Eigenschaften von BRAN

Eigenschaften von BRANEigenschaften von kleie eigenschaften von getreide vollkorn getreide eigenschaften von getreide eigenschaften von mehl eigenschaften von bran. Gesundheitsvorteile von bran was ist kleie? Kleie ist das produkt, das beim verfeinern der getreidekörner ĂŒbrig bleibt. Kleie entspricht den Ă€ußeren schichten des korns und genauer gesagt dem perikarp mit seinen drei unterschichten: exokarp, mesokarp und endokarp (reich an ballaststoffen und mineralien), testa (reich an vitaminen und enzymen) und der aleu

In Diesem Artikel:

Eigenschaften von Kleie

Eigenschaften von Getreide

Vollkorn-Getreide

Merkmale von Getreide

Eigenschaften von Mehl

ESSEN IMMOBILIEN VON BRAN. GESUNDHEITSVORTEILE VON BRAN

Was ist Kleie?

Kleie ist das Produkt, das beim Verfeinern der Getreidekörner ĂŒbrig bleibt. Kleie entspricht den Ă€ußeren Schichten des Korns und genauer gesagt dem Perikarp mit seinen drei Unterschichten: Exokarp, Mesokarp und Endokarp (reich an Ballaststoffen und Mineralien), Testa (reich an Vitaminen und Enzymen) und der Aleuronschicht ( reich an Proteinen und Fetten).

Die Entfernung dieser Schichten, Entbehrung einer ganzen Reihe von NĂ€hrstoffen, die fĂŒr die Gesundheit wichtig sind. Zum Beispiel, Haferkleie, diese Schicht enthĂ€lt zwischen 60 und 80% aller Mineralien.

Wenn wir Brot mit Vollkornmehl essen, werden diese NĂ€hrstoffe in den Teig eingearbeitet und wir können sie ausnutzen, aber wenn wir Brot aus weißem Mehl essen, erscheinen die meisten von ihnen nicht auf dem Brot, das am meisten entblĂ¶ĂŸt ist Vitamine, Ballaststoffe, Mineralstoffe, essentielle Fette, Enzyme, machen es zu einem reichhaltigen Produkt, nur in "leeren Kalorien"; Es ist interessant, Energie zu liefern, aber ohne die Vorteile der anderen Komponenten, die das Brot ursprĂŒnglich hatte.

Um dem raffinierten Getreide in der heutigen Gesellschaft entgegenzuwirken, haben wir die Möglichkeit, Kleiezubereitungen zu nehmen. Unter ihnen sind die am hÀufigsten verwendeten Weizenkleie und Haferkleie.

Lebensmittelzusammensetzung von Kleie

Haferkleie (links) und Weizenkleie (rechts)


Haferkleie (links) und Weizenkleie (rechts)

Die folgende Tabelle zeigt die Zusammensetzung von Weizenkleie, Haferkleie, Reiskleie und Maiskleie.

-EIN hohe Menge an Protein: Protein wird fĂŒr den Aufbau und die Regeneration des Körpers benötigt. Seine Bedeutung bei der Bildung von Enzymen und anderen chemischen Prozessen ist von entscheidender Bedeutung. Hafer und Reiskleie sind diejenigen, die mehr Protein enthalten. Der Mais, der weniger enthĂ€lt.

- Fettarm und viele Kohlenhydrate: Von allen Kleien, die einzige, die eine hohe Menge an Fett enthĂ€lt, ist die Reiskleie. Es ist daher derjenige mit einer grĂ¶ĂŸeren Anzahl von Kalorien. Sein Inhalt ist höher als Schwein oder Huhn. Aber dicke Reiskleie, wie andere Getreidearten, enthĂ€lt kein Cholesterin und ihr Anteil an mehrfach ungesĂ€ttigten Fetten fast doppelt so stark wie bei gesĂ€ttigten FettsĂ€uren, was bei Fleisch nicht der Fall ist, das einen höheren Anteil an gesĂ€ttigten Fetten aufweist, die viel gesundheitsschĂ€dlicher sind. Getreide enthĂ€lt kein Cholesterin, so dass es die HĂ€ufigkeit vieler Herz-Kreislauf-Erkrankungen nicht beeinflusst.

Alle Kleie sind reich an Kohlenhydrat-Energiequelle, sehr empfohlen fĂŒr ihre FĂ€higkeit, sich sehr langsam in Glukose zu verwandeln, was eine lange SĂ€ttigung und eine bessere Kontrolle des Zuckerspiegels im Blut ermöglicht. Es ist besonders reich an Kohlenhydraten Maiskleie, wĂ€hrend Reiskleie am wenigsten hat. Die Weizen- und Haferkleie enthalten sehr Ă€hnliche Anteile.

- Reichtum in B-Vitaminen: Cerals Kleie enthĂ€lt hohe Mengen an Vitamin B. Die Bedeutung dieses Vitamins fĂŒr die Verarbeitung von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten zu Energie ist von entscheidender Bedeutung. Vitamin B spielt eine wichtige Rolle fĂŒr die Gesundheit des Nervensystems und die Produktion von Hormonen, Enzymen oder Proteinen und stĂ€rkt das Immunsystem.

Dieses Vitamin ist sehr wichtig fĂŒr Ă€ltere Menschen und fĂŒr Vegetarier, die eine sehr strenge DiĂ€t ohne tierisches Fleisch, Eier, Milch und Derivate haben. In beiden FĂ€llen können Mangelerscheinungen auftreten, es sei denn, man erhĂ€lt eine hohe Menge an pflanzlichen Lebensmitteln, die reich an Vitamin B sind.

Unter allen von ihnen mĂŒssen wir die wirklich hohen Werte von Reis Brania Niacin, Pyridoxin und Thiamin erwĂ€hnen. Bemerkenswert ist auch seine Menge an Vitamin E., das eines der wichtigsten Antioxidantien darstellt.

Haferkleie


Haferkleie

- Mineral Reichtum: Die Getreidekleie sind reich an Mineralien. Besonders hervorzuheben ist Reiskleie. Es ist derjenige, der mehr Kalium und Phosphor, Eisen, Magnesium und Mangan enthÀlt. Weizenkleie ist sehr reich an diesen Mineralien, aber nicht genug Reiskleie. Haferkleie enthÀlt alles Gute, wÀhrend die Maiskleie eine geringere Mineralisierung aufweist.

Weizenkleie ist diejenige, die mehr Kupfer und mehr Zink enthÀlt.

Trotz ihres wahren Reichtums an Mineralien ist die Kleie reich an Phytaten. Diese Verbindungen hemmen die Aufnahme von Mineralien, insbesondere von Eisen und Kalzium, so dass es, anstatt in dieser Komponente einen Reichtum zu schaffen, sogar die Absorption anderer Mineralien aus anderen Nahrungsmitteln beeinflussen könnte. Es hat sich als praktischer erwiesen, das Kleie-Brot roh zu nehmen, da das Kochen die meisten Phytate zerstört. Es gibt auch Hinweise darauf, dass eine ĂŒbermĂ€ĂŸige Aufnahme von Kleie den Mineralstoffgehalt im Körper senken kann.

- Reich an unlösliche Faser: Vollkornprodukte sind die Lebensmittel reich an unlöslichen Ballaststoffen in Form von Cellulose, Hemicellulose und Lignin. Diese Faser hat die FÀhigkeit, Wasser zu absorbieren, löst sich aber nicht darin, ebenso wie die lösliche Faser.

ERNÄHRUNGSZUSAMMENSETZUNG VERSCHIEDENER GETREIDE

ZUSAMMENSETZUNG VERSCHIEDENER GETREIDE BRAN Pro 100 gr.Rohe WeizenkleieRohe Haferkleie
Wasser9,89 g6,55 g
Kalorien216 kcal246 kcal
Fett4,25 g7,03g
Proteine 15,55 g17, 30g
Kohlenhydrate64,51 g66,22 g
Ballaststoff42, 8 g15,4 g
Kalium1182 mgs566 mgs
Phosphor1013 mgs734 mgs
Eisen10,57 mg5, 41 mg
Natrium2 mgs4 mgs
Magnesium611 mgs235 mgs
Kalzium73 mgs58 mgs
Kupfer0, 998 mgs0, 403 mgs
Zink7, 27 mgs3, 11 mgs
Mangan11, 500 mg5, 630 mgs
Vitamin C0, 0 mg0, 0 mg
Vitamin A0 mg0 mg
B1-Vitamin (Thiamin)0,523 mgs1, 170 mg
B2-Vitamin (Riboflavin)0, 577 mgs0, 220 mg
B3-Vitamin (Niacin)13.578 mgs0, 934 mgs
B6-Vitamin (Pyridoxin)1, 303 mgs0, 166 mgs
Vitamin E2, 320 mgs1, 710 mg
FolsÀure79 mcg52 mcg
ZUSAMMENSETZUNG VERSCHIEDENER GETREIDE BRAN Pro 100 gr.Rohe ReiskleieRohe Maiskleie
Wasser6,13 g4,71 g
Kalorien316 kcal224 Kcal
Fett20,85 g0,92 g
Proteine 13,35 g8,36
Kohlenhydrate49,69 g85, 64 g
Ballaststoff21 g85,5 g
Kalium1485 mgs44 mgs
Phosphor1677 mgs72 mgs
Eisen18,54 mg2,79 mgs
Natrium5 mgs7 mgs
Magnesium781 mgs64 mgs
Kalzium57 mgs42 mgs
Kupfer0,728 mgs0, 248 mgs
Zink6,04 mgs1, 56 mgs
Mangan14.210 mg0, 140 mg
Vitamin C0, 0 mg0, 0 mg
Vitamin A0 mg71 BenutzeroberflÀche
B1-Vitamin (Thiamin)2,753 mgs0, 010 mgs
B2-Vitamin (Riboflavin)0, 284 mgs0,100
B3-Vitamin (Niacin)33, 995 mgs2, 735 mgs
B6-Vitamin (Pyridoxin)4,070 mgs0,152 mg
Vitamin E6.050 mgs2, 320 mgs
FolsÀure63 mcg4 mcg

Heileigenschaften von Kleie

Obwohl die Kleie andere Komponenten enthÀlt, kommt die Hauptheilungseigenschaft dieses ErgÀnzungsmittels aus seinem Reichtum an nicht löslichen Fasern. Zu den Haupteigenschaften von Kleie gehören die folgenden:

Joghurt mit Haferkleie


Joghurt mit Haferkleie. Eine gute Art, es zu essen

- Kontrolle von Cholesterin im BlutNeben dem Verzicht auf Cholesterin haben Getreidekleien aufgrund ihres hohen Faseranteils die FĂ€higkeit, Cholesterin aus dem Darm aufzunehmen und im Stuhl nach außen zu gelangen, bevor sie vom Körper aufgenommen werden. Es ist erwiesen, dass Menschen, die die ErgĂ€nzungen von Kleie enthalten.

- Kontrolle der Verstopfung: Die in der Kleie enthaltene Faser erhöht die Darmperistaltik und erweicht den Stuhl, so dass sie leichter und hĂ€ufiger nach außen ausgestoßen werden, wodurch Verstopfung verhindert wird, eine Bedingung, die viele Erwachsene in der westlichen Gesellschaft bei der Entfernung von Kleie und Getreide beeinflusst.

Durch Vergleichsstudien wurde festgestellt, dass Kulturen, die ballaststoffreiche Lebensmittel essen, eine viel höhere Anzahl an Stuhl haben. In Indien wird der Durchschnitt des Stuhls zwischen 300 und 500 Gramm pro Tag mit einer Verweilzeit im Darm von ungefĂ€hr 30 bis 35 Stunden berechnet. In der westlichen Welt behalten Menschen ihren Kot 3 Tage lang fĂŒr Erwachsene und ungefĂ€hr 15 Tage alt. Das Durchschnittsgewicht von diesen wird nur ungefĂ€hr 100 g geschĂ€tzt.

- Behandlung von Sodbrennen: Essen Weizenkleie in der Regel neutralisiert MagensĂ€ureproduktion und hilft bei der Heilung von GeschwĂŒren.

- Kontrolle der Zuckerspiegel im Blut: Der Faserreichtum der Kleie begĂŒnstigt eine bessere Kontrolle des Zuckerspiegels im Blut. Studien, die bei Patienten mit Diabetes durchgefĂŒhrt wurden, haben gezeigt, dass die Kleieaufnahme es ihnen ermöglicht, die GlucĂ€mie besser zu kontrollieren.

- Reduktion bestimmter Krebsarten: Neben der Absorption von Cholesterin, der Getreidekleie, hat es die FĂ€higkeit, große Mengen von Toxinen zu absorbieren, die nach außen ausgestoßen werden. Nach zahlreichen Studien haben die Menschen, die etwas KleieergĂ€nzung einnehmen, einen Index mit geringerer Wahrscheinlichkeit, einige Krebsarten zu erkranken, wie Darmkrebs, Brustkrebs, Prostatakrebs und GebĂ€rmutterkrebs.

- PrĂ€vention und Behandlung von HĂ€morrhoiden: HĂ€morrhoiden entstehen meist durch erhöhten Druck auf die Rektumvenen. Wenn der Darm schwer ist, kann der Druck auf die BlutgefĂ€ĂŸe des Rektums HĂ€morrhoiden verursachen. Eine ballaststoffreiche ErnĂ€hrung hilft, den Stuhl weich zu machen und seine Entfernung mit weniger Aufwand zu erledigen, was eine gute Möglichkeit ist, HĂ€morrhoiden vorzubeugen.

- PrĂ€vention von Divertikulitis: Eine geeignete Aufnahme von Kleie kann das Auftreten von Erkrankungen des Verdauungstraktes wie Divertikulitis verhindern. Es wurde nachgewiesen, dass eine schlechte ernĂ€hrende BallaststoffdiĂ€t, das Auftreten dieser Krankheit begĂŒnstigt.

- Hilfe bei DiĂ€ten zum Abnehmen: Kleie-ErgĂ€nzungen können verwendet werden, um zu helfen, dĂŒnn zu werden, da, wenn sie mit Wasser im Darm gemischt werden, FĂŒlle Volumen im Magen verursacht, der hilft, Hunger zu verringern. Die FaserdiĂ€t ist eine der am meisten verwendeten, um einige Kilos zu schneiden.

Wann immer du KleieergĂ€nzungen nimmst, solltest du viel Wasser trinken !!! Feuchtigkeit ist notwendig, damit die Faser richtig funktioniert und DarmverschlĂŒsse verhindert werden

Methoden zur Einnahme von Kleie ErgÀnzungen. Empfohlene Dosen

ballaststoffreiches Industriegetreide


Sehr ballaststoffreiche Industriegetreide sind hauptsÀchlich Kleie

Es kann trocken gegessen werden oder Fragmente von Kleie durch Tabletten. Die Kleie, die als ErgĂ€nzungen gekauft werden können, sind Hafer, Weizen und Reis. Der gebrĂ€uchlichste Weg ist, rohe Kleie-Fragmente zu nehmen. Die ĂŒbliche Dosis zur Vorbeugung wird in der Regel einen Esslöffel tĂ€glich mit SĂ€ften, Milch, Joghurt, Kartoffeln usw. eingenommen.

Es gibt viel höhere therapeutische Dosen. Um zum Beispiel den Cholesterinspiegel zu senken, wird empfohlen, 25 bis 100 g pro Tag einzunehmen, was die tĂ€gliche Gesamtdosis an Ballaststoffen, die auf 25 bis 35 g tĂ€glich geschĂ€tzt wird, deutlich ĂŒbersteigt. Bei Verstopfung empfiehlt sich tĂ€glich 15 g der Mischung aus Weizenkleie und Haferflocken.

In diesen FĂ€llen sollten Sie einen ErnĂ€hrungsberater, ErnĂ€hrungsberater oder Arzt konsultieren, um festzustellen, welche Menge wir einnehmen. Nach und nach die empfohlene Dosis erreichen. Bedenken Sie, dass die Reaktion auf die Kleie stark von Menschen abhĂ€ngig ist.Einige benötigen beispielsweise bis zu sechs Mal mehr als andere, um Verstopfung zu bekĂ€mpfen. Denken Sie daran, dass, wenn in trockene Kleie in StĂŒcke genommen, eine grĂ¶ĂŸere Wirkung auf die grĂ¶ĂŸeren Fragmente, die vorhanden sind.

Bei hoher Zufuhr wird empfohlen, mit kleinen Dosen zu beginnen, damit sich der Körper daran gewöhnen kann.

Vorsichtsmaßnahmen mit Kleie

Es sollte berĂŒcksichtigt werden, dass die Kleie nicht Nahrung, sondern eine NahrungsergĂ€nzung ist, so mĂŒssen wir in der Menge der Kleie, die wir essen, vorsichtig sein. Kleie-Aufnahme in ĂŒbermĂ€ĂŸigen Dosen kann mehr Gesundheitsprobleme als Vorteile verursachen. Ein Überschuss an unlöslichen Ballaststoffen kann Darmanomalien wie FĂ€ulnis, Durchfall, BlĂ€hungen, BlĂ€hungen oder sogar DarmverschlĂŒsse verursachen. DiĂ€ten mit KleieĂŒberschuss können fĂŒr andere schwerwiegendere Erkrankungen wie das Reizdarmsyndrom oder, wie wir bereits gesehen haben, fĂŒr Mineralstoffdefizite verantwortlich sein.

Menschen, die gewöhnlich Vollkornbrot oder reichhaltige natĂŒrliche, nicht lösliche Ballaststoffe essen (das ganze GemĂŒse; einige FrĂŒchte, wie Ananas, Cherimoyas oder einige GemĂŒsesorten wie Karotten, Spinat, Artischocken, Salate, Tomaten oder RĂŒben), brauchen im Allgemeinen nicht Kleiezubereitungen von Kleie zu nehmen, es sei denn, es wird von einem Arzt angezeigt.

Es ist notwendig, Kleie zusammen mit Wassermengen zu essen, um sekundÀre Probleme zu verhindern, die die Einnahme dieser ErgÀnzung verursachen kann. Das Wasser hilft dabei, die Fasern weich zu machen und die Passage durch den Darm zu erleichtern. Es ist ratsam, mindestens ein paar Liter Wasser zu trinken, wenn Sie diese ErgÀnzung in die ErnÀhrung aufnehmen.

Im Falle einer Divertikulitis ist es ratsam, mit Ihrem Arzt zu besprechen, ob es ratsam ist, diese ErgĂ€nzung einzunehmen. Kleie sollte nicht von Menschen eingenommen werden, die an irgendeiner Form von Colitis leiden, einschließlich Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn. Im Falle von Osteoporose wird empfohlen, keine Kleie zu sich zu nehmen, um zu vermeiden, dass diese ErgĂ€nzung die Kalziumaufnahme hemmt.

VideoergĂ€nzungsan: Final Fantasy: Brave Exvius [Android|iOS] Part 221 ✔ Ein freundlicher Schwur ✔ Let's Play.


Kommentare