Aufstockung

Aufstockung

Welches Mitglied der Kohlfamilie sieht aus wie eine Rose?

In Diesem Artikel:

Aufstockung: aber

Immer wenn ich in Supermarktbouquets BestĂ€nde (Matthiola incana) sehe, schleiche ich mich immer nĂ€her und versuche, einen Hauch davon zu bekommen. Gewöhnlich ist ihr Geruch unter solchen UmstĂ€nden schwach, möglicherweise, weil diese Blumen den grĂ¶ĂŸten Teil ihres berĂŒhmten Duftes nachts ausatmen.

Deshalb habe ich letzten Sommer versucht, in meinem Garten BestÀnde anzubauen. Leider glauben einige unserer lokalen SchÀdlinge, dass sie gut genug zum Essen aussehen.

Aufstockung: dass

Von den sechs oder sieben SĂ€mlingen von 'Vintage Antique Mix' machte ich mich im letzten FrĂŒhjahr auf den Weg, nur ein Paar ĂŒberlebte lange genug, um im Juni zu blĂŒhen. Die anderen verschwanden auf mysteriöse Weise. Ich nehme an, dass der Schuldige Nacktschnecken war, da ich auf der Blume, die ich fotografiert habe, wie auf der rechten Seite zu sehen ist, was wie ein Schaden durch eine Schnecke aussieht. Aber die Pflanzen, die zu der höchst essbaren Kohlfamilie gehören, mögen auch Kaninchen oder andere SchĂ€dlinge angezogen haben.

Ihre ĂŒppigen DoppelblĂŒten lassen sie tatsĂ€chlich so aussehen, als gehörten sie zur Kohlrosenfamilie. Selbst bei Doppelkulturen wird ein relativ hoher Prozentsatz der BlĂŒten wieder zu EinzelblĂŒten zurĂŒckkehren. Vermutlich können Sie diese ausmerzen, indem Sie daran denken, dass SĂ€mlinge von einblĂŒtigen Arten dazu neigen, dunklere, rundere SamenblĂ€tter zu haben als solche von zweiblĂŒtigen Arten. Die Unterschiede zeigen sich oft nur unter ziemlich kalten Bedingungen, und ich bin nicht voreingenommen genug gegen die einzelnen Blumen, um ihre Pflanzen zu verwerfen.

Aufstockung: oder

Obwohl meine Mischung Kupfer-, Pfirsich- und gelbe BlĂŒten enthalten sollte, bekam ich nur Gelb - oder was eigentlich nĂ€her an einer Cremefarbe mit einem gelben Zentrum war. Aber es war großartig genug, um mich zu ĂŒberzeugen, dieses Jahr noch einmal zu versuchen.

Ich presse in der Regel Samen in die OberflĂ€che der Samen-Start-Mischung, ohne sie zu bedecken. Wenn sie bei Temperaturen in den 60ern Fahrenheit gehalten werden, beginnen sie in etwa drei Tagen zu sprießen, aber es kann bis zu zwei Wochen dauern, bis sie keimen.

Aufstockung: dass

Wie Kohl, stört Aktien kĂŒhl Bedingungen und sind oft im Winter im SĂŒden angebaut. Einige Quellen behaupten, dass sie Temperaturen bis zu 10 Grad Fahrenheit tolerieren, aber ich wĂŒrde nicht darauf zĂ€hlen! Ich hĂ€tte meine Setzlinge hier Mitte April vermutlich austreiben können, aber sie schmachten jetzt noch Anfang Mai auf einem Verandatisch.

Die am hĂ€ufigsten vorkommende jĂ€hrliche Art dauert angeblich zehn Wochen, um aus Samen zu blĂŒhen. Also, wenn Sie wollen, dass Aktien Anfang Juni in der freien Natur duften, mĂŒssen Sie sie bis Mitte MĂ€rz ins Haus pflanzen. Wenn Sie sie in einem Blumenbeet aufstellen, wĂ€hlen Sie einen Ort - zum Beispiel unter Ihrem Schlafzimmerfenster oder auf der Veranda -, wo Sie abends ihren Duft genießen können.

Sie können den ganzen Sommer blĂŒhen, wo diese Jahreszeit cool ist, aber neigen dazu, sich zu entschließen, wenn Sachen hier in Pennsylvania sich aufwĂ€rmen. Der SĂ€ulentyp, der am hĂ€ufigsten in StrĂ€ußen verwendet wird, kann eine Höhe von 3 Fuß erreichen, aber einige Sorten ĂŒberschreiten 8 oder 10 Zoll nicht. Diese kĂŒrzeren Sorten sollen, wie berichtet wird, gute winterblĂŒhende Topfpflanzen in kĂŒhlen GewĂ€chshĂ€usern herstellen - vielleicht auch im Keller wachsen Lichter? Ich habe das noch nicht versucht, aber es könnte ein Weg sein, sie von unseren gefrĂ€ĂŸigen Schnecken fernzuhalten!


Das zugeschnittene Bannerfoto stammt von Emily Orpin, mit freundlicher Genehmigung von Flickr Creative Commons und dieser Lizenz. Das Foto des cremefarbenen Stocks ist mein eigenes und das beschnittene und verbesserte Foto der einzelnen Lavendel-Sorte von Kenpei, mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia Commons und dieser Lizenz. Das cropped and enhanced seeds Foto ist von ladygardener1 aus den OgGardenOnline.com PlantFiles und dem antiken Bild von von Abeille De Fontainne, mit freundlicher Genehmigung von plantillustrations.org.

VideoergÀnzungsan: Aufstockung - Massivholzbauweise.


Kommentare