Nat├╝rliche Heilmittel Prostatakrebs

Nat├╝rliche Heilmittel ProstatakrebsProstatakrebs eigenschaften prostatakrebs pr├Ąvention prostatakrebs symptome prostatakrebs di├Ąt prostatakrebs lebensmittel prostata-behandlung prostata-krebs was ist gut, um prostatakrebs zu behandeln? Nat├╝rliche heilmittel f├╝r prostatakrebs bestehen aus erg├Ąnzungen und pflanzen, die dazu beitragen k├Ânnen, die wirksamkeit der herk├Âmmlichen medizinischen behandlung zu verbessern.

In Diesem Artikel:

Prostatakrebs Eigenschaften

Prostatakrebs Pr├Ąvention

Prostatakrebs Symptome

Prostatakrebs-Di├Ąt

Prostatakrebs Essen

Vergr├Â├čerte Prostata-Behandlung

PROSTATAKREBS

Was ist gut, um Prostatakrebs zu behandeln?

Nat├╝rliche Heilmittel f├╝r Prostatakrebs bestehen aus Erg├Ąnzungen und Pflanzen, die helfen k├Ânnen, die Wirksamkeit der herk├Âmmlichen medizinischen Behandlung zu verbessern.

Diese Behandlungen sollen die medizinische Behandlung nicht ersetzen. Personen, die an Prostatakrebs leiden, d├╝rfen keine Nahrungserg├Ąnzungsmittel ohne Zustimmung des Arztes einnehmen.

Vitamine, Mineralien und andere Erg├Ąnzungen f├╝r Prostatakrebs

- Vitamin E: Dieses Vitamin bietet unter anderem entz├╝ndungshemmende Eigenschaften, die sehr gut geeignet sind, Entz├╝ndungen der Prostata vorzubeugen. Es hat auch Antitumoreigenschaften, die in der Lage sind, das Wachstum von Krebszellen, insbesondere Brust-, Dickdarm- und Prostatakrebs, zu hemmen.

Die Verwendung von Lebensmitteln, die reich an Vitamin E sind, wie beispielsweise natives Oliven├Âl extra, kann helfen, die notwendige t├Ągliche Aufnahme zu vollenden (die Dosis f├╝r Erwachsene betr├Ągt 400 IE t├Ąglich).

Heilmittel f├╝r Prostatakrebs


Einige Mittel gegen Prostatakrebs

- Omega 3: Epidemiologische Studien haben gezeigt, dass M├Ąnner, deren Ern├Ąhrung reich an Omega-3-Fetts├Ąuren ist, eine geringere Inzidenz von Prostatakrebs haben. Diese Fette k├Ânnen vorteilhaft sein, obwohl in moderaten Dosen, weil es auch beobachtet wurde, dass fetthaltige Di├Ąten (einschlie├člich gesunde Fette und schlechte Fette) f├╝r Prostatakrebs kontraindiziert sind.

Omega-3 kann aus extra nativem Oliven├Âl (das wiederum reich an Vitamin E ist), Waln├╝ssen oder Leinsamen gewonnen werden.

- Lycopin: Dieses Flavonoid, das reich an tiefroten Gem├╝sen ist, hat Eigenschaften gegen Prostatakrebs, indem es das Wachstum von Tumorzellen verhindert und weil es auch in der Lage ist, benigne Prostatahyperplasie zu verhindern.

Aufgrund seiner Eigenschaften ist dieses Flavonoid eines der am besten geeigneten, um Prostata-Probleme zu verhindern und zu helfen. Man sollte die Menge an Lycopin in Lebensmitteln erh├Âhen, indem man es kocht (es ist h├Ąufiger in gekochtem Tomatensaft und ger├Âsteten Paprika, wenn sie roh gegessen werden). Es gibt Erg├Ąnzungen mit hohen Mengen dieser Komponente.

- Beta-Carotin: Es ist eine Art von Carotinoid, wie Lycopin. Es hat antioxidative Eigenschaften, die die Aggressivit├Ąt von Prostatakrebs reduziert.

Eine Studie hat gezeigt, dass eine Kombination von moderaten Mengen von Beta-Carotin und Lycopin besser gegen Prostatakrebs ist als die Einnahme von hohen Mengen Lycopin.

Wenn Sie eine an Carotinoid-Lycopin reiche Ern├Ąhrung kombinieren, wird es f├╝r Prostatakrebs vorteilhaft sein und die allgemeine Gesundheit des K├Ârpers verbessern. Lebensmittel, die reich an Lycopen sind, umfassen unter anderem Mango, Karottenpapaya.

- Selen: Dieses Mineral ist Teil der Enzyme, die in verschiedenen Stoffwechselwegen wirken, einschlie├člich Selen - Proteine, die an der Funktion der Prostata beteiligt sind. Seine Rolle als Antioxidans besteht darin, Sch├Ąden an genetischem Material zu verhindern, indem der nat├╝rliche Tod (Apoptose) von Krebszellen stimuliert wird. Epidemiologische Studien haben gezeigt, dass es die Mortalit├Ąt von Prostatakrebs reduziert.

Die Hauptquellen f├╝r di├Ątetisches Selen sind Getreide, Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier. Seine Wirksamkeit verbessert sich in Kombination mit Vitamin E-Erg├Ąnzungen: T├Ągliche Dosen von Selen ├╝ber 200 Mcg werden empfohlen.

- Vitamin-D: Es hat quimiopreventor Wirkung und einige Hypothesen deuten darauf hin, dass Vitamin D-Mangel ein Risikofaktor f├╝r Prostatakrebs sein kann. Es wurde beobachtet, dass die Mortalit├Ąt durch diesen Krebs in L├Ąndern mit geringer Sonnenexposition, der Hauptquelle dieses Vitamins (auch bekannt als Sonnenschein-Vitamin), h├Âher ist. T├Ągliches Sonnenbaden f├╝r 15 Minuten kann dazu beitragen, unsere Vitamin D-Reserven zu erh├Âhen.

- Vitamin C: Mit antioxidativen und Anti-Krebs-Eigenschaften ist es notwendig, die allgemeine Gesundheit des K├Ârpers zu verbessern und kann gegen Prostatakrebs helfen. Sie k├Ânnen es von Zitrusfr├╝chten, rohen Paprika, Radieschen, Salat, Kohl oder Erg├Ąnzung erhalten.

- Gr├╝ner Tee: Seine Verwendung ist mit einem reduzierten Risiko f├╝r Prostatakrebs verbunden. Gr├╝ner Tee ist reich an einer Art von Katechinen mit st├Ąrkerer antioxidativer Wirkung, Epigallocatechin Galata. Sie m├╝ssen einen guten gr├╝nen Tee w├Ąhlen, der reich an dieser Komponente ist.

Nahrung gegen Prostatakrebs

- Granatapfel: Gem├Ą├č einer wissenschaftlichen Studie, die im Journal of Medicinal Food (Herbst 2004) ver├Âffentlicht wurde, hat Granatapfelextrakt eine sch├╝tzende Rolle gegen Bauchspeicheldr├╝senkrebs, indem es die Apoptose (nat├╝rlicher Tod) von Krebszellen induziert.

- rote Paprika: Sie sind sehr hoch in Capsaicin, einem Flavonoid mit antioxidativen und krebshemmenden Eigenschaften f├╝r die Prostata durch stimulierende Apoptose oder den nat├╝rlichen Tod von Krebszellen.

- Sojabohnen: Sie k├Ânnen eine positive Wirkung aufgrund seiner Isoflavone (Genistein und Daidzein) haben, die das Tumorwachstum verlangsamen und hormonelle Androgenspiegel, Promotoren von Prostatakrebs, reduzieren.

- Noni: Diese Frucht, mit potenten Eigenschaften gegen verschiedene Arten von Krebs, kann auch dazu beitragen, Prostatakrebs durch ├ľstrogen-Effekt zu bek├Ąmpfen.

- Guanabana oder Soursop: Es hat Anti-Krebs-Eigenschaften, weil es annonaceous Acetogenine enth├Ąlt, die auch eine Rolle gegen Prostatakrebs haben k├Ânnten, nach einer Studie.

- Donnergott-Rebe (: Es ist eine Pflanze aus Asien, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird, um entz├╝ndliche Erkrankungen wie Lupus zu behandeln, aber es ist wenig im Westen bekannt.Obwohl noch untersucht, wurde festgestellt, dass sein Extrakt Vorteile gegen├╝ber Prostatakrebs hat.

Videoerg├Ąnzungsan: Nat├╝rliche Wege eine vergr├Â├čerte Prostata verkleinern.


Kommentare