Verhindern von Verletzungen im Garten

Verhindern von Verletzungen im Garten

Eine andere Art von wachsenden Schmerzen

In Diesem Artikel:

Ich erinnere mich lebhaft daran. Es war ein sch├Âner Samstagnachmittag im Mai, und ich lud meinen Lieferwagen mit vielen Ebenen von Einj├Ąhrigen und Gem├╝se. Als ich in der siebten oder achten Wohnung anhob, h├Ârte ich eine freundliche Stimme neben mir kommen. "Ich hoffe, du hast Hilfe bei all dem Pflanzen", sagte die Dame, die in ihren F├╝nfzigern zu sein schien, zu mir. "Das sieht nach so viel Arbeit aus. Und ich habe einfach nicht mehr die Knie daf├╝r."

Ich l├Ąchelte und sie und sagte etwas Angenehmes als Antwort, aber ich erinnere mich an mein 20-etwas-Selbst, das sich fragte, wor├╝ber sie sprach. Das wird keine harte Arbeit sein, dachte ich. Ich genie├če es.

Gartenarbeit war immer therapeutisch f├╝r mich. In jedem Fr├╝hjahr kann ich es kaum erwarten, meine H├Ąnde in den Dreck zu bekommen. Aber jetzt, ein paar Jahrzehnte sp├Ąter, wei├č ich ein bisschen mehr dar├╝ber, wor├╝ber diese Frau sprach. Tats├Ąchlich kann ich nach einem langen Tag des Pflanzens und J├Ątens steif und wund werden.

F├╝r die Gartenarbeit verwenden wir die R├╝cken-, Schulter-, Bein-, Oberschenkel- und Handgelenke. Da die unteren R├╝ckenmuskeln den ganzen K├Ârper unterst├╝tzen, sind Schmerzen im unteren R├╝ckenbereich nach jeder anstrengenden k├Ârperlichen Aktivit├Ąt, einschlie├člich Gartenarbeit, ├╝blich. Gartenarbeit beinhaltet auch Biege- und Drehbewegungen, die den Hals beeinflussen k├Ânnen.

Ich habe jedoch festgestellt, dass Gartenarbeit keine schmerzhafte Erfahrung sein muss, wenn ich einige einfache Vorsichtsma├čnahmen befolge. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre allt├Ąglichen Gartenarbeiten auf eine f├╝r Ihren K├Ârper sichere Art und Weise zu erledigen.

Heben

Steigen Sie nicht auf den falschen Fu├č, indem Sie schwere Erds├Ącke oder schwere Pflanzer und T├Âpfe falsch anheben. Der erste Tipp ist der gesunde Menschenverstand. Tragen Sie jemanden ein, der Ihnen beim Tragen der schweren Sachen hilft, oder benutzen Sie eine Schubkarre oder einen Transportwagen, um schwere Gegenst├Ąnde zu transportieren.

Beim Heben schwerer Gegenst├Ąnde ist es wichtig, den R├╝cken zu sch├╝tzen, indem Sie die Kraft Ihrer H├╝ften und Beine nutzen. Folge diesen Schritten:

  • Spreizen Sie Ihre F├╝├če weit auseinander f├╝r eine breite Basis der Unterst├╝tzung
  • Stellen Sie sich nahe an das Objekt, das Sie heben
  • Halten Sie Ihren R├╝cken gerade, beugen Sie sich um Ihre Knie, nicht um Ihre Taille
  • Ziehen Sie die Muskeln in Ihrem Bauch an, w├Ąhrend Sie sich heben
  • Halten Sie das Objekt nahe an Ihren K├Ârper, ohne es zu verdrehen
  • Langsam heben, mit den Muskeln in den H├╝ften und Knien
  • W├Ąhrend Sie stehen, beugen Sie sich nicht nach vorne

Um das Objekt abzusetzen, kehren Sie den Vorgang um. Verwenden Sie dabei die Muskeln in Ihren Knien und H├╝ften und nicht in Ihrem R├╝cken.

Graben

Sie k├Ânnen Ihr Risiko f├╝r R├╝ckenschmerzen und Muskelschmerzen minimieren, indem Sie einige Vorsichtsma├čnahmen treffen, wenn Sie Schmutz oder Kies schaufeln. Der wichtigste Tipp ist, Ihren K├Ârper mit der Schaufel ausgerichtet zu halten, anstatt Ihren K├Ârper zu drehen und zu drehen. Lehnen Sie sich mit Ihrem K├Ârpergewicht in die Schaufel und nicht nur mit Ihren Armen.

Vermeiden Sie es, den K├Ârper zu verdrehen, um die Last von der Schaufel zu l├Âsen. Gehen Sie in einem kleinen Kreis in einer sanften Bewegung herum, um den Schmutz freizusetzen, anstatt Ihren K├Ârper zu drehen und zu drehen und dadurch Ihren R├╝cken, Schultern und Nacken zu belasten.

Richten Sie Ihren K├Ârper auch mit einem Rechen aus. Ziehen Sie den Rechen zu Ihrem K├Ârper, anstatt ihn zur Seite zu ziehen. Wechselnde Seiten h├Ąufig w├Ąhrend der Arbeit.

J├Ąten

J├Ąten kann sich auf Ihren R├╝cken auswirken. Die haupts├Ąchliche pr├Ąventive Strategie besteht darin, ein ├ťberbeugen so weit wie m├Âglich zu vermeiden. F├╝r l├Ąngeres Unkrautj├Ąten k├Ânnen Sie Druck auf Ihre H├╝ften oder Knie aus├╝ben, indem Sie w├Ąhrend der Arbeit auf einem Hocker oder einem Eimer sitzen.

Sie k├Ânnen Ihren R├╝cken jedoch auch aus der sitzenden Position belasten. Versuchen Sie, Ihren R├╝cken gerade zu halten, w├Ąhrend Sie sich nach vorne lehnen, um Unkraut zu ziehen. Wie bei anderen Aufgaben, bewegen Sie sich so nah wie m├Âglich an den Job und stellen Sie sich Ihrer Arbeit, ohne sich zu drehen oder zu drehen.

Einen M├Ąher oder eine Schubkarre schieben

Verwenden Sie eine gute K├Ârpermechanik, indem Sie Ihre H├╝fte und Beinmuskeln verwenden, um die schwere Arbeit beim Schieben auszuf├╝hren. Stellen Sie die H├Âhe oder die M├Ąhergriffe so ein, dass sie sich f├╝r Ihre K├Ârpergr├Â├če wohl f├╝hlen. Versuchen Sie, Ihren R├╝cken gerade zu halten, wobei Ihre Arme nahe an den Seiten des K├Ârpers sind, mit den H├Ąnden in der N├Ąhe der H├╝ften. Etwas niedrigere Griffe bieten Ihnen eine bessere Hebelwirkung. Versuchen Sie, Ihre Handgelenke in einer neutralen Position zu halten.

W├Ąhrend Sie arbeiten, vermeiden Sie es, sich zu drehen und den R├╝cken zu wenden. Wenn Sie sich um B├Ąume oder Str├Ąucher bewegen, drehen Sie Ihre F├╝├če und achten Sie darauf, dass Ihre H├╝ften, Schultern und F├╝├če in die gleiche Richtung laufen.

Hier sind einige weitere allgemeine Tipps und Vorsichtsma├čnahmen:

  • Sich warm laufen. Wie bei jeder k├Ârperlichen Aktivit├Ąt ist es wichtig, langsam mit Gartenarbeiten zu beginnen. Machen Sie zuerst leichte Bewegungen und sanfte Aufgaben, um Ihre Muskeln aufzuw├Ąrmen. Ziehe in Erw├Ągung, f├╝nf Minuten zu Fu├č zu gehen, um deine Herzfrequenz zu erh├Âhen.
  • Minimieren Sie sich wiederholende Bewegungen. Wenn Sie etwas tun, das viel Bewegung im Handgelenk erfordert, machen Sie eine Pause und machen Sie eine andere Aufgabe, die die Handgelenke f├╝r eine Weile schont.
  • Pausen machen. Machen Sie alle 15 bis 30 Minuten eine kurze Pause, um sich aufzuladen. Wenn Sie gesessen haben, stehen Sie auf und strecken Sie sich. Wenn Sie stehen, setzen Sie sich hin und entspannen Sie sich. Holen Sie sich aus der Sonne und trinken Sie ein k├╝hles Wasser.
  • Sch├╝tze deine Knie. Verwenden Sie ein Kniekissen oder Knieschoner, wenn Sie l├Ąngere Zeit hinknien m├╝ssen. Wenn Sie knien, vermeiden Sie, Ihren Oberk├Ârper zu strecken, um etwas zu erreichen. Bewegen Sie Ihr Pad n├Ąher zu dem Bereich, in dem Sie arbeiten m├╝ssen.
  • H├Âre auf deinen K├Ârper. Achte auf Zeichen, die dein K├Ârper dir gibt. Milder Muskelkater wird nach einem ganzen Tag Gartenarbeit erwartet. Wenn Ihre Schmerzen l├Ąnger als ein paar Tage anhalten oder wenn Ihre Symptome schwerer sind, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise Ihren Arzt konsultieren.

Videoerg├Ąnzungsan: Schwere Infektionen im Garten verhindern | Visite | NDR.


Kommentare