PFLANZEN-KUREN FÜR KREBS

PFLANZEN-KUREN FÜR KREBSNatĂŒrliche krebsbehandlung nahrung gegen krebs diĂ€t gegen krebs krebs fĂŒr krebs gesundes essen phytotherapie: medizinische pflanzen zur verhinderung und behandlung von krebs pflanzliche heilmittel zur behandlung von krebs - mistel (viscum album), eine pflanze mit vielen eigenschaften. Es bietet ein derivat namens iscador, mit antitumor-krĂ€ften.

In Diesem Artikel:

NatĂŒrliche Krebsbehandlung

Nahrung gegen Krebs

DiÀt zur Vorbeugung von Krebs

Kreuzkrebs fĂŒr Krebs

Gesundes Essen

PHYTOTHERAPIE: ARZNEIMITTEL PFLANZEN ZUR VERHINDERUNG UND BEHANDLUNG VON KREBS

Pflanzliche Heilmittel zur Behandlung von Krebs

- Mistel (), eine Pflanze mit vielen Eigenschaften. Es bietet ein Derivat namens Iscador, mit Antitumor-KrĂ€ften. Nichtsdestoweniger gibt es eine starke Debatte darĂŒber, dass es trotz seiner Wirksamkeit auch fĂŒr Gehirntumore verantwortlich sein könnte.

- Johanniskraut () Die antibiotischen Eigenschaften von Hypericin scheinen dieser Pflanze einen positiven Effekt bei der Behandlung von AIDS zu verleihen. Diese Komponente wurde auch intern verwendet, um Krebszellen im Körper zu erkennen und seine Ausbreitung zu verhindern.

PFLANZEN-KUREN FÜR KREBS: gegen


Johanniskraut Blumen

- Eibe (): Taxol wird daraus gewonnen. Taxol verbessert die Bedingungen von Krebspatienten und verlÀngert ihre Lebenserwartung.

- Hop (): Moderne Forschung legt nahe, dass diese Pflanze das Wachstum von Krebszellen hemmen kann. Die GrĂŒnde fĂŒr diese Studien konzentrieren sich auf die Hypothese, dass einige Komponenten die Enzyme neutralisieren können, die das abnormale Wachstum von Zellen auslösen, die krebsartige Tumore verursachen.

- Echinacea (Echinacea angustifoliaE. pallida, E. purpurea) ist eine der wichtigsten Pflanzen, die zur Stimulierung des Immunsystems verwendet werden, so dass es als Lösung bei der Behandlung von Infektionen (Grippe, ErkÀltung, Furunkel usw.) angewendet wird. In einigen FÀllen hat es seine Wirksamkeit bei der Beseitigung von Krebszellen bewiesen.

Es sollte nicht gegeben werden, wenn Sie Erkrankungen des Immunsystems oder degenerative Erkrankungen wie LeukĂ€mie, AIDS, Tuberkulose, rheumatoide Arthritis, Multiple Sklerose usw. haben. Es sollte auch nicht ohne vorherige Ă€rztliche Konsultation an Kinder oder schwangere Frauen verabreicht werden; Die Behandlungs- und Ruhezeit sollte nicht lĂ€nger als 15 Tage betragen. (Nehmen Sie Kapseln gemĂ€ĂŸ den Prospektbedingungen)

PFLANZEN-KUREN FÜR KREBS: Krebs


Echinacea Blumen

- Klee (): Klee wird vor kurzem als Ressource zur BekĂ€mpfung von Krebs untersucht. Es scheint, dass Genistein verhindert oder hilft Krebs Tumoren zu verringerninsbesondere bei Rauchern (hauptsĂ€chlich Pfeifenraucher, die eher Mund- und Zungenkrebs entwickeln). Genistein ist eine Komponente, die auch in anderen GemĂŒsesorten wie ErdnĂŒssen oder Sojabohnen gefunden werden kann.

Daher scheinen Infusionen dieser Pflanze oder der Verzehr von Nahrungsmitteln, die Genistein enthalten, eine gute Möglichkeit zu sein, das Auftreten oder die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. (Infusion eines Teelöffels getrockneter BlÀtter pro Tasse Wasser.

Ein paar Tassen pro Tag. Vor dem Schlucken sollte es einige MundspĂŒlungen geben. (Topische Anwendungen mit einem Umschlag aus dem Saft der BlĂ€tter, der auf die betroffene Stelle aufgetragen wird.)

Kleeblume


Kleeblume

- GrĂŒner Tee (): Wegen seines Flavonoidgehalts ist es eines der besten Antioxidantien. Es hilft der Abwehr des Körpers gegen das Erscheinen oder die Entwicklung von Tumorzellen.

Lebensmittel mit anti-cancerous Eigenschaften

- RĂŒben () Die Wirkung von Betain und Alantoin erneuert die Zellen und erhöht die AbwehrkrĂ€fte

PFLANZEN-KUREN FÜR KREBS: eine


RĂŒben

- Tomaten () Die Anwesenheit einer Verbindung namens Lycopin betrifft einen geringeren Prozentsatz von Krebsarten.

PFLANZEN-KUREN FÜR KREBS: Krebs


Tomaten

KREUZIGE PFLANZEN ZUR VERHINDERUNG VON KREBS

PFLANZEN-KUREN FÜR KREBS: eine

Kohl (Brassica oleracea L.), Rosenkohl (Brassica oleracea var. Gemmifera), Blumenkohl (Brassica oleracea var. Botrytis) und andere Mitglieder der , aufgrund der Anwesenheit von Antioxidantien-Komponentes, schĂŒtzen den Körper vor Krebs.

* Weitere Informationen: KreuzblĂŒtler zur Vorbeugung von Krebs

- Äpfel (Malus domestica Borkh) und Melonen (), sind auch sehr gute Antioxidantien

Kleeblume


Äpfel

- Orangen (), Zitronen (), Mandarinen () und ZitrusfrĂŒchte im Allgemeinen, sind sehr reich an Vitamin C und Pektin. Sie haben eine schĂŒtzende Kraft auf das Verdauungssystem und schĂŒtzen es vor den Krebsarten, die sie betreffen könnten. KĂŒrzlich hat sich gezeigt, dass modifiziertes Pektin und Pektin eine gĂŒnstige Wirkung bei der Behandlung von Prostatakrebs und Melanomen haben und das Nicht-Auftreten von Metastasen begĂŒnstigen.

- Knoblauch (Allium sativum L.): Neuere Studien scheinen den Verzehr von Knoblauch mit der Krebsinhibition zu verbinden. Seine Schwefelverbindungen scheinen im Kampf gegen das Auftreten von Krebszellen im Magen, in der Leber, in der Brust usw. eine Rolle zu spielen. Das Flavonoid Quercetin kann aufgrund seiner antioxidativen Wirkung ebenfalls die gleiche Rolle spielen.

Kleeblume


Knoblauch

- Katzenklauen (): Die Verwendung dieser Pflanze verhindert die Entwicklung von Krebstumoren, da sie die FĂ€higkeit der roten Blutkörperchen in ihrer FĂ€higkeit, Bakterien, Viren oder Substanzen zu verschlingen und abzutöten, die das Auftreten von Krebs begĂŒnstigen könnten, sowie aufgrund ihrer antioxidativen AktivitĂ€t erhöht.

- Maitake () kann bei der Behandlung von Krebs hilfreich sein. Es kann die Chemikaliendosis bei der Behandlung von Chemotherapien reduzieren und gleichzeitig ihre Zellen vor SchĂ€den schĂŒtzen, die durch sie verursacht werden.

- Tripterygium (TPL), ein Derivat des chinesischen Krauts , wurde in MĂ€usen nachgewiesen; seine FĂ€higkeit, das Wachstum von Krebszellen in Melanomen, Blasen- und Magentumoren zu hemmen, ist grĂ¶ĂŸer als Taxol.Seine FĂ€higkeit, Metastasen von Lungen- und Milzkrebs zu hemmen, wurde mit einer ĂŒberlegenen Wirksamkeit als Arzneimittel wie Adriamycin, Mitomycin und Cisplatin gezeigt.

PFLANZEN-KUREN FÜR KREBS: Krebs

Mehr Informationen auf natĂŒrliche Krebsbehandlung in der obigen Liste.

VideoergÀnzungsan: Diese PFLANZE kann 100 % der KREBS-ZELLEN bekÀmpfen?!.


Kommentare