Shamrock, Symbol von Irland

Shamrock, Symbol von Irland

Die Vereinigung von Irland und dem Kleeblatt ist eine alte. Es könnte begonnen haben, als ein christlicher Missionar namens Patrick im 5. Jahrhundert die Insel besuchte, um das Evangelium zu verbreiten.

In Diesem Artikel:

Legenden erz√§hlen, dass Patrick, der der geliebte Schutzpatron des Landes werden sollte, den dreibl√§ttrigen Kleeblatt benutzte, um die Dreieinigkeit zu erkl√§ren. H√∂chstwahrscheinlich ist die Faszination der Menschen f√ľr diese bescheidene gr√ľne Pflanze √§lter als die aufgezeichnete Geschichte. Europas alte Druiden, von denen drei eine heilige Zahl waren, die von gro√üer Macht erf√ľllt ist, haben geglaubt, das Kleeblatt verehrt zu haben.

√úber die Identit√§t des wahren "Kleeblatts" gibt es Uneinigkeit, wobei viele verschiedene Arten von Klee ausw√§hlen. Einige beanspruchen sogar die dreibl√§ttrigen Oxalis-Arten. In einem Versuch, die Angelegenheit zu regeln, befragte E. Charles Nelson, Direktor des Irish National Botanic Gardens, 1988 B√ľrger in ganz Irland und forderte sie auf, Shamrocks einzusenden. Obwohl etwa 35% der Iren Trifolium repens oder Wei√üklee w√§hlten, w√§hlte die Mehrheit - √ľber 50% - Trifolium dubium oder Lesser clover. Beide Arten sind in ganz Europa verbreitet.
Der lateinische Name "Trifolium" oder "Kleeblatt" bedeutet "dreibl√§ttrig". "Shamrock" selbst stammt letztlich aus dem irischen Wort f√ľr Klee, . Die winzige Form, , bezieht sich auf einen kleinen oder jungen Klee.

Shamrock, Symbol von Irland: irland

Shamrock, Symbol von Irland: Kleeblatt

Trifolium repensTrifolium dubium

Der irische Botaniker Caleb Threlkeld hat in einer Abhandlung √ľber irische Pflanzen aus dem Jahre 1726 die Vereinigung des Trifolium und St. Patrick erw√§hnt:


Das Kleeblatt wurde schlie√ülich nicht nur mit St. Patrick, sondern mit dem irischen Volk als Ganzes verbunden. Im sp√§ten 18. Jahrhundert nahmen verschiedene √∂rtliche Milizen das Kleeblatt als Standard an. W√§hrend der irischen Rebellion von 1798 identifizierte sich die revolution√§re Gesellschaft der Vereinigten Iren mit gr√ľner Kleidung und B√§ndern. In einer turbulenten Zeit k√∂nnte solch ein "Tragen des Gr√ľns" zu einer Inhaftierung oder gar zum Tod f√ľhren. Das Unionsgesetz von 1801 zwischen Irland und Gro√übritannien etablierte das Kleeblatt als offizielles nationales Symbol, das auf irischen Briefmarken, M√ľnzen und √∂ffentlichen Geb√§uden zu finden ist.
Seit dieser Zeit hat die Popularität des Kleeblatts nur weiter zugenommen. Besonders im viktorianischen Zeitalter wurden Kleeblätter oft auf Postkarten abgebildet und mit sentimentaler Vorliebe betrachtet, wie in dem Gedicht "Oh the Shamrock" von Thomas Moore:

Ein dreifaches Gras
Schießt hoch, mit strömenden Tautropfen
So sanft gr√ľn
Wie Smaragde gesehen
Durch reinsten Kristall schimmert.
Oh das Shamrock, das gr√ľne unsterbliche Shamrock!
Gewähltes Blatt
Von Barde und Häuptling,
Erin's urspr√ľnglicher Shamrock!

Shamrock, Symbol von Irland: shamrock

Shamrock, Symbol von Irland: Kleeblatt

Der Anbau des dreibl√§ttrigen Wei√üklees (Trifolium repens) in amerikanischen Rasenfl√§chen ist einfach. In der Tat, sagen George und Becky Lohmiller des Old Farmers Almanac, Rasen Klee (auch genannt Ladino oder Holl√§ndischer Klee) hat wieder in Gunst kommen, als G√§rtner zunehmend die Gefahren von Herbiziden bewusst werden. Klee ist trockenheitsresistent und passt gut zu den meisten Rasengr√§sern und verhindert gleichzeitig die Bildung von breitbl√§ttrigen Unkr√§utern. Da es sich um eine H√ľlsenfrucht handelt, kann Klee Stickstoff in D√ľnger umwandeln und so den Bedarf an zus√§tzlichem Rasenfutter reduzieren. Seine kleinen, rosa-wei√üen Bl√ľten liefern Nektar f√ľr n√ľtzliche Insekten wie Schmetterlinge und Bienen.

Shamrock, Symbol von Irland: irland


Obwohl es selten ist, produzieren Klee-Pflanzen gelegentlich vier Bl√§tter statt der normalen drei. Das b√∂se vierte Blatt ist oft viel kleiner als die anderen. Dies ist wahrscheinlich durch Mutation verursacht, laut der Website Biojournalism.com. Mit der Wahrscheinlichkeit, dass vierbl√§ttriges Kleeblatt bei etwa 1: 10.000 vorkommt, ist es kein Wunder, dass die Suche nach einem Gl√ľck viel Gl√ľck bringt!


Bildnachweis:
Miniaturbild von kahunapulej
Trifolium dubium von DG-Mitglied Floridian
Trifolium repens von blumenbiene
Shamrockbild im public domain
Klee und Biene von Cathie Bird
Vierblättriges Kleeblatt von Ole Husby

Ressourcen und weitere Informationen:

History.com: St. Patrick's Day Symbole und Traditionen
BBC News: Die Wahrheit hinter dem Kleeblatt
Dublin City √Ėffentliche Bibliotheken: Threlkeld Shamrock
Old Farmers Almanac: Clover Comeback
Biojournalism.com: Die Wissenschaft eines Gl√ľcksbringers - vierbl√§ttriges Kleeblatt

Videoergänzungsan: Why is the shamrock the symbol of Ireland.


Kommentare