Natriumtagesdosis

NatriumtagesdosisTäglicher salzbedarf kochsalz oder natriumchlorid eigenschaften des salzes lebensmittel mit wenig salz lebensmittel mit hohem salzgehalt wie viel salz brauchen wir täglich? Was ist die empfohlene dosis salz? Der salzbedarf aller individuen ist sehr unterschiedlich, da sie von verschiedenen faktoren abhängen, wie klima (heißes wetter ist notwendig, um mehr salz zu essen als kaltes wetter), arbeit (jene tätigkeiten, die mehr anstrengung erfordern und die erforderliche salzaufnahme erhöhen), etc.

In Diesem Artikel:

Täglicher Salzbedarf

Kochsalz oder Natriumchlorid

Eigenschaften des Salzes

Lebensmittel mit wenig Salz

Lebensmittel mit viel Salz

Wie viel Salz brauchen wir täglich?

Was ist die empfohlene Dosis Salz?

Der Salzbedarf aller Individuen ist sehr unterschiedlich, da sie von verschiedenen Faktoren abhängen, wie Klima (heißes Wetter ist notwendig, um mehr Salz zu essen als kaltes Wetter), Arbeit (jene Tätigkeiten, die mehr Anstrengung erfordern und die erforderliche Salzaufnahme erhöhen), etc.

Um eine übermäßige Aufnahme von Salz zu vermeiden, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation, dass die Salzaufnahme zwischen 500 mg täglich Minimum und maximal 2000 mg täglich liegt. Wir müssen sehr vorsichtig mit diesen salzhaltigen Lebensmitteln sein, um zu vermeiden, dass mehr Salz gefressen wird als nötig.

Der größte Teil des überschüssigen Salzes wird durch Zugabe in das Lebensmittel beim Kochen oder Verzehr von abgepackten Lebensmitteln oder mit Salz, Konservierungsstoffen oder Aromastoffen auf der Basis von Salzen hergestellt. Dazu gehören Konservierungsmittel wie Natriumnitrat oder Geschmacksstoffe wie Mononatriumglutamat.

Wann sollten wir Salz essen?

Man sollte keinen Fisch oder Fleisch salzen. Eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse ist, hilft bei der Salzaufnahme.

Liste von Lebensmitteln mit wenig Salz

Liste von Lebensmitteln mit hohem Salzgehalt

Salzarme Diät

Probleme des Missbrauchs von Salz: Der Natriumüberschuss ist für die Gesundheit nicht zu empfehlen. Die Einnahme einer Menge, die dem benötigten Natrium überlegen ist, kann folgende körperliche Probleme hervorrufen:

- Hypertonie: Die direkte Beziehung zwischen übermäßiger Salzaufnahme und Hypertonie wurde verifiziert.

- Nierenerkrankung: Es besteht ein Zusammenhang zwischen übermäßiger Salzaufnahme und Nierenerkrankungen.

- Dehydrierungsprobleme bei Säuglingen und Kleinkindern: Übermäßige Salzaufnahme bei Säuglingen und Kleinkindern kann zu Dehydrationsproblemen führen.

- Osteoporose: Zu viel Salz führt zu einer vermehrten Kalziumausscheidung, was die Entstehung von Osteoporose begünstigt.

Punto Rojo

Weitere Informationen zu Natrium in der obigen Liste.

MINERALLISTE

MINERALIENMACROELEMENTSMIKROELEMENTE
Calcium, Chlor, Phosphor, Magnesium, Natrium, KaliumKupfer, Chrom, Fluor, Eisen, Mangan, Molybdän, Selen, Jod, Zink.

Videoergänzungsan: .


Kommentare