Eigenschaften der Rübe

Eigenschaften der RübeBrassica napus var.

In Diesem Artikel:

Wilde Rübe Eigenschaften

Rüben essbare Eigenschaften

Medizinische Eigenschaften der Rübe

Rüben-Rezepte

Rübenanbau

TURNIEREIGENSCHAFTEN

Was ist eine Rübe?

Eine Rübe ist ein pflanzliche Wurzel das wird hauptsächlich in Europa verbraucht. Es ist eine Pflanze der Cruciferae-Familie, zu der auch anderes Gemüse wie Brokkoli, Kohl oder Radieschen gehört.
Das Wurzel der Pflanze wird noch zart geerntet. Dies ist eine verdickte (Napiform), abgerundete und zarte Wurzel. Die Haut ist weiß oder lila und das Fleisch ist weiß.
Das rohe Rübengeschmack ist scharf und scharfwie Radieschen. Wenn es gekocht wird, braucht es einen milderen Geschmack, damit es den Geschmack von Brokkoli oder Blumenkohl erinnert.
Es präsentiert einen stark würzigen Geschmack, weil Rübe eine der Kreuzblütler mit mehr Glucosinolate Inhalt (Schärfe medizinische Komponenten) ist. Daher können rohe Rüben empfindliche Mägen stören, und wird nicht in Fällen von Gastritis empfohlen.
Rüben werden gegessen roh in Salaten. Sie können auch gekocht werden, um Gemüse und Getreide zu begleiten, oder in Suppen und Brühen.

Steckrübe


Foto von Rüben
Einer von ihnen ist in zwei Hälften geschnitten


Arten von Rüben

Es gibt zwei Arten von Rüben: echte Rüben und Steckrüben.
- Das echte Rüben (Brassica napus var. Napus) Ihre runden Wurzeln sind verdickt, weiß, rot oder violett. Ihre Blätter sind tief geteilt und groß. Diese sind essbar und unter dem Namen Rübe bekannt. Diese werden seit der Antike in den gemäßigten Zonen Europas kultiviert.
- Das Kohlrabi oder Steckrübe (Brassica napus var. Rapifera = Brassica napus var. Napobrassica) Sie sind Pflanzen wie Rüben, aber die Blätter sind glatt und glänzend, und die Wurzeln haben weißes oder gelbes Fleisch. Diese Art wird aus einer Kreuzung zwischen Raps> gebildet Brassica napus) und Kohl (). Es wird hauptsächlich in kalten Gebieten Europas angebaut.


ESSBARE EIGENSCHAFTEN VON TURNIPS

Rüben sind reich in Kohlenhydraten und Mineralien, hauptsächlich. Aufgrund seines hohen Wassergehaltes wird die Energiezufuhr reduziert, was eine ideale Pflanze für Schlankheitskuren und Diabetes-Diät ist.
Rüben sind normalerweise kombiniert mit Hülsenfrüchte und Getreide, um die Proteinaufnahme zu erhöhen und Defizite von Aminosäuren auszugleichen.
Ballaststoff ist eine wichtige Komponente in der Rübenzusammensetzung. Diese Faser fördert den Stuhlgang und kann zusammen mit anderen medizinischen Komponenten Darmkrebs verhindern.
Die rohe Wurzel ist sehr reich an Vitamin C. Ein Beispiel, 100g. Rübe enthalten 20 mg. von diesem Vitamin, das ist zu sagen ein Drittel des täglichen Bedarfs an Vitamin C bei Erwachsenen. Es wird normalerweise gerieben in reinigenden Salaten, besonders in der Diät von Athleten oder in Anti-Alterndiäten gegessen.
Aufgrund seines Mineralgehaltes ist es ein alkalisierender, reinigender und harntreibender Inhaltsstoff.
Die Rübe ist arm an Folsäure, obwohl ihre Blätter, Rüben Grüns, sind ein beliebtes Essen für schwangere Frauen aufgrund seines hohen Gehalts an Folsäure.
Es ist wichtig, Rüben und Rüben in Diäten für Osteoporose zu essen, da es ist ein kalziumreiches Essen. Rübengrüns kann roh oder gekocht genommen werden. Sie sind sehr nahrhaft, reich an Vitaminen und Mineralstoffen.
Traditionell ist die Rübe ein Nährstoff, der Bronchialprobleme lindert.
Wegen seiner harntreibenden und entgiftenden Eigenschaften wird der Verzehr von Rüben bei Menschen mit Gicht und Rheuma empfohlen.

Rübe als Nahrung

Obwohl Rüben derzeit in der Gastronomie wenig geschätzt werden, wurden diese Wurzeln seit Jahrhunderten von den Völkern Europas gepflegt, die sie als Nahrung und als Tierfutter verwendeten.

- Das Rüben werden mit Gemüse und Reis verzehrt Geschirr. An der valencianischen Küste (Spanien) bereiten die Menschen ein Reisgericht mit Bohnen und Rüben vor. (Siehe Rezept)

- Köstlich Rübensuppe ist ein nahrhaftes Wintergericht. (Siehe Rezept: Rübensuppe)

- In vielen Regionen ist die Weihnachtssuppe wird mit Karotten, Pastinaken, Sellerie und Rüben zubereitet.

- Sie können es kochen und kombinieren und servieren mit Gemüse gewürzt mit Olivenöl und frischer Petersilie.

- Roh, gerieben und zu Salaten hinzugefügt. View Rezept: Salat mit Rüben

Rüben Ernährungszusammensetzung

Rübenzusammensetzung pro 100g.
NährstoffMenge
Kalorien (kcal.)27
Kohlenhydrate (g.)4,4
Proteine ​​(g.)0,9
Fette (g.)0,1
Faser (g.)1,8
VITAMINE
Vitamin C (mg)21
Vitamin B1 oder Thiamin (mg)0,04
Vitamin B2 oder Riboflavin (mg)0,03
Vitamin B3 oder Niacin (mg)0,55
Vitamina B6 oder Pyridoxin (mg.)0,09
Folat (Mcg.)14,5
MINERALIEN
Kalzium (mg)30
Magnesium (mg)27
Phosphor (mg)11
Natrium (mg)67
Kalium (mg)191
Eisen (mg)0,30

Videoergänzungsan: Zucker - Von der Rübe zum Kristall Trailer MedienLB.


Kommentare