Seed Starting 101: Pflanzung - Tipps für die Umpflanzung Sämlinge in Ihren Garten

Seed Starting 101: Pflanzung - Tipps für die Umpflanzung Sämlinge in Ihren Garten

Für mich ist die Frühjahrsbepflanzung eine der schönsten Jahreszeiten im Garten. Ich vergrabe meine Hände in dem reichen, warmen Boden. Ich knalle jede Pflanze behutsam aus ihrem Topf und stecke sie in das Gartenbett, um die Erde zu straffen. Ich nehme mir Zeit, bewundere jeden Sämling und stelle mir die Pflanze vor, die es werden wird. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihre Frühjahrs-Bepflanzung reibungslos durchführen können.

In Diesem Artikel:

Bereite dein Gartenbett vor im Voraus, graben und den Boden auf eine Tiefe von 6 bis 10 Zoll aufbrechen. Wenn Sie Bodenverbesserungen, wie gut kompostierte Blätter oder Gülle, hinzufügen müssen, bis sie hineingehen. Ein Bodentest kann Ihnen sagen, ob Sie etwas anderes zu Ihrem Boden hinzufügen müssen. Wenn Sie eine No-Till-Methode wie Lasagne Gartenarbeit verwenden, könnte dies eine gute Zeit, um mit einer schönen Schicht Kompost zu ergänzen. Ich mag es, meinen Garten ein paar Wochen vor dem Auspflanzen auszugraben. Irgendwelche Unkrautsamen, die an die Oberfläche kommen und keimen, können aufgehetzt werden, ohne meine kleinen Pflanzen zu stören.

Harte deine Sämlinge ab indem man sie allmählich äußeren Bedingungen aussetzt. Überspringen Sie diesen Schritt nicht! Zarte Zimmerpflanzen, die direkt in den Garten gepflanzt sind, können schockiert genug werden, um umzukippen und zu sterben. Dies gilt auch für Sämlinge und Pflanzen, die in einem Gartencenter gekauft wurden, wenn sie geschützt sind. Siehe den Artikel in der letzten Woche, "Seed Starting 101: Hardening Off" für weitere Informationen.

Seed Starting 101: Pflanzung - Tipps für die Umpflanzung Sämlinge in Ihren Garten: seed

Seed Starting 101: Pflanzung - Tipps für die Umpflanzung Sämlinge in Ihren Garten: starting

Seed Starting 101: Pflanzung - Tipps für die Umpflanzung Sämlinge in Ihren Garten: umpflanzung

Seed Starting 101: Pflanzung - Tipps für die Umpflanzung Sämlinge in Ihren Garten: seed

Seed Starting 101: Pflanzung - Tipps für die Umpflanzung Sämlinge in Ihren Garten: starting

Denken Sie über Bewässerung nach. Es ist jetzt viel einfacher, Schlauchleitungen über Ihr Gartenbett zu legen, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen. Ein Einweichen Schlauch wird Pflanzen für einen Fuß oder zwei von jeder Seite aus Wasser gießen. Sie können ein ganzes System von Tropfbewässerungs- und Tropfschläuchen zusammenstellen und es mit einer Reihe von programmierbaren, elektronisch gesteuerten Ventilen verbinden. Oder Sie legen den Schmutzwasserschlauch einfach an Ihr Gartenbett und verbinden Ihren Gartenschlauch nach Bedarf mit einem Ende. Schnellverbindungsventile an den Enden Ihrer Schmutzwasserschläuche und an Ihrem Gartenschlauch machen das Gießen zum Kinderspiel.

Sieh dir das Wetter an. Ein bewölkter Tag ist perfekt zum Auspflanzen, da die Sämlinge die Chance haben, sich an ihren neuen Standort anzupassen, bevor sie sich der hellen Sonne widmen. Ebenso mag ich es am Abend auspflanzen, wenn ich weiß, dass die Nacht warm wird. Die Setzlinge können sich während der Nacht von der Umpflanzung erholen und bereit für ihren ersten vollen Sonnentag im Garten sein.

Pflanze tief! Bei Tomatentransplantationen wird ein Teil des Stängels begraben, wenn man sie in den Garten pflanzt. Neue Wurzeln wachsen entlang des vergrabenen Teils des Stiels. Wenn ich einen großen Tomatenkeimling habe, grabe ich kein 12 Zoll tiefes Loch. Das ist zu viel Arbeit, und der Boden weit unten wird immer noch kälter sein als die Wurzeln. Stattdessen grabe ich einen schrägen Graben und lege den Tomatenkeimling schräg zur Seite, mit dem Wurzelballen am tiefsten Punkt. Mindestens eine Reihe von Blättern und ein wenig Stängel sollte über der Bodenoberfläche aufstehen. Jede Pflanze, die aus Stecklingen vermehrt werden kann, scheint mehr Wurzeln zu bilden, indem sie einen Teil ihres Stammes zur Pflanzzeit vergräbt.

Aber nicht zu tief. Einige Pflanzen, wie Paprika, scheinen nicht geschädigt zu werden, indem sie etwas niedriger gepflanzt werden, als sie in ihrem Topf wachsen, ob nun mehr Wurzeln wachsen oder nicht. Pflanzen, die eine bestimmte Krone haben, sollten jedoch mit der Krone auf oder über dem Niveau des Bodens gepflanzt werden. Eine "Krone" ist ein niedriger zentraler Stamm mit einer Reihe von Blättern, die von ihm ausgehen. Salvias und Erdbeerpflanzen zum Beispiel haben bestimmte Kronen. Begrabt die Krone nicht, sonst stirbt die Pflanze.

Sei nett zu den Wurzeln. Bei Plastiktöpfen kannst du im Allgemeinen den Topfboden nach oben drücken oder die Seiten etwas zusammendrücken, um den Wurzelballen freizugeben. Sei sanft mit dem Stiel und versuche nicht daran zu reißen. Wenn die Pflanze wurzelförmig aussieht und Wurzeln um den Wurzelballen kreisen, kitzeln Sie einfach die Wurzeln mit den Fingern ein wenig, um sie aufzulockern. Möglicherweise müssen Sie auch die Seiten des Wurzelballens ein wenig ausbrechen, damit die Wurzeln "wissen", dass sie nicht länger auf die Form des Topfes beschränkt sind.

Wenn deine Sämlinge drin sind Torf Töpfe, begrabe den Rand des Topfes vollständig. Andernfalls wird Wasser von den Wurzeln abgesaugt und verdampft in die Luft. Vielleicht möchten Sie auch etwas vom Topf wegreißen. Vielen Pflanzen scheint es schwer zu fallen, ihre Wurzeln durch Torfgefäße zu schieben. Ich versuche dieses Jahr ein neues Produkt, CowPotsTM, von denen gesagt wird, dass sie schneller zusammenbrechen, so dass dies kein Problem ist.

Zeitverzögerte Düngemittel (wie z DynamitTM oder OsmocoteTM) und Polymerfeuchtigkeitskristalle kann hinzugefügt werden, wenn Sie pflanzen. Ich mische jeweils eine große Prise in das Pflanzloch und befolge die Anweisungen auf dem Etikett.

Wasser in den Pflanzen nach dem Umpflanzen. Dies wird den Boden um die Wurzeln setzen. Das Gießen mit Komposttee oder etwas wasserlöslichem Dünger macht neue Transplantate zu einem schönen Muntermacher.

Vorausplanen. Diese kleinen Transplantate werden schneller wachsen als Sie denken! Jetzt ist es an der Zeit, sich neben Tomatenpflanzen, Käfigen über Pfefferpflanzen und Spalieren für Gurken und andere Reben zu setzen. Wenn Sie in Ihrem Garten keine Tropfbewässerung oder Tropfbewässerung hinzugefügt haben, überdenken Sie dies. Wenn Sie Ihren Garten bewässern, wird mit einem einfachen Bewässerungssystem weniger Wasser und weniger Zeit benötigt.

Vielleicht haben Sie Ihre Samen zuhause unter Licht oder im Winter gesät oder in einem Gartencenter gekauft.Aber wie auch immer Sie es betrachten, Ihre Setzlinge sind diesen Sommer eine Investition in einen schönen, üppigen Garten. Wenn Sie sie auspflanzen, möchten Sie ihnen jeden Vorteil geben. Mit den oben genannten Tipps werden sie einen guten Start haben, und Sie werden auf Ihrem Weg in einen wunderschönen Garten sein!

Siehe meine anderen Artikel über Samenstart, Wintersaat und Verhindern des Absterbens für weitere Informationen über das Wachstum von Samen. Werfen Sie einen Blick auf Paul Rodmans Artikel "Watering Wisely" für weitere Informationen über Bewässerungssysteme.

Videoergänzungsan: How to Plant, Grow, & Harvest Onions from Start to Finish.


Kommentare