Pflanze Tomaten tief, tief, tief

Pflanze Tomaten tief, tief, tiefPflanzen sie tomaten tief, um ein starkes wurzelsystem zu bilden, das die pflanze wÀhrend der wachstumsperiode stabil hÀlt. Hier ist wie.

In Diesem Artikel:

Der Stamm des Tomatentransplantats wird Wurzeln austreiben, die der Pflanze einen besseren Start ermöglichen.

Bedecken Sie den Stiel bis zu den BlÀttern der Pflanze. Sie können sogar die ersten BlÀtter mit Erde bedecken. Wurzeln wachsen entlang des vergrabenen Stammes, um die Pflanze stÀrker zu machen.

Jedes Bonnie-Tomatenlabel fordert Sie auf, Tomaten tief zu pflanzen, so dass 2/3 der Pflanze unterirdisch sind. Das bedeutet, dass, wenn Sie eine 10-Zoll-große Pflanze kaufen, alle außer den oberen drei Zoll begraben sind. Warum? Weil die Pflanze ein besseres, stĂ€rkeres Wurzelsystem haben wird. Bessere Wurzeln bedeuten bessere Tomaten.

Dieses Tomatentransplantat ist tief in den BehÀlter eingepflanzt.

Ob in einem Topf oder in der Erde, jede Tomatenpflanze so einstellen, dass 2/3 der Pflanze begraben ist.

Wir wissen, wir wissen es. Das widerspricht allem, was Sie je gehört haben: "PflĂŒgen Sie nicht zu tief, sonst töten Sie die Pflanze." Tomaten brechen diese Regel. Sie sprießen Wurzeln entlang des vergrabenen Stammes. Die zusĂ€tzlichen Wurzeln stĂ€rken eine Pflanze, so dass sie mehr FrĂŒchte tragen kann und besser bei heißem Wetter ĂŒberleben kann. (Dies gilt unabhĂ€ngig davon, ob Sie im Boden, in einem Hochbeet oder in einem Container wachsen.)

In wirklich schwerem Boden oder wenn Sie nur nicht tief graben wollen, können Sie die Pflanze auf die Seite legen, vorausgesetzt, dass sie mindestens 5 oder 6 Zoll tief ist, wenn sie begraben ist, und dass der Boden darunter nicht hart ist als ein Ziegelstein. Richten Sie die Pflanze dazu so aus, dass die wachsende Spitze ĂŒber dem Boden liegt. Wenn Ihr Boden schlecht abfließt, erstellen Sie ein Hochbeet mit Blumenerde, die mindestens 8 Zoll ĂŒber dem Boden gestapelt ist.

Sobald Sie es fast im Boden vergraben haben, werden nur die obersten paar Zentimeter der Pflanze freigelegt. Wasser gut, beschriften Sie die (damit Sie sich daran erinnern, welche Sorte Sie anbauen) und beobachten Sie, wie Ihre Tomatenpflanze groß und stark wird. Innerhalb weniger Wochen werden Ihre Pflanzen mit super Wurzeln Sie mit einer reichlichen Ernte von schönen FrĂŒchten erfreuen.

VideoergĂ€nzungsan: Tomaten pflanzen - Sieben Tipps fĂŒr perfekte Tomaten ?.


Kommentare