Magen-ACHSE-DI√ĄT

Magen-ACHSE-DI√ĄTBauchschmerzen di√§t bauchschmerzen bauchschmerzen bauchschmerzen nat√ľrliche nahrung magenschmerzen di√§t ern√§hrung ist wichtig f√ľr ihren magen die bedeutung einer geeigneten ern√§hrung f√ľr ihren magen eine richtige ern√§hrung kann helfen, bauchschmerzen zu verhindern oder seine symptome zu reduzieren.

In Diesem Artikel:

Magenschmerzen Diät

Merkmale von Bauchschmerzen

Hausmittel gegen Bauchschmerzen

Heilung f√ľr Bauchschmerzen

Nat√ľrliches Essen

Magen-ACHSE-DI√ĄT

Di√§t f√ľr Bauchschmerzen

Haupts√§chlich geeignet f√ľr den Magen

Die Bedeutung einer geeigneten Ern√§hrung f√ľr Ihren Magen

Eine richtige Ern√§hrung kann helfen, Bauchschmerzen zu verhindern oder ihre Symptome zu reduzieren. Diese Di√§t sollte nicht nur ausreichende Nahrung enthalten und diejenigen meiden, die uns schaden k√∂nnen, sondern auch nehmen m√ľssen

Ber√ľcksichtigung einer Reihe von Essgewohnheiten und der H√§ufigkeit von Mahlzeiten, Essbedingungen usw.

Welche Lebensmittel eignen sich f√ľr eine Magenverstimmung?

Geeignete Nahrungsmittel sind solche, die nicht zu sauer oder zu stark sind. Die S√§ure des Magens ist eine gro√üe St√∂rung, die Magenschmerzen verursacht, w√§hrend viele der Probleme √ľber Kr√§mpfe und Kr√§mpfe durch √ľberm√§√üige Bl√§hungen im Magen oder Darm verursacht werden. Flatulenz dr√ľckt Bauchmuskel und erzeugt Schmerzen.

Nat√ľrliche pflanzliche Nahrungsmittel sind besonders interessant f√ľr ihre F√§higkeit, Fl√ľssigkeiten und Ballaststoffe zu liefern. Aber es ist erw√§hnenswert, speziell Lebensmittel mit reichhaltigen Demulcent Eigenschaften. Wir nennen alle Bestandteile, die die Haut oder die innere Schleimhaut sch√ľtzen. Unter all diesen sind Pektin, Schleimstoffe und St√§rke die interessantesten.

- Lebensmittel reich an Pektin: Pektin ist eine Art von l√∂slichen Ballaststoffen mit antigastritischen, weichmachenden und reparierenden Eigenschaften, die sehr f√ľr die Darmschleimhaut empfohlen werden. Unter den Lebensmitteln, die Pektin enthalten, haben wir folgendes:

- √Ąpfel: Neben Pektin sind √Ąpfel reich an √Ąpfels√§ure und Quercetin. Wir d√ľrfen nicht vergessen, dass √Ąpfels√§ure und Quercetin bakteriostatische Eigenschaften besitzen, so dass sie in der Lage sind, die Entwicklung von sch√§dlichen Bakterien zu hemmen, die in vielen F√§llen f√ľr die Bildung von Darmf√§ulnis verantwortlich sind, was Bl√§hungen, schlechte Verdauung usw. verursacht enthalten in ihrer Zusammensetzung eine gro√üe Menge an Gas, so, wenn √Ąpfel nicht gut gegessen werden, k√∂nnen sie f√ľr Bl√§hungen verantwortlich sein.

Apfel

Apfel

Das Essen von √Ąpfeln kann den Gasgehalt im Darm stark erh√∂hen, aber das vollst√§ndige Abwerfen der √Ąpfel bedeutet, eine Frucht zu entfernen, die sehr reich an Pektin ist, eine Art von l√∂slicher Faser, die sehr empfohlen wird, um Verstopfung zu vermeiden. Wir d√ľrfen nicht vergessen, dass Verstopfung auch f√ľr die F√§ulnis des Darms verantwortlich ist, die viele Gase erzeugt. Die beste L√∂sung wird sein, dieses Essen langsam zu essen, es gut zu kauen, um Zeit zu lassen, damit die Gase aus dem Mund ausgesto√üen werden k√∂nnen, bevor sie verschluckt werden.

Bananen: Dies ist eine sehr verdauliche Frucht, die reich an Inhaltsstoffen ist, die die Verdauung anregt, so dass sie nicht nur sehr verdauungsfördernd ist, sondern auch gut geeignet ist, um schlechten Appetit oder sogar Anorexie zu bekämpfen

Studien, die in Indien durchgef√ľhrt wurden, einem Land, in dem Bananenmehl viel gegessen wird, um selbstgemachtes Brot herzustellen (Chapatis), haben die Kraft von Bananen bei der Vorbeugung von Magengeschw√ľren und ihrer F√§higkeit, die Darmschleimhaut zu sch√ľtzen, demonstriert. Es wurde festgestellt, dass seine Schutzwirkung ideal zur Bek√§mpfung von Gastritis oder zur Vorbeugung von Geschw√ľren ist. Sie k√∂nnen sogar f√ľr die Heilung von Wunden verwendet werden, vorausgesetzt, dass man die gro√üen, ungekochten, gr√ľnen Bananen verwendet. Heute k√∂nnen viele dieser Art von Bananen getrocknet gekauft werden oder zum Kochen, Braten, etc. Um Sodbrennen zu √ľberwinden sind Bananen eine sehr interessante Ressource.

M√∂hren: Karotten sind abf√ľhrend, also sind sie n√ľtzlich, um Verstopfung zu verhindern oder zu l√∂sen. Es wurde festgestellt, dass seine Einnahme eine gute Darmregulation f√∂rdert. Karotten essen ist sehr w√ľnschenswert f√ľr Babys. Flaschen k√∂nnen mit gut p√ľrierten und gesiebten Karotten 90 Minuten gekocht werden. Sie sind hochverdaulich und nahrhaft.

- Lebensmittel reich an Schleimstoffen: Schleimh√§ute haben die F√§higkeit, innere Schleimh√§ute zu sch√ľtzen, so dass ihre Verwendung f√ľr die Behandlung von Reizungen des Verdauungssystems geeignet ist. Unter den vielen Lebensmitteln, die Schleimstoffe enthalten, k√∂nnen wir erw√§hnen:

OKRA F√úR IHREN MAGEN

Okra (siehe Bild oben) ist eine tropische Pflanze der Malvaceae-Familie, deren Fr√ľchte an einen unreifen und l√§nglichen gr√ľnen Pfeffer erinnern. Okra ist die Nahrung, die die meisten Schleimstoffe enth√§lt. Aus diesem Grund erzeugt es beim Kochen einen sehr charakteristischen Schleim. Es wird im Nahen Osten, Brasilien und Japan konsumiert. Seine Verwendung im Westen nimmt immer mehr zu. Sie k√∂nnen es kochen (am besten f√ľr den Magen empfohlen), gebraten oder gebeizt (das ist nicht ratsam)

Frutos de Okra

Okra ist eines der besten Lebensmittel f√ľr Ihren Magen

- Borretsch: Das Borretsch enthält große Mengen Schleim. Das Essen von gekochtem Borretsch hilft, den Magen gesund zu halten.

- Feigen: Der Feigenbaum produziert eine der Fr√ľchte, die mehr Schleimstoffe enth√§lt.

- Lebensmittel reich an Stärke: Stärke, vermischt mit Wasser, hat demulierende Eigenschaften. Unter den stärkehaltigen Nahrungsmitteln sind die interessantesten:

- Reis: Reis Wasser oder gekochter Reis haben demulcent Eigenschaften, die gereizte Mägen erweichen können, so dass es bei Magenschmerzen geeignet ist... Andere empfohlene Getreide sind Hafer und Weizen. (Brot ist sehr geeignet, Säure zu reduzieren und den Magen zu beruhigen)

- Kartoffeln, Maniok oder N√ľsse sind andere Lebensmittel, die reich an St√§rke sind.

Welche Lebensmittel sind nicht f√ľr eine Magenverstimmung geeignet?

- Fettiges Essen: Lebensmittel, die viel Fett enthalten, insbesondere tierische Fette, sind f√ľr empfindliche M√§gen nicht geeignet.

- Sehr s√ľ√üe Speisen: Pasta, S√ľ√üigkeiten oder S√ľ√üigkeiten im Allgemeinen k√∂nnen Magenschmerzen verschlimmern.

- Getränke mit Koffein: Koffein ist ein Stimulans, das die Entspannung der Bauchmuskulatur verhindert.Koffeinhaltige Lebensmittel wie Cola, Kaffee, Tee usw. sollten vermieden werden.

- Gasgetränke: Außer in faulen Mägen, in denen ein wenig Gas die Verdauung verbessern kann, erhöhen Gasgetränke Magensäure und Schwellungen.

- Ist scharfes Essen gut f√ľr den Magen?: Zu diesem Thema gibt es verschiedene Meinungen. Einige Fachleute argumentieren, dass stechende Gew√ľrze eine √úberstimulation des Magens verursachen, und sie sollten im Allgemeinen nicht von denen eingenommen werden, die zu aktiv sind, um S√§ure, Zersetzung oder Darmgase zu produzieren. Sie glauben, dass Gew√ľrze nicht f√ľr das Auftreten von Geschw√ľren verantwortlich sind, aber sie verschlechtern sie.

Andere Experten glauben, dass scharfes Essen, obwohl es in empfindlichen M√§gen starke Schmerzen verursacht, helfen kann, Magenprobleme zu verbessern, oder sogar f√ľr die Behandlung von Geschw√ľren geeignet ist.

Beide stimmen darin √ľberein, dass scharfe Gew√ľrze hilfreich f√ľr Menschen sind, die "faule M√§gen" haben und Schwierigkeiten haben, Nahrung zu sich zu nehmen, was auch f√ľr Magenprobleme, Bl√§hungen oder Verstopfung verantwortlich sein kann.

Einige nicht scharfe Gew√ľrze wie Zimt oder Koriander werden verwendet, um die Verdauung zu erleichtern, die S√§ure zu entfernen und Gase zu entfernen.

Ist Milch gut f√ľr Ihren Magen ?

Milch wird von vielen Erwachsenen nicht gut vertragen, weil ihnen das richtige Enzym fehlt, um es zu verdauen. Deshalb versp√ľren viele Menschen nach dem Trinken eines Glases Milch Schmerzen oder Schweregef√ľhl im Magen. Andere Leute trinken Milch, wenn sie f√ľhlen, dass ihr Magen zu sauer ist. Dieser Akt senkt den S√§uregehalt vor√ľbergehend, aber im Allgemeinen erzeugt er einen Rebound-Effekt, der das Problem weiter verschlimmert.

Menschen, die Milch nicht vertragen k√∂nnen, sollten davon absehen. Es ist besser, Vollmilch f√ľr Produkte zu ersetzen, die gut vertragen werden, wie Magermilchprodukte oder verdaute Produkte (Joghurt, Kefir, Quark usw.).

- Was ist mit Zitrus?: Menschen, denen Zitrusfr√ľchte (Orangen, Zitronen, Mandarinen, Grapefruit usw.) Sodbrennen verursachen, sollten ihre Aufnahme vermeiden oder reduzieren. Diese Lebensmittel sind jedoch f√ľr die meisten Menschen sehr empfehlenswert, da sie die Verdauung f√∂rdern und das Gef√ľhl von Schweregef√ľhl im Magen verhindern

Videoergänzungsan: Unteres Bauchfett schnell verlieren / Bauchspeck weg bekommen / trainieren - Tipps / Fehler.


Kommentare