Serenoa repens Eigenschaften

Serenoa repens EigenschaftenMedizinische prĂ€parate naturkost naturheilmittel bestandteile der pflanzen auflistung von krankheiten eigenschaften von serenoa repens gebrĂ€uchlicher name: sĂ€gepalme, serenoa wissenschaftlicher name: serenoa repens, serenoa serrulata bentham familie: arecaceae lebensraum: einheimische aus dem sĂŒdosten der usa und der karibik, in der zone entlang die kĂŒste des golfs von mexiko.

In Diesem Artikel:

Medizinische PrÀparate

NatĂŒrliche Lebensmittel

NatĂŒrliche Heilmittel

Komponenten der Pflanzen

Auflistung von Krankheiten

EIGENSCHAFTEN VON SERENOA REPENS

Gemeinsamen Namen: SĂ€gepalme, Serenoa

Wissenschaftlicher Name:

Familie: Arecaceae

Lebensraum: Einheimische aus dem SĂŒdosten der USA und der Karibik, in der Zone entlang der KĂŒste des Golfs von Mexiko. Sie bildet große Pflanzenmassen, die der Trockenheit sehr gut widerstehen und Lebensraum fĂŒr viele Arten bieten, die den Schutz ihrer BlĂ€tter suchen. Es kann in Kalifornien oder als Gartenpflanze in mediterranen Klimazonen eingebĂŒrgert werden.

Eigenschaften / Beschreibung von Serenoa

Staude Strauch der Arecaceae Familie bis zu 3 Meter hoch, aber in der Regel nicht mehr als 90 cm. BlĂ€tter blau-grĂŒn oder silber fĂ€cherförmig, mit etwa 20 Segmenten gebildet. BlattstĂ€ngel aufrecht, mit scharfen Stacheln an den RĂ€ndern bewaffnet. Cremige weiße BlĂŒten. Die Frucht ist eine eiförmige Steinfrucht, blau-schwarz, wenn sie reif ist.

Siehe Glossar

SAH PALMETTO ()

Serenoa


Zeichnung der SĂ€gepalme (Serenoa repens)

Bestandteile von Palmetto

SĂ€uren: CaprinsĂ€ure, CaprylsĂ€ure, FerulasĂ€ure (FrĂŒchte) StearinsĂ€ure, PalmitinsĂ€ure, MyristinsĂ€ure, LaurinsĂ€ure und ÖlsĂ€ure (Samen), VanillinsĂ€ure (StĂ€ngel)

- Beta-Carotin (Frucht)

- Beta-Sisosterol (Frucht)

- Mannitol (FrĂŒchte)

- Arabinose (FrĂŒchte)

- Lipase (FrĂŒchte)

- Tannine (Wurzel und Stiel)

- Fett (FrĂŒchte)

- Mineralien: Magnesium, Kalzium, Kalium (FrĂŒchte)

Traditionelle Verwendung Serenoa rapens

SĂ€gepalme wurde traditionell von Seminolen-Indianern, die Florida bewohnten, als Nahrung verwendet. Dieses Lebensmittel liefert aufgrund seines hohen Fettgehaltes viel Energie, hilft aber gleichzeitig durch seine harntreibenden Eigenschaften, KörperflĂŒssigkeiten zu entfernen. So wird der Harntrakt in einem guten Zustand gehalten, um Infektionen oder BlasenentzĂŒndungen zu vermeiden.

Die ersten Siedler waren wahrscheinlich diejenigen, die erkannten, dass SĂ€gepalmfrĂŒchte in FĂ€llen von EntzĂŒndung der Prostata nĂŒtzlich sein könnten, eine Anomalie, die zum hĂ€ufigen Urinieren zwingt, einen konstanten Harnfluss erschwert oder ziemlich viel Brennen wĂ€hrend des Urinierens verursacht.

MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN VON SAW PALMETTO

Interne Benutzung

Eine Pflanze zur Behandlung von Prostataproblemen

- Prostatitis: Zahlreiche Studien haben die FĂ€higkeit dieser Pflanze gezeigt, die EntzĂŒndung der Prostata, die in FĂ€llen von Prostatitis verwendet werden kann, zu senken. Viele dieser Schwellungen werden durch Bakterien verursacht, die durch die Bestandteile dieser Pflanze eliminiert werden. Die tĂ€gliche Einnahme von 320 mg SĂ€gepalmextrakt in Wasser verdĂŒnnt und in zwei Dosen aufgeteilt, hilft bei der BekĂ€mpfung von EntzĂŒndungen des Körpers und beugt zukĂŒnftigen Infektionen der Harnwege vor.

- Wachstum der Prostata (benigne Prostatahypertrophie oder Hyperplasie = BPH) Viele Studien ĂŒber die Eigenschaften dieser Pflanze wurden zur Behandlung von nicht-kanzerösen ProstatavergrĂ¶ĂŸerung in den letzten 50 Jahren durchgefĂŒhrt. BPH tritt gewöhnlich bei MĂ€nnern auf, die eine ProstatavergrĂ¶ĂŸerung erzeugen, was beim DrĂŒcken der Harnröhre zu Problemen beim Urinieren fĂŒhrt (kurz gesagt, dass diese Anomalie eine vollstĂ€ndige Entleerung der Blase verhindert, was hĂ€ufiges Urinieren, verminderte Urinstrommenergie und Schmerzen beim Wasserlassen verursacht ).

Es gibt zahlreiche Medikamente, um diese Krankheit zu behandeln, aber es wurde gezeigt, dass die Verabreichung des Extrakts von Serenoa repens effektiver ist, ohne die Nebenwirkungen, die normalerweise mit der Verabreichung anderer Medikamente verbunden sind. Erstens sind die Effekte in der Regel vor dem Medikament und in der Regel bei den meisten Patienten innerhalb von eineinhalb Monaten oder drei Monaten auftreten, wĂ€hrend traditionelle Drogen oft nach einem halben oder einem Jahr handeln. DarĂŒber hinaus hat SĂ€gepalmextrakt praktisch keine Nebenwirkungen, wĂ€hrend Medikamente manchmal BrustvergrĂ¶ĂŸerungs- oder Impotenzprobleme verursachen.

Es wird angenommen, dass die ProstatavergrĂ¶ĂŸerung auf hormonellen Faktoren beruht. Es scheint, dass das Enzym Alpha-Reduktase-5-Testosteron Testosteron in Dihydrotestosteron umwandelt. Es wird angenommen, dass diese Transformation fĂŒr die ProstatavergrĂ¶ĂŸerung verantwortlich ist. Diese Pflanze verhindert das Einwirken des Enzyms, so dass der Prozess nicht stattfinden kann.

Wir mĂŒssen klarstellen, dass dieser Pflanzenextrakt die GrĂ¶ĂŸe der zuvor vergrĂ¶ĂŸerten Prostata nicht reduziert, aber weiteres Wachstum verhindert und seine Symptome verbessert, wodurch sich der Patient besser fĂŒhlt, indem er das Urinieren hĂ€ufiger, nicht so hĂ€ufig macht und das GefĂŒhl der FĂŒlle vermeidet. (Die ĂŒbliche Dosis ist 320 mg Extrakt in zwei Tagesdosen aufgeteilt)

- Prostatakrebs: Es gibt aktuelle Studien ĂŒber die Möglichkeit, dass der Extrakt von Serenoa zur Vorbeugung von Prostatakrebs geeignet sein könnte.

Eine Pflanze zur Behandlung von Frauenproblemen

Neben der Behandlung der Probleme der Prostata beim Mann wird der Einsatz dieser Pflanze zur Behandlung von Anomalien des weiblichen Körpers, insbesondere im Hinblick auf Probleme, die durch Hormonstörungen verursacht werden, analysiert. Es gibt keine erwiesenen Hinweise darauf, dass es in folgenden FĂ€llen nĂŒtzlich sein könnte:

- ÜberschĂŒssiges Haar (Hirsutismus): Die FĂ€higkeit dieser Pflanze, auf Hormone zu wirken, wird verwendet, um ĂŒbermĂ€ĂŸiges Haarwachstum auf dem Körper zu behandeln.

- BrĂŒste Wachstum: Viel weniger demonstriert als die vorherige Anwendung ist die Verabreichung dieser Extrakte mit dem Ziel, die BrĂŒste bei Frauen zu verbessern.

Andere Anwendungen:

- Stimulans: Weiterlesen.

- Kahlheit: Diese Pflanze hemmt die Enzyme, die Testosteron in Dihydrotestosteron umwandeln, das fĂŒr FĂ€lle von androgener Alopezie verantwortlich ist.

Kontraindikationen und ToxizitÀt

Die Verabreichung dieser Pflanze muss nach vorheriger Absprache mit dem Arzt erfolgen. Im Falle von Symptomen, die dazu fĂŒhren können, ĂŒber eine vergrĂ¶ĂŸerte Prostata nachzudenken, konsultieren Sie einen Spezialisten, um das mögliche Vorbestehen eines Prostatakrebses auszuschließen, der die gleichen Symptome haben kann.

Im Falle der Entscheidung fĂŒr diese Behandlung, muss es durch standardisierte Extrakte durchgefĂŒhrt werden, die in Apotheken und ReformhĂ€usern mit Kapseln, Tinkturen, Tabletten und Gelatinekapseln verkauft werden. Es ist nicht angebracht, frisches oder getrocknetes Kraut zu verabreichen, da es sich nicht als wirksam erwiesen hat, weil es nicht möglich ist, die erforderliche Anzahl von Prinzipien auf andere Weise als durch Extrakte zu verabreichen.

Nicht richtig behandelt, hat es praktisch keine Nebenwirkungen, abgesehen von einigen kleineren Problemen wie Erbrechen, Schwindel, Bauchschmerzen.

In sehr seltenen FĂ€llen kann es zu BrustvergrĂ¶ĂŸerung oder allergischen Reaktionen kommen. Wenn diese Reaktionen auftreten, sollte die Einnahme schnell gestoppt werden.

Der Verbrauch sollte in folgenden FĂ€llen vermieden werden:

- Patienten mit Prostatakrebs.

- Schwangere Frau.

- Frauen, die Antibabypillen nehmen.

- Frauen, die Östrogene einnehmen.

- Menschen, die mit Testosteron oder Steroiden behandelt werden

- Menschen, die irgendwelche Medikamente einnehmen.

VideoergÀnzungsan: ProstaguttŸ mit SÀgepalme und Brennnessel.


Kommentare