Eigenschaften von Agar-Agar

Eigenschaften von Agar-AgarEigenschaften von agar-agar essbare eigenschaften von agar-agar kontraindikationen von agar-agar agar-agar-rezepte natĂŒrliche lebensmittel eigenschaften von agar agar gemeinsamer englischer name: agar-agar, ceylon-moos zeichnung der alge gracilaria erecta gemeinsamer name in anderen sprachen: - deutsch: klatschmohn - niederlĂ€ndisch: agar-agar - spanisch: agar-agar - katalanisch: agar-agar - baskisch / euskera: agar-agar - galizisch / portugiesisch: agar agar - italienisch: agar-agar - französisc

In Diesem Artikel:

Eigenschaften von Agar-Agar

Essbare Eigenschaften von Agar-Agar

Kontraindikationen von Agar-Agar

Agar-Agar-Rezepte

NatĂŒrliches Essen

Eigenschaften von AGAR AGAR

Gemeinsamer englischer Name: Agar-Agar, Ceylon-Moos

Algen


Zeichnung der Alge

Allgemeiner Name in anderen Sprachen:

- Deutsch: Klatschmohn
- NiederlÀndisch: Agar Agar
- Spanisch: Agar-Agar
- Katalanisch: Agar-Agar
- Baskisch / Euskera: Agar-Agar
- Galizisch / Portugiesisch: Agar Agar
- Italienisch: Agar-Agar
- Französisch: Agar-Agar

Wissenschaftliche Namen: etc.

Lebensraum: In KĂŒsten- und natĂŒrlichen FlussmĂŒndungen. Reproduziert in Pools oder Teichen.

Eigenschaften: Rote Algen, die zur Gattung gehören .

Hauptbestandteile von Agar-Agar:

  • Agarose

  • Agaropektin

  • Wasser

  • Proteine

  • Mineralien (hauptsĂ€chlich Kalium, Kalzium und Eisen)

Traditionelle Verwendung von Agar-Agar

Algenagar-Agar vor der Verarbeitung


Agar-Agar vor der Verarbeitung

Seit der Antike wird Agar - Agar in Japan und China zusammen mit anderen Algen fĂŒr die Behandlung von Fettleibigkeit, Verstopfung und zur Reinigung des Körpers, weil diese Alge das Blut reinigt und alkalisiert

Agar-Agar prĂ€sentiert viele medizinische Eigenschaften aufgrund seiner prebiotischer Ballaststoffgehalt und sein hoher Gehalt an Mineralstoffen: Kalium, Magnesium, Jod und Kalzium. Dieses Supernahrungsmittel kann in Kapseln oder gepackte zu aufwendige pflanzliche hausgemachte Gelatine, die ist, verpackt werden Ideal in der DiĂ€t fĂŒr Verstopfung, Fettleibigkeit und Cholesterin. Sehen Sie die detaillierten Eigenschaften unten.

MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN VON AGAR AGAR

Agar-Agar ist eine Zutat, die fĂŒr Rezepte oder als NahrungsergĂ€nzungsmittel verwendet werden kann. Es zeichnet sich durch seinen löslichen Ballaststoffgehalt aus (Algarose und Agaropektin).

Agar-Agar-Envase


Streifen von Agar-Agar, die mit einer Schere zerkleinert und in kochendem Wasser verdĂŒnnt werden, um selbstgemachte pflanzliche Gelatine zu erhalten

Zubereitungen fĂŒr den internen Gebrauch mit Agar-Agar

Lösliche Ballaststoffe wirken sich auf das Verdauungssystem aus, indem sie den Appetit stillen, den Cholesterinspiegel senken und den Darmdurchgang regulieren. Der Faser- und Gelatinegehalt dieses Seetangs macht ihn fĂŒr viele Verdauungsstörungen geeignet. Unter ihnen können wir folgendes erwĂ€hnen:
  • Verstopfung: Die Verwendung eines Teelöffels Agar-Agar-Pulver, das in zwei GlĂ€sern kaltem Wasser verdĂŒnnt ist, bildet eine Art Gelatine, die gegessen wird, um die Darmentleerung zu begĂŒnstigen. Wenn es bevorzugt ist, können Schalen mit dieser Gelatine zubereitet werden, um dem Seegras mehr Geschmack zu verleihen, da Agar-Agar selbst geschmacklos ist. Agar wird in Kapseln, Flocken und Streifen verkauft. Die Flocken und Streifen sind die Zutaten, die gekauft werden können, um selbstgemachtes GemĂŒsegelee zu machen. Sie dienen zum Eindicken von BrĂŒhen, Suppen, FruchtsĂ€ften und anderen Speisen. Ein Löffel Agar-Agarpulver kann einen halben Liter Wasser oder Saft eindicken. Agar-Agar bildet keine Gelatine mit Klumpen, es muss 10 Minuten gekocht werden.
  • HĂ€morrhoiden: Agar hydratisiert den Stuhlbolus, stimuliert die Peristaltik (Darmbewegung) und verbessert die Mikrobiota oder Darmflora. Dieses Produkt erleichtert den Auswurf von FĂ€kalien und ist bei HĂ€morrhoiden geeignet.

  • Stoffwechsel: Agar-Agar kann bei chronischen und vorĂŒbergehenden Darmerkrankungen wie Diarrhoe, Gastroenteritis, Colitis, Reizdarm oder Morbus Crohn sehr hilfreich sein. Seine Eigenschaften helfen, Durchfall zu verlangsamen und Verstopfung zu verbessern und wirken als Darmregulator. Um dies zu tun, wird empfohlen, eine angemessene DiĂ€t zu begleiten, Darm-schĂ€dliche Substanzen zu eliminieren und mit einem Experten zu diesem Thema weitere mögliche Indikationen zu konsultieren.

Agar-Agar fĂŒr Dysphagie

Ab einem gewissen Alter oder bei Menschen mit Demenz und Alzheimer treten in der Regel Dysphagie-Probleme auf, das heißt, der Körper kann nicht unfreiwillig den Durchfluss von FlĂŒssigkeiten durch die Speiseröhre koordinieren, die oft in die Luftröhre gelangen, die beim Schlucken von Wasser, Suppen oder anderen FlĂŒssigkeiten einen charakteristischen Husten hervorruft. Dies birgt ein großes Risiko fĂŒr Infektionen der Atemwege.

Eine einfache Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, die FlĂŒssigkeiten in Form von Gelatinen mit Wasser zu verdicken oder zu hydratisieren. In diesem Sinne erscheint Agar-Agar als eine sehr interessante Zutat fĂŒr die Pflege von Ă€lteren Menschen mit Dysphagie-Problemen, die Schwierigkeiten haben, flĂŒssige Nahrungsmittel ohne Husten zu schlucken, in der Regel Ă€ltere Menschen, die Schluckprobleme haben. (FĂŒgen Sie Obst, Spirulina oder ein anderes Eiweißpulver hinzu, um Wasser nĂ€hrend zu erhalten)

Agar-Agar-Rezept


Agar-Agar hat viele therapeutische Möglichkeiten

Gelatine aus Agar-Agar fĂŒr den trockenen Mund

Xerostomie oder trockener Mund ist eine Affektation, die im Alter, in jedem Stadium des Lebens (in der Regel als Nebenwirkung von medizinischen Behandlungen) oder aus anderen GrĂŒnden auftreten kann.

Es ist sehr nĂŒtzlich, orange Gelatine mit Ingwer vorzubereiten, da es eine feuchtigkeitsspendende und erfrischende Kombination von Inhaltsstoffen ist, die Speichelsekrete stimulieren. Ein Mittel, das hĂ€ufig fĂŒr Ă€ltere Menschen mit Mundtrockenheitsproblemen verwendet wird, die durch DrĂŒsenatrophie oder als Nebenwirkung von Medikamenten verursacht werden. (Essen Orangengelee mit Ingwer vor den Mahlzeiten)

ToxizitÀt von Agar-Agar

Obwohl Agar-Agar keine ToxizitĂ€t aufweist, sollten Personen, die normalerweise Durchfall haben, ihre Aufnahme kontrollieren und in sehr moderaten Mengen ĂŒberprĂŒfen, wenn dieses Produkt ihre Darmsituation nicht verschlechtert.

Manche Menschen können sehr empfindlich auf dieses Essen reagieren, dessen Einnahme es verursachen kann Allergieprobleme in der Haut, manifestiert sich hauptsÀchlich in Form von Juckreiz.

Rezepte mit Agar-Agar

Agar-Agar wird als Bestandteil verwendet machen Sie Gelees oder verdicken Suppen und Zubereitungen, eine authentische natĂŒrliche Medizin oder ein therapeutisches Rezept fĂŒr das Verdauungssystem darstellend.

Es ist die beste Zutat, um selbstgemachte Gelatinen herzustellen, die eine Alternative zur Verwendung von "Fischschwanz" -Gelatine darstellt, die aus Knochen, Haut und tierischen AbfÀllen gewonnen wird.

Ein Löffel Agar-Agar in Pulverform kann einen halben Liter Wasser verdicken. Damit es keine Gelatine mit Klumpen bildet, muss es 10 Minuten kochen...

VideoergÀnzungsan: Agaricus muscarius (Agar) - Fliegenpilz - der wagemutige Alkoholiker.


Kommentare