Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller

Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller

OgGardenOnline.com hat das Gl├╝ck, eine vielf├Ąltige und talentierte Gruppe von Schriftstellern zu haben. Sie leben in einer Vielzahl von Klimazonen und genie├čen ein breites Spektrum an Gartenaktivit├Ąten. F├╝r diesen Samstag Spotlight haben wir sie gebeten, uns zu sagen, was ihr Lieblingsartikel war und warum. Ihre Entscheidungen geben Ihnen einen Einblick und lassen Sie sie ein bisschen besser kennenlernen.

In Diesem Artikel:

Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller: dass

Tonileland: Mein Lieblingsartikel war "Der erste Grund f├╝r dieses Thema war, dass ich immer einen japanischen Garten in meiner Landschaft haben wollte. Der zweite Grund war, dass die Gelassenheit und Einfachheit dieses Gartentyps zu meinen kreativen und einsamen Neigungen f├╝hrt. Die Kunst des japanischen Gartens kennenzulernen war ein wahrer Augen├Âffner, da ich mir nie vorstellen konnte, wie weit die Tradition zur├╝ck reicht. Achtes Jahrhundert! Die alten G├Ąrten, die ich in meinen Forschungen fand, waren so sch├Ân und zeitlos wie die von heute in vielen Arboretas, die ich besucht habe. Wenn ich jemals die perfekte Lage und die perfekten Bedingungen habe, werde ich einen eigenen japanischen Garten haben.

Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller: schriftsteller

Sonnenuhr: Ich denke, mein Lieblingsartikel war Meine eigenen Cremes zu machen ist ein lustiges und ├Âkonomisches DIY-Projekt, also war es ein lustiger Artikel, den ich schreiben und mit anderen teilen konnte. Als einer meiner ersten Artikel war ich sehr ├╝berrascht zu erfahren, dass fast 40.000 Leser auch interessiert waren! Es gab viel Interaktion mit den Lesern und die Kommentare, die sie hinterlassen haben, lehrten mich (alle), dass es viele Kr├Ąuter, Fr├╝chte oder Pflanzenbl├Ątter gab, die mit wunderbaren medizinischen oder therapeutischen Eigenschaften verwendet werden konnten. Fragen von Lesern veranlassten mich, zus├Ątzliche Forschung nach nat├╝rlichen Konservierungsstoffen zu unternehmen, um die Haltbarkeit unserer Cremes zu verl├Ąngern. Eine wichtige Lektion, die wir alle gelernt haben, war, KEINE Erdnuss├Âle in Handcremes zu verwenden, denn auch auf der Haut k├Ânnen Menschen mit Erdnussallergien reagieren!
Ich hoffe, dass die Leser so viel aus dem Artikel gelernt haben wie ich.

Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller: dass

Carri├ęlamont: Seit ich ein DG-Schriftsteller wurde, wollte ich dar├╝ber schreiben , aber f├╝r mich waren meine Gef├╝hle f├╝r das Buch so intensiv und pers├Ânlich, dass ich nicht wusste, wo ich anfangen sollte. Gl├╝cklicherweise hatten wir BUCHWOCHE, und Terry sagte "jetzt oder nie", also sprang ich hinein. Ich denke, dass das Lesen von TSG als ein sehr kleines Kind so ziemlich so ist, wie ich mich ├╝berhaupt f├╝r Gartenarbeit interessiert habe. Ich hatte keine Ahnung, wie ich meine Ideen und Gef├╝hle ├╝ber das Buch in das Format eines Artikels bringen konnte, aber ich bekam eine Menge Hilfe von meinen Kameraden und lernte viel ├╝ber Farben und Effekte und schrieb HarperCollins eine E-Mail mit der Erlaubnis, das zu verwenden Abdeckung. Den Text zu schreiben war wie ein Baby zu haben, aber ich denke, dass ich vielleicht einen Rekord f├╝r die ersten Tagesklicks gesetzt habe! Aus dieser Perspektive (wie viele Jahre sp├Ąter) kann ich sehen, wie ich einen viel k├╝rzeren, pr├Ągnanteren und vielleicht effektiveren Artikel h├Ątte schreiben k├Ânnen, aber ich wusste noch nicht, wie ich das machen sollte.

Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller: dass

Paulwacht: Mein Liebling ist ""
Ich hatte das Gl├╝ck, im Erdgescho├č einzudringen, als dieser Sch├Ądling zum ersten Mal auftauchte, und wurde gebeten, mit einigen Leuten an der Michigan State University zusammenzuarbeiten, um die Forschung zu untersuchen und zu helfen, dieses Insekt auszurotten.
Aufgrund der harten Arbeit wurden Kontrollen entdeckt, um anderen Staaten zu helfen, den Sch├Ądling zu kontrollieren und die Verw├╝stung zu ersparen.

Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller: rampenlicht

Gwen21: Von den Artikeln, die ich f├╝r OgGardenOnline.com geschrieben habe, ist mein Favorit ""Ich habe diese Darstellung des K├╝nstlers John Singer Sargent von zwei kleinen M├Ądchen in einem englischen Garten schon lange geliebt. Ich konnte das Werk schlie├člich pers├Ânlich sehen, als eine gro├če Retrospektive von Sargent 1999 die USA bereiste und mich faszinierte Englisch: db-artmag.de/2003/11/e/2/98.php Ich erfuhr, dass Sargent sich ├╝ber dieses St├╝ck m├Ąchtig wehrte und mich dazu brachte, sein k├╝nstlerisches Talent umso mehr zu w├╝rdigen. Wenn ich das Bild in einem Wort beschreiben m├╝sste, w├Ąre es "magisch" ein anderes, wir alle sehnten uns danach, in der Lage zu sein, einen Moment in der Zeit festzuhalten, ob es ein Kinderl├Ącheln oder ein Garten in voller Bl├╝te ist.Sargents Geschenk an uns ist genau das.

Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller: schriftsteller

Critterologe: Der Artikel, der mich wirklich zum L├Ącheln bringt, ist ""Ich widmete den Artikel Mum, und es lief zuerst an ihrem Geburtstag. G├Ąnsebl├╝mchen sind ihre Lieblingsblume, immer und f├╝r immer. Sie w├Ąhlte sie als ein M├Ądchen aus, sie hatte sie in ihrem Hochzeitsblumenstrau├č und in ihrem Blumenstrau├č des 50. Jahrestages und von Nat├╝rlich habe ich endlose Handvoll f├╝r sie ausgew├Ąhlt. Es gibt nur etwas ├╝ber das Pfl├╝cken von Blumen f├╝r deine Mutter...

Im Rampenlicht zu den Lieblingsartikeln unserer Schriftsteller: dass

Sallyg: "Longwood Gardens besuchen - Etwas f├╝r jeden OgGardenOnline.comer"Es ist ein Artikel, der meiner Meinung nach ein Spotlight verdient. W├Ąhrend ich zum ersten Mal in OgGardenOnline.com f├╝r die PlantFiles-Daten kam, hat mich der soziale Aspekt des Postings in mehreren Foren inspiriert. Ich habe so nette Leute getroffen, die ich sonst nie getroffen h├Ątte ladygardener1 schlug ein Gruppentreffen in Longwood Gardens vor, ungef├Ąhr ein Dutzend von uns machten die Reise, die G├Ąrten waren wundersch├Ân und Touren mit pflanzenliebenden Begleitern machten die Veranstaltung f├╝r die meisten von uns Spa├č und befriedigend, und der Artikel, h├Ątte nicht ohne meine Forumskameraden und Freunde - ich danke ihnen!

Wir hoffen, dass dies den Lesern die M├Âglichkeit gibt, unser Autoren-Team etwas besser kennenzulernen. Klicken Sie auf die Titel, um die ausgew├Ąhlten Artikel als Favoriten zu lesen. Ihre Entscheidungen zeigen eine pers├Ânliche Verbindung zu ihren Themen und sind so individuell wie sie sind.In den n├Ąchsten Wochen werden wir den Rest unseres Autoren-Teams ins Rampenlicht r├╝cken und ihnen die Chance geben, uns etwas ├╝ber ihre Favoriten zu erz├Ąhlen.

Wir m├Âchten au├čerdem darauf hinweisen, dass unsere Artikel-Bibliothek durchsuchbar ist und G├Ąrtner die Funktion verwenden k├Ânnen, um Artikel zu ihren Lieblingsthemen zu finden.Es gibt mehrere tausend Titel in der Bibliothek und wir hoffen, dass Sie das Surfen genie├čen werden.

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare