrumpft sind, graben Sie die Knollen aus und lagern Sie sie bis Oktober in einer PapiertĂŒte. Oder Sie lassen sie auf dem trockenen Boden stehen und beginnen erst im Herbst wieder zu gießen.

Auffallende Seestern Iris: Ferraria

Wenn Sie in einer Zone leben, in der die Pflanzen im Freiland wachsen, pflanzen Sie die Rispen an einem sonnigen, gut drainierten Standort etwa 3 bis 4 Zentimeter tief und 6 bis 8 Zentimeter voneinander entfernt. Ferrarien neigen dazu, neue Knollen auf ruhenden zu hÀufen, deshalb ist es eine gute Idee, sie gelegentlich im Herbst zu teilen.

Wenn Sie stattdessen versuchen möchten, die Pflanzen aus Samen zu zĂŒchten, denken Sie daran, dass SĂ€mlinge von Knollen oft mehrere Jahre benötigen, um eine blĂŒhende GrĂ¶ĂŸe zu erreichen. Auch wenn Sie die Pflanzenetiketten so hĂ€ufig verlieren, wie ich es tue, können Sie am Ende viele Töpfe mit Setzlingen haben, deren IdentitĂ€ten Sie nicht erinnern!

FĂŒr die Aussaat verwenden Sie ein schnell ablaufendes Medium wie eine Kombination aus Samen-Startmischung und Sand und drĂŒcken Sie die Samen in die OberflĂ€che

Auffallende Seestern Iris: Iris

f dieses Medium, anstatt sie zu bedecken. Ferraria keimt Berichten zufolge am besten, wenn die Tagestemperaturen ungefĂ€hr 70 Grad Fahrenheit und Nachttemperaturen um 50 Grad Fahrenheit sind, obwohl die Samen drei bis sechs Wochen dauern können, um zu sprießen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, beginnen Sie Ihre Setzlinge im Herbst und lassen Sie sie jedes Jahr von Mitte Juli bis Mitte Oktober ruhen.

Wenn dir langweilig wird , können Sie immer versuchen, einige der anderen Arten, wie die zu Ihrer Rechten hier abgebildet. Ich habe es auch gesehen , , , , und angeboten als entweder corms oder samen. Ich schĂ€tze, diese sollten selbst den verstörtesten GĂ€rtner fĂŒr eine Weile beschĂ€ftigen. Aber was weiß ich? Nach dreißig Jahren Gartenarbeit hatte ich noch nicht einmal Zeit, mich mit den gewöhnlichen Blumen zu langweilen!


Fotos: Das Bannerfoto ist von Kelley MacDonald und das zweite und dritte Foto von van_in_nyc und Growin, alles aus den OgGardenOnline.com PlantFiles. Das vierte Foto stammt von Winfried Bruenken, mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia Commons und dieser Lizenz. Das antike Bild stammt von S. T. Edwards aus , mit freundlicher Genehmigung von plantillustrations.org.

VideoergÀnzungsan: .


Kommentare