Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen

Nachdem die Aufregung der Ferien nachgelassen hat, kann der Winterblues einsetzen. Wir sitzen drinnen, die Dunkelheit kommt fr√ľher, das Wetter wird kalt und grau, und unsere Stimmung kann mit den Temperaturen sinken.

In Diesem Artikel:

Es ist m√∂glich, dem Winterblues entgegenzuwirken. Medizinische Studien legen nahe, dass das F√ľllen Ihres Hauses mit Zimmerpflanzen Ihre Stimmung verbessern kann, indem Sie Lebensr√§ume sauberer, heller und ges√ľnder machen.

Das Winterwetter kann durchaus Symptome des H√ľttenfiebers, der Flaute, des Winterblues ausl√∂sen. G√§rtner wissen, dass Pflanzen diese Gef√ľhle lindern k√∂nnen. Wer mag es nicht, farbenfrohe Bl√ľten in den grauen Wintertagen zu sehen? Wissenschaftler sind sich einig, dass Zimmerpflanzen wahrscheinlich die Stimmung verbessern, indem sie Stress reduzieren, die Schmerztoleranz erh√∂hen und k√∂rperliche Beschwerden lindern. Warum? M√∂glicherweise, weil Pflanzen einen Raum lebendiger und ansprechender machen. Indoor-Kontakt mit der Natur kann die gleiche nat√ľrliche Entspannung bieten, die wir im Freien erfahren. Dieses Ph√§nomen wird genannt , eine Liebe zur Natur, und Architekten haben Geb√§ude um das Konzept herum entworfen.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: helfen

Pflege f√ľr Zimmerpflanzen hat sich als gut f√ľr Sie erwiesen. Forschung zeigt, dass die Pflege von Pflanzen Ihr Wohlbefinden steigern und Stress reduzieren kann. Zimmerpflanzen vermitteln ein Gef√ľhl der Verbundenheit mit der Natur. Pflanzen steigern das Bewusstsein, dass wir die Erde mit mehr teilen als nur anderen Menschen. Alles in der Natur spielt eine Rolle f√ľr unser √úberleben. Die Pflanzen im Haus k√∂nnen als st√§ndige Erinnerung an unsere Verbindungen mit dem Rest der nat√ľrlichen Welt dienen.

Winter bedeutet h√§ufig dicht geschlossene Fenster und schlechte Luftzirkulation. Pflanzen wandeln das von uns ausgeatmete Kohlendioxid in den Sauerstoff um, den wir atmen. Laut NASA-Wissenschaftlern k√∂nnen bestimmte Pflanzen Raumluft aus Schadstoffen wie Formaldehyd und Benzol filtern. Menschen k√∂nnen Kopfschmerzen, Asthma oder andere chronische Gesundheitsprobleme beim Einatmen dieser fl√ľchtigen organischen Verbindungen (VOCs) entwickeln, die von M√∂beln, Fu√üb√∂den und Reinigungsprodukten abgasen.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: pflanzen

Es gibt eine gro√üe Auswahl an bunten Zimmerpflanzen und viele sind einfach zu z√ľchten. Anthurien haben auffallende Bl√ľten und sind pflegeleicht. Sie brauchen viel Licht, bl√ľhen aber regelm√§√üig, vor allem in den Monaten Februar und M√§rz. Die Blumen sind gro√ü und bunt, wobei Rot, Rosa und Wei√ü die h√§ufigsten Farben sind.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: winter

Farne wie die Kimberly Queen und BostonSie m√ľssen h√§ufiger gie√üen, aber sie bringen auch viel Feuchtigkeit in die Luft, wodurch sich Innenr√§ume angenehmer anf√ľhlen. Kimberlys verzeihen mehr Vernachl√§ssigung als andere Arten von Farnen. Wenn du vergisst f√ľr ein paar Tage zu gie√üen, werden sie normalerweise nicht sterben. Andere Pflanzen, die helfen, abgestandene Raumluft zu bek√§mpfen, schlie√üen Palmen, Efeu, Spinnenpflanze, weinende Feige, Dracaena und Friedenslilie ein.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: winter

Mehrere Studien haben die positiven Auswirkungen von Topfpflanzen in B√ľros, Schulen und Krankenh√§usern gezeigt. Insbesondere wurde nachgewiesen, dass sie den systolischen Blutdruck senken, Reaktionszeiten verbessern, die Aufmerksamkeit steigern, die Anwesenheit verbessern, ein Gef√ľhl des Wohlbefindens schaffen, die Wahrnehmung eines Raumes verbessern, die Angst w√§hrend der Genesung von der Operation verringern und die Arbeitszufriedenheit erh√∂hen.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: helfen

Die F√§higkeit der Pflanzen, uns ein gutes Gef√ľhl zu geben, erscheint instinktiv. Wir umgeben uns mit Pflanzen bei Hochzeiten und anderen Feiern sowie in traurigen Zeiten wie Beerdigungen. Wir haben Gr√ľnfl√§chen f√ľr Parks und Gemeinschaftsg√§rten reserviert. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Menschen, die Zimmerpflanzen anbauen, mit dem Leben zufriedener sind als diejenigen, die das nicht tun. Pflanzen bewirken, dass das Gehirn mehr Serotonin produziert, was die Stimmung steigert. Zimmerpflanzen verbessern Konzentration, Ged√§chtnis, Reaktionszeit und Kreativit√§t. Experimentelle Studien haben gezeigt, dass sich die kognitive Leistungsf√§higkeit in B√ľros mit Pflanzen verbessert und dass das blo√üe Sehen der Pflanzen Kreativit√§t f√∂rdert.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: blues

Die Forschung hat auch gezeigt, dass Zimmerpflanzen sehr effiziente Luftreiniger sind, die Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln. Sie ziehen giftige Chemikalien wie Benzol und Formaldehyd aus der Luft. Bei der Untersuchung von Pflanzen f√ľr zuk√ľnftige Raumstationen hat die NASA herausgefunden, dass sie dabei helfen, in der Luft lebende Bakterien um 50% zu reduzieren und Sporen um 60% zu vermehren. Eine Virginia-Tech-Studie schreibt Zimmerpflanzen die Reduzierung von Innenstaub um 20% vor.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: blues

Zimmerpflanzen k√∂nnen Angstzust√§nde reduzieren und die Heilung beschleunigen. Studien zeigen, dass Patienten sich schneller von einer Operation erholen, wenn ihre Krankenhausr√§ume Pflanzen und Blumen enthalten. Diese Patienten hatten einen niedrigeren Blutdruck, geringere Schmerzbewertungen, weniger Angstzust√§nde und weniger M√ľdigkeit als Patienten ohne Pflanzen im Raum.

Sich Zeit zu nehmen, um sich um eine Zimmerpflanze zu k√ľmmern, gibt unserem Gehirn eine dringend ben√∂tigte Pause von den st√§ndigen Reizen des elektronischen Zeitalters. Eine Forschungsstudie hat gezeigt, dass die Pflege von Geranien dazu beitrug, dass Menschen sich schneller und vollst√§ndiger von Stresssituationen erholen konnten. Wenn Sie chronisch gestresst sind, sollten Sie Zimmerpflanzen in Ihre Umgebung aufnehmen.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: helfen

Guter Schlaf ist sowohl f√ľr die physische als auch f√ľr die psychische Gesundheit von entscheidender Bedeutung und es gibt mehrere Gr√ľnde, warum Zimmerpflanzen die Schlafqualit√§t verbessern k√∂nnen. Die Anwesenheit von Pflanzen in einem Raum kann uns dazu bringen, uns zu entspannen. Einige Pflanzen haben besondere F√§higkeiten, um besser schlafen zu k√∂nnen. Ein Sanseveria setzt fort, Sauerstoff in einen Raum w√§hrend der Nacht freizugeben, den die meisten Betriebe nicht. Eine luftgetragene antimykotische und antibakterielle Verbindung namens Phytonzide wird von Pflanzen freigesetzt, und wir profitieren direkt von dieser Verbindung, wenn wir uns in der N√§he einer Pflanze aufhalten.Durch die unmittelbare N√§he zu Pflanzen sind wir st√§ndig dem Medizinschrank von Mutter Natur ausgesetzt.

Das ist mein Esszimmertisch. Manchmal kann ich dort auch essen.

Pflanzen, die Ihnen helfen, den Winter Blues zu schlagen: winter

(Credits: //psychologytoday.com/blog/urban-mindfulness/200903/plants-make-you-feel-better; //midwestliving.com/garden/flowers/10-top-flowering-houseplants/; //houselogic.com/by-room/yard-patio/plants-for-depression/; Fotos von oben nach unten: [E-Mail-gesch√ľtzt]; [E-Mail-gesch√ľtzt]; –°–≤–Ķ—ā–Ľ–į–Ĺ–į –ß—É–Ļ–ļ–ĺ–≤–į [E-Mail-gesch√ľtzt]; [E-Mail-gesch√ľtzt]; Kimberly-Farnwedel von PlantFiles; [E-Mail-gesch√ľtzt]; [E-Mail-gesch√ľtzt]; [E-Mail-gesch√ľtzt]; [E-Mail-gesch√ľtzt])

Videoergänzungsan: Mostobstbäume - Ikonen unserer Kulturlandschaft.


Kommentare