Geröstete Rüben und Karotten mit deutschem Thymian

Geröstete Rüben und Karotten mit deutschem ThymianRöstung konzentriert die aromen und karamellisiert den natürlichen zucker im gemüse. Da hohe hitze den zarten geschmack des frischen thymians zerstört, streuen sie das kraut auf das gemüse, nachdem sie es aus dem ofen genommen haben. Portionen: 6 portionen zutaten 1 pfund frische rüben, oberseiten und wurzeln befestigt 1 pfund frische goldene rüben 1 pfund karotten, deckel angebracht 1 schalotte, in dünne scheiben geschnitten 3 esslöffel olivenöl ½ teelöffel koscheres salz ¼ teelöffel frisch gem

In Diesem Artikel:

Geröstete Rüben und Karotten mit deutschem Thymian

Röstung konzentriert die Aromen und karamellisiert den natürlichen Zucker im Gemüse. Da hohe Hitze den zarten Geschmack des frischen Thymians zerstört, streuen Sie das Kraut auf das Gemüse, nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben.

Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 Pfund frische Rüben, Oberseiten und Wurzeln angebracht
  • 1 Pfund frische goldene
  • 1 Pfund Karotten, Tops angebracht
  • 1 Schalotte, dünn geschnitten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel deutsche Thymianblätter
  • Deutsche Thymianzweige

Anleitung

Bratpfanne oder große Bratpfanne 5 Minuten im Ofen bei 400° F erhitzen.

Schneiden Sie die Spitzen von Rüben und Karotten ab und lassen Sie 1-Zoll-Stiele stehen. Gemüse unter fließendem Wasser mit einer Gemüsebürste gründlich schrubben. Kratzen Gemüse mit der Kante eines Messers, um das äußere Abschälen zu entfernen, falls gewünscht. Lassen Sie Gemüse ganz oder schneiden Sie größere Gemüse in Hälften oder Viertel für ein gleichmäßiges Kochen.

Gemüse in eine große Schüssel geben. Schalotte und Olivenöl hinzufügen und zum Übergießen werfen. Gemüse in einer Schicht in der heißen Pfanne anrichten. Backen Sie bei 400 für 30 bis 40 Minuten, bis Gemüse zart ist, rührend nach 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen. Bei Bedarf mit Thymianzweigen garnieren.

Videoergänzungsan: Dieser Saft senkt den Blutdruck, eliminiert Toxine und bekämpft Krebs.


Kommentare