Tannenzapfen WeihnachtsbÀume

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume

Haben Sie "The Young and the Restless" gesehen? Ich liebe es! Ich habe immer die Weihnachtsdekoration bewundert, die sie fĂŒr ihre Weihnachtsepisoden machen. Dort habe ich zum ersten Mal einen Tannenzapfen gesehen, Weihnachten war so cool! Also sagte ich mir "Warum nicht?" und beschloss, einen fĂŒr den Christmasboy zu machen, das war nicht so einfach!

In Diesem Artikel:

Eines meiner Lieblingshobbys ist das Tannenzapfenhandwerk zu Weihnachten. Ich habe viele Tannenzapfen aus unserem Park. Den ganzen Sommer ĂŒber, wenn ich mit meinem Hund spazieren gehe, habe ich ein paar PlastiktĂŒten in der Tasche - und nicht nur, weil du weißt, was - fĂŒr die Aufnahme von jedem frischen Tannenzapfen, die sauber sind. Ich bevorzuge die roten Kegel, weil sie kleiner sind, einfacher zu handhaben und zu schneiden; Außerdem sind sie einfacher zu verwenden, um alle ZwischenrĂ€ume zwischen grĂ¶ĂŸeren Kegeln zu fĂŒllen. Im Laufe der Jahre habe ich viele Kerzenhalter und KrĂ€nze mit roten Zapfen hergestellt, die ich unseren Freunden als Weihnachtsgeschenk angeboten habe. Außerdem habe ich einen Obstkorb speziell fĂŒr Weihnachten gemacht, der die Mandarinen aufnehmen kann.

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: Tannenzapfen

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: weihnachtsbÀume

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: weihnachtsbÀume

Als ich den Tannenzapfen sah, liebte ich ihn und begann darĂŒber nachzudenken, was ich brauchte, um einen zu machen. Zuerst musste ich herausfinden, wo die Tannenzapfen stecken wĂŒrden... Ich dachte an einen Stock, einen von denen, die ich fĂŒr meine Pflanzen verwende. Die Tannenzapfen mĂŒssten um den Stab herumgehen und mit einem speziellen Kleber daran hĂ€ngen bleiben... musste das auch herausfinden!

Die nĂ€chste Frage, die ich beantworten musste, war, was ich benutzen sollte, um die Basis des Weihnachtsbaums zu verankern? Es musste etwas Schönes und GlĂ€nzendes sein, aber auch dick und stark, um den ganzen Baum zu halten. Ich dachte, eine Cartoon-Tube wĂ€re großartig, eine davon aus dem Toilettenpapier. Aber das war nicht genug, es musste etwas drin sein, um den Stock fest zu halten. Das expandierte Polystyrol war mein erster Gedanke, und ich hatte ein paar StĂŒcke, die ich fĂŒr die Herstellung der kleinen Geschenke fĂŒr meine Ornamente benutzte.

Sobald ich diese Fragen beantwortet hatte, konnte ich anfangen, den Tannenzapfen-Weihnachtsbaum zu machen... was fĂŒr ein Nervenkitzel!

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: habe

Ich begann mit einem kleinen, also benutzte ich die kleinsten Kiefernzapfen, die ich von roten Kiefern hatte.

Ich schneide die Tube, dann habe ich die geschÀumte Styroporform gemessen, die ich in die Cartoon Tube stecken musste. Ich benutzte ein Sharpe-Messer, um sowohl die Cartoons als auch das Styropor zu schneiden. Ich machte ein Loch, genau in der Mitte der Styroporform, um den Stab mit einer Klebepistole zu verkleben.

Aber zuerst dachte ich, ich sollte besser einen Cartoon-Kreis oben auf die Röhre kleben, auf dem ich die erste Reihe von Tannenzapfen kleben wĂŒrde, um eine bessere StabilitĂ€t des Baumes zu erreichen. Der Stab musste auch in das Loch geklebt werden. Ein goldenes Papier musste fĂŒr ein besseres Aussehen rund um die Cartoon-Tube aufgetragen werden.

Ich ließ die Basis des Baumes trocknen und begann, die Tannenzapfen zusammenzubauen, keine leichte Aufgabe, das versichere ich Ihnen! Sie mussten ungefĂ€hr gleich groß sein und in die "BlĂŒtenblĂ€tter" (Schuppen) der anderen eingeklebt sein, mit der Oberseite nach innen, wie im Bild gezeigt. Jeder Kegel muss mit Klebstoff aneinander geklebt werden... besser ein bisschen mehr Leim, erbsengroß. Jeder Kegel musste an den zentralen Stab geklebt werden.

Die unterste Reihe des Baumes musste ungefĂ€hr 5-6 grĂ¶ĂŸere Kegel haben, dann ging es nach oben. Nachdem alle Tannenzapfen aneinander geklebt waren und der Baum fertig war, fing ich an, ihn mit roten und goldenen Schleifen, Silber, zu schmĂŒcken kleine Geschenke und Eichelgloben, die zwischen den Tannenzapfen steckten.

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: musste

FĂŒr einen grĂ¶ĂŸeren habe ich Nigra Pinecones verwendet, die meine Favoriten sind.

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: habe

Ich habe viele goldene Kaffeebeutel fĂŒr die Herstellung von goldenen Bögen aufbewahrt. FĂŒr die roten habe ich eine rote Wellpappe verwendet, die ich in BlĂ€tter geschnitten habe und dann in der Mitte mit einem roten Faden zusammengebunden habe.

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: musste

Mit einem kleinen Kreis, der aus der KaffeetĂŒte in einer Blumenform geschnitten wurde, dekorierte ich diese rote Blume und verwendete sie fĂŒr die Verzierung des Tannenzapfenkorbs.

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: musste

Die Geschenke sind aus expandiertem Polystyrol, mit einem kleinen Geschenkpapier umwickelt und mit einem dĂŒnnen Blumenband gebunden.

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: habe

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: Tannenzapfen

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: musste

Ich habe letzten Herbst ein paar Eicheln von den Eichen im Park gerettet, sie mit Alufolie bedeckt und sie als Kugeln benutzt.

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: habe

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: weihnachtsbÀume

War es nicht lustig? Es hat einige Zeit gedauert, aber es hat sich gelohnt! Ich muss Ihnen sagen, ich kann es kaum erwarten, dass jedes Weihnachten mein Zuhause mit Kunsthandwerk aus eigener Hand schmĂŒckt!

Sie können die Pflanzenfeilen fĂŒr Rotkiefern und Österreichische (oder Schwarz-) Kiefern (). Dies ist einer der das stellte die Kegel fĂŒr meinen Tannenzapfenweihnachtsbaum zur VerfĂŒgung.

Tannenzapfen WeihnachtsbÀume: musste

VideoergÀnzungsan: Dekoration Ideen. Weihnachtsbaum aus Tannenzapfen selber basteln.


Kommentare