Arten von Enzian (Arten von Enzianen)

Arten von Enzian (Arten von Enzianen)Arten von enzian eigenschaften von enzian enzian liköre naturkost liste von krankheiten hauptmerkmale von enzian arten in der welt gibt es etwa 400 arten von enzian. Die meisten von ihnen wachsen in kalten berggebieten, vor allem in sogenannten alpwiesen. Alle von ihnen haben röhrenförmige blĂŒten, die von frĂŒhling bis herbst geboren werden.

In Diesem Artikel:

Arten von Enzian

Eigenschaften von Enzian

Enzian Liköre

NatĂŒrliche Lebensmittel

Auflistung von Krankheiten

Hauptmerkmale der Enzianarten

In der Welt gibt es ungefĂ€hr 400 Enzianarten. Die meisten von ihnen wachsen in kalten Berggebieten, hauptsĂ€chlich im sogenannten Almwiesen. Alle haben sie Röhrenblumen das sind geboren von FrĂŒhling bis Herbst.

Die Mehrheit von ihnen zeigt blaue Farben, obwohl es auch gelb, weiß oder rot gibt.

neben dem gelber Enzian (), die am besten fĂŒr ihre medizinischen Eigenschaften bekannt istEs gibt viele Arten von Enzianen, die meisten von ihnen mit Ă€hnlichen Eigenschaften, obwohl viele von ihnen nicht in den Referenzen als natĂŒrliche Heilmittel aufgefĂŒhrt sind.

Enzian-Arten

Gentiana lutea Blumen


Blumen

Unter ihnen könnten wir folgendes erwÀhnen:

  • Gentiana acaulis: UrsprĂŒnglich aus SĂŒdeuropa. Es ist, wie sein wissenschaftlicher Name andeutet, durch die Abwesenheit von Stielen gekennzeichnet. Die BlĂ€tter sind in Rosette auf Bodenhöhe gesammelt. Seine blauen BlĂŒten sind sehr groß und haben grĂŒne Flecken im Hals.

  • Gentiana andrewsii: Es erscheint auf den Wiesen im östlichen Nordamerika. Er reicht bis zu 60 cm hoch. Es ist bekannt als Flaschenenzian und die Form seiner blauvioletten BlĂŒten, die im Sommer wachsen und halbgeschlossen bleiben. Die Indianer werden normalerweise als Heilmittel gegen Schlangenbisse verwendet. Aperitif und verdauungsfördernde Eigenschaften.

  • Gentiana Amarella: Ein einjĂ€hriges Rhizom von gelber Farbe, sehr gewunden. Violettblaue BlĂŒten, deren Enden mit der Sonne geöffnet sind, geben ihr die Form eines fĂŒnfzackigen Sterns.

  • Gentiana bellidifolia: Aus Neuseeland stammend, ist es eine der wenigen weißen EnzianblĂŒten. Wie der Name schon sagt, hat BlĂ€tter, die GĂ€nseblĂŒmchen Ă€hneln.

    Gentiana campestris


    Foto von

  • Gentiana Catesbaei: Wird von amerikanischen Ureinwohnern verwendet, um RĂŒckenschmerzen, Verdauungs- und Kreislaufprobleme zu heilen.

  • Gentiana : Es prĂ€sentiert sich kreuzförmige BlĂ€tter. Es wurde als Tonikum und Magen verwendet. In der homöopathischen Medizin gegen Heiserkeit und Halsschmerzen.

  • Gentiana Dinarica: Native aus dem Balkan, hat eine Rosette von BlĂ€ttern elliptisch. Einsame Glockenblumen bis 8 cm im Sommer geboren.

  • Gentiana farreri: Einheimische aus SĂŒdchina und Tibet. Es kennzeichnet blaue Blumen mit einem weißen Band.

  • Gentiana kurro: In der VeterinĂ€rmedizin als Mittel zur FĂŒtterung von Tieren verwendet, besitzt es Magen, Tonic und febrifuge Eigenschaften.

  • Gentiana macrophylla: Mit Eigenschaften gegen HĂ€morrhoiden, Arthritis, Gelbsucht und Fieber.

  • Gentiana : Bis zu 60 cm hoch, zeichnet er sich durch seine grĂŒnlich-gelben, braun gefleckten BlĂŒten aus. Es blĂŒht im SpĂ€tsommer.

  • Gentiana quinquefolia: Es wurde wegen seiner medizinischen Eigenschaften fĂŒr die Behandlung von Malaria anerkannt.

  • Gentiana Purpurea: Es wurde als Mittel gegen Krebs verwendet.

  • Gentiana Scabra: Dies ist der Enzian mit der höchsten Anzahl an zugeschriebenen medizinischen Eigenschaften. Unter diesen können wir zusĂ€tzlich zu seinen Magen-und Tonic-Eigenschaften, seine FĂ€higkeit zur Schmerzlinderung, zur Behandlung von Rheuma, EntzĂŒndungen, Leber, ErkĂ€ltung oder Halsschmerzen betrachten.

  • Äußerlich verwendet, ist es gut fĂŒr die Behandlung von Augenschmerzen, zur Behandlung von Konjunktivitis und zur Heilung von Vaginitis oder EntzĂŒndung der Vagina, generalisierten Juckreiz oder Abszessen mit Eiter. Unter ihren merkwĂŒrdigsten Eigenschaften können wir ihre FĂ€higkeit ausdrĂŒcken, das GedĂ€chtnis zu erhöhen.

  • Gentiana Verna: Es bildet o Rosetten von BlĂ€ttern auf dem Boden der Berge, hauptsĂ€chlich auf Kalkstein und kalkhaltigen Böden. Seine blauen BlĂŒten öffnen sich und bilden einen röhrenförmigen napfförmigen fĂŒnfzackigen Stern. Als Gentiana Acaulis enthĂ€lt es bittere Prinzipien.

  • Gentiana Villarsii: Bis zu 1 Meter hoch, hat gelbe BlĂŒten mit braunen Flecken.

VideoergÀnzungsan: Gelber Enzian.


Kommentare