Plumeriamania

Plumeriamania

Von fr├╝hester Jugend an liebte ich tropische Pflanzen, sie vertraten ein Versprechen auf exotische, weit entfernte Orte, und von Zeit zu Zeit hatte ich das Gl├╝ck, ihnen nahe zu sein, ob als Zimmerpflanzen in k├╝hleren Klimazonen oder ( Oh Freude!) wenn du in w├Ąrmeren Gegenden wohnst oder besuchst. Als wir vor acht Jahren ein Ferienhaus in S├╝dwest Florida kauften, hatte ich keine Ahnung, in welchem ÔÇőÔÇőAusma├č dies mein Leben ver├Ąndern w├╝rde.

In Diesem Artikel:

Alles begann mit einem Telefonat mit einem lieben Freund in Houston. Ich frage mich, ob du dort Plumeria wachsen lassen kannst. und pl├Âtzlich erinnerte ich mich an eine leidenschaftliche Unterhaltung, die ich zwischen ihr und einem anderen Freund, der ein Haus in Barbados hatte, geh├Ârt hatte. "Plumeria"... "Ich denke, ich kann es wahrscheinlich, lass mich nachforschen", sagte ich, und an diesem Nachmittag, zu einer v├Âllig unpassenden Jahreszeit, ging ich in eine ├Ârtliche G├Ąrtnerei und kaufte meine erste Plumeria - die einzige, die sie auf Lager hatten "Es ist rosa", sagten sie. Aber es war mir egal, ich hatte eine PLUMERIA !!!

Plumeriamania: plumeriamania

Zur├╝ck im kalten England las ich weiter ├╝ber Plumeria, stolperte ├╝ber Websites, Ebay, bestellte Samen, die ich in diesem unwirtlichen Klima zu kultivieren versuchte... alles mit dem Traum, eines Tages diese hinrei├čenden Bl├╝ten zu sehen...

Plumeriamania: hatte

Jeder Besuch im sonnigen Florida f├╝hrte dazu, dass ein weiteres St├╝ck Gras entfernt und ein paar weitere Plumeria-St├Âcke gepflanzt wurden. Ich traf Leute online, die in der Gegend wohnten, traf tats├Ąchlich einige von ihnen pers├Ânlich! Sticks wurden ausgetauscht, Sorten und ihre relativen Vorz├╝ge diskutiert, Fotos zum Vergleich gemacht.

Plumeriamania: plumeriamania

Ein toller Tag war, als Sie eine freundliche Person fanden, die Ihnen einen Stock tauschen w├╝rde, der beste Tag war, als Sie einen sch├Ânen bl├╝henden Baum fanden und der Besitzer bereit war (immer!), Ihnen ein St├╝ck zu geben. Und da war immer Ebay....

Als ich in England war, w├╝rde ich von meinem Garten in Florida tr├Ąumen. Ein Mits├╝chtiger w├╝rde vorbeikommen und Fotos machen, damit ich ihnen beim Wachsen und D├╝ngen zusehen konnte, also h├Ątte ich mit mehr oder weniger Erfolg Bl├╝ten bekommen, als ich ankam. Nachdem wir uns lange danach sehnten, die wunderbare Sorte, bekannt als 'Mardi Gras'-Bl├╝te, zu sehen, mussten wir nach England zur├╝ckkehren, als der Bl├╝tenstand seine erste Bl├╝te zeigen sollte... Ich war untr├Âstlich !!

Plumeriamania: einem

Wir verbrachten immer mehr Zeit in Florida und nach ein paar Jahren konnten wir es einfach nicht mehr aushalten und machten einen mutigen Schritt: Southwest Florida, Vollzeit !!

Sicher, es gab andere Attribute f├╝r die Florida Erfahrung, die wir genossen. Aber f├╝r mich war die F├Ąhigkeit, Plumeria, im Boden, das ganze Jahr ├╝ber zu wachsen, der gr├Â├čte Zug. Kaum waren wir hierher gezogen, als ich mein vorst├Ądtisches Drittel von einem Morgen in ein tropisches Paradies umwandelte. Grass wurde erbarmungslos entfernt, bis nur noch ein Marker ├╝brig blieb. Pflanzen wurden gesucht und abgelehnt auf ihre F├Ąhigkeit, mit Plumeria auszukommen.

Zu dieser Zeit war ich in mehreren Plumeria-Foren aktiv und machte eine Reihe von Freunden. Ich hatte Plumeria-T-Shirts, einen Plumeria-Stift, Plumeria-Notizb├╝cher, einen Plumeria-Kalender... Sie haben die Idee! Ich hatte sogar die gro├če Ehre, eine Plumeria von einem kommerziellen Z├╝chter nach mir benannt zu haben.

Plumeriamania: plumeriamania

Und dann wurde die Internationale Plumeria-Konferenz 2006 in Galveston angek├╝ndigt... und wie k├Ânnte ich NICHT gehen? Alle "Gurus" w├╝rden dort sein, und viele Plumeria-Fans, mit denen ich jahrelang online gesprochen , w├╝rden echte, lebende Menschen werden! Ich wurde nicht entt├Ąuscht und ich kann mit Sicherheit sagen, dass sich mein Leben in dieser Woche ver├Ąndert hat... Growing Plumeria war jetzt zu meinem Lebensziel geworden!

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare