Saga eines Kartoffelanbauers zum ersten Mal

Saga eines Kartoffelanbauers zum ersten Mal

Ich lebe auf einem typischen Vorstadtgrundst├╝ck, daher ist mein Gartenplatz etwas begrenzt. Mein Hauptinteresse ist Erbst├╝cktomaten und der Hauptteil meines Raumes zuhause ist gewidmet, diese zu z├╝chten. Ich erwarb ein Grundst├╝ck in einem ├Ârtlichen Gemeinschaftsgarten, von dem ich einen Teil dem Kartoffelanbau widmete. Lassen Sie mich zum ersten Mal von meiner Erfahrung im Anbau dieser Knollen berichten.

In Diesem Artikel:

Ich wollte schon immer Pflanzen bauen, die viel Platz ben├Âtigen, wie Mais und Kartoffeln. Der Gemeinschaftsgarten bot mir die M├Âglichkeit, ein paar Spuds zu z├╝chten.

Ich habe das Gl├╝ck, ein "Mom & Pop" Gartencenter in der N├Ąhe meines Hauses zu haben. Es erinnert mich an etwas aus der Vergangenheit - es ist eine Scheune mit einem Boden aus Erde, gro├čen Samen in gro├čen Gl├Ąsern und einem Ma├čstab, der ├╝ber 75 Jahre alt sein muss. Das Wichtigste ist hier das Know-how des Besitzers. Wenn Sie einen Rat brauchen, um herauszufinden, welche Sorte eines bestimmten Gem├╝ses am besten ist, ist dies der Ort, an dem Sie es bekommen k├Ânnen, und das ist einer der Gr├╝nde, warum ich es vorziehe, lokale Gesch├Ąfte statt gro├čer Gesch├Ąfte zu bevorzugen.

Hier begann ich meine Kartoffel-Anbau-. Welche Kartoffelsorte hat er empfohlen? Ohne Zweifel war seine Wahl die Russet. Ich kaufte f├╝nf Pfund Saatkartoffeln, und los ging ich.

Die Spuds hatten sehr wenige "Augen" zu sehen, also legte ich sie f├╝r eine Weile in den Keller und dachte, dass Tischkartoffeln Augen sprie├čen, wenn sie zu lange sitzen, und ich hatte Recht. In ein paar Tagen begannen meine Pflanzkartoffeln Augen zu sprie├čen.

Ich wei├č auf diesem Gebiet, dass der ideale Zeitpunkt f├╝r die Pflanzung der Kartoffeln der fr├╝he Fr├╝hling ist. Wie auch immer, Mutter Natur warf mir einen Kurvenball... REGEN! Wir hatten viel Regen im April und Mai und mein Pflanztermin war viel sp├Ąter als ich wollte.

Als sich der Himmel lichtete, begann ich mich auf die Pflanzung vorzubereiten. Mir wurde gesagt, dass die Kartoffeln nach dem Schneiden f├╝r ein paar Tage aush├Ąrten und "schorfig" oder "schwielig" werden lassen sollten.

Saga eines Kartoffelanbauers zum ersten Mal: eines

Ich schneide meine Samenspie├če in St├╝cke und lasse mindestens 2 "Augen" pro St├╝ck zur├╝ck.

Endlich, einige Tage sp├Ąter, kam der Pflanztag am 26. Mai an. Meine Forschung zeigte, dass Kartoffeln Bodentemperaturen von mindestens 45 Grad F ben├Âtigen, um zu sprie├čen. Mit der Pflanzung zu einem so sp├Ąten Zeitpunkt war dies kein Problem.

Ich grub Gr├Ąben drei Fu├č voneinander entfernt, etwa acht Zoll tief in der sandigen Lehmboden. Ich spr├╝hte D├╝nger auf den Boden der Gr├Ąben und arbeitete ihn mit einer Hacke in den Boden. Ich legte die St├╝cke mit der abgeschnittenen Seite nach unten, "Augen" nach oben in den Boden des Grabens, Abstand zwischen ihnen 12 bis 14 Zoll auseinander. Ich f├╝llte die Gr├Ąben mit vier Zoll Erde und w├Ąsserte sie gut ein.

Als die Pflanzen anfingen zu wachsen, f├╝llte ich die Gr├Ąben mit dem restlichen Boden und sammelte ihn wie n├Âtig.

Ich hielt die Pflanzen gut bew├Ąssert, besonders wenn sie in der Bl├╝tephase waren. Meine Pflanzen wuchsen wie verr├╝ckt. Das Laub wuchs auf fast vier Fu├č hoch. Ich begann mir Sorgen zu machen, dass alles Laubwerk mit nur wenigen unterirdischen Knollen sein w├╝rde. So ging es in den August, als sich die Bl├Ątter braun zu f├Ąrben begannen. Ich habe ein paar Wochen gewartet, bis der Grabungstag am 9. September angekommen ist.

Fast das gesamte Laub war braun geworden, und das meiste davon war vier Fu├č hoch. Tats├Ąchlich musste ich die St├Ąngel mit Scheren abschneiden, damit ich sehen konnte, wo ich graben musste.

Mit meiner Kartoffelgabel begann ich meine erste Kartoffelernte zu ernten. Ich war erstaunt ├╝ber das, was ich sah. Die ersten, die ich gegraben habe, waren fast 2 Pfund.

Saga eines Kartoffelanbauers zum ersten Mal: Kartoffeln

W├Ąhrend ich ging, grub ich weiter riesige Kartoffeln aus.

Als ich fertig war, hatte ich 49 Pfund Russet Kartoffeln. Ich konnte die Skala kaum glauben, also habe ich etwas nachgeschaut und festgestellt, dass ein Verh├Ąltnis von 7: 8: 1 eine gute Ausbeute ist. Ich war sehr gl├╝cklich mit meiner 10: 1 Ernte.

Saga eines Kartoffelanbauers zum ersten Mal: eines

Ich wusch sie gr├╝ndlich, lie├č sie ein paar Tage in der Garage sitzen und brachte sie zur Lagerung in den Keller. Ich stellte sie in den k├╝hlsten Bereich des Kellers und bedeckte sie mit einer Plane.

Die Kritiken vom Tisch waren alle gro├čartig, "die besten Kartoffeln, die wir je hatten!" war der Konsens von Freunden und Familie.

Die Quintessenz: Wenn Sie schon immer etwas Neues ausprobieren wollten, versuchen Sie, Kartoffeln anzubauen. Wenn Sie Gl├╝ck haben, einen "Oldtimer" zu haben - sei es in einem Gartencenter, einem Futterladen oder nur bei einem Freund oder Nachbarn - fragen Sie nach Rat. Es gibt eine Menge Wissen in den Gehirnen von einigen reifen G├Ąrtnern.

├ťbrigens, Sie k├Ânnen wetten, dass ich in dieser kommenden Saison w├Ąchst. Ich werde den Ante auf 10 Pfund Saatkartoffeln erh├Âhen; in der Hoffnung, 100 Pfund zu ernten. Ich werde Sie auf dem Laufenden halten!

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare