Stalking the Giant Squill

Stalking the Giant Squill

Hast du jemals Squillen bekommen? Was ist mit Riesenmuscheln?

In Diesem Artikel:

Stalking the Giant Squill: giant

Theoretisch sollten Meerzwiebelzwiebeln, die in den USDA-Zonen 7 bis 10 winterhart sind, im SpĂ€tsommer gepflanzt werden, wĂ€hrend sie noch ruhen. In der Regel sind sie jedoch im Herbst am meisten verfĂŒgbar, auch wenn sie bereits bei Erhalt der Pflanze zu sprießen beginnen.

Sobald sie an Ort und Stelle sind, produzieren sie ihr strappy Laub im Herbst, bleiben im Winter grĂŒn und warten bis zum spĂ€ten FrĂŒhling, um BlĂŒtenstiele von 6 bis 20 Zoll groß zu machen. Die einzelnen BlĂŒten in jedem Kopf sind normalerweise sternförmig, etwa 1 Zoll breit und können bis zu zwei Monate dauern. Ihre Farbe ist im Allgemeinen Violett mit elektrischen blauen Zentren, obwohl auch eine weiße Sorte namens "Alba" erhĂ€ltlich ist. Nach dem AufblĂŒhen der Meerbusen sterben die BlĂ€tter im SpĂ€tsommer fĂŒr kurze Zeit ab, bevor die Pflanzen wieder ihren Wachstumszyklus beginnen.

Die anderen gebrĂ€uchlichen Namen der Riesenmargerie sind die Peruanisch-Hyazinthe, die peruanische Lilie und der peruanische Stern. Sie stammt jedoch nicht aus SĂŒdamerika, sondern aus Spanien, Portugal, Italien und Westafrika. Auch bekannt als Karibische Lilie, Kubanische Lilie, Sezwiebel und Sternhyazinthe, die Pflanze hat angeblich ihren Artnamen abgeleitet, nachdem sie auf einem Schiff namens Peru nach England gebracht wurde.

Ob

Stalking the Giant Squill: giant

Sie leben, wo diese Meerzwiebel ist winterhart, können Sie ihre Zwiebeln 3 bis 4 Zoll tief und 6 cm auseinander in sehr gut durchlĂ€ssigen und etwas sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5. Es wird wahrscheinlich am besten in voller Sonne blĂŒhen, kann aber teilweise Sonne oder Licht Schatten tolerieren.

Diejenigen von euch, die in eisigeren Zonen leben, können tun, was ich in diesem Jahr vorhabe, und versuchen, die Zwiebeln drinnen zu zwingen. Sie benötigen keine KĂ€ltebehandlung, um zu blĂŒhen, aber ihr Laub wird weniger schlaksig, wenn sie bei sehr hellen Bedingungen bei Temperaturen unter 65 Grad Fahrenheit gehalten wird. Ich werde wahrscheinlich meine Zwiebeln in Kaktus Topfmischung pflanzen, um eine gute Drainage zu gewĂ€hrleisten und sie unter Lichter in unserem kĂŒhlen Keller zu halten.

Die GrĂ¶ĂŸe der BehĂ€lter, die Sie benötigen, hĂ€ngt von der GrĂ¶ĂŸe der Zwiebeln ab. Eine GlĂŒhbirne mit einem Durchmesser von 1 3/4 Zoll oder weniger sollte einen Topf mit einem Durchmesser von 4 Zoll haben, eine Dose mit einem Durchmesser von 1 3/4 bis 2 1/4 Zoll kann in einem Topf mit 5 Zoll Durchmesser gedeihen und eine Zwiebel grĂ¶ĂŸer als 2 1 / 4 Zoll Durchmesser benötigen einen 6-Zoll-Topf. Wenn die Zwiebeln in BehĂ€ltern wachsen, bedecken Sie ihre Spitzen mit nur ungefĂ€hr 1/2 bis 1 Zoll Boden.

Stalking the Giant Squill: Zoll

Als ich letztes Jahr einige von diesen Samen aus Samen begann, kann ich berichten, dass diese Samen nicht schwierig zu keimen sind, wenn Sie sie in feuchten PapiertĂŒchern in Ihrem KĂŒhlschrank platzieren. In zwei Monaten begann sich mein Bergwerk zu öffnen, danach sĂ€te ich sie in Samenmischung. Da die Pflanzen jedoch mehrere Jahre brauchen, um aus Samen zu blĂŒhen, habe ich in diesem Jahr auch einige Zwiebeln bestellt. (Geduld war nie mein starker Anzug!)

Beachten Sie, dass die Leistung dieser Squillen kann etwas unberechenbar sein. Sie können einige Jahre und nicht andere blĂŒhen. Sie Ă€rgern sich auch darĂŒber, bewegt zu werden, und sind weniger wahrscheinlich, den FrĂŒhling zu blĂŒhen, nachdem sie verpflanzt worden sind. Es ist daher eine gute Idee, ihnen zu Beginn genĂŒgend Raum zu geben, damit sie solche Störungen nicht benötigen. Wenn Sie sie an einen neuen Ort verlegen mĂŒssen, tun Sie dies im SpĂ€tsommer, wĂ€hrend sie ruhen.

Die Pflanzen sind unter anderem auch giftig und haben angeblich einen tomcat-artigen Geruch, wenn sie zerkleinert werden. Da ich nicht vorhabe, sie zu schlagen oder sie zu essen, werde ich mich jedoch nicht von solchen Überlegungen abhalten lassen, die so groß sind!


Fotos: Das zugeschnittene und verbesserte Thumbnail und die Fotos stammen von Thomas Wood, mit freundlicher Genehmigung von Flickr Creative Commons und dieser Lizenz. Das antike Bild stammt von A. C. Van Eeden aus , mit freundlicher Genehmigung von plantillustrations.org.

VideoergÀnzungsan: Time-lapse close-up of Giant Squills for a day.


Kommentare