Sternanis Eigenschaften

Sternanis EigenschaftenSternanis-pflanze sternanis-toxizitÀt sternanis-kontraindikationen sternanis-nebenwirkungen sternanisrezepturen star anise eigenschaften und vorteile sternanis (illicium verum) ist eine pflanze aus china, wo schriftliche aufzeichnungen dieser pflanzen aus dem jahr 1127 v.chr. In der traditionellen chinesischen medizin hat sternanis eine rolle als kausystem gespielt (es erhöht speichel im mund, wenn es gekaut wird).

In Diesem Artikel:

Sternanis Pflanze

Sternanis-ToxizitÀt

Anis-Kontraindikationen

Sternanis Nebenwirkungen

Sternanis Rezepte

STAR ANISE Eigenschaften und Vorteile

Sternanis (Illicium verum) ist eine Pflanze aus China, wo schriftliche Aufzeichnungen dieser Pflanzen aus dem Jahr 1127 v. Chr. Existieren.

In der traditionellen chinesischen Medizin hat Sternanis eine Rolle gespielt Kauen (es erhöht den Speichel im Mund, wenn er gekaut wird). Es wurde als ein betrachtet anregend, Abhilfe, eupeptisch (es sorgt fĂŒr eine gute Verdauung), verdammend (es verdrĂ€ngt Gase aus dem Magen oder Darm), schleimlösend (es vertreibt Schleim aus den Atemwegen) und galactogen (Es stimuliert die Laktation).

Es ist eine aromatische Pflanze, mit einem unverwechselbarer Duft zu Anethole (80-90% seines Ă€therischen Öls).

Es wird in vielen asiatischen LĂ€ndern als ein verwendet ParfĂŒm und als Weihrauch religiöser Tempel.

Arzneimittelvorbereitungen mit Sternanis

Interne Heilmittel mit Sternanis

Sternanis mit Samen


Foto von Sternanis mit Samen

- Verdauungseigenschaften: Sternanis verbessert die Verdauung durch Stimulation der Magensekretion. Besonders empfohlen fĂŒr Menschen mit hypersekretorischer Dyspepsie und Appetitlosigkeit (Infusion von 0,5 g Sternanis pro Tasse, vor den Mahlzeiten)

- Karminativ: Karminative Heilmittel bestehen aus Pflanzen, die den Ausstoß von Gasen aus dem Verdauungssystem begĂŒnstigen und abdominale Schwellungen, aufgeblĂ€hten Bauch oder BlĂ€hungen reduzieren.

In der Naturheilkunde werden die Pflanzen der Familie, wie grĂŒner Anis oder KreuzkĂŒmmel, fĂŒr diesen Zweck. Sternanis ist jedoch auch ratsam, da sein Reichtum Anethol ihm Ă€hnliche Eigenschaften verleiht.

Sternanis ist ein weit verbreitetes Heilmittel, nicht nur fĂŒr Gase, sondern auch zur Verringerung von BauchkrĂ€mpfen und Beschwerden durch schlechte Verdauung. Die Infusion von Sternanis wird gegen Aerophagie, Flatulenz oder Meteorismus und als krampflösendes Sedativum zur Behandlung von Darmkoliken eingesetzt (Infusion von 0,5 g Sternanis pro Tasse, 3-mal tĂ€glich)

- Diabetes: Sternanis ist vorteilhaft fĂŒr Diabetes. Es hat eine hypoglykĂ€mische Wirkung und kann laut wissenschaftlichen Studien helfen, den Zuckerspiegel nach dem Essen zu senken (postprandiale Glukose). Es wird angenommen, dass seine Wirkung von der Hemmung der Alpha-Glucosidase herrĂŒhrt, einer Komponente, die die intestinale Absorption eines Teils der in der Nahrung aufgenommenen Zucker verhindert. (Infusion von 0,5 g Sternanis pro Tasse, nach dem Essen)

- Schleimlösend: Sternanis enthÀlt Cineol und Limonen, die helfen, anhaltenden Husten, Bronchitis, Schleim aus dem Verdauungstrakt zu beseitigen und Asthma zu lindern. Es kann infundiert werden (Infusion von 0,5 g Sternanis pro Tasse, vor den Mahlzeiten) oder in Vaporisationen, um Atemwegskongestion zu behandeln.

- Emenagogue und Galaktogogue: Die populĂ€re Medizin hĂ€lt es fĂŒr ein Heilmittel fĂŒr die Menstruation; Und Galactogogue, die das Stillen oder die mĂŒtterliche Sekretion begĂŒnstigt. Zu seinen medizinischen Komponenten gehört Hexestrol, ein nichtsteroidales Anethol-Derivat mit östrogener Wirkung. Jedoch, Die Verwendung dieser Pflanze wĂ€hrend der Laktation wird nicht empfohlen, da sie nicht als sichere Pflanze fĂŒr das Baby angesehen wird.

- Stimulans: Sternanis ist ein natĂŒrliches Stimulans. Es kann infundiert werden (Infusion von 0,5 g Sternanis pro Tasse, 3 mal am Tag)

ArzneimittelprĂ€parate mit Sternanis zur Ă€ußerlichen Behandlung

- Reumatische Schmerzen: Sternanis wird in Kompressen angewendet, um rheumatische Schmerzen zu behandeln. Es hat eine schweißtreibende und harntreibende Wirkung, die hilft, Toxine zu beseitigen, zusĂ€tzlich zur analgetischen Wirkung durch die Anethol und Caryophyllen, die es enthĂ€lt.

- NatĂŒrliches Antibiotikum: Anethol hat eine antimikrobielle Wirkung und kann Ă€ußerlich zur Behandlung von Infektionen in der Haut verwendet werden, wenn keine offenen Wunden oder Hautreizungen vorliegen.

Sternanis-Gefahren: Besondere Vorsichtsmaßnahmen

Sternanis (), kann mit japanischem Sternanis verfĂ€lscht werden, auch Shikimi oder Anisbaum genannt (). Die letzte ist eine giftige Pflanze, die fĂŒr zahlreiche Vergiftungen von SĂ€uglingen verantwortlich ist, die zur BekĂ€mpfung von Meteorismus oder Koliken infundiert wurden.

- Obwohl es zu einem beliebten Mittel gegen Meteorismus bei SĂ€uglingen geworden ist, hĂ€lt die medizinische Literatur es in diesen FĂ€llen nicht fĂŒr ein sicheres Mittel. * Konsultieren Sie andere Cramps Remedies fĂŒr Babys

- Sternanis sollte nicht wÀhrend der Schwangerschaft und Stillzeit verabreicht werden.

- Kombiniere Sternanis nicht mit dem Verzehr von alkoholischen GetrĂ€nkens: Alkoholische GetrĂ€nke mit Sternanis können zu Vergiftungen fĂŒhren.

Therapeutische Dosen von Sternanis

- Infusion: Es ist vorbereitet mit 0,5 - 1g. pro 200ml. kochendes Wasser. Überschreiten Sie nicht 3g. Zeitungen.

Sternanis Eigenschaften: eine

Mehr Informationen auf Sternanis in der obigen Liste.

VideoergÀnzungsan: Anis Pimpinella Eigenschaften und Wirkungen.


Kommentare