Himbeeren: Ein Sommergenuss

Himbeeren: Ein Sommergenuss

Ich bin seit vielen Jahren ein Lebensmittelretter, einer meiner Lieblingsprodukte, die ich herstellen kann, ist Himbeermarmelade. Vor kurzem fand ich es schwieriger, gute QualitĂ€t Himbeeren zu einem vernĂŒnftigen Preis zu finden. Ich beschloss, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und meine eigenen zu entwickeln. Lassen Sie mich Ihnen mitteilen, wie Sie Ihr eigenes Beerenpflaster auswĂ€hlen und etablieren können.

In Diesem Artikel:

Ort

Offensichtlich ist der erste Schritt bei der Planung eines Beerenpflasters die Standortwahl. Himbeeren wachsen und produzieren auf vielen verschiedenen Arten von Böden, sind aber am produktivsten auf sandigen Lehmböden, die gut mit organischen Substanzen und PflanzennÀhrstoffen versorgt sind. Der Boden sollte gut durchlÀssig sein und einen pH-Wert zwischen 5,8 und 6,5 aufweisen. Pflanzen Himbeeren in Hochbeeten, wenn die EntwÀsserung ein Problem ist.

Sie sollten an einem offenen Standort gepflanzt werden, der mindestens 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht erhĂ€lt. Vermeide es, Himbeeren innerhalb von 300 Fuß von wilden Brombeeren oder wilden Himbeeren zu pflanzen. Die frĂŒhe FrĂŒhjahrsbepflanzung wird gegenĂŒber der Herbstbepflanzung bevorzugt. Pflanze, sobald der Boden richtig vorbereitet ist. Die Pflanzen können entweder in Hecken oder in AbhĂ€ngigkeit von den Himbeertypen mit dem Bergsystem angelegt werden.

WĂ€hlen Sie eine Sorte

Himbeeren werden als Sommerlager oder ĂŒberhaupt Lager eingestuft. Sommertragende Sorten produzieren im FrĂŒhsommer eine Kultur, wĂ€hrend die Kulturpflanzen bis zu zwei Kulturpflanzen pro Jahr produzieren können, wobei eine Kulturpflanze im FrĂŒhjahr und die zweite Kulturpflanze im Herbst produziert wird.

Sie kommen in verschiedenen Farben rot, schwarz, lila und gelb. Rot ist am beliebtesten, gefolgt von Schwarz.

Himbeeren: Ein Sommergenuss: himbeeren

"Latham" ist seit langem ein beliebter Sommer mit roten Himbeeren ist das beliebteste, das jemals Rot im Land trug.

Pflanzen

Die meisten Beere Pflanzen kommen als bloße Wurzel, einweichen fĂŒr 24 Stunden in Wasser vor dem Pflanzen. Die Pflanzen sollten einen Abstand von zwei Fuß haben und die Reihen sollten 8 bis 10 Fuß voneinander entfernt sein.

Mulchen

Mulchen verringern die Anzahl der UnkrĂ€uter, fĂŒgen dem Boden organische Substanz hinzu und helfen bei der Erhaltung der verfĂŒgbaren Feuchtigkeit. Stroh, Rindenschnitzel oder anderes organisches Material sollte in einer 3-Zoll-Schicht ĂŒber dem Bettbereich aufgetragen werden. Mulchen sollten normalerweise jedes Jahr im FrĂŒhling wieder aufgefĂŒllt werden. Die Anwendung von Mulchen im Herbst kann die Probleme mit Nagetieren erhöhen.

Beschneidung

Dies ist der verwirrendste Aspekt fĂŒr neue HimbeerzĂŒchter. Himbeer-Canes gibt zwei Arten, Primocane und Floricane. Primocane sind Stöcke des ersten Jahres, wĂ€hrend Floricane FrĂŒchte des zweiten Jahres sind.

Sommer Himbeeren sollten zweimal im Jahr, zuerst im FrĂŒhjahr und unmittelbar nach der Ernte, geschnitten werden. Der FrĂŒhjahrsschnitt, Ende MĂ€rz oder Anfang April, besteht aus dem Entfernen aller schwachen Stöcke und dem ZurĂŒckschneiden großer Stöcke (ĂŒber 5 Fuß) auf 4,5 bis 5 Fuß. Der zweite Schnitt besteht aus der Entfernung von Stöcken, die FrĂŒchte hervorbrachten, direkt nach der Ernte.

Immer mit Himbeeren wie "Heritage" Himbeer kann einmal im Jahr oder zweimal im Jahr geschnitten werden, um FrĂŒchte zu produzieren. Wenn Sie die fĂŒr rote Sommerhimbeeren verwendeten Schnittmethoden befolgen, werden die Himbeeren "Heritage" einmal im FrĂŒhjahr und einmal im Herbst FrĂŒchte tragen. Viele HobbygĂ€rtner und kommerzielle Anbauer mĂ€hen oder schneiden jedoch alle "Heritage" -Stöcke im FrĂŒhjahr (MĂ€rz oder April) aus GrĂŒnden der Einfachheit zu Boden. "Heritage" Himbeere, die auf diese Weise geschnitten wird, wird ab Anfang August in den USDA-Zonen 5-6 nur eine einzige Kultur produzieren.

Die Pflanzen unterstĂŒtzen

Ein Trellis kann dazu beitragen, dass die Ernte einfacher zu handhaben ist und die Stöcke vom Boden entfernt bleiben, so dass Beeren sauberer und einfacher zu pflĂŒcken sind. Ein Spalier kann mit PfĂ€hlen in AbstĂ€nden von 15 bis 20 Fuß mit Querarmen konstruiert werden, um DrĂ€hte zu tragen, die 24 bis 28 Zoll voneinander entfernt sind (4). Die DrĂ€hte sollten ungefĂ€hr 36 Zoll hoch fĂŒr rote Himbeeren und 40 Zoll hoch fĂŒr das Schwarze sein.

Himbeeren: Ein Sommergenuss: werden

Typisches Trellis-System

DĂŒngen

Fruchtbarkeit sollte durch zwei Anwendungen von einem Pfund eines 10-10-10 DĂŒngemittels oder das Äquivalent pro 100 Fuß der Reihe 10 und 40 Tage nach dem Pflanzen beibehalten werden. In den Jahren nach der Pflanzung mĂŒssen Himbeerpflanzen zweimal im Jahr gedĂŒngt werden. Der DĂŒnger sollte einmal im FrĂŒhjahr vor Beginn des Wachstums im MĂ€rz und einmal im Mai im Reihenbereich ausgestrahlt werden. Wenden Sie 2 bis 3 Pfund eines 10-10-10 DĂŒngemittels pro 100 Fuß Reihe in jeder Anwendung an.

Himbeeren: Ein Sommergenuss: himbeeren

Viel GlĂŒck fĂŒr alle, die selbst Himbeeren anbauen möchten! Ich wollte auch ein paar meiner Lieblings Himbeer Rezepte teilen.

Pfirsich Melba Marmelade

7 große, reife Pfirsiche
1 (5 Unzen) BehÀlter frische Himbeeren
Saft einer halben Zitrone
1/2 Vanilleschote, geteilt
3 1/2 Tassen Zucker
Ein Paket mit niedrigem oder ohne Zucker benötigte pulverisiertes Fruchtpektin
1/2 Teelöffel ungesalzene Butter

Wenn Sie Marmelade konservieren möchten, bereiten Sie GlĂ€ser und Deckel zu: Legen Sie 7 halbe Pint-GlĂ€ser auf den Rost in einen großen Topf. FĂŒgen Sie genĂŒgend Wasser hinzu, um die GlĂ€ser zu bedecken, und bringen Sie sie bei großer Hitze zum Kochen. Kochen Sie fĂŒr 10 Minuten, dann schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie GlĂ€ser im heißen Wasser ausruhen. In der Zwischenzeit kleine Streifen und Deckel in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedecken. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Wasser köchelt, dann die Pfanne von der Hitze nehmen und die BĂ€nder und Deckel in heißem Wasser ruhen lassen, bis sie gebrauchsfertig sind.

Die Pfirsiche schĂ€len, entkernen und in Scheiben schneiden. Übertragen Sie sie in einen Mixer oder KĂŒchenmaschine und pulsieren Sie gerade, bis sie grob gehackt werden. Messen Sie 4 Tassen gehackte Pfirsiche in einen großen, schweren Topf. Geben Sie die Himbeeren in die KĂŒchenmaschine oder den Mixer und pulsen Sie bis sie grob gehackt sind. Messen Sie 1 Tasse zerkleinerte Himbeeren und fĂŒgen Sie es mit den Pfirsichen in den Topf. Zitronensaft und Vanilleschote unterrĂŒhren.

Kombinieren Sie 1/4 Tasse Zucker mit dem Pektin in einer kleinen SchĂŒssel.Die verbleibenden 3 1/4 Tassen Zucker in eine mittelgroße SchĂŒssel geben und beiseite stellen. Die Zucker-Pektin-Mischung in die Pfirsiche rĂŒhren, die Butter hinzufĂŒgen und die Mischung bei mittlerer Hitze unter hĂ€ufigem RĂŒhren zum Kochen bringen. Den restlichen Zucker einrĂŒhren und wieder kochen lassen. Kochen Sie eine Minute lang.
Entfernen Sie den Topf vom Herd und schÀumen Sie Schaum von der OberflÀche der Marmelade mit einem Metalllöffel. Entfernen Sie die Vanilleschote und entsorgen Sie sie.
SchĂŒtte heiße Marmelade in heiße sterilisierte GlĂ€ser und lasse 1/4-Zoll Headspace. Wischen Sie die RĂ€nder der GlĂ€ser ab, bedecken Sie die Deckel und schrauben Sie die BĂ€nder bis knapp fest. Die GlĂ€ser auf den Rost im Topf stellen und vollstĂ€ndig mit Wasser abdecken. Topf abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Kochen Sie fĂŒr 10 Minuten. Schalten Sie die Hitze aus, decken Sie den Topf auf und lassen Sie die GlĂ€ser fĂŒnf Minuten lang im Wasser ruhen. Nehmen Sie die GlĂ€ser aus dem Topf und lassen Sie sie sechs Stunden oder ĂŒber Nacht ungestört auf der Arbeitsplatte ruhen.

Himbeer Cobbler

Himbeeren: Ein Sommergenuss: oder

FĂŒllung
5 Tassen (1 Pfund 10 Unzen) Himbeeren (rot, schwarz oder eine Kombination der beiden)
3/4 Tasse Kristallzucker
2 Esslöffel MaisstÀrke
1/4 Teelöffel grobes Salz

Belag
1 3/4 Tassen Allzweckmehl
1 3/4 Teelöffel Backpulver
1/4 Tasse Kristallzucker
1/4 Teelöffel Salz
6 Esslöffel kalte ungesalzene Butter
3/4 Tasse Sahne, plus mehr zum Putzen
Zucker, zum Bestreuen (optional)

Richtungen
Machen Sie die FĂŒllung: Ofen auf 375 Grad vorheizen. Mischen Sie Himbeeren, Zucker, MaisstĂ€rke und Salz zusammen. Gießen Sie in eine 9-Zoll-quadratische Auflaufform (2 Zoll tief).
Den Biskuitboden zubereiten: Mehl, Backpulver, Kristallzucker und Salz verquirlen. In Butter schneiden, bis die grĂ¶ĂŸten StĂŒcke die GrĂ¶ĂŸe von kleinen Erbsen haben. FĂŒgen Sie Sahne hinzu, und verwenden Sie eine Gabel, um zu rĂŒhren, nur bis Creme aufgesogen wird (es sollte viele lose StĂŒcke geben).

Den Teig auf eine saubere OberflĂ€che stellen und ein- oder zweimal kneten und lose Teile zu einem Ball formen. Teige Teig zu einer 1 1/4-Zoll-Dicke. In 9 grobe Quadrate schneiden und auffĂŒllen. Mit Sahne bestreichen und mit Schleifzucker bestreuen.
Backschuster bis zum Blasen in Mitte und Biskuitboden goldbraun und durchgekocht ca. 1 Stunde backen (lockeres Zelt mit Folie, wenn der Biskuitbelag zu dunkel wird). Lassen Sie mindestens 30 Minuten vor dem Servieren stehen.

VideoergÀnzungsan: XXXLecker: Zitroneneistörtchen mit Rosmarin und Himbeeren.


Kommentare