Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes

Heute genie├čen wir einen anderen Garten, diesmal in der Bretagne. Die Stadt Nantes liegt etwa 340 km westlich von Paris am Ufer der gro├čen Loire, etwa 50 km vom Atlantischen Ozean entfernt. Es ist eine der Hauptst├Ądte der Bretagne, in der ich diesen Sommer herumgelaufen bin.

In Diesem Artikel:

Vielleicht erinnern Sie sich an einen fr├╝heren Besuch des Jardin des Plantes in Paris, den wir hier besucht haben. Die Bretagne ist eine Stadt, die f├╝r ihre Gartenpolitik ber├╝hmt ist und mehrmals vom Rat der gebl├╝hten St├Ądte ausgezeichnet wurde. Es gibt nicht weniger als 95 Parks, G├Ąrten, Pl├Ątze und verschiedene gepflanzte oder bl├╝hende Pl├Ątze, die das ganze Jahr ├╝ber genossen werden k├Ânnen. Heute werden wir, wie im Titel versprochen, dem Jardin des Plantes einen Besuch abstatten!

Dieser Garten wurde im Jahr 1807 angelegt und im Jahr 1865 f├╝r Menschen ge├Âffnet; es ist kunstvoll, im Einklang mit der Garten├Ąsthetik des 19. Jahrhunderts. Es ist nur einen kurzen Spaziergang vom Hauptbahnhof entfernt; Reisende auf dem Weg nach Paris oder Bordeaux k├Ânnen durch die Gartengassen schlendern und auf die n├Ąchste Fahrt warten! Es ist auf nur sieben Hektar (70.000 Quadratmeter) verteilt, was eine ziemlich gro├če Fl├Ąche f├╝r einen Stadtgarten ist. Die Geschichte des Gartens reicht bis in das Jahr 1687 zur├╝ck, als der erste botanische Garten entstand, der dem Anbau von Heilpflanzen f├╝r Apotheker gewidmet war. Im Jahr 1719 nimmt der Garten eine neue Entwicklung mit dem k├Âniglichen G├Ąrten Superintendant Pierre Chirac, die das Interesse der Nutzung der zunehmenden Schifffahrt Aktivit├Ąt mit Reisenden aus der ganzen Welt und die R├╝ckkehr exotischer Arten verstanden. Der K├Ânig Ludwig XV. Erlie├č selbst im Jahre 1726 ein Gesetz, um dies durchzusetzen, was zur ├ťberf├╝llung des bestehenden Gartens f├╝hrte. Im Jahr 1806 wurden die Grenzen des Gartens, in dem er sich heute noch befindet, durch eine offizielle Verordnung klar definiert. Nach einigen Schwierigkeiten (Mangel an Geld und von engagierten G├Ąrtnern) ├Âffnete sich der Garten 1829 f├╝r die ├ľffentlichkeit, blieb aber an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Verschiedene Direktoren und Botaniker folgen am Kopf des Gartens, einige verbessern sie, w├Ąhrend andere einen negativen Einfluss haben. Die beiden Weltkriege haben es stark beeinflusst.

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: einen

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: einen

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: einen

Geduldige G├Ąrtner bei der Arbeit!Eine echte TeamarbeitNickerchen Zeit f├╝r Riesenvogel...

Heute wird es von der Stadtverwaltung sehr gut gepflegt und hat sich einen internationalen Ruf erworben. Es kann als Stadtlandschaft Botanischer Garten beschrieben werden und umfasst ein Arboretum (Baumsammlung). Neben den Pflanzen gibt es viele Wasserspiele einschlie├člich Teiche, Brunnen, Br├╝cken, Statuen. Die formale ornamentale Gartenarbeit wird durch gro├če Realisierungen repr├Ąsentiert, entweder traditionelle Formen wie runde Formen oder moderne wie ein schlafender Riesenvogel. Tempor├Ąre Ausstellungen k├Ânnen verschiedene Ans├Ątze verfolgen; In diesem Jahr k├Ânnen die Besucher einige freundliche Blument├Âpfe aus Ton genie├čen, die auf unterschiedlich hohen Pf├Ąhlen stehen. pflanzliche Totems machen. Wie bereits erw├Ąhnt, gibt es eine Sammlung von gro├čen und alten B├Ąumen; ein (Tulpenbaum) 150 Jahre alt, mit einem Stamm von mehr als drei Metern Umfang. Eine Gruppe von mehr als 140 Jahre alt sind auf dem Rasen, und verschiedene immergr├╝ne B├Ąume () zu den beeindruckenden Sehensw├╝rdigkeiten hinzuf├╝gen, wenn man gerne herumspaziert.

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: Garten

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: Garten

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: plantes

Haariger Tontopf...... und ein gebl├╝mterseltsame Totems

Altglash├Ąuser sch├╝tzen eine Sammlung von Sukkulenten und epiphytischen Arten; Sie werden auch f├╝r Kurse ├╝ber tropische ├ľkologie und Botanik verwendet. Neben der Pflege der Gartenpflanzen und -sammlungen hat der Jardin des Plantes wichtige Aufgaben wie den Schutz von Pflanzen in freier Wildbahn, Arbeiten an der Keimung, ├ľkophysiologie und das Studium von Prostata-Pflanzen am Meeresufer. Kamelien sind auch sehr gut mit einer Sammlung von mehr als 600 verschiedenen Sorten vorgestellt; Diese Blume ist das Symbol der Stadt Nantes. Vor den Gew├Ąchsh├Ąusern befindet sich eine Ausstellung mit vielen verschiedenen Zierpflanzen, die normalerweise f├╝r gemischte Grenzen verwendet werden, aber hier wurden sie in ordentlichen Reihen von kleinen Quadraten angeordnet. Ein humoristischer Posten begr├╝├čt Pflanzenfreunde, die herumlaufen und die Vielfalt der Bl├Ątterformen und -farben genie├čen und Ideen f├╝r ihre eigenen G├Ąrten oder Balkone sammeln k├Ânnen.

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: einen

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: Garten

Wiederbesuch Le Jardin des Plantes de Nantes: Garten

Echtes Vintage GlashausNur f├╝r PflanzenliebhaberSch├Ânes Display

Wir k├Ânnten l├Ąnger bleiben und viele weitere interessante Arten entdecken, aber ich h├Âre die Glocken der nahe gelegenen Kirche, die f├╝nf Uhr l├Ąuten, also ist es Zeit, zur├╝ck zum Bahnhof zu gehen und unser n├Ąchstes Ziel zu erreichen!

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare