Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases

In diesem dritten und letzten Artikel √ľber Pflanzen Aussprache, w√ľrde ich gerne mehr schwer zu sagen Pflanzennamen, dieses Mal mit Schwerpunkt auf diejenigen, die nur ein wenig erschreckend klingen. Bleib bitte in der N√§he des Gartenweges und behalte deine H√§nde in deinen Taschen - vielleicht begegnen wir einigen Krabbeltieren!

In Diesem Artikel:

Gartenbestien, eingebildet und echt
Platycodon (KOE-dun) mag klingen wie der Name eines Dinosauriers, aber es ist tats√§chlich eine bezaubernde Pflanze, die √∂fter japanische Glockenblume genannt wird. Ein anderer gebr√§uchlicher Name, die Ballonblume, beschreibt perfekt die kugelf√∂rmige Form der Bl√ľten, bevor sie sich √∂ffnen, und ist viel einpr√§gsamer als ihr wissenschaftlicher Name, es sei denn, Sie kennen ihre griechischen Wurzeln: "Platys" (breit) und "Kodon" ( Glocke).

Centaurea (verschiedentlich TOR-ee-ah und REE-uh) ist seit Jahrhunderten ein Gartenbewohner und wurde verwendet, um Krankheiten im Mittelalter zu behandeln. Vielleicht klingt sein Name wegen seiner Herkunft in der griechischen Mythologie so sehr nach einem Gartenbiest. Zentauren waren eine Rasse von Kriegsbestien, die halb Mensch, halb Pferd waren. Der Legende nach hat ein besonders friedfertiger Zentaur namens Chiron die Bl√ľten dieser Pflanze benutzt, um Wunden zu heilen. Centaurea ist besser bekannt als der Knopf des Junggesellen, f√ľr seine Verwendung als Reversblume oder Kornblume, weil er auf Maisfeldern w√§chst.

Der herrlich benannte Liriope (ROGGEN-oh-Pisse) stammt auch aus der griechischen Mythologie. Liriope war eine Najade oder Wassernymphe und Mutter von Narziss, dem schönen jungen Mann, der sich in sein eigenes Spiegelbild verliebte. Obwohl weder ein Gras noch eine Lilie, ist der allgemeine Name dieser harten, anspruchslosen Bodenbedeckung Lilyturf.

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: aussprache

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: aussprache

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: gartenbestien

Platycodon grandiflorus 'Sentimentales Blau'
Centaurea cyanus
Liriope spicata

Die Quelle des Namens Gladiole (OH-lus) stammt aus der Zeit des griechischen und r√∂mischen Mythos, obwohl es nicht auf Legende, sondern auf einer sehr realen Waffe basiert. Ein r√∂misches Schwert war ein "Gladius", w√§hrend ein kleines Schwert ein "Gladiolus" war. Es ist leicht zu sehen, wie der Name auf diese bunte Pflanze mit schwertf√∂rmigen Bl√§ttern und stacheligen Blumenstielen √ľbertragen wurde.
Das Echinops (EK-in-ops) ist ein Garten "Biest" benannt nach einer tats√§chlichen Kreatur, die in G√§rten in einigen Teilen der Welt gefunden werden kann. Es stammt von den griechischen W√∂rtern "echinos" (Igel) und "opis" (Aussehen). Die dichten, stacheligen, kugel√§hnlichen Bl√ľten dieser Pflanze, die man gew√∂hnlich Kugeldistel nennt, √§hneln sicherlich kleinen, bunten Igeln.
In der N√§he im botanischen W√∂rterbuch und √§hnlich stachelig, ist die Eryngium (ING- √Ąhm), aus dem Griechischen bedeutet "sea holly", was der gemeinsame Name der Pflanze ist. Eine besondere Sorte, E. giganteum, tr√§gt den Spitznamen "Miss Willmott's Ghost" nach der ber√ľhmten englischen G√§rtnerin Ellen Willmott. Offenbar hatte sie die Gewohnheit, Samen dieser kurzlebigen Stauden zu zerstreuen, deren silbrige Blumen ihnen eine spektrale Erscheinung geben.

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: pflanzen

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: aussprache

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: dread

Gladiolus x hortulanus 'Jubiläum'
Echinops Ritro
Eryngium giganteum

F√ľr eine Pflanze mit Halloween Kost√ľm-w√ľrdigen Blumen, die bis sp√§t in den Herbst bestehen, Tricyrtis (HERR-Zitze) ist ein angemessen mysteri√∂s klingender Spitzname. Dieser Farbtonliebhaber hat seinen Namen von den lateinischen "tri" (drei) und "kyrtos" (buckelig), f√ľr die Form und Anzahl der Sporen, die Teil seiner Bl√ľtenbl√§tter sind. Sogar ihr Spitzname, die Kr√∂tenlilie, ist angenehm gruselig, m√∂glicherweise aufgrund des Warzen-Aussehens der R√ľcken der orchideenartigen Bl√ľten.
Pflanze oder gef√ľrchtete Krankheit?
Wenn der Name der Pflanze Achillea (LEE-uh) erinnert Sie an eine Fu√üst√∂rung, Sie sind nicht weit von der Marke, weil es von der gleichen Wurzel wie die Achillessehne, die zwischen Wade und Ferse verl√§uft, stammt. Beide Namen stammen von Achilles, dem Helden von Homers "Ilias", der angeblich die Achillea-Pflanze benutzte, um seine verwundeten Soldaten zu heilen. (Achilles selbst wurde t√∂dlich durch einen Pfeil bis zur Ferse verletzt - daher ist der fatale Fehler einer Person seine Achillesferse.) Weil Achillea als besonders n√ľtzlich bei der Behandlung von Wunden durch Eisen angesehen wurde, wendeten die Schlachtfeldchirurgen des B√ľrgerkriegs diese Pflanze an zu Schusswunden. Achilleas allgemeiner Name, Schafgarbe, stammt von einem altenglischen Wort, das m√∂glicherweise von der gleichen Wurzel wie das Wort "gelb" stammt.

Der Name L√∂wenmaul (ROGGEN-Num) klingt, als w√§re es direkt aus Harry Potters Kr√§uterkunde-Klasse, vielleicht eine kraftvolle Gegenzauber f√ľr eine magisch induzierte Krankheit. Aber es ist wirklich nur der wissenschaftliche Name f√ľr einen alten Gartenliebling, abgeleitet vom griechischen "anti" (√§hnlich) und "rhin" (Nase), f√ľr die √Ąhnlichkeit der Blume mit einer Schnauze. Der allgemeine Name der Pflanze, L√∂wenmaul, beschreibt einen uralten Kinderzeitvertreib. Indem Sie die Seiten der Blume dr√ľcken, k√∂nnen Sie die Scheinbacken eines gef√§lligen "Drachens" √∂ffnen und schlie√üen.

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: teil

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: pflanzen

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: gartenbestien

Tricyrtis hirta
Achillea 'Mondschein'
Antirrhinum majus 'Chantilly-Pfirsich'

Cimicifuga (WENIGE-gah oder SIFF-du-guh, abh√§ngig von Ihrer Quelle) ist kein "Bug", der Sie krank macht, aber es hat wirklich einen "fehlerhaften" Namen. Cimicifuga stammt von dem lateinischen "cimex" oder K√§fer ab, da der starke Duft seiner Bl√ľten als Insektenschutzmittel wirkte.(Ein anderer Name f√ľr die Pflanze ist Bugbane.) Die getrockneten Rhizome und Wurzeln wurden einst als Beruhigungsmittel und zur Behandlung von Rheuma und Chorea verwendet. Diese Pflanze ist eng mit Actaea verwandt und wird manchmal in diese Gattung eingeschlossen. Actaea racemosa, auch Traubensilberkerze oder Feenkerzen genannt, ist heute noch eine beliebte Alternative bei Hitzewallungen und anderen Symptomen der Wechseljahre.
Echinacea (NEIN-Schah oder Ja-siehe-uh) - eine Beschreibung der Schmerzen und Schmerzen bei einer Erk√§ltung und Grippe? Weit davon entfernt! Echinacea oder Sonnenhut ist in der Tat eine altehrw√ľrdige Kr√§utermedizin, die helfen kann, solche Symptome abzuwehren. Vom lateinischen "echinatus" oder stachlig stammt der Pflanzenname echinacea wie Echinops letztlich vom lateinischen Wort f√ľr Igel ab. In diesem Fall ist der kleine Igel nicht die Blume selbst, die g√§nsebl√ľmchenartig ist, sondern der stachelige "Kegel" oder Samenkopf, der der Pflanze ihren gemeinsamen Namen, Sonnenhut gibt.

Phlox () ist kein Magenverstimmung, es ist ein "phunny" Name f√ľr eine der sch√∂nsten und am l√§ngsten bl√ľhenden Stauden von Fr√ľhling und Sommer. Aus dem griechischen "Phlox", was "Flamme" bedeutet, wurde dieser Name urspr√ľnglich auf eine v√∂llig andere Pflanze angewandt, die jetzt unbekannt ist (zweifellos ein Hinweis auf bunte Bl√ľten oder Bl√§tter). Irgendwie wurde der Moniker Phlox an eine reiche, duftende nordamerikanische Pflanze gebunden. Heute kann Phlox in einer gro√üen Vielfalt von Farben und Zweifarben, sowohl Pastell als auch Brights, angeboten werden.

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: dread

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: pflanzen

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: pflanzen

Actaea simplex (Cimicifuga)
Echinacea purpurea 'Kleine Annie'
Phlox paniculata 'Laura'

Ist Polemonium (MOE-nee-um) Vielleicht der Name der vor√ľbergehenden Pflanzen-Kauf-Manie, die die G√§rtner im Mai in ein Gartencenter treibt? Nein, es ist nur ein h√ľbscher kleiner Fr√ľhsommerbl√ľher namens Jakobsleiter. Der wissenschaftliche Name k√∂nnte aus dem griechischen "Polemos" oder Krieg stammen, angeblich, weil zwei Prinzen die Ehre bestritten, die Pflanze zu entdecken, die f√ľr ihre medizinischen Qualit√§ten hoch angesehen wurde. Eine andere M√∂glichkeit ist, dass es nach Herbalist und Heiler Polemon von Kappadokien benannt wurde. Der allgemeine Name Jakobsleiter, eine alttestamentliche Erw√§hnung von Jakobs Traum von einer Leiter zum Himmel, beschreibt die sprossenartige Anordnung der Bl√§tter der Pflanze.
Der Name der Pflanze Ratibida (TIBB-ich-duh) k√∂nnte an Gedanken von Ratten und der Pest erinnern, und in der Tat ist dieser merkw√ľrdige Name wirklich von einer Luft des Geheimnisses umgeben. Constantine Samuel Rafinesque, ein exzentrischer und weitgehend autodidaktischer Naturforscher, der Anfang des 19. Jahrhunderts in den USA lebte, lie√ü keine Erkl√§rung daf√ľr √ľbrig, warum er diese fr√∂hlich aussehende heimische Pr√§riepflanze so nannte wie er. (Rafinesque wurde schlie√ülich mit seiner eigenen Pflanzengattung Rafinesquia geehrt, einem ausgesprochen anmutig klingenden Namen.) Ratibidas gebr√§uchlicher Name, der mexikanische Hut, ist ziemlich passend, da der s√§ulenf√∂rmige zentrale Kegel, der von bunten schiefen Bl√ľtenbl√§ttern umgeben ist, sehr √§hnlich einer winzigen breiten aussieht Sombrero.
Ich h√∂rte nur den Namen Spiraea (REE-Ah) k√∂nnte genug sein, damit Sie anfangen zu kratzen, aber es ist ein verholzender Strauch, keine Hautkrankheit. Der Name - oft Spirea genannt - leitet sich von der griechischen "speiaiara" ab, einer Pflanze, die in der Antike zur Herstellung von Girlanden verwendet wurde, letztlich aus "speiros" oder Spirale. Die Verbindung der Spiraea zu feierlichen Anl√§ssen setzt sich in der Neuzeit fort, denn viele nennen die sch√∂ne Spiraea prunifolia mit ihren kaskadenf√∂rmigen Rispen aus zarten wei√üen Bl√ľten den Namen "Brautkranz".

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: teil

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: dread

Pflanzen Aussprache, Teil 3: Gartenbestien und Dread Diseases: gartenbestien

Polemonium reptans 'Heaven Scent'
Ratibida columiferaSpiraea prunifolia

Ich hoffe, diese Reihe von Artikeln √ľber Pflanzennamen und ihre Aussprache hat Ihr Interesse an der botanischen Nomenklatur geweckt, wie es meine hat. Die Geschichte hinter dem Namen einer Pflanze zu lernen, kann genauso interessant sein, als sie in Ihrem Garten wachsen zu sehen!

Pflanzen Aussprache, Teil 1: Menschen Pflanzen
Pflanzen Aussprache, Teil 2: Botanische Zungenbrecher und andere Aussprache Streitereien


Hilfreiche Links:
Regnerische Seitengärtner: Pflanzen Aussprache Guide
Haus und Garten Site: Aussprache-F√ľhrer
OverPlanted: Botanischer lateinischer Aussprache-F√ľhrer

Quellen:
"100 Blumen und wie sie ihre Namen erhielten"; Diana Wells; 1997; Algonquin B√ľcher
"Garten der W√∂rter"; Martha Barnette; 1992; Zeit B√ľcher

Fotos dank DG Photographers:
Erygium agavifolium (Agavenblättrige Stechpalme) von Happenstance
Platymodon gradiflorus sentimentales Blau von hczone6
Centaurea cyanus von Starshine
Lirope Spicata von Palmbob
Gladiolus x hortulanus 'Jubiläum' von jessmerritt
Echinops ritro von TamiMcNally
Eryngium giganteum von Kell
Tricyrtis hirta von kat7
Achillea 'Moonshine' von Kniphofia
Antirrhinum majus 'Chantilly Pfirsich' von AnnieHayes
Actaea simplex von Growin
Echinaea purpurea 'Kleine Annie' von bjammin12
Phlox paniculata 'Laura' von tcfromky
Polemonium reptans 'Heaven Scent' von DaylilySLP
Ratibida columnifera von Dave
Spiraea prunifolia von stormyla


Videoergänzungsan: .


Kommentare