Soja fĂŒr polyzystische Ovarien

Soja fĂŒr polyzystische OvarienNatĂŒrliche behandlung von ovarialzysten ovarialzysten diĂ€t schlankheitskur fĂŒr menschen mit ovarialzysten ovaritis. EntzĂŒndung der eierstöcke metrorrhagie. Vaginalblutungen soja fĂŒr frauen mit ovarianzysten kann soja in der diĂ€t fĂŒr das ovarialsyndrom pcos konsumiert werden? Viele menschen haben zweifel an soja und seiner rolle in der ernĂ€hrung bei pcos (polyzystisches ovarialsyndrom).

In Diesem Artikel:

NatĂŒrliche Behandlung von Ovarialzysten

Ovarialzysten DiÀt

Schlankheitskur fĂŒr Menschen mit Ovarialzysten

Ovaritis. EntzĂŒndung der Eierstöcke

Metrorrhagie. Vaginale Blutung

SOY FÜR FRAUEN MIT OVARIAN CYSTS

Kann Soja in der DiĂ€t fĂŒr das PCOS-Syndrom des Ovarialsyndroms (ODS) eingenommen werden?

Viele Menschen haben Zweifel an Soja und seiner Rolle in der ErnÀhrung bei PCOS (polyzystisches Ovarialsyndrom).

Sojamilch und Sojaprodukte (Tofu, Tempeh,...) enthalten Substanzen, die Isoflavone genannt werden (hauptsĂ€chlich Genistein), mit hormonĂ€hnlichen Wirkungen Ă€hnlich wie Östrogen, aber schwĂ€cher als die Östrogenhormone aus dem Körper selbst.

Daher, theoretisch, Diese Substanzen könnten Vorteile fĂŒr PCOS haben durch Blockierung von Östrogenrezeptoren, die bei Frauen mit PCOS erhöht sind.

Es gibt viele Studien ĂŒber die Vorteile von Soja fĂŒr Ovarialzysten (vor allem Genistein), aber keiner von ihnen ist schlĂŒssig Daher kann die Einnahme von Isoflavonen nicht empfohlen werden.

Wichtiger Unterschied zwischen Soja und Isoflavonen

Sojaprodukte

Foto von Sojaprodukten: Tofu, Sojamilch und Sojabohnen

Wenn es um Soja geht, ist es wichtig, zwischen Isoflavon-ErgÀnzungen und Soja-Lebensmitteln zu unterscheiden. Obwohl Soja vorteilhaft sein kann, In jedem Fall wird empfohlen, Isoflavone zu ergÀnzen.

Hat Soja Vorteile fĂŒr Ovarialzysten?

- Sojabohnen haben nicht auf PCOS Vorteile getestet, aber im Allgemeinen können Sie Sojabohnen und Sojaprodukte essen, die auch ausmachen eine gute Versorgung mit Protein in der ErnÀhrung (Im Fall von Tofu enthÀlt es auch viel Kalzium). Eine gesunde ErnÀhrung ohne Soja ist ebenfalls möglich.

- Du musst essen Soja in einer ausgewogenen Weise, wie es bei anderen Lebensmitteln empfohlen wird. Zum Beispiel, Verbrauch von etwa 5 Sojaprodukte in einer Woche.

Wenn Soja essen kann schÀdlich sein?

- Was es ist nicht ratsam, viele Sojaprodukte tĂ€glich einzunehmen. Dies tritt besonders in vielen vegetarischen DiĂ€ten auf, durch die tĂ€gliche Aufnahme von verschiedenen Sojaprodukten: Sojamilch, vegetarische Burger, Sojasoße, Sojajoghurt, Sojaöl, Sojaprotein, Miso, Sojasprossen, Tofu, Sojamehl usw.

- Einige Sojaprodukte sind nicht empfohlen, weil sie zu viel Salz oder Zucker enthaltenwie Sojasauce, SojaplÀtzchen und Muffins usw.

- Soja-Isoflavon-ErgĂ€nzungen werden auf keinen Fall empfohlen. Studien zeigen, dass die Daten zu ihrer Langzeitsicherheit nicht ausreichen. Obwohl sie als NahrungsergĂ€nzungsmittel ĂŒber den Ladentisch verkauft werden können, wird empfohlen, vor der Einnahme einen Arzt aufzusuchen.

Was ist der Unterschied zwischen Soja und Isoflavon?

ErgĂ€nzungen enthalten eine grĂ¶ĂŸere Menge an Isoflavonen als Sojaprodukte.

Zum Beispiel enthalten 100 Gramm Tofu 22 mg der gesamten Isoflavone, wÀhrend eine einzelne Tablette Isoflavone 35 mg Isoflavone (nur eine Pille) enthÀlt.

Außerdem, Absorption von Isoflavonen ist in NahrungsergĂ€nzungsmitteln höher als in Lebensmitteln, weil sie Isoflavone in ihrer aktiven Form (Aglycon) enthalten, so dass sie nicht transformiert werden mĂŒssen, um im Darm absorbiert zu werden. Daher werden sie alle direkt assimiliert.

Im Gegensatz dazu wird nur eine geringe Isoflavon-Menge an Nahrung absorbiert, da diese durch die intestinale Mikrobiota abgebaut werden.

* Zugehörige Informationen:

- Soja fĂŒr Brustkrebs

- Soja fĂŒr Hitzewallungen in den Wechseljahren

- Soja-ToxizitÀt

- Soja-Kontraindikationen

- Soja Lecithin

VideoergĂ€nzungsan: NatĂŒrliche Behandlung bei ĂŒbermĂ€ĂŸiger Körperbehaarung.


Kommentare